Alles zum Thema Ice

Beiträge zum Thema Ice

Blaulicht
Im ICE von Berlin nach Erfurt fing ein Mann an, vor den Augen der Zugbegleiterin an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren.

Erregung öffentlichen Ärgernisses im ICE nach Erfurt
33-jähriger zeigt Zugbegleiterin seinen Penis

Wegen Erregung eines öffentlichen Ärgernisses hat die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren gegen einen 33-jährigen Deutschen eingeleitet. Der Mann war in einem Intercity-Zug von Berlin nach Erfurt gereist. Während der Fahrt, heute gegen 3.15 Uhr, fing er an, sein Geschlechtsteil zu entblößen und manipulierte daran im Angesicht der Zugbegleiterin. Diese informierte die Bundespolizei, die den Mann bei Ankunft des Zuges in Erfurt in Empfang nahm. Die Überprüfung seiner Personalien im...

  • Erfurt
  • 07.05.18
  • 732× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Auf rasanter Lebenfahrt und Jesus voran"

Die Geraden macht er mit 260. Ich sitze im ICE, im InterCityExpress der Bahn. Der Zug fliegt an Dörfern und Wiesen vorbei, durchschneidet Städte und Wäl- der. Einige Fahrgäste genießen sichtbar die Reise. Ein älteres Ehepaar sitzt beim Frühstück. Sie hat Brote ausgepackt, er ­schneidet Äpfel. Das erinnert an die gute alte Zeit der ­Dampfeisenbahn. Personenzüge ruckelten verhalten durch das Land. Heute sind die Feuerrösser nur noch bei ­Traditions­fahrten auf den Schienen. Die Welt ist...

  • Erfurt
  • 13.01.17
  • 16× gelesen
Ratgeber
Der 13.000 PS-starke ICE-Messzug rast mit 330 Stundenkilometern über die 107 Kilometer lange Trasse von Thüringen nach Franken. Die Tests dienen der Zulassung der ICE-Strecke bis Tempo 300. Entlang der Bahnstrecke warnen Schilder vor der akuten Lebensgefahr durch Strom und Sogwirkung.  Foto: Andreas Abendroth
5 Bilder

330 Stundenkilometer - Pfeilschnell durch den Thüringer Wald

Wanderer und Neugierige sollten Abstand zur Bahnstecke halten Vorgestellt: Der neue Reportagestil: Text + Fotos + Film Von Andreas Abendroth Ich stehe am Überholbahnhof an der ICE-Neubaustrecke Ebensfeld–Erfurt in der thüringischen Gemeinde Wolfsberg. Hier soll der ICE-S der DB Systemtechnik vorbei kommen. Kaum habe ich meine Kamera startklar gemacht, höre ich ein kurzes, zischendes Geräusch. Ehe ich reagieren kann, ist der ICE bereits an mir vorbei. Ich spüre noch einen Windhauch,...

  • Saalfeld
  • 17.11.16
  • 672× gelesen
  •  1
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 30. Januar 2015: Mann nach Kollision mit ICE verstorben

62-Jähriger betrat Gleise trotz geschlossener Schranke Rudolstadt. Ein Mann wurde am Donnerstagnachmittag in Rudolstadt von einem Zug erfasst und getötet. Laut ersten Zeugenaussagen betrat der 62-Jährige aus noch ungeklärter Ursache gegen 14.40 Uhr den Bahnübergang in der Breitscheidstraße trotz geschlossener Halbschranken. Ein zu dieser Zeit passierender ICE der Fahrstrecke Leipzig-Berlin kollidierte mit dem Mann aus Rudolstadt und verletzte ihn so schwer, dass er noch vor Ort verstarb....

  • Saalfeld
  • 30.01.15
  • 204× gelesen
Ratgeber
Polizeihauptkommissar Ralf Tondok von der Bundespolizeiinspektion Erfurt besichtigt die neue ICE-Hochleistungsstrecke. Foto: Andreas Abendroth
5 Bilder

Mit 300 Stundenkilometern unterwegs - Bundespolizei bereitet Prävensionsarbeit vor

Der Ausbau der ICE-Hochgeschwindigkeitstrasse liegt im Plan / Bundespolizei leistet Aufklärungsarbeit Von Andreas Abendroth Polizeihauptkommissar Ralf Tondok steht auf dem neuen Gleisbett der ICE-Trasse oberhalb von Wümbach im Ilm-Kreis. Er blickt nachdenklich auf die zukünftige Hochgeschwindigkeits-Bahntrasse. „Für die Sicherheit auf dieser Strecke sind wir später zuständig“, betont er. Mit „wir“ meint der Polizist seine Kolleginnen und Kollegen von der Bundespolizeiinspektion Erfurt....

  • Saalfeld
  • 13.10.14
  • 327× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag: "Voran auf der Lebensbahn"

Die langen Geraden macht er mit zweihundertsechzig. Ich sitze im ICE, dem InterCityExpress der Bahn. Der Zug fliegt an Dörfern und Wiesen vorbei. Er durchschneidet Städte und Wälder. Einige Fahrgäste genießen sichtbar die Reise. Ein Ehepaar sitzt beim Frühstück. Sie hat Brote ausgepackt, er schneidet Äpfel. Das erinnert an alte Zeiten. Gehörten nicht Kaffeekanne und Wurststullen zur Reise mit der Dampfeisenbahn? Heute sind die Feuerrösser nur bei Traditionsfahrten zu sehen. Die Welt ist...

  • Erfurt
  • 10.10.14
  • 72× gelesen
  •  1
Politik
43 Bilder

Teilung beendet: Brückenschluss über dem Rehtal

Letzte Lücke an ICE-Neubaustrecke geschlossen 100 Kilometer ICE-Trasse am Stück durchgehend vom Nord-Osten des Freistaats Thüringen bis zur bayrischen Grenze Von Andreas Abendroth Im Südthüringer Rehtal ist die letzte Lücke der neuen ICE-Schnelltrasse von Berlin nach München auf Thüringer Gebiet geschlossen worden. Das Bauwerk überspannt das Rehtal mit einem 107 Meter großen Bogen. Mit dem Bau der Brücke wurde vor zwei Jahren begonnen. Das Bauwerk ist 203 Meter lang und mehr als...

  • Saalfeld
  • 12.11.12
  • 356× gelesen
Politik
Es ist geschafft... Die Tunnelröhre ist durchschlagen.
18 Bilder

Tunneldurchschlag - Den Blick nach vorne gerichtet oder vierzehn Tunnel in Thüringen

Ein Schienenprojekt ist auf gutem Wege zur Inbetriebnahme Durchschlag am Fleckbergtunnel in Katzhütte Von Andreas Abendroth Während im Bereich Arnstadt (Ilm-Kreis) bereits die Masten für die Elektrifizierung der neuen ICE-Trasse Nürnberg-Berlin gesetzt, die Schienen verlegt werden, geht es am Fleckbergtunnel nahe Katzhütte (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) um den Ausbau der Tunnelröhre. Diese wurde jetzt durchschlagen, dass heißt der bergmännische Vortrieb durch den Berg - durch...

  • Saalfeld
  • 09.03.12
  • 458× gelesen
Politik
Beweisen es mit Studie schwarz auf weiß - Jena müsste und darf nicht abgekoppelt werden: Wolfgang Meyer (2. v. li.) und Dirk Bräuer (2. v. re.), unterstützt von Dr. Klaus Bartholmé (li.) sowie Olaf Behr, Pro Bahn Thüringen (re.). Foto: Seifert

Provinzbahnhof Jena ab 2017 - Bündnis „Fernverkehr für Jena“ untermauert Alternativen mit Studie

Die Bahn kommt, allerdings ab 2017 als ICE-Fernverkehr nur noch über den neuen Verkehrsknoten Erfurt. „Mit der Fertigstellung der Neubaustrecke Leipzig/Halle-Erfurt-Ebensfeld droht ab 2017 die komplette Verlagerung der ICE-Linie 28 auf diese Neubaustrecke“, erläutert Wolfgang Meyer, Sprecher des Bündnisses „Fernverkehr für Jena“ die dann vollständige Abkoppelung Jenas vom Fernverkehr der Deutschen Bahn und damit einhergehend auch von der bisher über Jena verlaufenden ICE-Trasse...

  • Jena
  • 05.10.11
  • 876× gelesen
Politik

Braucht Erfurt einen ICE?

Da derzeit in unserer Landeshauptstadt gern über die Ver(sch)wendung von Steuergeldern diskutiert wird, meine Frage: Braucht Erfurt einen ICE? Oder gänge es auch mit herkömmlichen Fortbewegungsmitteln auf der Schiene? Bin gespannt auf eure Meinungen. Axel Heyder hat die Fragen noch präzisiert: Die Fragestellung ist nicht ganz richtig: Erfurt hat ja schon einen ICE (6 Gleise), die Strecke soll nur vervollständigt werden und am Ende 8 Gleise haben und Richtung Nürnberg weiter...

  • Erfurt
  • 29.09.11
  • 349× gelesen
  •  26
Politik
Geben sich kämpferisch für den Erhalt einer Fernverkehrsanbindung Jenas (v.li.): Wilfried Röpke (JenaWirtschaft), Bündnissprecher Wolfgang Meyer, Bahnkenner Werner Drescher und Mihajlo Kolakovic (Vorstand IG Jena-Süd).

Abstellgleis nicht akzeptabel

Der ICE-Zug für Jena ist abgefahren, das hat mittlerweile in der Stadt fast jeder begriffen. Die Weichen dafür wurden bereits in den 1990er Jahren mit der Entscheidung für die ICE-Neubautrasse über Erfurt gestellt. Nach deren Fertigstellung wird voraussichtlich 2017 letztmalig ein ICE am Paradiesbahnhof halten. Für die Folgezeit möchte die Bahn zwar vermehrt Regionalzüge nach Erfurt einsetzen, um dort in die ICE’s in Richtung Leipzig/Berlin oder Nürnberg/München einsteigen zu können. Doch...

  • Jena
  • 22.02.11
  • 575× gelesen