Alles zum Thema Herbert Roth

Beiträge zum Thema Herbert Roth

Vereine
Es dampft in der Ochsenbacher Mühle. Emily Stärker (14) das Köhler-Liesel vom Rennsteigverein.
34 Bilder

Meiler in Thüringen - Die Köhlerliesel lebt. Viel Bock auf Holzkohle...
...dass es nur so raucht!

Wie der Köhler wirkt, womit er „telefoniert“, ­wozu man Holzkohle braucht und warum heute noch Meiler dampfen – Gut Brand!Wenn Rauchschwaden die Wipfel der Bäume streicheln, muss nicht gleich ein Waldbrand dahinter stecken. Es könnte auch ein dampfender Meiler sein. Das traditionelle Handwerk Köhlerei ist selten geworden, einst sah das anders aus.  Die Metallgewinnung im Harz lässt sich schon in der Bronzezeit (rund 2000 v. Chr.) belegen. Die Verarbeitung von Eisenerz am Südharzrand kann um...

  • Erfurt
  • 06.07.18
  • 676× gelesen
Kultur
Die Gegensätze könnten kaum größer sein – Vinylfan Roland Barwinsky mit Scheiben von Herbert Roth, Bruce Springsteen, Nena und Folk-Blues-Musiker Stefan Diestelmann.
4 Bilder

Kultur
Zum Bücherflohmarkt in Bad Lobenstein gibts diesmal auch Vinyl

Roland Barwinsky, Bibliotheksleiter in Bad Lobenstein, entdeckt in einem Abstellraum hunderte Schallplatten. Der Schatz aus Vinyl kommt zum Bücherflohmarkt am 25. März im Lobensteiner Schloss gerade recht. Die Schallplatte tot und vergessen? Mitnichten! Wahre Rillenjunkies glaubten die schwarze Scheibe niemals wirklich verloren und sollten Recht behalten: Mitten in einer Welt aus Digitalisierung, E-Books und Flatrate-Streaming erhebt sich das Vinyl ein bisschen wie Phönix aus der Asche....

  • Arnstadt
  • 16.03.18
  • 151× gelesen
Kultur
5 Bilder

Holger Jakob engagiert sich für den Erhalt der Musik von Herbert Roth

Zither beherrschen nur wenige Thüringer - einer von ihnen ist Holger Jakob. Der junge Mann musiziert bei den "Neustädter Rennsteigklängen" und engagiert sich für den Erhalt der Musik von Herbert Roth. Am 14. Dezember wäre der bekannteste Volksmusiker vom Rennsteig 90 Jahre alt geworden. Ein sinnlicher Klang erfüllt den Raum. Mit viel Gespür zupft Holger Jakob die feingliedrigen Saiten. Mit dem rechten Daumen, an dem ein kleiner Metallring mit einem kleinen Dorn befestigt ist, spielt er...

  • Ilmenau
  • 05.12.16
  • 375× gelesen
  •  1
Kultur
Herbert Roth

Die Hymne der Wanderer aus Thüringen wird 65 - Herzlichen Glückwunsch

In Anlehnung an all die Gratulationen und bisher erschienenen Artikel zum 65. Geburtstag des Rennsteigliedes möchte ich ebenfalls meine Glückwünsche aussprechen. Nicht nur bei uns ist das Lied von Herbert Roth bekannt, sondern weit über Thüringen hinaus. Zum 65. Geburtstag findet man überregional Zeitungsberichte, die darüber schreiben. Die Tochter von Herbert Roth, Karin Roth, Sängerin, berichtet sogar darüber, dass das Lied ihres Vaters über den längsten Höhenwanderweg in Russland, Kanada und...

  • Gotha
  • 15.04.16
  • 92× gelesen
  •  2
Kultur
Instrumentalgruppe Herbert Roth, ca. 1970 (v.l.n.r. Waltraut Schulz, Herbert Roth, Peter Lang, Willy Kolk, Willi Kiesewetter).

Das Rennsteiglied wird 65, geht aber längst noch nicht in Rente

Das Rennsteiglied - die heimliche Hymne Thüringens - wurde von Herbert Roth und Waltraut Schulz am 14. oder 15. April 1951 (Quellen weisen zwei Daten aus - Samstag oder Sonntag) in Hirschbach uraufgeführt. Den Text schrieb Karl Müller. Es muss nicht immer Pop oder Rock sein. Hintergrund Das Rennsteiglied Das Video

  • Erfurt
  • 14.04.16
  • 196× gelesen
  •  2