Alles zum Thema Hygiene

Beiträge zum Thema Hygiene

Politik

Thüringer Zahnärzte fordern Entlastung von zu viel Bürokratie

Landesregierung soll Doppelstrukturen abbauen und effektive zahnärztliche Selbstverwaltung nutzen Die Thüringer Zahnärzte fordern von der neuen Landesregierung einen schnellen Bürokratieabbau zur Entlastung ihrer Zahnarztpraxen. Dies beschloss am Wochenende die Kammerversammlung der Landeszahnärztekammer Thüringen. Sie ist das Parlament und höchste Entscheidungsgremium der 2.600 Zahnärzte im Freistaat. Dr. Andreas Wagner, Präsident der Landeszahnärztekammer, appelliert an die...

  • Erfurt
  • 06.12.14
  • 163× gelesen
  •  2
Leute
2 Bilder

Wussten Sie eigentlich, dass heute Welttoilettentag ist?

Welttoilettentag - 19.11.2012 Was es nicht so alles gibt! Passend dazu gab es dieser Tage einen Artikel "Viele Menschen haben keine Toiletten" in einer Tageszeitung. Die zweite Titelzeile lautete: "Kinder sterben, weil es keine Klos, Waschbecken und Seife gibt . . ." Wahrscheinlich haben auch deswegen die Lebewesen der Gattung "Homo" für ihre Entwicklung ca. 1,5 Mio. Jahre benötigt, da sie zwischendurch immer mal ausgestorben sind . . .

  • Erfurt
  • 19.11.12
  • 401× gelesen
  •  15
Ratgeber
Die Schwestern Sandra Wacker (li.) und Natalie Ziener geben hier am Uni-Klinikum Zusatzinformationen für die ALERTS-Studie in den Computer ein. Ziel ist die Reduzierung der Krankenhausinfektionen.     Foto: Hausdörfer

Krankenhausinfektionen auf der Spur

Stellen Sie sich vor: Sie werden stationär in einer Klinik behandelt, die Ärzte und Schwestern tun ihr Möglichstes und trotzdem werden Sie womöglich noch kränker als Sie ohnehin schon waren. Der Grund dafür sind so genannte Krankenhausinfektionen, mit denen Ärzte und Patienten schon zu kämpfen haben, seit es Krankenhäuser gibt. Ignaz Philipp Semmelweis war einer der ersten Ärzte überhaupt, der Mitte des 19. Jahrhunderts mangelnde Hygiene bei Ärzten und Personal als die Ursache solcher...

  • Jena
  • 23.08.11
  • 385× gelesen
  •  1
Ratgeber
Fürs Fleisch am besten Kunststoff- statt Holzbrett und Metall- statt Holzklopfer verwenden.
3 Bilder

„Leben“ im Darm

Noroviren, Campylobacter und Salmonellen haben Hochkonjunktur, denn Sommer- ist auch Infektionszeit Wer meint, der Sommer könne ihm in punkto Infektionen nichts anhaben, der irrt gewaltig. Gerade mit höheren Temperaturen und veränderten Lebensgewohnheiten erhöht sich auch die Zahl der Lebensmittelvergiftungen, wie bakterielle oder virusbedingte Durchfallerkrankungen (Gastroenteritis) oft auch bezeichnet werden. Wir befragten Gabriele Drößler, die Leiterin des Fachgebietes Hygiene und...

  • Nordhausen
  • 03.08.11
  • 370× gelesen
  •  8