Himmelswiese

Beiträge zum Thema Himmelswiese

Kultur
Die Himmelswiese an der Gewölbedecke der Saalfelder Johanneskirche wurde erst 1982 bei umfassenden Restaurierungsarbeiten wieder neu entdeckt. Sie ist ein einmaliges Kunstwerk, das Pflanzen und Heilkräuter zeigt.
2 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Eine Apotheke an der Kirchendecke?

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf schaut Christian Sparsbrod,  Pfarrer der Johanneskirche Saalfeld. "Wer auf einer Wiese steht, hat normalerweise festen Boden unter den Füßen. In der Saalfelder Johanneskirche – der größten gotischen Hallenkirche in Thüringen – zeigt sich, dass es auch anders geht. In der Zeit der Spätgotik haben unbekannte Künstler eine Wiese an der Decke im Chorgewölbe der Kirche gestaltet,...

  • Saalfeld
  • 07.12.17
  • 225× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.