Hilfe zur Selbsthilfe

Beiträge zum Thema Hilfe zur Selbsthilfe

Vereine
Bild 1 - Kuhstall
4 Bilder

Patenschaftsprojekt "Amy Carmichel - Hilfe für Kinder in Indien"
Spendenaufruf zur Aufbau-Hilfe zweier Häuser

Das Patenschaftsprojekt „Amy Carmichel – Hilfe für Kinder in Indien“ ist inzwischen seit 15 Jahren am Wirken, hauptsächlich um Mädchen aus den ärmsten Teilen der Bevölkerung im ländlichen Süden Indiens eine Chance auf eine abgeschlossene Schulausbildung – und im Anschluss auch auf ein Studium oder eine Berufsausbildung zu ermöglichen. Aber über die Jahre gab es auch immer wieder einzelne Spendenanliegen, die über diese grundaufgabe hinausgingen. Heute möchte ich mich nach längerer Zeit...

  • Sömmerda
  • 22.02.19
  • 64× gelesen
Vereine
Die Kinder vom Kinder- und Jugendheim in Waltershausen genossen es sichtlich, gemeinsam mit Matthias Kaiser Essen zuzubereiten und dann auch zu genießen.
6 Bilder

Thüringer Lebensart auf der Zunge mit Matthias Kaiser & Co.

Thüringen auf der Zunge: Der Verein der Thüringer Lebensart bringt Kindern auf kulinarische Weise Traditionspflege nahe und hofft auf weitere Unterstützung. Liebe geht durch den Magen. Selbst die zu einem Land, seinen Traditionen, den Gebräuchen. Und Thüringen hat sowieso ganz viel mit Essen zu tun, die Thüringer sind Genießer. Doch keiner wird geboren mit dem Sinn für die Heimat, für manch Jungen sind Traditionen leere Worte ohne Bedeutung. "Wer tut schon etwas dafür, anderen, vor allem...

  • Erfurt
  • 27.10.16
  • 551× gelesen
Kultur

Den letzten Koffer packen...

Ein Gespräch zur Thematik "Begleitendes Sterben" mit Mona Conrad und Antje Rex von dem Ambulanten Hospizdienst. …, um auf die letzte Reise zu gehen! Wer begleitet einen auf dieser Reise? Wer schenkt Raum und Zeit für diesen Weg? Wer hört zu, wenn sich Sorgen und Nöte auftun? Die Johanniter des Ambulanten Besuchs- und Hospizdienstes in Weimar begleiten schwerstkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen in den schwersten Stunden. Je nach den individuellen Bedürfnissen spenden sie den...

  • Weimar
  • 26.08.15
  • 47× gelesen
Vereine
Sven Kunath, Botschafter der Town & Country Stiftung übergab 2014 einen von über 200 Schecks in Höhe von 500 Euro an die Kinderarche Sachsen - am 09. Februar 2015 startet die nächste Bewerbungsperiode für den 3. Town & Country Stiftungspreis.

230.000 Euro für benachteiligte Kinder – Vereine können sich jetzt bewerben! - Town & Country Stiftung schreibt zum dritten Mal Town & Country Stiftungspreis aus

Benachteiligen Kindern zu helfen und ehrenamtliches Engagement zu fördern – das ist das Anliegen der bundesweit tätigen Town & Country Stiftung. Bereits zum dritten Mal lobt diese mit dem Stiftungspreis Fördergelder für gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Projekte aus. „Neben der materiellen Unterstützung soll vor allem das damit verbundene öffentliche Interesse und somit das Bewusstsein für dieses wichtige Element unserer Gesellschaft in den Blickpunkt der Öffentlichkeit gerückt werden“,...

  • Erfurt
  • 24.02.15
  • 96× gelesen
Ratgeber
Robert Kirnbauer

Den Sinn des Lebens (wieder)finden

Seit seiner Bali-Reise ist er fast ein anderer Mensch. Die Begegnung mit einem Heiler und unglaubliche Erkenntnisse durch die Schicksalsbibliothek haben Robert Kirnbauer noch sensibler gemacht. Dafür, worin der Sinn des Lebens besteht. Und dafür, wie andere Menschen ihn nicht erkennen können. Dabei ist Kirnbauer schon immer einer, der umtriebig ist, den es überall hinzieht, der immer noch mehr wissen möchte, erspüren kann, was andere bewegt. Nicht umsonst hat der einstige Hoteldirektor...

  • Erfurt
  • 26.09.14
  • 317× gelesen
Ratgeber

Schulungsreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

In Thüringen leben etwa 37.000 Menschen mit einer Demenz. Im Landkreis Saale-Orla sind es nach Hochrechnungen etwa 1.500. Studien belegen, dass zwei Drittel der Betroffenen von der eigenen Familie gepflegt und betreut werden. Angehörige von Menschen mit Demenz brauchen Unterstützung und das Wissen, was auf sie zukommt und wo sie Hilfe bekommen können. Die Schulungsreihe besteht aus 7 Einheiten, beginnend am 03.06.2014, welche jeweils dienstags von 16.00 bis 18.00 Uhr im Mehrgenerationenhaus,...

  • Saalfeld
  • 17.04.14
  • 158× gelesen
  •  2
Ratgeber

Nächstes Treffen der Selbsthilfegruppe von Angehörigen von Menschen mit Demenz

Am Dienstag, dem 06.Mail 2014 trifft sich die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Menschen mit Demenz von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Cafeteria des Pößnecker Mehrgenerationenhauses in der Franz Schubert Straße 8. Gestartet wird mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken. Falls die Wetterverhältnisse es zulassen, gibt es anschließend einen gemeinsamen Spaziergang. Dazu können auch die dementiell erkrankten Verwandten mitgebracht werden, denen es möglich ist, eine kleine ebenerdiger Wegstrecke...

  • Saalfeld
  • 15.04.14
  • 99× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.