Alles zum Thema Herzenswunsch

Beiträge zum Thema Herzenswunsch

Vereine
3 Bilder

Das letzte Mal nach Hause
Ein besonderer Tag für Frau O. aus Jena

Weihnachten, das Fest der Liebe und der Familie. Für viele von uns selbstverständlich. Für Frau O. aus Jena jedoch ein besonderer Tag. Denn heute hieß es noch einmal zurück nach Hause. Zu Hause, der Ort an dem Frau O. mit Ihrem Lebenspartner so viele Sonnentage und hin und wieder auch mal einen Regentag erlebt hat. Der Ort den Sie ganz individuell nach ihren Vorstellungen eingerichtet hat. Frau O. leidet an Lungenkrebs im Endstadium. Vor gut einem Jahr bekam Sie die erschütternde Diagnose...

  • Gotha
  • 24.12.18
  • 897× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Ein besonderer Herzenswunsch
Noch einmal über den Wolken schweben

Rundflug über Thüringen Ein letztes Mal hieß es am heutigen Tag „Ich heb ab“, für Frau W. (57) Jahre aus Erfurt und Ihren geliebten Mann. 2016 bei einer Routine Darmspielung erhielt Frau W. die schockierende Nachricht bösartiger Darmkrebs. Nach unzähligen Chemotherapien unter dem sich ein weiterer aggressiver Tumor gebildet hat, konnten die Ärzte den Gesundheitszustand von Frau W. nicht verbessern. Frau W. befindet sich im finalen Sterbeprozess und da Sie früher viel geflogen ist wollte Sie...

  • Gotha
  • 04.06.18
  • 163× gelesen
Vereine
9 Bilder

Noch einmal Ostsee Sand spüren
Ein letzter Herzenswunsch ging in Erfüllung

Noch einmal den Ostsee Sand spüren hieß es in den vergangenen Tagen für unseren Klienten Herrn Z. aus Wechmar. Gemeinsam mit seiner geliebten Ehefrau ging es für beide am Donnerstag auf die letzte Reise an die Ostsee, in das schöne Ostseebad Göhren. 45 Jahre sind die beiden mittlerweile verheiratet, haben viel gearbeitet, Ihre gemeinsamen Kinder groß gezogen, sich ein gemeinsames Leben aufgebaut. Nach einem arbeitsreichen Leben haben sich beide auf eine schöne, gemeinsame Zeit in Ihrem...

  • Gotha
  • 27.05.18
  • 344× gelesen
Vereine
11 Bilder

Ein letzter Besuch im Zoopark
Noch einen letzten Herzenswunsch erfüllen

2008 ein Schicksalhaftes Jahr für Frau T. aus Erfurt. Bis zu diesem Zeitpunkt arbeitete Sie im Dezernat Gefahrenabwehr in Erfurt. Doch dieses Jahr sollte alles verändern, Sie erhielt die Diagnose Brustkrebs. Ab diesem Zeitpunkt war nichts mehr so wie vorher, Ihr ganzes bisheriges Leben wurde auf dem Kopf gestellt. Für Frau T. stand aber ganz klar fest, ich werde kämpfen, egal wie lange es dauert. Ihre Ausdauer sollte belohnt werden und nach der Kräfte zerrenden Chemotherapie und vielen Wochen...

  • Gotha
  • 13.05.18
  • 1.754× gelesen
  •  1