IHK Erfurt

Beiträge zum Thema IHK Erfurt

Kultur
Lange, sehr teure Prozesse und viel Paragraphenreiterei lassen sich oft schon im Vorfeld vermeiden, wenn man rechtzeitig eine Schlichtungsstelle einschaltet. Wie man das macht und was eine Schlichtung leisten kann - und was nicht - das erfahren interessierte bei der Veranstaltung des Thüringer Schlichtungsbeirates an diesem Montag bei der IHK Erfurt.

Eine kostenfreie Veranstaltung des Thüringer Schlichtungsbeirates am 13. Mai 2019, 12 Uhr, in der IHK Erfurt
Konflikte mit Sachverstand, zeit- und kostensparend klären

„Es ist kein Geheimnis und leider musste so mancher die schmerzhafte Erfahrung machen: Prozesse vor deutschen Gerichten dauern lange; im Baubereich sind drei bis fünf Jahre keine Seltenheit“, so Jan-Helge Kestel, Präsident der Rechtsanwaltskammer Thüringen. „Die fach- und sachbezogene Entscheidung wird dann häufig auf der Basis eines Sachverständigengutachtens getroffen. In der Zwischenzeit wurde darüber hinaus wegen des Streites eine Menge Geld vernichtet“, fährt er fort. Die Gutachter...

  • Erfurt
  • 10.05.19
  • 63× gelesen
Politik
Um den Forschungsstandort Thüringen - und konkrete Bedrohungen - geht es beim 15. Thüringer Forschungs- und Technologieforum am 22. Mai 2019 im Fraunhofer IOF Jena.

Branche steht im Mittelpunkt des 15. Thüringer Forschungs- und Technologieforums
Medizintechnik braucht kürzere Zulassungsverfahren

Die Medizintechnik ist eine der innovativsten Branchen Thüringens. Ihre Produkte sind weltweit gefragt. Welche Produkte am Markt zugelassen werden, unterliegt strengen Reglementierungen, die 2017 mit neuen EU-Bestimmungen nochmals verschärft wurden. 2020 läuft die Übergangsregelung aus, ohne dass bisher die notwendigen wirtschaftsfreundlichen Rahmenbedingungen geschaffen wurden. Die Vorschriften sehen Neuerungen bei der Regulierung von Medizinprodukten vor, die für zusätzliche Bürokratie...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 30.04.19
  • 84× gelesen
Ratgeber
 Mit einer Tour durch Mittel-, Nord- und Westthüringen sorgen die Macher der neuen Azubi-Kampagne "#samehere" für Aufmerksamkeit. Mit von der Partie bei den Auftritten vor Ort sind Maskottchen Walter, die IHK- Social-Media-Manager Christina Lindeskog und Alexander Ranft sowie Breakdancer David Röhling.

Starten - nicht warten
Junge Leute machen sich stark für duale Ausbildung

#samehere: Von der IHK initiierte Social-Media-Kampagne möchte jungen Thüringern die Berufswahl erleichtern und sie für die duale Ausbildung begeistern. Derzeit Tour durch Mittel-, Nord- und Westthüringen.  “Same here“. Jugendliche wissen sofort, was gemeint ist. „Das Gleiche bei mir“, bedeutet das in etwa. Man versteht sich, ist auf Augenhöhe, authentisch. Auf genau diese Augenhöhe begibt sich der neue, coole Internetblog www.samehere.de. Dort nämlich sind es junge Leute, die zu...

  • Gotha
  • 24.09.18
  • 148× gelesen
Ratgeber
#samehere auf Tour: Im September tourt das Team der Social-Media-Kampagne #samehere durch über 30 ausgewählte Schulen in Mittel-, Nord- und Westthüringen. Same here ist Jugendsprache und bedeutet in etwa „Das Gleiche bei mir“. Start der Tour war in Erfurt.
2 Bilder

Azubis berichten
#samehere

IHK Erfurt informiert zum Thema Ausbildung in sozialen Medien: Mit einem neuen Angebot informieren Auszubildende aus Betrieben Jugendliche über ihre Entscheidung zum Berufseinstieg. Die Kampagne „same here“ zur Nachwuchsgewinnung wird aktuell in den sozialen Medien immer stärker nachgefragt, schreibt die IHK Erfurt. Ins Leben gerufen wurde sie mit der Intention, Schüler und Schülerinnen in der Phase der Berufsorientierung auf die Vorteile einer IHK-Ausbildung aufmerksam zu machen. Und...

  • 21.09.18
  • 50× gelesen
Ratgeber
"Geschafft! Ich hab' den Job!" - Davon träumen wohl die meisten Jugendlichen. Aber auch wenn es nicht so glatt läuft, ist das kein Grund zu verzweifeln. Organisationen wie die zuständigen Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammern bemühen sich sehr, um jedem Jugendlichen, der das will, eine Perspektive zu ermöglichen.

Thema Ausbildung
Den Kopf nicht hängen lassen – es gibt Hilfe

Fragen an Thomas Fahlbusch, Abteilungsleiter Aus- und Weiterbildung bei der IHK Erfurt Wie viele Stellen sind derzeit im Kammerbezirk der IHK beziehungsweise in ganz Thüringen im Bereich der IHK noch unbesetzt? Laut der letzten Meldung der Agentur für Arbeit gibt es in ganz Thüringen noch 4 070 unbesetzte Ausbildungsplätze für dieses Jahr. Dem stehen noch 1 494 unversorgte Bewerber gegenüber. Unsere Lehrstellenbörse zeigt zwischenzeitlich allerdings einen deutlichen Rückgang an Angeboten...

  • 21.09.18
  • 170× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.