Heimensteiner Kirmes

Beiträge zum Thema Heimensteiner Kirmes

Kultur
61 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Die 656. Heimensteiner Kirmes

Immer am 2. Pfingsttag feiern die Heimensteiner ihre Kirmes. Der Mainzer Kurfürst und Erzbischof Gerlach erlaubte im Jahre 1363 den Heimensteinern, die Klauskirche als Pfarrkirche zu nutzen und das Kirchweihamt zu feiern. Eine Sage erzählt, dass der Ritter von Steinheim vom Ritter der Egelsburg gefangen genommen wurde. Ein Knappe konnte flüchten und zog mit den alarmierten Heimensteinern zur Egelsburg, die den Ritter Hermann befreiten. Als Dank stiftete er am 2. Pfingsttag eine Messe in der...

  • Heiligenstadt
  • 10.06.19
  • 301× gelesen
Amtssprache

Vollsperrungen wegen Festumzug der 650. Heimensteiner Kirmes 2013

Zur Sicherung eines guten Gelingens der Heimensteiner Jubiläumskirmes machen sich besondere Verkehrsregelungen notwendig. In der Zeit vom 20. Mai, 06:00 Uhr, bis zum 21. Mai, 08:00 Uhr, sind folgende Sperrmaßnahmen zur Sicherung des Festumzuges sowie des Fußgängerverkehrs während den Kirmesveranstaltungen angeordnet: Vollsperrungen: Von der L3080 aus Richtung Nordhausen - der Rechtsabbieger in die Stadt; vom Richteberg- der Linksabbieger in die Göttinger- Straße (Hotel Traube); die...

  • Heiligenstadt
  • 16.05.13
  • 153× gelesen
Vereine
Eine von mehreren Kutschen beim Festumzug.
7 Bilder

Vor 650 Jahren gab es die erste Kirmes - Zum Auftakt gibt es eine „Heimensteiner Klassiknacht“ mit den „Tenören 4 You“ im Kurpark

Die traditionsreiche Heimensteiner Kirmes hat 2013 einen runden Geburtstag. Überliefert ist, dass im Jahre 1363 die erste Kirmesveranstaltung auf dem Heimenstein stattfand. Damit ist sie eines der ältesten und größten Volksfeste des Eichsfeldes und steht nun ganz im Zeichen des 650. Jubiläums. Die Jubiläumskirmes 2013 hat auch ein besonderes Programm zu bieten, das bereits am Freitag, dem 17. Mai, startet - also bereits einen Tag eher als gewohnt. Der Heimensteiner Männer- und...

  • Heiligenstadt
  • 14.05.13
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.