Alles zum Thema Heiligenstadt

Beiträge zum Thema Heiligenstadt

Leute
Haben gemeinsam ein musikalisches Highlight für einen guten Zweck organisiert, das es in dieser Form in Heiligenstadt noch nicht gab: Michael Senge, Organist und Chorleiter von "St. Gerhard" in Heiligenstadt (links) sowie Orchestermusiker Markus Klöppner vom Heeresmusikkorps 2 Kassel (rechts).
4 Bilder

Heeresmusiker und ein Benefizkonzert - Trompeter Markus Klöppner und St.-Gerhard-Organist Michael Senge laden zu einem besonderen Kammerkonzert ein

Zum Gesprächstermin erscheint Markus Klöppner in Uniform. Als Bundeswehrangehöriger sowie Orchestermusiker im Heeresmusikkorps 2 Kassel ist er viel unterwegs und stand am Vortag noch bei einem Adventskonzert in Leipzig auf der Bühne. Zur Musik und speziell zum Trompetenspiel kam der gebürtige Uderaner, der heute in Heiligenstadt lebt, bereits in der vierten Klasse durch seine Mitgliedschaft im Schülerblasorchester. In sechs Jahren an der Eichsfelder Musikschule in Leinefelde baute der...

  • Heiligenstadt
  • 11.12.12
  • 919× gelesen
Ratgeber
In den vergangenen Jahren sorgte der Klosterweihnachtsmarkt im Barockgarten zusätzlich für weihnachtliche Stimmung, in diesem Jahr bildet der Barockgarten den Hauptschauplatz des Weihanchtsmarkt-Geschehens.
6 Bilder

Weihnachtsflair im Barockgarten und auf dem Wilhelm - Zwischen Krippenausstellungen, Riesenweihnachtspyramide und verkaufoffenem Sonntag

Der Heiligenstädter Weihnachtsmarkt wird in diesem Jahr das erste Mal den Barockgarten als Hauptschauplatz nutzen. So können die Besucher ganz das Flair des mit Lichtern festlich geschmückten Barockgartens mit Blick auf die St.-Marien-Kirche und das Eichsfelder Heimatmuseum genießen. Dazu gibt es natürlich wieder ein abwechslungsreiches Kulturprogramm auf der Bühne, kulinarische Köstlichkeiten und zahlreiche weihnachtliche Angebote - von Christbaumschmuck über Floristik und Raumschmuck bis...

  • Heiligenstadt
  • 04.12.12
  • 306× gelesen
Vereine
Prinz Reinhard I. und Prinzessin Ainoa I. sowie das
Kinderprinzenpaar Nelios I. und Hannah I. übernehmen das Zepter.
13 Bilder

Ganz, ganz närrisch! - Gestürmte Rathäuser, eroberte Amtsschlüssel und entthronisierte Machthaber - die fünfte Jahreszeit ist da

Die „Machthaber“ im Heilbad Heiligenstadt - Bürgermeister Thomas Spielmann und seine Ratsherren - haben sich zwar wortreich gegen die närrischen Angreifer und Ankläger gewehrt, aber am Ende doch kapitulieren müssen. Der Sturm des Rathauses in Heiligenstadt am vergangenen Sonntag um 11.11 Uhr verlief ohne nennenswerte Kollateralschäden, wenn man mal von Zwerchfell-Muskelkatern und einigen heiseren Stimmbändern absieht. Seine Amtsgeschäfte ist Stadtoberhaupt Thomas Spielmann nach diesem...

  • Heiligenstadt
  • 13.11.12
  • 346× gelesen
Leute
Heidi und Dieter Huke aus Heiligenstadt: Hier in Heiligenstadt wohnen und leben wir. Und wir wollen hier auch bleiben, weil wir hier verwurzelt sind. Wir haben eine Eigentumswohnung in schöner Lage und können über die ganze Stadt kucken. Es passt uns zwar vieles nicht, was hier in Heiligenstadt und im Eichfeld geschieht, aber das nehmen wir in Kauf.
8 Bilder

Von Fernweh bis Heimatverbundenheit - Allgemeiner-Anzeiger-Umfrage: Wo möchten Sie in fünf Jahren wohnen?

2017 droht laut einer Pestel-Studie Wohnungsmangel in Deutschland. Auch der Landkreis Eichsfeld ist davon nicht ausgenommen. Doch möchten die Menschen überhaupt im Eichsfeld wohnen und leben. Und wenn ja, wo? Stadt oder Land? Zentral oder abseits? Neubau oder Villa am Park? Der Allgemeine Anzeiger hat einige Eichsfelder gefragt: „Wo wollen Sie in fünf Jahren wohnen?“

  • Heiligenstadt
  • 09.10.12
  • 401× gelesen
Vereine
Doris Krischker mit Ehemann Klaus in der Kuppel des Reichstages. Beide sind gehbehindert und auf die Hilfe eines Rollators angewiesen.
4 Bilder

Neue Dinge entdecken und erleben - Mit Rollstuhl und Rollator durch Berlin - Heiligenstädter Selbsthilfegruppe Multiple Sklerose

„Ich möchte den Menschen Mut machen, trotz einer Behinderung einfach einmal ihr gewohntes Umfeld zu verlassen und das Wagnis einzugehen, eine neue Welt zu entdecken. Wer sich darauf einlässt, wird viele neue und schöne Dinge des Lebens für sich selbst entdecken und zumindest für einige Stunden die täglichen Sorgen der Behinderung vergessen“, sagt Doris Krischker. Die Heiligenstädterin leidet seit zehn Jahren an Multipler Sklerose (MS) und hat mit einer schweren Gehbehinderung zu kämpfen....

  • Heiligenstadt
  • 02.10.12
  • 543× gelesen
  •  1
Kultur
Vertrauen, Toleranz und Akzeptanz: Die Jugendtheatergruppe bildet ein tolles Team mit viel Gemeinschaftsgefühl.
5 Bilder

„Das Publikum will euch sehen!“ - Derzeit mit Erich Kästners „Die Schule der Diktatoren“ auf der Bühne - Die Jugendtheatergruppe der ko-ra-le

„Denkt daran, das Publikum will euch sehen, eure Mimik und eure Gestik erleben! Blickt nach vorn und setzt Akzente, werdet laut! Bringt euch als Spieleraktion ein, so, wie ihr es in eurer Rolle gelernt habt!“, sagt Karola Klingebiel eindringlich zu den sieben Mädchen, die - komplett geschminkt, in Kostümen und mit Perücke bekleidet - vor ihr stehen. Die Gesichter der 14- bis 17-jährigen Akteurinnen verraten Aufregung. Karola Klingebiel weiß, was in den Köpfen der Mädels vorgeht. Kann ich...

  • Heiligenstadt
  • 25.09.12
  • 499× gelesen
Leute
Ganz offen und ungezwungen: Alle Jugendlichen sind herzlich zum Glaubens-Festival eingeladen und dürfen sich ganz an die Angebote halten, die ihnen Spaß machen, so Villa-Lampe-Leiter Thomas Holzborn (rechts), auf dem Foto mit Praktikant Christoph Jünemann (links).
5 Bilder

Jeder darf, aber niemand muss - Vom Papstbesuch zurück in die Zukunft - Jugendglaubensfestival 2.0 in Leinefelde

„Jeder darf, aber niemand muss“, sagt Villa-Lampe-Chef Thomas Holzborn schmunzelnd. Was er mit diesen knappen Worten zusammenfasst, ist eine ganz ungezwungene und offene Einladung an alle Jugendlichen, beim „JugendGlaubensFestival“ am kommenden Samstag dabei zu sein. Ein solches „Glaubens-Festival“ gab es - wenn auch nicht ganz in der diesmal geplanten Form - schon einmal im Eichsfeld, nämlich im vergangenen Jahr in Vorbereitung des Papstbesuches. Mit dem Besuch des Pontifex 2011 am...

  • Heiligenstadt
  • 18.09.12
  • 288× gelesen
Leute
Modern, aber auch ganz sachlich eingerichtet: Ein Laptop und eine aktuelle Karte der Stadt sind für Thomas Spielmann die wichtigsten Dinge in seinem Büro.

Modern und sachlich - Unsere Serie "Mein Büro"

Arbeit ist das halbe Leben. Grund genug für den Allgemeinen Anzeiger, einen Blick auf einige Eichsfelder Schreibtische zu werfen. Sind Sie nur im Chaos kreativ? Mögen Sie‘s praktisch oder persönlich? Dudelt das Radio, nervt der Kollege? In der Serie „Mein Büro“ verraten Sie uns, was Sie motiviert, ärgert und was Ihr Arbeitsplatz über Sie verrät. Heute: Thomas Spielmann, 45, Bürgermeister von Heilbad Heiligenstadt Mein Büro ist sachlich eingerichtet, sodass ich mich auf das konzentrieren...

  • Heiligenstadt
  • 18.09.12
  • 232× gelesen
Politik

Guten Tag

Dorf- und Vereinsfeste beflügeln die Massen in unserer Region, doch immer wieder wird der Wunsch nach Neuem laut. Wir, das Team von „Gebra Rockt“ haben es uns zur Aufgabe gemacht, diesem Verlangen nachzukommen. Unsere Idee, die verschiedene Musikgenres mit kreativen Umgang mit Platten, Gitarren und Schlagzeug vereint, wurde bereits bei unserer Auftaktveranstaltung dankend von zahlreichen Besuchern aus der Region angenommen. Dabei vereinten unsere Künstler handgemachte Livemusik mit...

  • Nordhausen
  • 04.08.12
  • 289× gelesen
Sport
14 Bilder

Rasanter Sieg beim Heimrennen - Nach einer Zwangspause im vergangenen Jahr gab es jetzt wieder ein Ibergrennen Markus Wüstefeld ging für den Heiligenstädter Motorsportclub an den Start

7.00 Der Wecker klingelt. Markus Wüstefeld (40) und sein Team haben die Nacht vor dem Rennen im LKW verbracht. Noch etwas müde und schon aufgeregt starten sie in den großen Renntag. 7.05 Mit dem Motorrad geht es jetzt auf die Strecke. Ein letztes Mal vor dem Start will sich der Rennfahrer die Kurven genau einprägen, damit im ersten Lauf nichts schief geht. 7.45 Das Frühstück steht auf dem Tisch. Noch hoch konzentriert von der letzten Testfahrt mit dem Motorrad über die Strecke gönnt sich...

  • Heiligenstadt
  • 11.07.12
  • 603× gelesen
Kultur
Daniela Merten, JugendKunstBiennale-Ansprechpartnerin in Heiligenstadt, hofft auf viele Teilnehmer aus der Kursdtadt und ihren Ortsteilen.
4 Bilder

Macht mit beim Kunst-Wettbewerb! - Heiligenstadt hofft auf viele Teilnehmer und Exponate für die 7. JugendKunstBiennale

Sie findet alle zwei Jahre statt und geht in diesem Jahr in die siebente Runde, die JugendKunstBiennale des Nordthüringer Städtenetzes SEHN. Heiligenstadt möchte bei diesem Wettbewerb für den künstlerischen Nachwuchs noch stärker punkten, als in den Vorjahren. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit Daniela Merten, Ansprechpartnerin für alle potentiellen JugendKunstBiennale-Teilnehmer aus Heiligenstadt und Umgebung. Allgemeiner Anzeiger: Seit wann nimmt Heiligenstadt an der JugendKunstBiennale...

  • Heiligenstadt
  • 03.07.12
  • 502× gelesen
  •  1
Sport
Eduard Quint, Coach Peter Friedensohn, Rebecca Töffels

Zweimal Bronze bei der Deutschen Meisterschaft im Karate

Am 16.06./17.06.2012 fanden in der Bundeshauptstadt Berlin die Deutschen Meisterschaften im Karate statt. Ausgetragen wurden die Wettkämpfe in den Altersklassen Jugend und Junioren. Auch die Heiligenstädter Athleten Rebecca Töffels aus Siemerode und Eduard Quint aus Bad Sooden Allendorf hatten sich durch ihre starken Leistungen bei den Thüringer Landesmeisterschaften und anderen vorbereitenden Turnieren eine Startkarte für Thüringen sichern können. Rebecca Töffels ging am Samstag in der...

  • Heiligenstadt
  • 26.06.12
  • 343× gelesen
Sport
li: Cornelius Wand (blau), Mitte: Nele Hunold (rot), rechts: Sarah Hunold (blau)

Internationaler Erfolg für die Heiligenstädter Karatekas

6. internationale Westerwald Cup im Karate Internationaler Erfolg für die Heiligenstädter Karatekas Heiligenstadt/Puderbach (KenBudo) - Am Samstag, den 12. Mai 2012 fand in Puderbach (Rheinland-Pfalz) der 6. internationale Westerwald Cup im Karate statt. Dieses internationale Turnier der Karatekämpfer mit über 600 Teilnehmern aus insgesamt 8 Nationen und 54 Clubs ist ein großes Event der Internationalen Karateszene. Nationalkämpfer aus Belgien, Frankreich, Luxemburg, Niederlande,...

  • Heiligenstadt
  • 21.05.12
  • 354× gelesen
Sport
rechts: Peter Friedensohn
3 Bilder

Eichsfelder Karateka glänzen beim Grand Prix World Karate Cup in Tschechien

Heiligenstadt/Hradec Kràlove: Beim internationalen Grand Prix in Hradec Králove der am 21. Und 22. April ausgetragen wurde, ging auch eine Delegation des Thüringer Karate Verbandes an den Start. Bei diesem gut besuchten Turnier auf hohem Niveau nahmen 756 Athleten aus 18 Ländern unter anderem Frankreich, Russland und der Ukraine teil. Wie auch in den vorangegangenen Jahren wurde das Turnier in der Kongresshalle Aldis bestritten, welche einem Theater ähnlich, doch eine etwas andere Kulisse...

  • Heiligenstadt
  • 21.05.12
  • 316× gelesen
Kultur
7 Bilder

A capella auf euren Teller - "mundial" aus Hamburg erobert das Eichsfeld

Zu den Höhepunkten im Jahresverlauf der Heiligenstädter St.-Gerhard-Gemeinde gehört schon seit 2007 das jährliche, zu Beginn des neuen Jahres stattfindende Benefizkonzert, das von der Jugend organisiert wird und dessen Erlös den Partnergemeinden in Rumänien und Ungarn zu Gute kommt. Doch auch wenn das Konzert von der Jugend organisiert wird, so ist es doch ein generationsübergreifendes Projekt. „Wir wollen alle Gemeindemitglieder ansprechen, von jung bis alt“, erklärt Pfarrer Heribert Kiep und...

  • Heiligenstadt
  • 08.02.12
  • 902× gelesen
Sport
6 Bilder

Kein normaler Verein - Vor 60 Jahren gründete sich in Heiligenstadt der Sportverein "Aufbau"

Ein ereignisreiches Jahr steht den Sportlern des TSV Aufbau Heiligenstadt bevor, denn gemeinsam feiern sie in diesem Jahr ihr 60 jähriges Bestehen. Im Juni 1952 war es, als sich unter dem Namen „BSG Aufbau Heiligenstadt“ eine Fußballmannschaft des VEB Kreisbaubetriebes gründete. Angetrieben wurde diese Gründung von den Sportsfreunden Karl Bader, Josef Fiedler, Heini Stitz und Hans Flucke. Nun wurde den Mitgliedern des damaligen Kreisbaubetriebes und den Bürgern der Stadt Heiligenstadt eine...

  • Heiligenstadt
  • 29.01.12
  • 606× gelesen
Sport
15 Bilder

Ein Sport für Körper und Geist - Deutsche Meisterin im Karate kommt aus Heiligenstadt

Heiligenstadt. Nicht nur im Breitensport bietet der Heiligenstädter Karateverein „Ken Budo“ ein äußerst weit gefächertes Angebot, er stellt auch zahlreiche erfolgreiche Leistungssportler und wurde deshalb als Landesleistungszentrum Nord ausgezeichnet. Mehrere Kämpfer gehören dem Landes- oder gar Bundeskader an und der Vorsitzende Peter Friedensohn nahm in seiner aktiven Kämpferzeit an verschiedenen Europa- und Weltmeisterschaften teil. Seit 1995 gibt es den Verein in Heiligenstadt, doch richtig...

  • Heiligenstadt
  • 28.11.11
  • 529× gelesen
Kultur
3 Bilder

Ein Mann, eine Taschenlampe und ganz viele Ideen - Eichsfelder Fotodesigner zeigt Lichtbilderserie bei erster Fotoausstellung

Ein kalter Freitagabend im Oktober in der Kurstadt. Im Barockgarten versammeln sich 16 junge Damen in Abendkleidern oder kurzen Röcken und frieren um die Wette. Nein hier findet kein verspäteter Abschlussball statt, sondern Fotodesigner Markus Gille versucht eine seiner zahlreichen Ideen in die Tat umzusetzen. „Stadt der Engel“, diesen Titel soll das Foto tragen, das hier entsteht und am kommenden Wochenende in seiner ersten Fotoausstellung in Göttingen zu sehen sein wird. Die Damen fungieren...

  • Heiligenstadt
  • 26.10.11
  • 660× gelesen
  •  2
Kultur
Momentan beschäftigt Peter Kittel neben der Überplanung des Veranstaltungsgeländes
an und rund um die Etzelsbachkapelle immer noch die Umsetzung des Verkehrskonzeptes
für dem Papstbesuch am 23. September.
2 Bilder

Die Marienvesper in Etzelsbach ist voll durchgetaktet

Das Bistum Erfurt hat den bayerischen Veranstaltungsprofi Peter Kittel zum Regionalkoordinator der Marienvesper mit Papst Benedikt XVI. beim Wallfahrtsort Etzelsbach im Eichsfeld berufen. "Massen schrecken uns nicht. Einhundert- bis zweihunderttausend und mehr Besucher treiben uns nicht den Angstschweiß auf die Stirn, weil wir solche Veranstaltungen permanent vorbereiten", so Peter Kittel, der in Regensburg eine der leistungsfähigsten Veranstaltungsagenturen Bayerns leitet. Tatsächlich...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 883× gelesen
Kultur
Die Erinnerung wach halten: Johann Freitag gibt kleinen und großen Teilnehmern der
Religiösen Kinderwoche von St. Gerhard auf dem Jüdischen Friedhof in Heiligenstadt eine
Führung.

Erinnerung wach halten, jüdisches Erbe in Heiligenstadt

"Zum ersten Mal mit dem Thema ‚Juden in Heiligenstadt‘ in Berührung kam ich in den 60er Jahren, während meines Lektorates beim Cordier-Verlag. Hier traf ich Rudolf Linge, der gerade an zwei Bildbänden mit dem Thema‚ Glauben und Leben im katholischen Eichsfeld‘ sowie ‚Alt-Heiligenstadt und seine Kirchen‘ arbeitete. Im Zusammenhang mit der Herausgabe der beiden Bildbände diskutierten wir viel über das vermutete und tatsächliche jüdische Erbe in Heiligenstadt", erinnert sich Johann Freitag. Es war...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 622× gelesen
Ratgeber
Beim Hausaufgabenmachen: Franziska und Integrationshelferin Susanne Grimm.

Integrationshilfe mit Geduld und viel Gefühl

Die achtjährige Franziska aus Geisleden leidet an einer leichten körperlichen Behinderung. Das zurückliegende Schuljahr in der Klasse 2a der Stormschule in Heiligenstadt war für das Mädchen nicht einfach, aber trotzdem sehr erfolgreich. Dazu hat neben den Eltern und den Lehrern vor allem eine Person ganz maßgeblich beigetragen - Susanne Grimm aus Birkungen. Die 25-Jährige stand Franziska als Integrationshelferin im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres zwölf Monate lang im Schulalltag...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 1.293× gelesen
Kultur
Caroline Davis, Zenko Kawabata und Soyoung Kang (von links nach rechts) werden als ausländische Gaststudenten das iba-Team über ein halbes Jahr hinweg in der Forschungsarbeit verstärken.

Bereicherung und Verstärkung: Gaststudenten aus den USA

Soyoung Kang kommt aus dem sonnigen Kalifornien und studiert an der University of Southern California, Los Angeles. Sie hat bereits ihren Bachelor in Biomedical Engineering. Zenko Kawabata ist gebürtiger Japaner und erwarb an der University of Washington erfolgreich seinen Bachelor in Mechanical Engineering. Caroline Davis dagegen stammt aus Kanada. Sie bereitet sich an der San Diego State University in Kalifornien auf ihren Master in Chemistry vor. Alle drei haben eine lange Anreise aus dem...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 456× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.