Alles zum Thema Holz

Beiträge zum Thema Holz

Ratgeber
3 Bilder

Feuerholz für den Kamin
Was Sie beim Feuerholz für den Kamin beachten sollten

Ein Kaminfeuer kann sehr gemütlich und romantisch sein, muss es aber nicht, verwendet man Holz, das dafür nicht gut geeignet ist. Auch die Lagerung des Holzes entscheidet mit über das Flammenbild. Jeder weiß, dass sich feuchtes Holz nicht nur schlecht entzündet, sondern intensiv rußend qualmt, wenn es dann doch endlich brennt. Des Weiteren sollten sie bei einem Kamin unbedingt, dass das Kaminholz explosionsartig Funken sprüht, denn dadurch wurde schon so mancher Wohnungsbrand ausgelöst. Auf...

  • Erfurt
  • 30.10.17
  • 245× gelesen
Leute
Bei den Sanierungsarbeiten entdeckten die Spezialisten eine alte Bohlenstube. Das Holzmodell zeigt  den ursprünglichen Aufbau des Forsthauses.

Forstamt klopft auf Holz und zieht nächstes Jahr in Thüringens ältestes Forsthaus in Paulinzella ein

Im kommenden Jahr zieht wieder Leben in Thüringens ältestes Forsthaus in Paulinzella ein. Bis dahin wird es liebevoll saniert Seit 2014 wird Thüringens ältestes Forsthaus neben der Klosterruine Paulinzella im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt saniert. Jetzt ergaben Holzbefunde, dass das Haus bedeutend älter ist als bislang vermutet. Erbaut wurde es wohl nicht 1540, sondern bereits 1474. Sobald die Sanierung im kommenden Jahr abgeschlossen ist, zieht das Forstamt wieder ein. Mithilfe von...

  • Saalfeld
  • 09.03.17
  • 122× gelesen
  •  1
Leute
Thomas Schaldach mit alter und neuer Technik. Mit der Handsäge geht in einer modernen Tischlerei fast nichts mehr.
12 Bilder

Wie ist das Leben als Tischler, Herr Schaldach?

Thomas Schaldach arbeitet unter Palmen. Von oben strahlt die Sonne, ein leichter Regen fällt auf ... den gefliesten Fußboden? Traum beiseite. Thomas Schaldach steht in seiner Werkstatt auf der Leiter und hat gerade ein Muster-Bad installiert. Palmen als Wandverkleidung, LED-Beleuchtung geschickt in der Decke versteckt, der Landregen strömt aus einem quadratischen Duschkopf. Müsste ein Tischler nicht an der Hobelbank stehen und Holz bearbeiten? "Vor 65 Jahren hat mein Großvater so begonnen....

  • Arnstadt
  • 11.10.15
  • 581× gelesen
Kultur
6 Bilder

Hofmarkt - Kunsthandwerkermarkt - Töpfern

Am Sonntag, den 6. September findet unser Hofmarkt statt. Hofmarkt - Kunsthandwerkermarkt - Töpfern Skulpturen , Grafiken und Gebrauchs- /Dekorationskeramik können käuflich erworben werden. Für die Kinder wird ein betreutes Töpfern angeboten. Kuchen & Kaffee wird angeboten. 14-18 Uhr, Freier Eintritt Kleine Gasse 26 99095 Erfurt / OT Mittelhausen Wir möchten alle Interessierten recht herzlich einladen.

  • Erfurt
  • 29.08.15
  • 60× gelesen
Sport
Klassische Bögen aus Holz: Michael Hauk ist ein Meister seines Fachs. Foto: Heyder
4 Bilder

Meditatives Jagdinstrument: Michael Hauck macht erstaunliche Dinge aus Holz

Michael Hauck baut Bögen und gibt sein Wissen an andere weiter Drei Finger in die Sehne, den Rücken gerade. Pfeil einlegen. Mit der Leitfeder nach außen versteht sich. Und dann spannen, bis die Hand am Kinn ankommt, dieses sogar leicht berührt. Nicht zu langsam. Und nicht zu schnell. „Und jetzt bitte den hinteren Teil des Bogens loslassen“, sagt Handwerker, Bogenbauer und Pfeilspezialist Michael Hauck aus Udestedt. Das sorgt manchmal für Schmunzeln, sogar Gelächter, wenn er anderen den...

  • Erfurt
  • 30.06.15
  • 843× gelesen
Leute
Erich Kressin „blühte“ in der Holzwerkstatt richtig auf. Alles ist sortiert. Nach zwölf Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Weimarer ­Fröbelkindergarten widmet er sich neuen Dingen.
10 Bilder

Danke, "Opa Jahn" - Erich Kressin war in zwölf Jahren 7916,5 Stunden ehrenamtlich im Weimarer Fröbelkindergarten im Einsatz

Ehrenamt hat goldenen Boden Einige Weimarer Fröbelkinder müssen sich ab kommendem Monat einen neuen Großvater suchen, denn „Opa Jahn“ geht in seinen zweiten Ruhestand. Der ehrenamtliche Leiter der Holzwerkstatt im Fröbelkindergarten hängt nach zwölf Jahren die Säge an den sprichwörtlichen Nagel. Holz als Werkstoff  Erich Kressin (74) hatte schon in Kindertagen eine Beziehung zum Rohstoff Holz. Sein Vater war Brückenbauer. Und die Bilder, wie dieser Balken behauen hat, hat er heute...

  • Weimar
  • 21.04.15
  • 361× gelesen
  •  1
Leute
Holzbildhauerin Ilona Schlupeck in ihrer Werkstatt. Ihre Arbeiten bewegen sich zwischen Realismus und Abstraktion, sie sind gesägt, gemeiselt, gebrochen, geschliffen und aus gesägten Bohlen verleimt. Sie künden von Leben und Tod zugleich.
24 Bilder

Wie ist das Leben als Holzbildhauerin, Frau Schlupeck?

„Schwierig und schön zugleich“, antwortet Ilona Schlupeck spontan. Schwer sei es deshalb, weil es keine Aufträge gibt. Fast keine. Neben der Kunst am Bau arbeitet sie an kleineren Reliefgestaltungen, die vorwiegend für Ausstellungen gedacht sind. Private Aufträge kommen eher selten zustande. Und dennoch geht die Holzbildhauerin jeden Tag in die Werkstatt und bewegt sich kreativ im Material nach einem selbst gestellten Thema. Die Ideen hierfür können unterschiedlichen Ursprungs sein:...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.02.15
  • 593× gelesen
  •  3
Kultur

Werkstatt für Girls: neues Angebot im AWO Jugend- und Familienhaus Rudolstadt/ Schwarza

In der „Werkstatt für Girls“ können Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren ihrer Kreativität mit Holz freien Lauf lassen: ob bunt bemalte Regale, Lampen aus Sperrholz oder Hocker aus Paletten - die Möglichkeiten zur freien Entfaltung sind grenzenlos. Unter fachlicher Anleitung erlangen die Teilnehmerinnen Wissen über verschiedene Materialien und Bearbeitungstechniken. „Durch das Kreieren eigener Möbelstücke werden die handwerklichen Fähigkeiten gestärkt. Das gibt Selbstvertrauen,“ sagt Michael...

  • Saalfeld
  • 11.12.14
  • 107× gelesen
Vereine
49 Bilder

Erster historischer Holz- und Feldtag in Niederböhmersdorf

Zahlreiche Freunde und Liebhaber historischer Traktoren und anderer Landwirtschaftsmaschinen trafen sich am Samstag unweit von Zeulenroda in dessen Ortsteil Niederböhmersdorf. Die restaurierte Technik stand dabei nicht nur zur Schau, sondern konnte auch im Einsatz bestaunt werden. Die Traktorfreunde Ostthüringens um Gerd Limmer, der die Vereinigung 2009 ins Leben rief, boten einen abwechslungsreichen Tag. Große und kleine Besucher erlebten Ackervorführungen alter Technik, das Sägen mit...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.08.14
  • 462× gelesen
  •  1
Kultur
Große Kunsthandwerksmesse "handgemacht" von DaWanda
75 Bilder

handgemacht - DaWanda

Was für Jena der Kunstgarten und der Kunstmarkt ist, war für Weimar der 'Kreativ Markt', präsentiert von DaWanda. An der Organisation der Veranstaltung wurde schon deutlich, dass der Kreativmarkt eher für die weiblichen Besucher gedacht war. Männer durften nur die Hälfte Eintrittsgeld bezahlen, ich fühlte mich richtig diskriminiert. Frauen konnten dann auch noch ihre Männer auf den Männerparkplatz abschieben. Von 'Anziehsachen' bis 'Zitronenduft' war eigentlich alles zu sehen und zu...

  • Weimar
  • 16.02.14
  • 447× gelesen
  •  6
Ratgeber
Thomas Scheibel vom Forstbetrieb in Remda-Teichel bei der Fällung eines Baumes. „Ohne Schutzausrüstung geht bei uns gar nichts. Nur so kann man die Unfälle bei der Holzernte von vornherein minimieren“, betont der Forstprofi. Fotos: Andreas Abendroth
2 Bilder

Nachgefragt: Fleppen für die Motorkettensäge?

Fleppen für die Motorkettensäge Sicherer Umgang dient der Unfallverhütung / Ohne Schein geht es heute nicht mehr Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Holz ist derzeit sehr begehrt. Doch die Zeit ist vorbei, wo man als privater Brennholzwerber mal schnell ein bisschen Holz für den heimischen Kamin sägen konnte. Seit Jahresbeginn gilt: In den zertifizierten rund 200.000 Hektar großen Wald des ThüringenForst sowie zertifizierten Privat- und Kommunalforstbereichen ist die Brennholzwerbung...

  • Saalfeld
  • 14.08.13
  • 351× gelesen
Natur

Nachhaltige Forstwirtschaft

Der zunehmende globale Holzbedarf in den vergangenen Jahrzehnten führt zu einem immer akuter werdenden Problem: Während Wälder früher nachwachsen konnten, werden sie nun rücksichtslos abgeholzt. Dadurch geht wertvoller Wald, insbesondere in tropischen Gebieten, unwiederbringlich verloren. Waldrodung aus Profitinteresse zerstört Tag für Tag große Flächen komplexer Ökosysteme. Engagierte Institutionen begegnen diesem Zustand mit dem Konzept der nachhaltigen Forstwirtschaft. Die Kriterien für...

  • Jena
  • 08.07.13
  • 169× gelesen
Amtssprache
3 Bilder

Stadtförster freuen sich über langen Winter

MÜHLHAUSEN. Zwar zeigen sich auch im Stadtwald schon die ersten Frühlingsboten. Trotz Frost und Schnee blühen am "Ramsenbrunnen" die Märzenbecher und die Vogelwelt kommt hörbar in Stimmung. Gerade im Stadtwald freut man sich jedoch über den bislang faulen Frühling sehr - zumindest beruflich. Das anhaltende Winterwetter hat der Forstabteilung der Stadtverwaltung Mühlhausen nämlich ungewohnt günstige Arbeitsbedingungen beschert. Je kälter, umso besser laufen Holzeinschlag und die Holzrückung....

  • Mühlhausen
  • 04.04.13
  • 139× gelesen
Leute
Die letzten Handgriffe: Tischler Michael Fischer an seinem Meisterwerk - dem Patentsekretär
4 Bilder

Meisterstücke zwischen Barock und Biedermeier

Tischler Michael Fischer schuf kunstvollen Patentsekretär im Doppelpack Harpersdorf. „Einer für mich und meine Frau, der andere für einen Liebhaber, mal sehen“, schmunzelt der 67-jährige Tischler aus Harpersdorf. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Michael Fischer mit seinen beiden, völlig identischen Patentsekretären, seine Meisterstücke schuf. Als Betrachter kommt man aus dem Staunen nicht heraus, allein wegen der Optik, aber auch aufgrund ihrer Funktionsweise. Denn nichts ist,...

  • Hermsdorf
  • 22.10.12
  • 1.897× gelesen
  •  2
Ratgeber
Holzherz Orangefarben mit Kunstblüten und farbigen Holzblättern
5 Bilder

" Herbstzeit - Bastelzeit " heute: Kreative Holzherzen & Tipp des Tages

Im nahen des Herbstes beginnt wieder die Kreativ - und Bastelzeit des Menschen. Die kühle der Tage zieht die Menschen in die warmen Räume und Stuben. Kreative Hobbys stehen jetzt wieder im Fokus des menschlichen Leben und Schaffen. Mein Kreativtipp möge für Sie liebe Leserinnen, liebe Leser eine Motivation für eine eigene wunderschöne Holzherzen - Dekorationsgestaltung für Ihre Räume sein. Gestalten Sie einmal eigene kreierte Holzherzen. Sie sind ein sehr dekorativer Wandschmuck oder ein sehr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 16.09.12
  • 1.109× gelesen
Ratgeber
Die Erinnerung wach halten will der Jüdische Friedhof in Heiligenstadt, für den der Initiativkreis Jüdisches Erbe Heiligenstadt zum Tag des offenen Denkmals Führungen anbietet.
7 Bilder

Baustoff Holz steht diesmal im Mittelpunkt - Burgen, Schlösser, Kirchen, Häuser und Höfe - Der Tag des offenen Denkmals 2012 im Landkreis Eichsfeld

„Holz“ heißt es, das aktuelle Thema, unter dem der diesjährige Tag des offenen Denkmals am Sonntag, dem 9. September, steht. Empfohlen hat es die Deutsche Denkmalschutz-Stiftung, und das natürlich nicht ohne Grund. Holz bildet seit Menschengedenken einen zentralen Baustoff. In so manchen historischen Zeiten war er mancherorts sogar der wichtigste Grundbaustoff. Holz findet sich in Fachwerken, in Dachstühlen, in den Kirchenausstattungen sowie in Innenausbauten wieder. Es gibt selbst heute...

  • Heiligenstadt
  • 04.09.12
  • 379× gelesen
Leute
Werner Scheuch fertigt aus Sperrholz authentische Modelle.

Mein Glück im Alltag: Modelle aus Sperrholz

„Mein Glück im Alltag“ heißt die Serie im Allgemeinen Anzeiger. Wir zeigen, wo und wie Menschen in Eisenach und im Wartburgkreis abschalten können, sich abreagieren und entspannen. Heute: Werner Scheuch (63) aus Eisenach. In meiner Werkstatt kann ich mich stundenlang in die Arbeit mit Sperrholz vertiefen. Bis 2010 habe ich als Bau- und Möbeltischler gearbeitet. Ich liebe den Werkstoff Holz und will auch im Ruhestand meine grauen Zellen fordern. Also baue ich Modelle. Dabei geht es nicht...

  • Eisenach
  • 31.07.12
  • 620× gelesen
Kultur
Am Anfang steht immer der Stamm!
10 Bilder

Ziel erreicht!....große Resonanz bei Hobbyschnitzern und toller Fortschritt in Erfurt!

Der letzte Workshop des Vereins "Jugend schafft Kunst" ist vorbei, und das Ergebnis kann sich wahrlich sehen lassen.Die Resonanz war so groß, dass der Verein kurzerhand die Anzahl der Teilnehmer erhöhen musste, um die Nachfrage befriedigen zu können. Neben vielen kleinen, persönlichen Kunstwerken ist als gemeinsames Projekt eine moderne ca. 2 Meter hohe Stele mit einer stilisierten Karte unseres Landes Thüringen entstanden. In der Karte sind die Städte Altenburg, Gera, Jena, Weimar, Erfurt,...

  • Gera
  • 21.03.12
  • 475× gelesen
  • 1
  • 2