Alles zum Thema Hindenburg

Beiträge zum Thema Hindenburg

Politik
8 Bilder

[ Politik ] Deutschland feiert 100 Jahre Weimarer Republik
Balkon mit „Treibhaus“

Weimar. Deutschlandweit wird auf Weimar geschaut. Thüringen erinnert gemeinsam mit höchsten Vertretern des politischen und gesellschaftlichen Lebens an die Ereignisse vor 100 Jahren – als die Volksvertreter die erste demokratische Verfassung Deutschlands erarbeiteten – die Grundlage für die ­Weimarer Republik.  Die Veranstaltungen konzentrieren sich seit ­gestern am namensgebenden „Geburtsort“ der Verfassung mit der bis zum 10. Februar geplanten und vom DNT ins Leben gerufenen „Woche der...

  • Weimar
  • 01.02.19
  • 106× gelesen
Kultur
Mit Leinen wird der Zeppelin NT am Boden gehalten.
16 Bilder

Faszination Zeppelin: Im Luftschiff übern Bodensee

Zwar leitete das Hindenburg-Unglück von 1937 (jüngst im großen TV-Zweiteiler zu erleben) das Ende der Zeppelin-Ära ein. Doch kann man heute wieder im Luftschiff reisen. Der Zeppelin neuer Technologie (NT) bietet ab Friedrichshafen außergewöhnlichen Fluggenuss. Ich habe es ausprobiert. Fliegen oder fahren - was ist denn nun korrekt? Kathrin Runge von der Deutschen Zeppelin-Reederei in Friedrichshafen stellt klar: "Es muss sich niemand mehr berichtigen lassen, wenn er sagt, er sei mit dem...

  • Erfurt
  • 15.02.11
  • 1.426× gelesen
  •  5
Politik

FSU Jena: Studierendenrat regt Aberkennung von universitären Ehrentiteln an

Senat soll über Titel für Ibrahim und von Hindenburg beraten Nachdem der Jenaer Stadtrat bereits vor zehn Jahren entschied, die Ehrenbürgerschaft des umstrittenem Kinderarzt und Professors Jussuf Ibrahim als erloschen zu betrachten, fordert der Studierendenrat nun auch die Aberkennung seines Titels als Ehrensenator der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Wie bereits im April 2000 durch eine Kommission festgestellt worden war, sind Ibrahim mindestens 22 Todesfälle zu NS-Zeiten...

  • Jena
  • 01.02.11
  • 543× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.