Hund vermisst

Beiträge zum Thema Hund vermisst

Blaulicht
Memphis

Hund Memphis weiterhin vermisst
Finderlohn auf 2.000 Euro erhöht

Die Old English Bulldogge Memphis wird weiterhin vermisst. Am Dienstag, den 11. Dezember, lief Memphis bei einem Spaziergang mit seiner Besitzerin in Niedersachswerfen im Bereich Mühlberg plötzlich davon. Auch intensive Suchmaßnahmen, bei denen auch Suchhundestaffeln eingebunden waren, führten nicht zum Auffinden des jungen Rüden. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Hund bereits gefunden, jedoch widerrechtlich mitgenommen wurde. Daher wendet sich die Polizei erneut mit der Bitte um...

  • Nordhausen
  • 09.01.19
  • 186× gelesen
Natur

Schmerzlich vermisst! 150,- € Belohnung!

Seit dem 23.12.2014 vermissen wir unseren Hund Fox, Colliegröße, rotbraunes Fell, sehr scheu. Im April 2014 haben wir ihn aus dem Tierheim Eisenberg übernommen, ursprünglich stammt er aus einem russischen Tötungslager. Bei unserer Morgenrunde im Dunkeln kam Fox in Kontakt mit einem neu aufgestellten Stromzaun des Schäfers, worauf unser Hund panisch schreiend davon rannte. Seither irrt er umher, anfangs im Zeitzgrund, dann im Umfeld Teufelstalbrücke - Mörsdorf. Seit dem 28.12. fehlt jede...

  • Gera
  • 31.12.14
  • 271× gelesen
Natur

Schmerzlich vermisst! 150,- € Belohnung!

Seit dem 23.12.2014 vermissen wir unseren Hund Fox, Colliegröße, rotbraunes Fell, sehr scheu. Im April 2014 haben wir ihn aus dem Tierheim Eisenberg übernommen, ursprünglich stammt er aus einem russischen Tötungslager. Bei unserer Morgenrunde im Dunkeln kam Fox in Kontakt mit einem neu aufgestellten Stromzaun des Schäfers, worauf unser Hund panisch schreiend davon rannte. Seither irrt er umher, anfangs im Zeitzgrund, dann im Umfeld Teufelstalbrücke - Mörsdorf. Seit dem 28.12. fehlt jede...

  • Jena
  • 31.12.14
  • 105× gelesen
Natur

Schmerzlich vermisst! 150,- € Belohnung!

Seit dem 23.12.2014 vermissen wir unseren Hund Fox, Colliegröße, rotbraunes Fell, sehr scheu. Im April 2014 haben wir ihn aus dem Tierheim Eisenberg übernommen, ursprünglich stammt er aus einem russischen Tötungslager. Bei unserer Morgenrunde im Dunkeln kam Fox in Kontakt mit einem neu aufgestellten Stromzaun des Schäfers, worauf unser Hund panisch schreiend davon rannte. Seither irrt er umher, anfangs im Zeitzgrund, dann im Umfeld Teufelstalbrücke - Mörsdorf. Seit dem 28.12. fehlt jede...

  • Hermsdorf
  • 31.12.14
  • 79× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.