Anzeige

Hunde

Alles zum Thema Hund

Beiträge zum Thema Hund

Natur
35 Bilder

Messe Erfurt
11. Internationale Rassehunde-Ausstellung und 16. Internationale Rassehunde-Ausstellung mit 7. Internationaler Rassekatzen-Ausstellung am 16. und 17. Juni 2018

Wer pelzige Vierbeiner gern mag, der konnte am vergangenen Wochenende auf seine Kosten kommen. Zu sehen gab es schön frisierte Rassehunde mit Besitzern oder Züchtern, die gern über ihre Vierbeiner Auskunft gaben. Ich habe so eine Vielfalt von Hunden und Katzen noch nicht gesehen. Interessant war auch die Rassekatzen-Ausstellung, bei der Hunde natürlich keinen Zutritt hatten. Denn man weiß ja, dass Hund und Katze sich schlecht vertragen. Manche Hunde bebellten sich gegenseitig, aber das...

  • Erfurt
  • 19.06.18
  • 68× gelesen
Anzeige
Vereine
Das Siegerteam von den Hundefreunden Greiz: Sebastian Werner, Amelie Werner und Rainer Georgi
9 Bilder

Hundesportverein Niederböhmersdorf
9. Kreispokal - Team aus Greiz verteidigt Wanderpokal

Hundesportler aus Greiz, Reichenbach, Zwickau und Niederböhmersdorf trafen sich am Samstag, dem 26. Mai 2018, um neben einer erfolgreich absolvierten Begleit- und Gebrauchshundeprüfung, auch den begehrten Vogtlandpokal für das beste Team zu ergattern. Die Ortsgruppe Niederböhmersdorf nahm zum 3. Mal teil und war erstmalig Ausrichter des Wettkampfes. Ab 8.30 Uhr schallte es auf dem Sportplatz Sitz! Voraus! Revier! ... Richter Jürgen Beyer bewertete die Ausführungen der 16 Teams aus Zwei-...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 28.05.18
  • 92× gelesen
Ratgeber
Eine geschlossene Box ist noch immer die sicherste Variante für den Transport des Hundes im Auto.
2 Bilder

Hundetransportsysteme auf dem Prüfstand der Warentester

(TRD/MID) Bei einer Vollbremsung werden nicht gesicherte Hunde im Fahrgastraum zu lebensgefährlichen Geschossen. Schon ein Vierbeiner mittlerer Größe saust mit der Wucht von rund 1.000 Kilogramm in Richtung Frontscheibe. Was also tun – Geschirr oder Transportbox? Die Stiftung Warentest hat unterschiedliche Hundetransportsysteme fürs Auto ausprobiert. Transportboxen aus Stahl 21 verschiedene Produkte wurden bei den Tests unter die Lupe genommen: Kunststoff-, Stoff- und Metallboxen, dazu...

  • Erfurt
  • 15.02.18
  • 8× gelesen
Sport
Go, get up - Schlittenhunderennen in Frauenwald und Oberhof.

Frauenwald und Oberhof: Deutsche Meisterschaften der Schlittenhunde
Go, get up - loslaufen und schneller

Wer im Februar Wintersport erleben möchte, der muss nicht nach Südkorea reisen. Es genügt die Kurzreise zu den Schlittenhunderennen in Frauenwald und Oberhof. Vom 16. bis 18. Februar werden in Frauenwald die Deutschen Meister (DM) im Sprint ermittelt. Dass das Rennen stattfinden kann grenzt an eine winterliche Sensation. Doch Rennleitung und Gemeinde haben es, nun nach der zwischenzeitlichen Absage, bestätigt. In rund zehn Kategorien starten zirka 120 Musher aus acht Nationen. Sogar einige...

  • Erfurt
  • 13.02.18
  • 539× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gestern in Suhl
Hund beißt Frau

Eine Bissverletzung an der Wade erlitt am Montagabend eine 47-jährige Frau in Suhl. Sie wollte in einem Geschäft in der Würzburger Straße einkaufen gehen und musste, um den Laden zu betreten, an einem locker angeleinten Hund vorbei gehen. Dabei griff sie der Hund an, beschädigte ihre Hose und fügte ihr die Bissverletzung zu. Der Hundehalter erhält nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • 30.01.18
  • 662× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute
Mary Buschbaum und Dasko vom Köppenbusch sind ein eingespieltes Team. Der Fährtenhund ist der einzige Airedale-Terrier im
3 Bilder

Mary Buschbaum arbeitet als Hundeführerin bei der Thüringer Polizei
Mit einem Airedale auf Fährtensuche

Mary Buschmann arbeitet seit 20 Jahren als Hundeführerin bei der Thüringer Polizei. Damit konnte sie sich einen beruflichen Traum erfüllen, auch wenn damit Einschnitte im Privaten verbunden sind. Auf den Hunde gekommen ist Mary Buschbaum schon als Kind. „Wir hatten zu Hause einen Welsh-Terrier“, erklärt die Polizeihauptmeisterin. Noch heute hat der Vierbeiner einen festen Platz in ihrem Herzen, auch wenn er sich diesen mittlerweile mit vielen Artgenossen teilen muss. Denn ein Leben ohne...

  • Gotha
  • 13.01.18
  • 631× gelesen
Anzeige
Ratgeber
Krankenschwester Claudia Beck vom Katholischen Krankenhaus Erfurt mit ihrer noch jungen Labradoodle-Hündin Ella, die März ihre Ausbildung zur Therapiebegleithündin beginnt.

Hund mit echtem Arbeitsvertrag: Therapiebegleithund
Hundedame Ella hilft psychisch Kranken

Therapiebegleithund Ella: Bald werde ich, Labradoodle Ella, meinen ersten Arbeitsvertrag unterpföteln. Dann bin ich zwei Jahre alt und ein echter Therapiebegleithund, in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Katholischen Krankenhaus in Erfurt. Im März fange ich mit der Ausbildung an. Dann kann ich im Herbst die Nachfolge von der Therapiebegleithündin Heidi antreten, die hier sechs Jahre lang Patienten geholfen hat und nun leider gestorben ist. Ich werde ihr...

  • 12.01.18
  • 76× gelesen
Ratgeber
Vorlesehund Fine mit Susanne Wille und dem kleinen Hannes
2 Bilder

Der Vorlesehund
Fine bringt Kinder zum Zuhören

Vorlesehund Fine: Ich bin Fine, und wie es sich für eine Fünfjährige (Pudeldame) gehört, gehe ich am liebsten in den Kindergarten. Um zu arbeiten, denn ich bin ein Vorlesehund. Nein, lesen kann ich nicht wirklich, das übernimmt mein Frauchen Susanne Wille, wenn wir zweimal im Monat bei den Erfurter "Vollbrachtfinken" sind. Dann liegen die Zwei- bis Sechsjährigen zusammen mit mir gemütlich im Kreis und hören zu. Dabei bekomme ich jede Menge Streicheleinheiten von den Kleinen, es gibt...

  • 12.01.18
  • 197× gelesen
Kultur
Stärkung am Goethebrunnen: Nicht nur die Holländische Schäferhündin ­„Pacuma“ (10) ist begeistert von den ­Hundetränken in Weimar.
14 Bilder

W WIE WEG - THÜRINGEN ZU FUSS
So weit die Pfoten tragen - Hundliche Stadttour durch Weimar

Thüringen zu Fuß - W WIE WEG: AA-Redakteure touren durch Thüringen und stöbern die schönsten Wandertouren im Grünen Herzen Deutschlands auf. Die zweiten 30 wanderbaren Geheimtipps sind jetzt im kompakten Taschenbuchformat erschienen. Hier die aktuelle Route: Hundlicher Stadtrundgang durch Weimar. WEG-Name: Die Route erinnert  an den berühmtesten Hund der Stadt – den Weimaraner. Sie offenbart aber auch Historisches über großherzogliche und bürgerliche Hunde­narren. Sie führt zu Orten von...

  • Weimar
  • 12.01.18
  • 635× gelesen
Anzeige
Anzeige
Natur
Baska ist eine echte Schönheit und der Publikumsliebling.
2 Bilder

Die Sportskanone
Schlittenhündin Baska gibt Vollgas im ­Thüringer Wald

Straight! Go!“, ruft der Musher und wir Fünf geben Gas. Ich laufe als Team-Dog in der ­Mitte des Gespanns. Hinter mir haben die kräftigen Wheel-Dogs direkt am Schlitten die meiste Arbeit. Ich orientiere mich vorne am Leithund, der die Kommandos kennt und für Tempo sorgt. Als Frau agiere ich zudem als Puffer, damit sich die Jungs nicht wieder in die Wolle bekommen. Ich bin ein Jakutischer Laika – das ist eine sibirische Schlittenhundrasse. Ich bin vier Jahre alt und lebe schon seit...

  • Erfurt
  • 12.01.18
  • 271× gelesen
Natur
Parker wird derzeit zum Blindenführhund ausgebildet.
3 Bilder

Blindenführhund Parker
Schnauze immer nach oben

Mein Job ist es, ungehorsam zu sein. Zumindest, wenn es darauf ankommt. Aus irgendeinem Grund reagiert Frauchen nämlich sehr spät oder gar nicht. Obwohl ich nicht der Rudelchef bin, muss ich also immer vorneweg und viele Entscheidungen treffen. Das bedeutet eine Menge Verantwortung für mich. Immer passe ich auf, wo es hinauf, herunter oder gar nicht mehr weitergeht. Ich halte Ausschau nach Eingängen, Treppen, Ampeln, Bordsteinkanten, Ecken und Hindernissen, Verkaufstheken und Schaltern....

  • Erfurt
  • 12.01.18
  • 63× gelesen
Natur
Die Pyrenäen-Berghunde Ares (rechts, 4 Jahre alt) aus Schweden, Melin (ein Jahr) und Niva (neun Monate), beide aus Frankreich, sind mit Hundetrainer Michael Witter unterwegs.
7 Bilder

Dogs With Jobs: Kollegen auf vier Pfoten leisten tierisch gute Arbeit
Ares der Herdenschutzhund: "Schiss vorm Wolf habe ich nicht"

Herdenschutzhund Ares (rechts): Heute gehe ich spazieren mit Melin, Niva und Herrchen Michael Witter vom Herdenschutz-Ausbildungs-­Zentrum Zella-Mehlis. Auch mal schön. Sonst bin ich den ­ganzen Tag von Schafen umzingelt und schütze sie vor dem (bösen) Wolf. Seit der sich wieder ausbreitet, haben die Menschen uns Herdenschutzhunde wieder als Arbeitstiere entdeckt.  Wir drei Vierbeiner sind Pyrenäen-Berghunde. Es gibt aber noch andere Rassen mit unseren Stärken: selbstständig agierend,...

  • 12.01.18
  • 582× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag
Die Liebeserklärung des Franziskus von Assisi

In den nächsten Tagen wird die Weihnachtskrippe abgeräumt. Alle Teile werden einzeln gut verpackt: Die heilige Familie, Engel, die Hirten, die Weisen aus dem Morgenland, Schafe sowie Ochs und Esel. Fertig! Nichts fehlt, oder doch? Vor Jahren hatte mich ein Christenlehrekind gefragt: Wo ist die Katze? In der Tat: Unsere Lieblingstiere fehlen an der Krippe: Hund und Katze. Während sie in unseren Regionen geliebt werden, fristen Katzen und Hunde im Orient bis heute oft ein klägliches Dasein....

  • Erfurt
  • 11.01.18
  • 13× gelesen
Natur
"Der Wolf hat es nie geschafft, andere Arten auszurotten. Nur der Mensch", sagt Silvester Tamás. Er setzt sich für den Artenschutz des Canis Lupus' in Thüringen ein.
6 Bilder

Schäfer und Jäger fordern die "Entnahme" der einzigen Wölfin in Thüringen
Schuss und Schluss?

Man möge doch die Thüringer Wölfin aus ihrem seit 2014 angestammten Revier nahe Ohrdruf "entnehmen", fordern Jäger und Schäfer euphemistisch und meinen nichts anderes als erschießen. Warum das eine Forderung gegen geltendes Recht ist, erklärt Silvester Tamás im AA-Gespräch. 60 Rudel leben in Deutschland, 13 Wolfspaare und 3 standorttreue Einzeltiere. In Thüringen hat sich bisher nur eine Wölfin niedergelassen. Warum kämpft der NABU so engagiert um dieses eine Tier? Es geht ums Recht....

  • Jena
  • 15.11.17
  • 679× gelesen
  • 1
Vereine
13 Bilder

Gemeinsamer September Wandertag
Wanderung der Zwei- und Vierbeinern des HSV Arnstadt

Ganz sicher mangelt es in unserem schönen Thüringen nicht anattraktiven und mehr oder weniger für alle anspruchsvollen Wanderrouten. Nur an einem Sonntag mit 15-20 Hundefreunden und deren ca. 20 "vierbeinigen" Begleitern nach der Tour in einer geeigneten Gaststätte "aufzuschlagen" und alle ringsum zufrieden zu stellen sowie auch noch freundlich und "flott" bedient zu werden, ist doch nicht ganz so einfach. Doch wieder einmal war es uns gelungen sowohl "den Wettergott" wohlwollend zu...

  • Arnstadt
  • 26.09.17
  • 26× gelesen
Leute

Tiere / Leute
Hunger . . .

Endlich hat mein Herrchen mal was ordentliches zum Mittagsfraß rausgerückt! Bitte vergessen Sie nicht nach unten zu scrollen - dort finden Sie Kommentare zu diesem Beitrag!

  • Weimar
  • 14.09.17
  • 21× gelesen
  • 3
Ratgeber
Auch eine zwei Meter hohe Brücke ist auf der Thüringer Hindernis- und Spaßbahn für Famlienhunde in Weimar-Schöndorf eingebaut. In Aktion: Dr. Falk Oesterheld (73) und Airedale-Rüde Tommy Ortega von den Drei Gleichen.
23 Bilder

Ratgeber: Hundetraining in Weimar
Wenn Bello bockt - "Der Weg zur Aktion ist die Ruhe"

Hundetrainer Thomas Kümmel gibt Tipps, um den Bewegungsdrang des Hundes zu steuern – Neue Trainingsbahn öffnet am 23. September in Weimar-Schöndorf Hunde lieben Bewegung. Sie toben über Wiesen, durch den Garten oder auch durch die Wohnung. Manchmal sind sie kaum zu bremsen. Das ist zwar schön, da Hunde ihren Spieltrieb ausleben, aber das ist alles spontan und un­kontrolliert. Durch gezieltes Bewegungstraining kann der Halter seinem Tier mehr helfen. Dadurch können die unterschiedlichen...

  • Erfurt
  • 10.09.17
  • 587× gelesen
  • 1
Ratgeber
Zieh nicht so fest, das ist mir unangenehm, signalisiert Schäferhund Ike, indem er die Nase leckt. Auch Blinzeln ist ein typisches Beschwichtigungssignal.
5 Bilder

Komm mir bitte nicht zu nah: Hunde senden Beschwichtigungssignale

Hunde „sprechen“ den ganzen Tag mit uns, senden sogenannte Beschwichtigungssignale. Auf sie ­einzugehen, ist die Basis für ein vertrauensvolles Miteinander, sagt Hundetrainerin Nicole Gerwig. Hunde können bellen, klar. Aber viel mehr als mit ­Lauten teilen sie sich über ihre Körper­sprache mit. Wer genau hinsieht, wird ihre Zeichen verstehen. Vor allem die sogenannten Beschwichtigungs­signale. „Mit bestimmten Gesten sagen sie uns, dass sie sich in einer ­Situation unwohl fühlen, ihnen etwas...

  • Nordhausen
  • 20.07.17
  • 20367× gelesen
  • 1
Leute
Maximilian kuschelt mit Hündin Pauli.
2 Bilder

Kalte Schnauze, großes Herz – tiergestützte Pädagogik im CJD-Kindergarten „Die kleinen Europäer“

Ob als Alltagsbegleiter, Spürnase oder Orientierungshilfe für Menschen mit Seheinschränkungen – Hunde sind mehr als nur Haustiere und „Kumpel mit der feuchten Schnauze“. Einige von ihnen gehen Berufen nach und werden dabei in den verschiedensten Sparten tätig. Einer der vielfältigen Hunde-Jobs ist in der pädagogischen Arbeit. Den Erfurter Kindergarten „Die kleinen Europäer“ des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) besuchen wöchentlich zwei Hundedamen. Beim Spielen mit den Tieren...

  • Erfurt
  • 11.07.17
  • 132× gelesen
Sport

Nikolauspokalkampf der Begleithunde - 95-Jährige Tradition des Hundesports in Gotha

Am Samstag, den 03.12.2016 fand bereits zum 17. Mal der Nikolauspokalkampf der Begleithunde auf dem seit 1921 bestehenden Hundesportplatz des OV Galberg Gotha e.V. in der Sonneborner Straße 39a in Gotha statt. Bei winterlichen Temperaturen und herrlichsten Sonnenschein traten die Teilnehmer aus mehreren Vereinen zur Begleithundprüfung an. Gekämpft wurde zum einen in der Einzelwertung, Hauptaugenmerk lag jedoch auf dem heiß begehrten Wanderpokal in der Mannschaftswertung. Bestehend aus 3...

  • Gotha
  • 06.12.16
  • 17× gelesen
Kultur
23 Bilder

Thüringen ist nicht auf den Hund gekommen - nicht mal in Weimar und Apolda

Von zwei Stars auf acht Pfoten stand die Wiege im 19. Jahrhundert in Thüringen. Der Weimaraner ist geprägt von der Jagdleidenschaft des Großherzogs Carl August und der Dobermann – die einzige Rasse, die den Namen seines Schöpfers trägt – von Karl-Friedrich Louis Dobermann, der einen Personenschützer schuf. Beide Hunde sind elegant, intelligent, gelehrig und fleißig. Sie sind deutsche Wertarbeit, tierisches Weltkulturerbe. Nach Ansicht von drei Hundenarren sollten sie in Thüringen mehr Beachtung...

  • Apolda
  • 29.11.16
  • 426× gelesen