Alles zum Thema Holzbildhauer

Beiträge zum Thema Holzbildhauer

Natur
21 Bilder

Kamelien (ohne Dame) mit Skulpturen - Belvedere

Bei diesem Wetter konnte man einfach nicht zu Hause bleiben. Ich hatte von der Kamelienschau gehört und wollte der (Kamelien)Dame alles gute zum Frauentag wünschen. Leider war sie nicht mehr da und deswegen allen anderen Frauen noch alles Gute zu ihrem Ehrentag. Die 'große Blühte' war wohl schon etwas vorbei aber es blühte und es grünte so grün, dass die Skulpturen nicht zu übersehen waren. Das nächste mal sollte man doch etwas eher gehen.

  • Weimar
  • 08.03.15
  • 198× gelesen
  •  2
Leute
Holzbildhauerin Ilona Schlupeck in ihrer Werkstatt. Ihre Arbeiten bewegen sich zwischen Realismus und Abstraktion, sie sind gesägt, gemeiselt, gebrochen, geschliffen und aus gesägten Bohlen verleimt. Sie künden von Leben und Tod zugleich.
24 Bilder

Wie ist das Leben als Holzbildhauerin, Frau Schlupeck?

„Schwierig und schön zugleich“, antwortet Ilona Schlupeck spontan. Schwer sei es deshalb, weil es keine Aufträge gibt. Fast keine. Neben der Kunst am Bau arbeitet sie an kleineren Reliefgestaltungen, die vorwiegend für Ausstellungen gedacht sind. Private Aufträge kommen eher selten zustande. Und dennoch geht die Holzbildhauerin jeden Tag in die Werkstatt und bewegt sich kreativ im Material nach einem selbst gestellten Thema. Die Ideen hierfür können unterschiedlichen Ursprungs sein:...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.02.15
  • 521× gelesen
  •  3
Kultur
Professor Achim Preiß mit zwei seiner Melanchthon-Bilder.
2 Bilder

Melanchthon kehrt zurück: Mittels Auktion und Spenden will die Lutherkirche Apolda eine vor 50 Jahren verloren gegangene Figur ersetzen

“Mein rechter, rechter Platz ist leer - ich wünsch mir den Melanchthon her!“ Das könnte Martin Luther ausrufen - wenn er es denn könnte. Doch weil der Reformator seit Jahrzehnten lediglich als Terrakottafigur in der Apoldaer Lutherkirche steht, ist er zum Schweigen verurteilt. Schlimmes widerfuhr einst seinem Mitstreiter. Melanchthon - eigentlich Philipp Schwartzerdt und ein 1497 geborener Philosoph und Theologe - kippte eines Morgens ohne Vorwarnung von seinem Sockel und landete in...

  • Apolda
  • 15.10.13
  • 296× gelesen
Kultur

Adlige Kunst in Holz

Das KunstHaus in Gotha ist mit seiner exklusiven Ausstellung für moderne und zeitgenössische Malerei eine feste Größe. Mario Schiefelbein, der Geschäftsführer der KulTourStadt Gotha GmbH wollte zusätzlich bleibende Kunstwerke in der Stadt schaffen – als Kunst im öffentlichen Raum: „Doch wir wollen die Künstler nicht einfach nur draufloschnitzen lassen“. So wird es zum Thüringentag in Gotha erstmals ein international hochkarätig besetztes Holzbildhauer­symposium geben. Unter dem Motto...

  • Gotha
  • 06.07.11
  • 732× gelesen