Husten

Beiträge zum Thema Husten

Ratgeber
2 Bilder

Trockener Reizhusten - Plage oder Schutzreflex des Körpers: verhindern oder fördern?

Trockener Reizhusten quält oft wochenlang unseren Organismus. In krampfenden, schmerzhaften Schüben erinnert unser Körper daran, dass eine Störung vorliegt. Husten ist ein Signal dafür, dass sich in unserem Rachenraum, den Atemwegen, Fremdkörper bakterieller, viraler, flüssiger, fester Natur eingenistet haben. Die gilt es loszuwerden. Das Wichtigste, kurz zusammengefasst: Wie entsteht Husten, welche Funktionalität hat er? Gibt es wirksame Hausmittel dagegen, wie ist vorzubeugen? Wie...

  • Weimar
  • 02.07.19
  • 36× gelesen
  •  1
Ratgeber
3 Bilder

Wie Entstehen Husten und Halsschmerzen, und wie Hilft ein Hustensaft?

Husten ist ein wichtiger Schutzreflex unseres Körpers zur Reinigung der Atemwege. Mit hoher Geschwindigkeit werden dabei Staub, kleine Fremdkörper, Schadstoffe und Krankheitserreger aus dem Körper entfernt. In der nassen und kalten Jahreszeit ist dieser Schutzreflex besonders gefordert. Der Arzt unterscheidet grundsätzlich zwischen zwei Arten von Husten: Trockener Husten, auch Reizhusten oder unproduktiver Husten genanntProduktiver Husten mit Schleimbildung Was genau unterscheidet die...

  • Erfurt
  • 16.04.19
  • 101× gelesen
  •  1
Ratgeber
Warum wünscht man nur Niesenden Gesundheit? Oder ist das eigentlich auch nicht mehr angebracht?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum wünscht man nur ­Niesenden ­Gesundheit?

Die Antwort kennt Personalberaterin Michaela Wucholt-Steigmann, Erfurter Personaltrainerin und Inhaberin von „Telemedia ­Unternehmenskommunikation“. Zu dem Ursprung, einem Niesenden Gesundheit zu wünschen, gibt es verschiedene Theorien. Einig sind sich aber fast alle, dass dieser Brauch aus der Zeit stammt, als die Pest wütete. Und diese todbringende Krankheit begann dem Glauben nach immer mit einem Niesen. Man wünschte seinem Gegenüber also Gesundheit, dachte aber insgeheim „Hoffent­lich...

  • Erfurt
  • 17.07.15
  • 674× gelesen
Kultur
Pinkelverbot auf Tastaturen.
4 Bilder

Ansichtssache: Eine Unrinprobe online stellen?

Ärzte "lieben" geradezu Patienten, die mit eigenen Diagnosen - mittels Internet erstellt - in die Praxis kommen. Doch Vorsicht! Denn das World Wide Web birgt allzu viel Scharlatanerie. Ach, das ist alles so traurig! Mir wurde bei der Suche nach Hilfe gegen einen grippalen Infekt ganz frech ein Viren-Scanner angeboten - natürlich Sonderangebot. Meinem Nachbarn - der mit dem Gerstenkorn - empfahl das Netz: Behalten Sie es bitte weiter im Auge. Ach, das ist alles so traurig! Das...

  • Erfurt
  • 03.02.12
  • 975× gelesen
  •  17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.