Ilmenau

Beiträge zum Thema Ilmenau

Kultur
Im Ilmenauer Blasorchester sitzt Kathrin Jackisch am Schlagzeug.

Serie: Nur eine Frage
Warum gibt es in einem Blasorchester ein Schlagzeug?

Die Antwort kennt Bernd Knoth, 1. Vorstand Blasorchester Ilmenau: Ein Blasorchester ist ein Instrumentenensemble, in dem vor allem Blasmusiker gemeinsam musizieren. Die ersten Blasorchester entstanden nachweislich Ende des 18. Jahrhunderts, so etwa zur Zeit der französischen Revolution. Schon damals gehörten neben Holz- und Blechbläsern auch eine Perkussiongruppe dazu. Vor allem kamen sie bei den Revolutionsfeiern und dann auch den Siegesfeiern von Napoleon zum Einsatz, um lautstark...

  • Ilmenau
  • 18.10.19
  • 57× gelesen
Sport

Sport
Neuer Kurs "Selbstverteidigung 60 Plus"

Ziel des Kurses ist es, die Freude an der Bewegung und dem Körpergefühl zu vertiefen und durch einfache und schnell erlernbare Techniken ein selbstbewusstes Auftreten in kritischen Situationen zu entwickeln. Der Kurs eignet sich für all jene, die noch keine Erfahrung in der Selbstverteidigung haben. Zugleich wird die Sensibilität/Aufmerksamkeit für Gefahrensituationen und das, für diese Situation mögliche Verhalten, entwickelt. Weitere Schwerpunkte bilden: Mobilisierung der Gelenke,...

  • Ilmenau
  • 11.09.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht

Ilmenau (ots) - Zwischen Donnerstag, 03.01.19, 18.00 Uhr und Freitag, 04.01.19, 08.00 Uhr beschädigte ein unbekanntes weißes Fahrzeug einen Stabmattenzaun der Ilm-Kreis-Klinik am Standort Ilmenau. Hierbei wurde ein Zaunsfeld und ein Zaunpfosten beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich in Höhe von etwa 500,- Euro. Am Ereignisort wurden weiße Fahrzeugteile aus Kunststoff aufgefunden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugen des Sachverhaltes melden sich bitte bei der...

  • Ilmenau
  • 07.01.19
  • 1.054× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Mountainbike an der Volkshochschule gestohlen - Zeugen gesucht

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots) - Das schwarz-rote Rad der Marke Haibike Power RX war gestern zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr an einem Fahrradständer besagter Schule in der Bahnhofstraße angeschlossen. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03677/6010 unter der Bezugnummer 11-014273. (aha) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 eMail:...

  • Ilmenau
  • 28.09.18
  • 23× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Elektrofahrrad gestohlen - Zeugen gesucht 27.09.2018 – 08:42

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots) - Am Dienstag, zwischen 20.00 Uhr und 22.00 Uhr, stahl ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin ein schwarzes Elektrofahrrad Winora Y 420. Das Rad stand auf dem Kirchplatz auf einem Stellplatz für Fahrräder. Zeugenhiniweise bitte an Telefon 03677/6010 unter der Bezugnummer 11-014172. (aha) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Pressestelle Telefon: 03621/781805 eMail:...

  • Ilmenau
  • 27.09.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Geldbörse gestohlen und gleich Geld abgehoben

Ilmenau/OT Unterpörlitz - Ilm-Kreis (ots) - Einer 82jährigen Kundin eines Verbrauchermarktes in Unterpörlitz stahl gestern, gegen 14.00 Uhr, ein unbekannter Täter/eine unbekannte Täterin die Geldbörse aus der Handtasche, die sie unbeobachtet am Einkaufswagen zurück gelassen hatte. Nachdem die Seniorin den Diebstahl bemerkt hatte und ihre Bank aufsuchte, teilte man ihr dort mit, dass bereits ein niedriger vierstelliger Betrag von ihrem Konto abgehoben wurde. Sie hatte ihre PIN ebenfalls im...

  • Ilmenau
  • 21.09.18
  • 17× gelesen
Blaulicht

Verhaftung
LPI-GTH: 38-Jährige vorläufig festgenommen

Ilmenau - Ilm-Kreis (ots) - In der Ratsteichstraße hat ein Zeuge am Donnerstag, gegen 22.45 Uhr, auf dem Grundstück eines Umweltdienstes eine 38-Jährige festgestellt. Der Mann hielt die Frau fest und informierte die Polizei. Als die Kollegen dort eintrafen, flüchtete die 38-Jährige zunächst, konnte aber kurz darauf gestellt werden. In den vergangenen Wochen kam es auf dem Gelände der Firma zu vier Diebstählen von Schrott. Eine Durchsuchung der Frau führte zur Feststellung von mehreren...

  • Ilmenau
  • 31.08.18
  • 52× gelesen
Kultur
In früheren Zeiten trugen die Sportgeräte Namen, wie der „Lange Tom“ von 1904. Aus alten Dokumenten ist so ersichtlich, wo er zum Einsatz kam.
11 Bilder

Serie: Mein Museum
Hautnah lässt sich in der Ilmenauer Schlittenscheune die Entwicklung des Bob- und Rodelsports erleben

"Das einzige Museum zum Thema Bob- und Schlittensport in Deutschland, das mit so einer großen Bandbreite an Ausstellungsstücken aufwarten kann, befindet sich in Ilmenau", sagt Museumskurator Norbert Wagner. Er hat am Aufbau des Museums maßgeblich mitgewirkt. Was gibt‘s Musehenswertes? Das Museum gibt einen Überblick über die Entwicklung des Schlitten- und Bobsports in den letzten 100 Jahren. Aus jedem Jahrzehnt gibt es passende Exponate. Dazu zählen Schlitten und Bobs, Anzüge, Helme, Pokale...

  • Ilmenau
  • 27.06.18
  • 171× gelesen
Kultur
Wilfrid Spinner (1854 - 1918)
3 Bilder

Fast vergessene Abenteuer
Der Schweizer Wilfrid Spinner wurde einst Thüringer, um die Japaner zu bekehren

Im Jahr 1885 reiste Wilfrid Spinner als erster evangelischer Missionar nach Japan - als offizieller Staatsbürger von Sachsen-Weimar-Eisenach. Nach sechs Jahren kehrte er zurück, wirkte dann erfolgreich in Ilmenau und Weimar. “In unserer Geschichte gibt es noch viele spannende Persönlichkeiten, die bisher kaum Öffentlichkeit erfahren haben und nur wenig bekannt sind. Dazu gehört ganz sicher Wilfrid Spinner, der ein hoch interessantes Leben mit Stationen in der Schweiz, Japan und Thüringen...

  • Ilmenau
  • 05.01.18
  • 89× gelesen
Leute
Bei der Organisation einer Hochzeit gibt es vieles zu bedenken. Fachleute wie Maria Schmidt ­stehen den Brautpaaren unterstützend zur Seite.

Jobprofil
Wie ist das Leben als Hochzeitsplanerin, Frau Schmidt?

Für eine Hochzeit gibt es keine Generalprobe – alles muss auf Anhieb klappen“, sagt Maria Schmidt. „Während Braut und Bräutigam an diesem Tag meist total unter Stress stehen, bin ich der ­ruhige Geist im Hintergrund. Als Hochzeitsplanerin ist meine Arbeit dann fast getan.“ Bei den Vorbereitungen zu der eigenen Hochzeit hat die Ilmenauerin gemerkt, wie viel Freude ihr die Organisation macht. „Ich habe dabei ein neues Talent an mir entdeckt.“ Um dieses noch weiter auszubauen, hat die junge...

  • Ilmenau
  • 13.11.17
  • 283× gelesen
Ratgeber
Gibt es Bäume, in die Blitze häufiger einschlagen als in andere? Und sind dies wirklich Buchen, die man deshalb suchen sollte?
2 Bilder

Nur eine Frage:
Soll ich bei Gewitter wirklich ­Buchen suchen?

Gibt es Bäume, in die Blitze nicht oder nur selten einschlagen? Und falls ja: Sind dies wirklich Buchen? Die Antwort weiß Prof. Dr. Michael Rock von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität Ilmenau. Sein Fachgebiet sind Blitz- und Überspannungsschutz. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) im Verband der Elektrotechnik (VDE). Bei Gewitter rät der Volksmund: Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen....

  • Ilmenau
  • 20.10.17
  • 112× gelesen
Kultur
Das Amtshaus steht an der Nordseite vom Ilmenauer Marktplatz. In der unteren Etage befindet sich die Tourist-Information, in der ersten Etage das Museum.
12 Bilder

Mein Museum: Das GoetheStadtMuseum zeigt Stadtgeschichtliches und die Verbindung des Dichterfürsten zu Ilmenau

Johann Wolfgang von Goethe hat mit seinem Wirken in Ilmenau Spuren hinterlassen. Das GoetheStadtMuseum gibt Einblicke in seine Ilmenauer Zeit. Museumsleiterin Kathrin Kunze empfiehlt einen Besuch nicht nur für Goetheliebhaber. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Ausstellung veranschaulicht Goethes Wirken in Ilmenau – als herzoglicher Beamter in Bergbau- und Steuerangelegenheiten sowie als Dichter und Zeichner. Ein ganz besonderes Ausstellungsstück ist ein historisches Foto von „Wandrers...

  • Arnstadt
  • 21.03.17
  • 190× gelesen
Natur
Der Weg führt an der Bergmannskapelle vorbei, die regelmäßig für Führungen geöffnet ist. Termine in der Tourist-Information erfragen.
3 Bilder

Thüringen zu Fuss - W wie Weg: Oberer Berggrabenweg

Bergbaugeschichte hautnah erleben: Nico Debertshäuser, Leiter Stadtmarketing Ilmenau, empfiehlt dafür den Oberen Berggrabenweg von Ilmenau nach Stützerbach. WEG-Name: Der Weg diente einst der Wasserführung für den Ilmenauer Bergbau – errichtet 1688 bis 1691. WEG zum Weg: Ilmenau ist über zwei Autobahnabfahrten über die Bundesstraßen und die Bahn erreichbar. WEG-Start: Der Weg beginnt am Amtshaus, in dem auch die Ilmenau-Information untergebracht ist. Das Auto parkt man am besten auf...

  • Arnstadt
  • 05.09.16
  • 113× gelesen
Vereine

Greenpeace-Gruppen machen Welle für den Meeresschutz

Umweltaktivisten organisieren in 62 Städten Aufräumaktion an Ufern Ilmenau, 16. 3. 2016 – Unter dem Motto #wellemachen demonstrieren im Rahmen einer bundesweiten Aktion am Samstag, den 19. 3. ab 10 Uhr, Greenpeace-Ehrenamtliche an der Ilm in Ilmenau gegen die zunehmende Vermüllung der Meere. Die Aktivisten befreien gemeinsam mit Bürgern der Stadt Fluss und Ufer von Müll. Greenpeace Ilmenau befindet sich gerade in der Gründung und so ist dies die erste Aktion für die Ehrenamtlichen. Jede*r...

  • Ilmenau
  • 16.03.16
  • 101× gelesen
Vereine
Gina Sophie Poser möchte im Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren gut bestehen.Auch der tägliche Blick in die Zeitung gehört dazu - hier mit Projektleiter Udo Sturm in Arnstadt.

Gina Sophie Poser startet beim Bundesfinale „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ in Ilmenau

Wie gut kennt sich die junge Generation in Wirtschaftsfragen aus? Ein Test der Wirtschaftsjunioren an über zehn Schulen im Thüringer Wald hat gezeigt: Gar nicht so schlecht. Als Siegerin darf sich Gina Sophie Poser aus Arnstadt über ihre Teilnahme beim Bundesfinale freuen, das erstmals in Thüringen ausgetragen wird, in Ilmenau. Gina Sophie Poser surft gern mit ihrem Handy im Internet. Auf der Datenautobahn ist sie viel unterwegs, um mit Freunden zu kommunizieren - mit 15 Jahren nichts...

  • Saalfeld
  • 01.03.16
  • 631× gelesen
Politik

D Bahntrasse von Hof über Ilmenau und Eisenach nach Göttingen

Prüfung auf Machbarkeit und Planfeststellung beim Landtag in Thüringen, sowie in Bayern eingereicht. Wir wollen hiermit wie folgt verdeutlichen. Hier bestehen somit viele Möglichkeiten, dass Jena und Gera zum Nah und Fernverkehr eine erweitere Chance erhalten könnten!, aber auch würde die Stadt Hof in vielseitigem an dieser Trasse profitieren. Wir meinen dazu!, dass es durch den Fernverkehr in Hof dazu Kurs bzw. Flügelzüge bis dahin befahren werden könnten und darüber würden Dresden,...

  • Ilmenau
  • 18.02.16
  • 202× gelesen
Ratgeber
Tierarzt Dr. Holger Klemm untersucht einen Welpen.

Jobprofil: Wie ist das Leben als Tierarzt, Herr Dr. Klemm?

"In meiner Sprechstunde geht es bunt zu. Da wird gebellt, miaut oder manchmal auch ordentlich krakeelt", erklärt Dr. Holger Klemm, Fachtierarzt für Klein- und Heimtiere. Denn seine vier- und zweibeinigen Patienten tragen meist Federn oder Fell und reichen vom Kanarienvogel bis zur Dogge. Sind die Tiere krank oder stehen Impfungen und Routineuntersuchungen auf dem Plan, ist der Tierarzt Ansprechpartner für die Besitzer. Der Behandlungstisch steht in der Praxis mitten im Raum. Freiwillig...

  • Arnstadt
  • 08.02.16
  • 529× gelesen
Sport
Auf Erfolgskurs. Die Ilmenauer Bobpilotin Christin Senkel. Foto: Andreas Abendroth
4 Bilder

Treffpunkt Eiskanal - Ein Trainingstag mit der Bobpilotin Christin Senkel

Weltcup-Qualifikation als Ziel Von Andreas Abendroth Die Unterpörlitzer Bobpilotin Christin Senkel hat schon oft in ihrer sportlichen Karriere auf dem Siegertreppchen gestanden. Musste aber auch Enttäuschungen einstecken: „Der vierte Platz ist undankbar. Er zählt in der Öffentlichkeit nicht.“ Sechs Jahre lang war sie als Anschieberin immer die zweite im Team. Seit achtzehn Monaten sitzt sie nun an den Lenkseilen, steuert den Zweierbob in rasanter Fahrt den Eiskanal Richtung Tal...

  • Ilmenau
  • 27.11.15
  • 542× gelesen
Vereine
2 Bilder

Blasorchester Ilmenau zu Gast in der Partnerstadt Homburg/Saar

Einem Aufruf in der Tagespresse zur Teilnahme an einer Großveranstaltung „Fete de la Musique“ in unserer Partnerstadt Homburg folgend, besuchten das Blasorchester Ilmenau und einige Wanderfreunde im Juni 2015 die Partnerstadt Homburg/Saar. Mit unseren Auftritten im Seniorenheim „PROSENIORES„ am 20.06.und am 21 .06. auf dem Ilmenauer Platz konnten wir über unsere Programmdarbietungen liebe Grüße aus Thüringen, von der Partnerstadt Ilmenau, überbringen. Nicht unerwähnt dürfen hier die...

  • Ilmenau
  • 09.07.15
  • 125× gelesen
Natur
"Über allen Gipfeln ist Ruh ...", schrieb Goethe an die Wand dieser kleinen Schutzhütte  im Jahr 1780. Diese Hütte nennt sich Goethehäuschen.
10 Bilder

Thüringen zu Fuss - W wie Weg: Ilmenauer Goethewanderweg

Diesen Wanderweg empfiehlt Nico Deberts­häuser, Leiter Stadtmarketing <a target="_blank" rel="nofollow" href="https://www.ilmenau.de/">Ilmenau</a>. WEG-Name: Johann Wolfgang von Goethe ist der Namenspatron. Der Weg führt zu seinen Wirkungsstätten in Ilmenau, Manebach und Stützerbach. WEG zum Weg: Ilmenau erreicht man über zwei Ausfahrten der A71, über Bundes- und Landesstraßen und der Bahn. WEG-Beschreibung: Der große Reiz liegt im aktiven Erleben von Kultur und Natur und...

  • Ilmenau
  • 15.06.15
  • 405× gelesen
  •  6
Vereine
Die Gruselgugge Ilmenau bei ihrem Auftritt in der Kreisstadt Arnstadt. Foto: Andreas Abendroth

Guggenmusik ist einfach nur geil....

Einfach schaurig-schön Gruselgugge Ilmenau möchte zum Guggenspektakel ihr Können unter Beweis stellen Von Andreas Abendroth „Die Gruselgugge Ilmenau ist seit September vergangenen Jahres ein eigenständiger und eingetragener Musikverein“, berichtet Vorstandsmitglied Gabi Weissbrodt. Die Band mit ihrer schaurig-schönen, vom alemannischen Raum inspirierten Musik, begeistert seit über fünf Jahren die Zuhörer. Auch außerhalb der Universitätsstadt Ilmenau. „Wir sind Laienmusiker, die...

  • Saalfeld
  • 26.03.15
  • 171× gelesen
Natur
Der „Ilmenauer Balkon“ gewährt eine herrliche Aussicht über die Stadt und die Umgebung.
2 Bilder

Thüringen zu Fuß: Bob und Rodelweg Ilmenau

WEG-Name: Der Bob- und Rodelweg erinnert an die über einhundertjährige Tradition Ilmenaus im Bob- und Rodelsport. Keine andere Sportart hat in Ilmenau so viele nationale und internationale Sieger und Meister hervorgebracht. WEG zum Weg: Der Weg führt von der Südstadt hinauf auf den Gipfel des Lindenberges. Von dort geht es auf der historischen Bobbahn bergab zur Freizeit- und Rennschlittenbahn „Wolfram Fiedler“ – sie ist ganzjährig geöffnet. WEG-Start: Start und Ziel ist der Parkplatz an...

  • Ilmenau
  • 05.02.15
  • 435× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.