Alles zum Thema Hirschberg

Beiträge zum Thema Hirschberg

Kultur
Der Hirschberger Weihnachtsmarkt ist  auf dem dortigen Kirchplatz.

Weihnachtsmarkt am 8. Dezember im Zentrum von Hirschberg
Stimmung rund um die Purzelmausbar

Von Roland Barwinsky Am nächsten Samstag, 8. Dezember, beginnt ab 14.30 Uhr auf dem Hirschberger Kirchplatz und der angrenzenden Marktstraße die beliebte Neuauflage des Weihnachtmarktes. Viele Vereine arbeiten Hand in Hand und wollen vereint für eine festliche Atmosphäre sorgen. Für das kulturelle Rahmenprogramm sorgen viele Mädchen und Jungen von der Kita „Saalespatzen“. Geübt wird in dieser Einrichtung seit Wochen. Gegen 15.30 Uhr möchte der Weihnachtsmann die Kleinstadt besuchen und...

  • 30.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Mittwochnachmittag in Greiz
Rabiater Transporterfahrer attackiert Briefzusteller

Eine Körperverletzung und Sachbeschädigung ereignete sich am Mittwochn, 18. Oktober, in Greiz. Gegen 17 Uhr befand sich ein 40-jährige Briefzusteller in Ausübung seiner Tätigkeit mit seinem Fahrzeug (Renault) im Hirschweg. Ein bislang unbekannter Täter fuhr mit einem Kleintransporter ebenfalls entlang des Hirschweges und fuhr gegen die offen stehende Fahrertür des Renault. Daraufhin stieg der Tansporterfahrer aus und schlug dem Briefzusteller die Fahrertür gegen dessen Bein. Anschließend...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.10.17
  • 128× gelesen
Amtssprache

Unwetterfolgen: Blitz schlägt bei Neustadt/O. ein und in Hirschberg schlägt eine 58-Jährige ihren Nachbarn mit einem Mülleimerdeckel

Glimpflich fielen die Unwetterfolgen im Zuständigkeitsbereich der Landespolizeiinspektion Saalfeld aus. Bei Neustadt an der Orla schlug ein Blitz in einen Baum ein, sodass die Feuerwehr herabgestürzte Äste von der Straße räumen musste. Auf Saalfelder Straßen standen zeitweise die Fahrbahnen 15 cm unter Wasser, bis die alarmierten Mitarbeiter des Bauhofes diverse Gullys öffneten. Ein überlaufendes Wasserfass führte in Hirschberg zu einem heftigen Streit zwischen zwei Mietern eines...

  • Pößneck
  • 24.05.16
  • 83× gelesen
Politik
Hunderte Teilnehmer werden zur 16.Thüringisch-Bayerischen Grenzlandwanderung am 3.Oktober in Hirschberg erwartet Foto: Roland Barwinsky
15 Bilder

3. Oktober - 16.Thüringisch-Bayerische Grenzwanderung am Tag der Deutschen Einheit rund um Hirschberg – Frankenwaldverein erwartet hunderte Teilnehmer

von Roland Barwinsky Anlässlich des 25.Jahresttages der Deutschen Einheit beginnt am 3. Oktober um 9 Uhr die 16.Thüringische-Bayerische Grenzwanderung in Hirschberg. Die Organisatoren rechnen mit hunderten Teilnehmern aus allen Himmelsrichtungen und haben vorab eine schöne Strecke entlang des ehemaligen innerdeutschen Grenzgebietes entdeckt. Hirschberg. „Wir haben dieses Mal aufgrund des Einheitsjubiläums eine besonders reizvolle Strecke für die Teilnehmer ausgesucht“, betont Rainer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.10.15
  • 182× gelesen
Ratgeber
Carsten A. Dunkel an einem Bohrhammer, wie er ab 1900 in Lobenstein zum Einsatz kam. Die hinteren Höhler des Bad Lobensteiner Markthöhlers sind museal zum Anschauungsbergwerk umgestaltet, um den früheren Erzbergbau der Region vorzustellen.
27 Bilder

Uralte Geheimnisse entdecken. Ausflug in die Geschichte des Bieres und Erzbergbaus im Markthöhler Bad Lobenstein

Heute ist alles so einfach. Kühlschranktür auf und schon kann man ein kühles Blondes zischen. Und sollte der Vorrat zur Neige gegangen sein, ist der nächste Supermarkt oder am Wochenende eine Tankstelle nicht weit. Bier ist überall verfügbar. Und selbst bei Zimmertemperatur hält es verschlossenen in Flaschen oder Büchsen eine halbe Ewigkeit. Aber was machten unsere Vorahnen, als die maschinell erzeugte Kälte noch nicht erfunden war? Anschauliche Antworten darauf bietet Carsten A. Dunkel in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.07.15
  • 253× gelesen
Politik
11 Bilder

Für Kunst und Kultur begeistern. Schülerkulturbeauftragte der Regelschule Hirschberg drehen einen Film über ihre Schule

„Minority“ spielen immer wieder das gleiche Lied. Das liegt weniger daran, dass sie es womöglich nicht können. Aber mit einer Kamera kann man nicht zeitgleich an fünf verschiedenen Positionen sein. Geduldig folgen die Jungs den Anweisungen des Regisseurs. Das ist nicht immer ganz einfach. Beim Fernsehen ist einiges anders. Klar kann man in die Kamera erklären, dass es besser wäre, wenn es an der Schule eine Musikanlage gäbe. Aber dabei dreht man nicht den Kopf zu der auf der Bühne stehenden...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.10.12
  • 330× gelesen
  •  2
Leute
Jason Luca aus Zeulenroda ist das Baby der 35. Woche in Greiz.
3 Bilder

BabyGalerie 35. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

GREIZ. Jason Luca Köber ist das Baby der 35. Kalenderwoche 2012 im Kreiskrankenhaus Greiz. Der Bube hat am 29. August das Licht der Welt erblickt, mit einem Geburtsgewicht von 3364 Gramm und einer Größe von 51 Zentimetern. Nico ist das erste Kind von Isabel Köber in Zeulenroda. SCHLEIZ. Im Schleizer Kreiskrankenhaus erblickten in der letzten Augustwoche Joan (v.l.), Sarah und Lisbeth Stefanie das Licht der Welt. Joan Blechschmidt aus Reuth, 30. August, 3130 g, 52 cm; Sarah Kalasch aus...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.08.12
  • 432× gelesen
Kultur
Heiko Reintzsch dirigierte den MDR Rundfundchor mit viel Engagement.

Ungewöhnliche Musikstunde in Hirschberger Turnhalle

MDR Rundfunkchor gastierte an Hirschberger Schule. Der Kanon „Es tönen die Lieder“ erschallt gerade im mehrstimmigen Gesang durch die Turnhalle der Regelschule Hirschberg. „Und wenn ihr uns jetzt im Radio hört, dann könnt ihr sagen: Wir haben mit dem MDR Rundfunkchor gesungen!“, so Heiko Reintzsch, künstlerischer Leiter dieser Schultour, mit einem Augenzwinkern an die vor ihm sitzenden Fünft- und Sechstklässler. Für jeweils eine Unterrichtsstunde besuchte am 6. Juni der MDR Rundfunkchor...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.06.12
  • 287× gelesen
Leute
Lena Beck (l.) und Bella Rother, beide aus Weida, sind die Babys der 8. Kw. 2012 im Kreiskrankenhaus Greiz.
4 Bilder

BabyGalerie 8. Kw.: Die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

Die Babys der achten Kalenderwoche im Kreiskrankenhaus Greiz heißen Lena und Bella und kommen beide aus Weida. Lena Beck erblickte am 21. Februar das Licht der Welt. Sie war bei ihrer Geburt 53 Zentimeter groß und wog 3.400 Gramm. Lena ist das erste Kind von Nicole Beck und André Funger. Bella Rother kam am 24. Februar auf die Welt, mit einem Geburtsgewicht von 3.670 Gramm und einer Größe von 55 Zentimetern. Sie ist das erste gemeinsame Kind von Susan Rother und Bernd Beihof. Felix...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.02.12
  • 1.123× gelesen
Politik
Passt: Schulleiter Harald Häßner hält die Plakette für die Re-Zertifizierung über das Siegel der Erst-Zertifizierung aus dem Jahr 2008.
5 Bilder

Perspektiven bieten: Regelschule in Hirschberg mit Erfolgen auf mehreren Gebieten / Aktuell als „Berufswahlfreundliche Schule“ re-zertifiziert

Das Jahr 2011 war für die Staatliche Regelschule „Johann Heinrich Pestalozzi“ in Hirschberg überaus erfolgreich. So errang die Schule im Oktober zum bereits dritten Mal den Titel „Sportlichste Regelschule im Saale-Orla-Kreis“. Im November erreichten drei Hirschberger Schüler bei der Englisch-Olympiade des Landkreises in der Klassenstufe 7 den ersten Platz in der Teamwertung und ließen dabei zehn andere Schulen hinter sich. Das Technik-Team der Regelschule Hirschberg belegte, ebenfalls im...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 26.01.12
  • 699× gelesen
Ratgeber

Qualitätssiegel für Regelschulen in Hirschberg und Remptendorf

Am 20. Januar wurden in Erfurt 24 Thüringer Schulen mit dem Qualitätssiegel „Berufswahlfreundliche Schule“ (Q-Siegel) ausgezeichnet. Wie das „Projektteam Q-Siegel“ des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e.V. mitteilt, konnte 13 Schulen das Siegel erstmals verliehen werden. Darüber hinaus wurden elf Schulen mit dem Qualitätssiegel rezertifiziert – unter ihnen aus dem Saale-Orla-Kreis die Staatlichen Regelschulen Remptendorf und „Johann Heinrich Pestalozzi“ Hirschberg. Mehr dazu: hier...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 23.01.12
  • 248× gelesen
Leute
Die Greizer Babys der Woche, v.l.: Svea Melina, Alisa, Robert, Laina Elisha und Bradley John.
2 Bilder

Baby-Galerie 42. Kw - die Babys der Woche in Greiz und Schleiz

Fünf neue Erdenbürger nahmen am 21. Oktober 2011 im Kreiskrankenhaus Greiz für das Foto der Woche Platz: Svea Melina Freund aus Elsterberg, geboren am 21. Oktober, 2830g und 52 cm; Alisa Benner aus Zeulenroda (21. 10., 2470 g, 47 cm), Robert Schöfski aus Hohenleuben (21. 10., 3610 g, 53 cm), Laina Elisha Dillner aus Greiz (19. 10., 3040 g, 51 cm) und Bradley John Grimm aus Köckritz (17. 10., 3370 g und 53 cm). Im Schleizer Kreiskrankenhaus erblickten in der 42. Kw. Jan, Jaron und Abby...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.10.11
  • 390× gelesen