Helfen

Beiträge zum Thema Helfen

Ratgeber

Auch mal Versuchskaninchen sein?

Wollen Sie Gutes tun und gleichzeitig Einblicke in die wissenschaftliche Arbeit des Universitätsklinikums Jena erhalten? Dann sollten Sie weiterlesen. Ich bin gesund und hatte Gelegenheit, mich an der Erforschung der Sepsis zu beteiligen. Sepsis, oder "Blutvergiftung" genannt, ist eine lebensgefährliche Krankheit. Infektionen aller Art, auch kleine Wunden, können zu einer schwer wiegenden Blutvergiftung führen. Am Universitätsklinikum werden die Auswirkungen dieser Krankheit auf die...

  • Jena
  • 01.09.12
  • 244× gelesen
Vereine

Kinder aus der Westsahara zu Gast im KiEZ Ferienpark Feuerkuppe

Vom 03.07 – 16.07.2012 waren 19 Kinder und 3 Betreuer aus Afrika mit dem Hilfsprojekt „Salma“ zu Gast im Ferienpark Feuerkuppe in Straußberg bei Sondershausen. Dort konnten sie einige Tage dem Leben im Flüchtlingslager ihres Heimatlandes entfliehen und beim abwechslungsreichen Programm des Ferienparks kurz ihre Sorgen und Nöte vergessen. Die Westsahara an der westafrikanischen Küste ist von extremen Wüstenklima, unzureichender Wasserqualität, fehlenden Arbeitsmöglichkeiten und begrenzter...

  • Sondershausen
  • 24.07.12
  • 235× gelesen
Leute

Helfen Wissen zu vermitteln

Freundeskreis der Stadtbibliothek Heinrich Heine Gotha e. V. gegründet / weitere Mitglieder werden gesucht GOTHA. Es sind Menschen wie du und ich, Arbeiter, Angestellte, Selbstständige, Lehrer, sogar Schüler können sich hier engagieren. Und sie haben ein gemeinsames Ziel: Die Gothaer Stadtbibliothek „Heinrich-Heine“ noch bekannter zu machen und das in ihr gebündelte Wissen noch mehr unters Volk zu bringen. „Angefangen haben wir als Freundeskreis mit 19 Mitgliedern, inzwischen sind es...

  • Gotha
  • 04.07.12
  • 527× gelesen
Kultur

Die Bands für das Emmy BENEFIZ Konzert am 22. Juni ab 18 Uhr stehen fest.

Die Bands für das Emmy BENEFIZ Konzert am 22. Juni ab 18 Uhr stehen fest. Wir haben versucht, ein musikalisch möglichst breites Programm aus lokalen Künstlern zu stricken. Dazu wird es noch die ein oder andere musikalische Liaison und Überraschung geben so Arnd Kuellmer. TOMMY SOLO (Rock, Pop), POPART (Popchor), DARKLIGHT (Hardrock), SOUR CREAM EXPERIENCE (Bluesrock), LEMONTALE (Synthie-Rock), COLOUR RAIN (Pop), KÖNIGE (Onkelz-Cover) und SOLOROT (Rock) Küllmer feat. Take...

  • Mühlhausen
  • 30.05.12
  • 597× gelesen
  •  3
Ratgeber
Edgar Kitter ist Leiter der Telefonseelsorge Jena. Bei einem Anruf bleiben die Seelsorger und die Anrufer selbstverständlich anonym.

Bevor Sie sich das Leben nehmen, rufen Sie mich an! Telefonseelsorge Jena sucht neue Mitstreiter

Ganz so dramatisch muss man sich die Arbeit der heutigen Telefonseelsorge nicht vorstellen. Die Aufforderung „Bevor Sie sich das Leben nehmen, rufen Sie mich an!“ gilt als der Ursprung der Telefonseelsorge. Der britische Pastor Chad Varah schaltete am 5. Oktober 1953 eine Anzeige mit dem Text : "Before you commit suicide - ring me up" und seiner Telefonnummer in einer Zeitung. Die Telefonseelsorge war geboren. Klar sei man auch für diese Anrufer da, bestätigt Edgar Kitter, Leiter der...

  • Gera
  • 15.04.12
  • 1.158× gelesen
  •  10
Vereine
Helga Wagner, Beate-Gerlinde Schramm und Gundra Schuchardt engagieren sich in Tüttleben
2 Bilder

Stets für Andere da sein

Helga Wagner, Beate-Gerlinde Schramm und Gundra Schuchardt engagieren sich in Tüttleben: TÜTTLEBEN. Ehrenamtliches Engagement zahlt sich aus, auch wenn sich die kürzlich mit der Ehrenamtscard geehrten Männer und Frauen bescheiden zeigen, und außer Dank und Anerkennung für ihre geleistete Arbeit nichts haben möchten. Insgesamt zwölf ehrenamtlich aktive Bürgerinnen und Bürger des Landkreises bekamen aus den Händen von Landrat Konrad Gießmann die Thüringer Ehrenamtscard als Dank für...

  • Gotha
  • 04.04.12
  • 329× gelesen
Leute

Wann habt ihr das letzte mal jemanden geholfen?

Oft beschwert man sich über die Unaufmerksamkeit und Undankbarkeit seiner Mitmenschen. Selten blickt man auf sich... Deshalb die Frage(n): Wann habt ihr das letzte Mal eure Hilfe angeboten bzw. einfach geholfen? Wie sah das "Danken" dabei aus ... waren es Worte, ein Lächeln oder blieb es gar aus? Würdet ihr erneut helfen? Ich danke euch schon Vorab (aber von Herzen) für die Antworten im Kommentarfeld ...

  • Gotha
  • 28.03.12
  • 374× gelesen
  •  12
Ratgeber

Die grüne Suche www.ecosia.org

Die Zerstörung des Regenwaldes verursacht mehr CO2 als alle Autos, Schiffe und Flugzeuge auf der Welt zusammen. Vielen Menschen ist dies nicht bewusst, oder wissen nicht, wie man von zu Hause aus helfen kann. Doch dies ist ganz einfach und unkompliziert, indem man die kostenfreie Suchmaschine www.ecosia.org benutzt. Einfach als Lesezeichen anlegen und zuküftigt über ecosia suchen. 1. Vielleicht klicken Sie auf eine Suchanzeige, die Sie interessiert? 2. Das werbende Unternehmen zahlt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.02.12
  • 378× gelesen
Vereine
Stephan Masch, Leiter Kommunikation des Kinderhospizvereins; Bärbel Seitz, Schulleiterin und Grundschüler aus Wandersleben.

Wanderslebener Grundschüler helfen kranken Kindern

400 Euro Spende für das Kinderhospiz gesammelt Wandersleben. Über eine Spende von 400 Euro kann sich das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz freuen. Heute wurde die Spende, die in der Weihnachtszeit durch Schüler der Grundschule Wandersleben gesammelt wurde, offiziell übergeben. So luden die 126 Schüler ihre Eltern, Geschwister, Großeltern und Verwandte, im Dezember 2011 zur Theateraufführung des Stücks " Das verlorene Märchenbuch" in den Wanderslebener Bürgersaal...

  • Gotha
  • 27.02.12
  • 394× gelesen
Leute
Mit Freude ehrenamtlich tätig: Rebekka Hahn hilft als behinderter Mensch vielen Hilfsbedürftigen und somit sich selbst.

Helfen gibt ihr Kraft

Rebekka Hahn engagiert sich seit vier Jahren ehrenamtlich im Café und Restaurant des Herzens der Stadtmission Erfurt "Ich bin stolz, gebraucht zu werden", sagt Rebekka Hahn. Seit vier Jahren ist sie ehrenamtliche Helferin in der Stadtmission Erfurt. "Und das macht mir richtig Spaß." Aufgrund ihrer spastischen Behinderung lebte die 36-Jährige nach ihrer Schulzeit sehr zurückgezogen. Sie hatte wenig Kontakte zur Außenwelt. "Wegen meiner Behinderung habe ich keine Ausbildung und saß...

  • Erfurt
  • 27.12.11
  • 536× gelesen
  •  5
Leute

Etwas Weltbewegendes Schenken

Man kennt das. Jedes Jahr vor Weihnachten beginnen die Überlegungen, was man seinen Liebsten Schenken kann. eBook, ipod, mp3, Smartphone, Tablet … der Möglichkeiten gibt es gar viele. Aber muss das sein? Machen dieses Hi-Tec-Spielzeuge auf lange Sicht Spass oder verursachen Sie sogar das Gegenteil, wenn etwas mal wieder nicht richtig funktioniert, ein Update gemacht werden muss, etc. Befriedigen uns Dinge? Wäre es nicht schöner, etwas zu schenken, woran man lange Freude hat. Etwas,...

  • Gotha
  • 02.12.11
  • 1.084× gelesen
  •  6
Leute
14 Bilder

Wie Kater Yani seine Welt entdeckte...

Auf den folgenden Bildern kann man unseren kleinen Wonneproppen Yani sehen, wie er seine Welt entdeckte und damit unsere Herzen erwärmte. Seine Pseudo Mama Pascal hegt und pflegt und beschützt ihn natürlich bei seinen ersten Endeckungen, wie man sieht. Seit Ende August 2009 wird er vermisst.

  • Gera
  • 30.10.11
  • 383× gelesen
Leute
Der Tierschutzverein Weimar ermöglichte den Häschenbesuch im Azurit Seniorenzentrum "Schillerhöhe"
3 Bilder

Freiwillige vor! - 160 Menschen folgten dem Ruf der EhrenamtsAgentur

Dabei sein - mithelfen - neue Leute kennen lernen und gleichzeitig Gutes tun: am Weimarer Freiwilligentag am 17. September 2011 war das, bereits zum sechsten Mal, möglich. 160 Ehrenamtliche für einen Tag fanden sich in den 13 Mitmachprojekten ein, um die angebotenen Aktionen zu unterstützen. Vom Tierbesuch im Pflegeheim über Vorbereitung und Durchführung eines Kaffeenachmittags mit Senioren, Garteneinsatz, Friedhofspflege, Maler- und Reparaturarbeiten bis hin zum Ausflug mit Obdachlosen,...

  • Weimar
  • 19.09.11
  • 323× gelesen
  •  4
Vereine
Blick in den Weltladen in Saalfelds Knochstraße.

Fairer Handel mit Produkten aus der ganzen Welt

Der Weltladen ist ein besonderer Anlaufpunkt in der Kreisstadt und darüber hinaus. Angefangen hat alles am 29. April 1991 mit einer Aktionsgruppe und einem kleinen Laden in der Judengasse Saalfelds. Nach mittlerweile zwei Umzügen ist der Weltladen seit Dezember 2008 auf 147 Quadratmetern Fläche mit fairen Lebensmitteln, Kunsthandwerk sowie einem Caféund Veranstaltungsbereich vertreten. "Im Juli 2005 gründeten wir den Weltladen in der Schillerstadt Rudolstadt, im Mai 2010 den...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 300× gelesen
Politik
Aus hunderten Fotos stellen Susanne Chmell und Dieter Bergemann ihre Vorträge zusammen. Foto: Burian
2 Bilder

Bleibende Spuren hinterlassen - Bad Blankenburger engagieren sich für die ärmsten Menschen in Indien

Von Roberto Burian Sie kämpfen seit Jahren für Indiens Kinder. Gerade sind Susanne Chmell und ihr Helferteam nach drei wöchigem Aufenthalt auf dem Subkontinent wieder zurück in Bad Blankenburg - wie immer "mit beschwingter Seele, total im Glück und unglaublich beschenkt", wie sie sagen. Am 26.12.2004 nahm eine Flutwelle, die durch ein Seebeben ausgelöst wurde, auch in vielen Küstendörfern Indiens den Menschen ihr Hab und Gut, und vielerorts auch ihr Leben. "Es waren schockierende...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 443× gelesen
Leute
Das Ehepaar Karin und Peter Petersen (außen) überreicht im Geraer Tierpark die Spenden an die Leiter von Waldzoo und Tierheim, sowie an die Vorsitzende des Vereins "Katzen in Not".

Ein Herz für Tiere Ehepaar spendet für Tierpark und Tierheim

Über Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro können sich der Waldzoo, das Tierheim und der Verein "Katzen in Not" in Gera freuen. Das Ronneburger Ehepaar Karin und Peter Petersen war vergangene Woche eigens in den Waldzoo der Otto-Dix-Stadt gekommen, um das Geld persönlich zu übergeben. Die zweckgebundenen Spenden nahmen die Leiter von Waldzoo und Tierheim, Ulrich Fischer und Bärbel Zimmer, sowie die Vorsitzende des Vereins "Katzen in Not", Ingeborg Riemer, entgegen. Der Geraer Tierpark...

  • Gera
  • 27.04.11
  • 774× gelesen
  •  1
Vereine
Sommerfest im Tierheim
27 Bilder

Rettet das Tierheim

Spendencountdown des Tierheimes des Tierschutzvereins Sömmerda läuft. Seit 15 Jahren sind die Tierschützer des Tierschutzvereins Sömmerda e.V. am Wasserweg aktiv. Jeder kann sich täglich von der Arbeit des Vereins überzeugen. Das Tierheim war und ist ein offenes Haus, auch für Ratsuchende. Dank der engagierten ehrenamtlichen Arbeit konnten viele Katzen - darunter zahlreiche junge Kätzchen des Vorjahres - in liebevolle Hände vermittelt werden, sodass derzeit 100 Katzen, 20 Hunde, ein Pony,...

  • Sömmerda
  • 10.02.11
  • 817× gelesen
Kultur

Notlagen

Oft sind die Leute von Feuerwehr, Polizei und THW in den Nachrichten. Brandserien auf Sylt, Unwetter in Bayern, Hochwasser in Sachsen sorgten für viele Einsätze. Wir sehen die Helfer bei Katastrophen zupacken. Schreckliche Bilder, der Geruch von Blut und Brand setzen sich in der Seele fest. Deshalb kümmern sich Seelsorger nicht nur um die Unfallopfer, sondern auch um die Helfer. Was hat das mit dem Glauben zu tun? „Not lehrt beten", ist nicht abgegriffen, sondern eine Lebensweisheit. Leid...

  • Erfurt
  • 27.12.10
  • 343× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.