Alles zum Thema Hexen

Beiträge zum Thema Hexen

Vereine
31 Bilder

Ein Geheimbund? Schlaraffia ist eine Persiflage auf das Leben
Inniges Lulu im Reych des Uhus

Die Schlaraffen – ein weltweiter deutschsprachiger Männerbund – pflegen Freundschaft, Kunst und Humor. Sie haben alle einen Vogel, feiern sich selbst. Und sind sogar noch stolz darauf. Ein Blick hinter die Kulissen während einer Sippung - ein Treffen illustrer hintersinniger Käuze - in der Burg der Schlaraffia Vimaria bringt etwas Licht in eine skurrile Welt. Lord Voldemort sucht man in der Burg in Oberweimar ­vergebens. Böses hat hier einfach keinen Platz. Doch der erste Eindruck...

  • Erfurt
  • 11.05.18
  • 1.673× gelesen
  •  5
Kultur

Walpurgis
Feuershow

Wie jedes Jahr am 30. April zur Walpurgisnacht ist der Teufel äh, ich meine die Hexen los. Gebührend im Kreuzgewölbe zu Schöngleina mit Musik, Getränken und sonstigen Sattmachern gefeiert. Die Feuershow des 'Flammenzirkus' Jena habe ich dabei im Bild festgehalten und aus den schönsten ein Video zusammengestellt. Direktlink: https://www.youtube.com/watch?v=908YmySaRlg

  • Jena
  • 03.05.18
  • 71× gelesen
  •  2
Kultur

Teufelszeug
Walpurgisnacht

. . . liebes Teufels & Hexenvolk . . . wer am 30. April 2018 etwas ganz besonderes Erleben möchte, der kommt Walpurgis zu uns ins Kreuzgewölbe nach Schöngleina. An diesem zauberhaften Ort können Sie in unserem romantischen Gewölbe und vor der kleinen Naturbühne einen außergewöhnlichen Abend genießen. Ab 18:00 Uhr treffen sich hier Hexen und viele anderen liebe-teuflische Gäste. Bei uns gibt es traditionell zwei Feuer durch welche die Paare Hand in Hand durchlaufen können um sich für...

  • Jena
  • 23.04.18
  • 109× gelesen
Natur
Einst ruhten selbst Piraten im Mais
9 Bilder

Geisternacht im Maislabyrinth

Diesen Samstag ist es wieder soweit, das Maislabyrinth in Oettersdorf geht auf das Ende zu und erreicht auch somit seinen Höhepunkt- die Geisternacht! Am Nachmittag des 19.Septembers ab 14 Uhr geht es noch etwas harmloser zu, die Hexen laden ein zum familienfreundlichen Gruseln- hier können sich die Kleineren erschrecken oder auch verhexen lassen. Gerne können die Kinder auch der Maishexe beim Kochen behilflich sein, damit Sie rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit ihre Hexensuppe fertig...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.15
  • 308× gelesen
Natur
40 Bilder

Wanderputt - Hitze, Berge, Wald, Josephskreuz und abends glücklich

Der Harz rufte wieder und Stefan und ich konnten nicht widerstehen - wir mussten loswandern. Die Tour startet an dem Parkplatz in der Ortsmitte von Straßberg (gegenüber der Bergschänke). Von der Einfahrt wenden wir uns nach links, kreuzen die Hauptstraße und biegen gleich rechts in die Straße Am Anger ein. An der gleich folgenden Gabelung rechts, an der nächsten weiter geradeaus, kurz vor dem Ortsausgang dann geschotterter Weg halb links. Wir wandern nun auf dem Poetenweg, der als...

  • Erfurt
  • 03.06.14
  • 339× gelesen
  •  2
Kultur

Walpurgis, weil Hexen hexen!

Schöngleina: Kreuzgewölbe Walpurgisnacht Hier ein paar Impressionen zur Walpurgisnacht. Am Dienstag, 30. April 2013, Einlass: 18:00 Uhr / Für Teufels- und Hexenvolk - Eintritt frei (Spenden sind natürlich gerne gesehen) Hotline unter Tel. 0160 28 66 897 Mit schottischem Dudelsack und den bezaubernden FEUERFÜNKCHEN im Kreuzgewölbe Schöngleina . . . liebes Teufels und Hexenvolk . . . wer etwas ganz besonderes Erleben möchte, der kommt Walpurgis ins Kreuzgewölbe nach...

  • Jena
  • 28.04.13
  • 226× gelesen
  •  8
Leute
Hexentanz ...
14 Bilder

Hexentanz am Tiergehege

Spiel und Spaß für Kinder und Spenden für gute Zwecke ZEULENRODA. Jede Menge kleine Hexen verwandelten vorigen Mittwoch den Platz am Denkmal im Tiergehege Zeulenroda in einen Hexentanzplatz. Denn der „Sozialladen Fair“ hatte zum „Hexenfest“ eingeladen, zu einem Kinderfest unter besonderen Vorzeichen. An die hundert Mädchen und Jungen aus Zeulenroda-Triebeser Kindertagesstätten kamen und tummelten sich auf dem Gelände. Natürlich aber erst, nachdem sie sich Hexenhüte und Besen gebastelt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.12
  • 289× gelesen
Kultur
Geist(reich).

"Wir sind [im] geist [er] reich!"

Weimarer Mensafasching ruft Das illustere Volk der schönen, guten und bösen Geister wird am 9., 10. und 11. Februar im Studentenclub Kasseturm und dem Jugendzentrum mon ami ausgelassen feiern. Das Schattenreich im Herzen Weimars wird für freche Hexlein, schauerliche Dämonen, putzige Trolle, wunderschöne Elfen und unschuldige Engel – aber auch für die Geistreichen – selbstverständlich jeweils ab 20 Uhr geöffnet sein. (P18) Mit umhergeistern werden am Donnerstag Biba & die Butzemänner,...

  • Weimar
  • 25.01.12
  • 495× gelesen
  •  4
Kultur
Harzer Hexenstieg
8 Bilder

Wanderbarer Harz

Ø Der Harz – Thüringens Norden -Teil IV < - Drei Länder- ein Weg, eine Wanderregion – - Der Harz mit seinen Wanderrouten – „Gesund älter werden im Harz“ Damit fing eigentlich vor 10 Jahren alles an. Denn, „der erste Weg zur Gesundheit ist der Fußweg“ oder auch Wanderweg. Es ging darum, einen Anreiz zu schaffen. Hierzu war die „Harzer-Wandernadel“ das Richtige Instrument. Im gesamten Harz wurden 222 Stempelstellen an lohnenswerten Stellen angebracht. Dazu wurde ein...

  • Nordhausen
  • 20.01.12
  • 515× gelesen
  •  19
Vereine
Die Hexen tanzen am 12.11.2011 in der Kurt-Rödel-Halle. Neben Showacts der Vorsaison gibt es auch zwei, drei ganz neue Programmpunkte der GFG exklusiv zur Eröffnungsgala.
6 Bilder

Rathaussturm und Hexentanz - Greizer Faschingsgesellschaft stürmt am 11.11. das Rathaus und lädt am 12.11. zur Saisoneröffnung ein

Faschingsanhänger und Karnevalisten können es kaum erwarten: In zwei Tagen beginnt die „5. Jahreszeit“! Traditionell werden zum Auftakt der Närrischen Saison am 11. 11. die Rathäuser gestürmt. Dieser „Sturm“ geht in den meisten Städten allerdings recht friedvoll über die Bühne: Eine Abordnung des örtlichen Faschingsvereins spaziert zum Rathaus und der Bürgermeister überreicht ihr den symbolische Schlüssel. Nicht so in Greiz. Seit über 30 Jahren beginnt hier jede neue Faschingssaison am...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.11.11
  • 483× gelesen
Vereine
Vielfältige bunte Kostüme, vom Bettelmann über schöne Prinzessinnen, bis hin zum edlen Ritter wird es beim diesjährigen
Mittelalterfest auf der Burgruine Hanstein wieder zu bestaunen geben.
7 Bilder

Zauberei auf der mittelalterlichen Burg

Als sich der Heimatverein Bornhagen/ Hanstein im Januar 1990 gründete, war er einer der ersten im Eichsfeld, der sich ehrgeizige Ziele gesetzt hatte. Als Intention zur Gründung und kühnes Ziel der Beteiligten galt die Erhaltung der mittelalterlichen Burgruine Hanstein, die durch ihre unmittelbare Lage an der innerdeutschen Grenze lange Zeit dem Verfall preisgegeben war. Als erste Aufgaben setzte sich der Verein also für Werterhaltungsmaßnahmen sowie Aufräumarbeiten auf der Burg ein. Auch...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 344× gelesen
Kultur
6 Bilder

Illumination mit Ärgernissen

Hunderte Nordhäuser und viele Gäste aus der ferneren Umgebung hatte es am Freitag, 15.7.2011, zum Kunsthaus Meyenburg gezogen. Von dort aus sollte um 21. 30 Uhr ein kostenloser Shuttle-Bus nach Neustadt fahren. An der Nordhäuser Talsperre inmitten des Südharzwaldes sollte das diesjährige Harzfest mit einer Lichtillumination und Dudelsackklängen feierlich eröffnet werden. Sollte ... Die Absicht war eine hehre, doch die Umsetzung geriet mehr und mehr zum Ärgernis. Schon am Kunsthaus blieben...

  • Nordhausen
  • 19.07.11
  • 386× gelesen
  •  1
Leute
Die Brockenhexe aus Nordhausen, verkörpert von Kerstin Liebenau.
4 Bilder

Thüringer Hexen: Zwei Frauen mit magischem Doppelleben

Die letzte Aprilnacht ruft die Hexen auf den Plan. Dabei kommt nicht jede, die zu Walpurgis den Besen reitet, aus einer anderen Welt. Wir spürten mitten in Thüringen zwei Hexen auf, die ihrer Zunft alle Ehre machen. Bei gutem Wetter kann Kerstin Liebenau von Nordhausen aus fast den Brocken sehen. Kein Wunder, dass die Hexenmagie sie schon als Mädchen erfasste. Als die Nordhäuser Rolandgruppe die Stelle der Brockenhexe neu besetzte, entschied sie das Casting für sich. Das war vor sieben...

  • Erfurt
  • 26.04.11
  • 2.073× gelesen
  •  7
Kultur
Wenn Vampire heiraten, dann ist die Ehe für die Ewigkeit.
28 Bilder

Halloween auf Burg Frankenstein.

Vorsicht: Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven! Alle Thüringer Halloween-Fans sollten sich einen Ausflug auf die Burg Frankenstein in der Nähe von Darmstadt nicht entgehen lassen. Die Reise lohnt sich. Das beweisen diese Bilder vom 31. Oktober 2010. Alle Infos zur Burg, zu den Monstern und dem Programm auf den Bühnen gibt es unter: http://www.frankenstein-halloween.de

  • Erfurt
  • 13.01.11
  • 736× gelesen
  •  1