Hochwasser

Beiträge zum Thema Hochwasser

Ratgeber
Im Modell funktioniert es: Ab einem bestimmten Hochwasserstand füllt sich der Flutkanal (links) mit Wasser aus der Weißen Elster.
11 Bilder

Greizer nehmen das Modell des geplanten Flutkanals durch ihre Stadt in Augenschein
Ein Graben durch Greiz

Das Wasser in der Weißen Elster steigt. Höher und höher. Der Greizer Innenstadt droht ein Hochwasser. Doch ab einem gewissen Wasserstand fließt Wasser aus dem Fluss in den seitlich abzweigenden Flutkanal ab. Während der Pegel in der Weißen Elster jetzt konstant bleibt, nimmt der Flutkanal immer mehr Wasser auf. Die Überschwemmung der Innenstadt ist abgewendet. Dieses Szenario erlebten 23 interessierte Greizer  unlängst in Schleusingen - an einem Modell im Hydrlabor des Instituts für...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.09.19
  • 4.575× gelesen
  •  1
Ratgeber
Soforthilfe-Tools für die schnelle Hilfe: Klimaveränderungen werden zur täglichen Bedrohung unseres Kellerinventars. Präventive Maßnahmen, z.B. der Hochwasserschutz in Form einer Flutbox, sollen finanzielle Verluste verhindern.
3 Bilder

Bauen und Wohnen
Waaaaasser im Keller!

(TRD) Starkregen oder überlaufende Abwasserkanäle können jederzeit und überall zu überfluteten Kellern führen. Die Feuerwehr kann dann leider nicht allen Betroffenen gleichzeitig helfen. Schnelle Hilfe ist gefragt, denn je kürzer das Wasser im Keller verbleibt, desto geringer fallen die Folgeschäden aus. Pentair Jung Pumpen bietet beispielsweise mit der Flutbox und der Simer zwei Produkte an, die helfen den Schaden am Kellerinventar zu verhindern oder mindestens zu begrenzen. Rettungspumpe...

  • Erfurt
  • 29.06.18
  • 152× gelesen
Ratgeber
Besteht eine Gefahr, wird sie direkt aufs Smartphone gemeldet.
8 Bilder

Sirene in der Tasche
Die App NINA warnt vor Gefahren und gibt Tipps für Notfälle

Wenn ein Unwetter naht, Hochwasser droht, sich nach einem Unfall giftige Stoffe ausbreiten oder ein Großbrand entfacht ist, warnt NINA. So lautet die Abkürzung der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Besteht eine Gefahr, wird sie direkt aufs Smartphone gemeldet. Auch in Thüringen sind Rettungsleistellen der Landkreise und Städte an das System angeschlossen, um im Ernstfall Gefahrenmeldungen zu versenden. „Als zuständige...

  • Erfurt
  • 12.06.18
  • 1.448× gelesen
Natur
15 Bilder

Weiße Elster stieg bedrohlich an
Ostthüringen vom Hochwasser weitestgehend verschont

Unwetter umd Starkregen am Mittwoch und Donnerstag ließen die Weiße Elster bedrohlich ansteigen. Erinnerungen an die verheerende Flut von vor fünf Jahren wurden wach, doch zum Glück blieb Ostthüringen diesmal vom Hochwasser weitestgehend verschont. Der höchste Pegelstand wurde in Berga mit knapp vier Metern gemessen. In Greiz erreichte der Pegel nicht die Drei-Meter Marke und blieb damit weit unter dem Stand vom 3. Juni 2013, als 5,38 Meter gemessen wurden. Dennoch stand der Elsterparkplatz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.05.18
  • 1.089× gelesen
Natur
16 Bilder

Hochwasser im Harz

Bere neuer Höchststand 2.28 am 4.1.2018 Wasser steht schon bis an die Schienen der HSB

  • Nordhausen
  • 05.01.18
  • 526× gelesen
  •  2
Vereine
3 Bilder

Erinnerungen an vergangene Zeiten
Hochwasser in der Gartenanlage "Am Bachstelzenweg" im Jahr 2013

Seit dem Bestehen der Kleingartenanlage (Anfang der 1970-er Jahre) gab es insgesamt 3 x Hochwasser (letztlich im Jahr 2013) mit erheblichen Schäden! Die meisten Kleingärtner hatten keine Versicherungen und mussten den Schaden aus der "eigenen Tasche" bezahlen! Die bisherigen Betreiber des  Gartenlokal im vereinseigenem  Spartenheim  hatten jedoch nach jedem Hochwasser aufgegeben. Um so mehr ist der Gartenverein erfreut, das sich Herr Jürgen Schlöffel, seit nunmehr über einem Jahr bereit erklärt...

  • Erfurt
  • 12.10.17
  • 77× gelesen
Natur
Die Schließe übervoll und das Tal geflutet.
2 Bilder

140 Jahre FFW Waltersleben Teil III
Als das Wasser kam - Land unter in Erfurt

° 140 Jahre FFW Waltersleben Teil III: Katastrophenalarm im Landkreis Erfurt – Hochwasser überschwemmt Teile von Waltersleben Am 13. April 1994 machten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Waltersleben am frühen Abend eine Erkundungsrunde durch den Ort. „Die Schließe war fast übervoll und das Wasser lief auch den ‚Wassergraben‘ hinunter. Doch eingreifen mussten wir am Mittwoch noch nicht“, erinnert sich Maik Wagner. Das sah wohl etwas später schon ganz anders aus. Wolfgang Grimm...

  • Erfurt
  • 19.08.17
  • 365× gelesen
  •  2
Politik

Wie katastrophensicher ist Jena?

Im Rahmen des Forschungsprojekts INVOLVE findet derzeit eine Online-Befragung zum Thema Katastrophen und zur Katastrophenvorsorge in Jena statt. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Forschungsprojekt INVOLVE unter der Leitung von Prof. Dr. Martin Voss (Katastrophenforschungsstelle, Freie Universität Berlin) wird in Kooperation mit der Forschungsstelle Interkulturelle und komplexe Arbeitswelten (FinkA) der Universität Jena sowie dem Deutschen Roten Kreuz...

  • Jena
  • 22.02.17
  • 82× gelesen
Kultur
Wehrführer Lutz Enders, Holger Dietz vom Festkomitee, Karl-Heiz Stampf, Feuerwehrveteran und Ortsteil-bürgermeister Günter Schmieder (von Links) präsentieren alte Feuerwehrtechnik und freuen sich auf die 900-Jahr-Feierlichkeiten.
6 Bilder

Feier-Alarm: 900 Jahre Tannroda – Vereine, Feuerwehr, Schule, Kindergarten und Institutionen bereiten gemeinsames Fest vor

Die Alten Herren* von Tannroda und die heutigen hätten und haben viel zu erzählen. Die 900 Jahre Ortsgeschichte füllen Bücher. Zumindest eines gibt es erstmals als gedruckte Chronik von Rosita Schwager zum Stadtjubiläum. Darin wird sicher auch einiges über die Feuerwehr zu finden sein. Die Kameraden laden während der Jahrfeier zur Historischen Feuerwehr-Schau ein. Und so manche Anekdote können dabei auch Klausdieter Toth und Karl-Heinz Stampf erzählen. Letzterer trat 1956 in die Feuerwehr...

  • Weimar
  • 16.06.15
  • 732× gelesen
  •  3
Sport
Noch ein letztes Training auf der Weißen Elster und dann geht’s auch für Börge Mehlhorn zur Deutschen Meisterschaft.
22 Bilder

Geraer Kanuten leiden immer noch unter den Hochwasserfolgen und fahren trotzdem zur Deutschen Meisterschaft

Wer wird es aufs Treppchen schaffen? Ab morgen ist Gera mit fünf Kanuten bei der Deutschen Meisterschaft im Kanuslalom Jugend/Junioren und Leistungsklasse vertreten. Eric Sörensen, Axel Präßler, Börge und Stella Mehlhorn und Pauline Jacobshagen gehen auf dem ehemaligen Olympiakanal in Augsburg an den Start. Als Favorit für das Finale handelt Trainer Ingo Franke Stella und Axel. Stella Mehlhorn holte sich vor zwei Jahren den Schülermeistertitel. Axel Präßler ist ebenfalls im Finale der Schüler...

  • Gera
  • 16.07.14
  • 548× gelesen
Vereine
Mitveranstalter Michael Kux (links) und Kreisbereitschaftsleiter Mirko Scholler (rechts) vom DRK-Kreisverband Gera-Stadt haben die Schecks über je 1000 Euro an Sören Lämmer, Vereinsvorsitzender des Feuerwehrvereins Gera-Liebschwitz (von links); Jens Hemmann, Vereinsvorsitzender des Feuerwehrvereins Gera-Mitte; Stadtbrandmeister Silvio Schettler, Freiwillige Feuerwehr Weida; und Jugendwart Hagen Poser, Feuerwehrverein Gera-Langenberg; übergeben.

Spendengelder von "Wir gegen die Flut" übergeben

Aus Anlass der immensen Hochwasserschäden in Gera nach der Flut am 2./3. Juni 2013 hatten Privatpersonen im vergangenen September auf der Veolia-Bühne im Hofwiesenpark ein Benefizkonzert veranstaltet. Auf der Bühne standen bei "Wir gegen die Flut" unter anderem Sydney Youngblood, Jesse Ritch, Revolving Door, Hella Donna, Cat Henschelmann und die Vollmershainer Schalmeienkapelle. Zu den Mitorganisatoren des Konzertes „Wir gegen die Flut“ zählten unter anderem Maik Fabisch und Michael...

  • Gera
  • 10.06.14
  • 918× gelesen
  •  2
Politik
In den beiden Turnhallen der Geraer Dix-Schule rollt seit einem Jahr kein Ball mehr! Der Wiederaufbau nach dem Hochwasser im Juni 2013 wurde noch nicht begonnen.
33 Bilder

Das Wasser ist weg. Schäden an der Dix-Schule sind auch ein Jahr nach der Flut nicht beseitigt

Wie sieht es exakt ein Jahr nach dem Hochwasser in Gera aus? An den meisten betroffenen Stellen entlang der Weißen Elster sind inzwischen keinerlei Spuren vom Hochwasser zu sehen. Anders an der Regelschule "Otto Dix" in Untermhaus. Hier muss nach wie vor Unterricht an andere Einrichtungen verlegt werden, weil Schulräume und die beiden Turnhallen noch nicht saniert wurden. Als am 27. Mai das Fax mit der Unwettermeldung vom Deutschen Wetterdienst in der Grund- und der Regelschule Otto Dix...

  • Gera
  • 03.06.14
  • 661× gelesen
  •  2
Politik

Reparatur der B 4 unterstützen

Nach an einem weiteren Vorort-Termin der Unteren Wasser- und Naturschutzbehörde des Landkreises mit dem Straßenbauamt Nordthüringen heute an der zurzeit gesperrten B 4 sieht sich Landrätin Birgit Keller darin bestätigt, dass es richtig war, von Beginn alle beteiligten Behörden einzubeziehen. Denn um eine zügige Reparatur der B4 zwischen Netzkater und Rothesütte zu unterstützen, hatte Birgit Keller die betroffenen Behörden der Landkreisverwaltung zu einer Operativgruppe zusammengerufen. "Unser...

  • Nordhausen
  • 08.05.14
  • 348× gelesen
Politik
Martina Schweinsburg (M.) reicht die Fördermittelbescheide an die Bürgermeister der Kommunen weiter, v.l.: Bernhard Waldert (Harth-Pöllnitz), Gerd Grüner (Greiz), Stephan Büttner (Berga) und Pedra Hofmeister (Neumühle)
3 Bilder

2,3 Millionen Euro Fördermittel

Unmittelbar vor dem Jahresempfang des Landkreises Greiz am 27. März übergab Landrätin Martina Schweinsburg in der Vogtlandhalle Greiz vier Zuwendungsbescheide über insgesamt 2,3 Millionen Euro zur Beseitigung der Hochwasserschäden in Greiz, Berga, Neumühle und Harth-Pöllnitz. "Die Fördermittelbescheide im Rahmen der Wiederaufbauhilfe für Hochwasseropfer erhielten der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner und ich vorgestern von Thüringens Bauminister Christian Carius", so die Greizer Landrätin,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.03.14
  • 224× gelesen
Sport
Ein fantastischer Köpfer und ab geht's auf die 50-Meter-Bahn.
23 Bilder

Gera unter Wasser. Erstmals Schwimmunterricht im Hofwiesenbad nach dem Hochwasser

Wer von euch kann denn schwimmen? Viele Arme gehen nach oben. Und wer kann schon richtig gut schwimmen? Ein paar Arme weniger. So werden die Schüler in Gruppen eingeteilt. Schließlich soll keiner überfordert werden. Heute steht erst mal Wassergewöhnung auf dem Plan. Zuerst nur mit den Beinen strampeln. Dann geht’s komplett ins Wasser. Und wer sich traut, steckt auch mal die Nase unter Wasser. Mit mehr oder weniger Hilfe werden erste Bahnen per Brustschwimmen gezogen. Köpfer mischen sich mit...

  • Gera
  • 26.02.14
  • 882× gelesen
  •  8
Vereine
Paula Alina Schumann aus Gera - hier auf Cit - gehört zu den aktivsten Vereinsmitgliedern. Wenn sie nicht gerade auf dem Rücken eines Pferdes anzutreffen ist, hilft sie im Stall.
45 Bilder

Wir sind guten Mutes! Wie es im Reitverein Gera nach dem Hochwasser weiter geht

Sabine Beikirch schaut optimistisch in die Zukunft. Dabei ist sie doch Vorsitzende desjenigen Vereins, der in Gera am schlimmsten vom Hochwasser betroffen war: der Reitverein Gera/Thüringen. In der Nacht zum 3. Juni sind die Geraer Ortsteile Milbitz und Thieschitz und somit auch das Reitstadion wie eine Badewanne vollgelaufen. „Wir hatten zum Glück bereits am Sonntag 65 Pferde und weitere Tiere evakuiert. Technik und Geschäftsunterlagen hatten wir mit nach Hause genommen. Weitere...

  • Gera
  • 05.02.14
  • 1.221× gelesen
  •  3
Leute
Beste Stimmung zum Jahresbeginn 2013. Oberbürgermeisterin Viola Hahn hat gut Lachen. Noch weiß sie nicht, was 2013 alles in der Stadt passieren wird.
82 Bilder

Menschen, Bilder, Emotionen - Jahresrückblick 2013

Ein verrücktes Jahr, oder? Anbei eine kleine Auswahl an chronologischen Fotos. Aber seien Sie achtsam: Die Bildtexte führen manchmal in die Irre und sollten nicht in allen Fällen bierernst genommen werden. Wer wissen möchte, welche Geschichten tatsächlich hinter den Fotos stehen, muss den dazu gehörenden Link bemühen. Ich wünsche an dieser Stelle allen Bürgerreportern, Lesern, den auf den Fotos und in den Beiträgen dargestellten Menschen und meinen Kollegen alles Gute, Gesundheit und viel...

  • Gera
  • 29.12.13
  • 712× gelesen
  •  10
Sport

Stiftung Jenaer Universitätssport zieht Bilanz

Stiftung Jenaer Universitätssport zieht Bilanz Im Rahmen der Delegiertenkonferenz des USV Jena e. v. konnte der Vorsitzende der Stiftung Jenaer Universitätssport, Prof. Dr. Andreas Freytag eine umfangreiche Bilanz zur Hochwasserspendenaktion der Stiftung ziehen. Insgesamt gingen auf dem Spendenkonto der Stiftung 31.187,54 € ein. Den 280 Spenderinnen und Spendern sprach Prof. Dr. Freytag seinen Dank aus und versicherte, dass die Spendeneinnahmen ohne jeglichen Abzug dem USV für die...

  • Jena
  • 13.12.13
  • 105× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.