Helme

Beiträge zum Thema Helme

Natur
10 Bilder

Die Zorge Rinnsal oder Fluß ?

Die Zorge entspringt im westlichen Harz . Ist etwa 40 Km lang und fließt in die Helme . Über die Unstrut geht es in die Saale und schließlich in die Elbe . Rein theoretisch könnte man eine Flaschenpost hier rein schmeißen und mit viel Glück kommt die bis zur Nordsee .

  • Nordhausen
  • 26.08.18
  • 427× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Im Schlauchboot auf der Zorge in Sorge
Junge Männer in "Seenot"

Einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr lösten am Samstagabend zwei 19 Jahre alte Nordhäuser aus. Die Jungen Männer setzten sich am Abend in der Dunkelheit in Nordhausen in ein Schlauchboot und versuchten damit, die Zorge über die Helme in Richtung Kelbra in Sachsen-Anhalt zu befahren. Nun, Schlauchboot ist nicht gleich Schlauchboot. Zum Equipment der zwei Abenteurer gehörte eines, welches bestenfalls einer Person zur Entspannung in einem stillen Gewässer als vergrößerte Luftmatratze...

  • Nordhausen
  • 28.01.18
  • 2.472× gelesen
Ratgeber
Im Hochsommer sind viele Motorradfahrer oft nur mit T-Shirt und kurzer Hose auf Tour – mit verheerenden Folgen. Dabei gibt es heute Sicherheitskleidung, die höchstmöglichen Schutz bietet und dennoch so luftig ist, dass der Nutzer nicht Gefahr läuft, wegen eines Hitzestaus die Contenance oder das Gleichgewicht zu verlieren.
2 Bilder

Ohne Schutzkleidung bei Hitze unterwegs

(TRD/MID) „Wer im Sommer auf Schutzkleidung verzichtet, riskiert selbst bei leichten Stürzen schwerste Verletzungen. Das ist der „Blutzoll“, den leichtfertige Biker für ein wenig mehr Komfort und Schweiß zahlen müssen. Auf die Schürfwunden und Prellungen folgen dann meist die Tränen – völlig ohne Not.Die Funktionskleidung muss ja keine dicke Leder-Kluft sein: Leichte Materialien mit Lüftungsschlitzen sind bei modernen Jacken und Hosen mit wirkungsvollen Protektoren beziehungsweise Verstärkungen...

  • Erfurt
  • 19.07.17
  • 43× gelesen
Vereine
Ein schöner Aal ist nicht nur bei Anglern beliebt

Aalbesatz in der Helme und am Altarm Hornissenberg für AV Kelbra abgeschlossen

9. 000 Fische mit durchschnittlich 10 g Gewicht konnte der Kreisanglerverein Sangerhausen (KAV) seinen 21 Mitgliedsvereinen zur Verfügung stellen. Davon betroffen auch der Kelbraer Verein, der diesmal den anteiligen Aalbesatz durch Gewässerwart Michael Winzer in der Helme und den Helmealtarm am Hornissenberg einsetzte. Die Notwendigkeit der Bestandserhöhung insbesondere in der Helme lässt sich durch die Anzahl gefangenen Fische erklären, wurden 1996 im Bereich des KAV noch rund 1.000...

  • Sondershausen
  • 21.06.11
  • 614× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.