Alles zum Thema Hilfe untereinander

Beiträge zum Thema Hilfe untereinander

Vereine

Der PatchWorkFamilie, Verein für Elternteile und Familien im Wandel e.V.

Es gibt so viele individuelle Familienmodelle die gelebt werden und doch sind nicht alle in der Gesellschaft bekannt und anerkannt. Zwischen 7 - 13 Prozent der Familien in Deutschland leben das Modell der Patchworkfamilie. Das besondere an dieser Konstellation ist: es gibt einfach mehr Personen, als in einer reinen Ursprungsfamilie. Während die Ursprungsfamilie aus Mama und Papa plus Kinder besteht, haben die Patchworkfamilien meist ein Elternteil mehr. Die Stiefmama oder der Stiefpapa...

  • Saalfeld
  • 23.08.16
  • 28× gelesen
Kultur

Den letzten Koffer packen...

Ein Gespräch zur Thematik "Begleitendes Sterben" mit Mona Conrad und Antje Rex von dem Ambulanten Hospizdienst. …, um auf die letzte Reise zu gehen! Wer begleitet einen auf dieser Reise? Wer schenkt Raum und Zeit für diesen Weg? Wer hört zu, wenn sich Sorgen und Nöte auftun? Die Johanniter des Ambulanten Besuchs- und Hospizdienstes in Weimar begleiten schwerstkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen in den schwersten Stunden. Je nach den individuellen Bedürfnissen spenden sie den...

  • Weimar
  • 26.08.15
  • 40× gelesen
Vereine

Petition "Eine Stadt – Ein Tierheim: Jena, deine Tiere brauchen dich!"

Liebe Jenenser, liebe Jenaer, liebe Tierfreunde, wie Sie wissen, wird auch wird im Tierhem Jena seit Januar dieses Jahres Mindestlohn gezahlt. Das finden wir richtig und das soll auch so sein, denn unsere Mitarbeiter machen tagein, tagaus eine gute Arbeit! Jedoch werden unsere Angestellten nicht von der Stadt bezahlt, sondern erhalten ihr Gehalt vom Tierheimverein Jena e.V. Das bedeutet für uns mehr Ausgaben alleine in diesem Bereich. Aber auch steigende Betriebs- und Tierarztkosten sowie...

  • Jena
  • 04.03.15
  • 79× gelesen
Ratgeber

mA-Bürgerreporter sein, dass macht Freude…

Seit Mitte Juni diesen Jahres bin ich nun schon Bürgerreporterin des Allgemeinen Anzeigers. Bewegt dazu, dies über das Mitmachportal zu werden, hat mich zum Einen eine Verbindung zu dem von mir erlernten Beruf und zum Anderen, um weitere Netzwerke mit guten neuen Kontakten knüpfen zu können. Aber, über diesen Weg ist es auch möglich, z. B. über die Homepage www.meinanzeiger.de Nachrichten für Jedermann kostenfrei zu verbreiten, sowie stets das Neuste aus der Region zu erfahren. Ich habe...

  • Weimar
  • 25.11.11
  • 390× gelesen
  •  23