Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

Politik

Dank Kohlekommission
Etappensieg für Ostthüringens Infrastruktur

Die Bundesregierung hat das Eckpunktepapier zur Umsetzung der Empfehlungen der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ (Kohlekommission) beschlossen. Der Beschluss berücksichtigt den für Ostthüringen wichtigen Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke Leipzig - Zeitz - Gera sowie ihrer Anbindung an das Leipziger S-Bahnnetz. „Damit haben wir ein weiteres wichtiges Etappenziel erreicht“, freut sich Volkmar Vogel, Bundestagsabgeordneter aus Ostthüringen. Die Bundesstraße B 7...

  • Gera
  • 24.05.19
  • 168× gelesen
Politik
2 Bilder

ACE fordert neue Ansätze für die „Dauerbaustelle Deutschland“

Zunächst die gute Nachricht: Bis 2030 will die Bundesregierung mehr als 260 Milliarden Euro in Straßen, Schienen und Wasserwege investieren – so viel, wie nie zuvor. Doch daraus folgt auch eine schlechte Nachricht: Deutschland wird in den kommenden Jahren zur Dauerbaustelle. Aus Sicht des ACE Auto Club Europa kann das nur klappen, wenn die Projekte gut aufeinander abgestimmt sind, neue Ingenieur- und Behörden-Kapazitäten in den Ländern und Kommunen geschaffen werden sowie Anwohner und...

  • Saalfeld
  • 27.03.16
  • 16× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

ACE verlangt Gesamtkonzept für Verkehrswege

Der ACE Auto Club Europa hat die Bundesregierung aufgefordert, sich stärker für den Erhalt der Verkehrswege einzusetzen und diese sicherer zu gestalten. Klaus Hollmann, der hiesige Kreisvorsitzende und Delegierter der 16. Hauptversammlung (HV) kann diese Aussagen bekräftigen. „Es kann nicht sein, dass immer weiter auf Verschleiß gefahren wird. Statt kleine Puzzlestücke umzusetzen, sollte die Bundesregierung sich endlich zum Erhalt der Verkehrswege bekennen und ein schlüssiges Gesamtkonzept...

  • Saalfeld
  • 27.08.15
  • 66× gelesen
Leute

28 Jahre Rot: Ein Symptom für die den Ampel Irrsin in Dresden

Die Infrastruktur der sächsichen Landeshauptstadt könnte unterschiedlicher nicht sein: Während Innenstadt und Elbpromenade wie aus dem Ei gepellt wirken und jedes größere Gebäude eine güldene Statue aufweist, sind Straßen und Verkehrsinfrastrukur teilweise irrational bis schädigend aufgezogen Auch wenn die deutsche Infrastruktur - allen Anschein nach - gut bis sehr gut ist, gibt es doch immer wieder Geschichten, die für offene Münder sorgen. So etwa die Ampel am Güntzplatz in Dresden. Jene...

  • Weimar
  • 07.08.15
  • 249× gelesen
Ratgeber
Unter Gullideckeln sind wahre Kunstwerke - ist dies ein Grund für ihre runde Form?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum sind Gullideckel rund, Herr Mlejnek?

Die Antwort kennt Ingo Mlejnek, Leiter des Referats 434 "Straßen- und Brückenbau" im Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft. Gullideckel ist die landläufige Bezeichnung für Schachtabdeckungen in unseren Straßen. Die Schächte sind begehbar und zum Teil mehrere Meter tief. Durch die Schächte können die Entwässerungskanäle für Schmutz- und Regenwasser erreicht werden. Schächte im Straßenbau, im Bergwerk oder bei Brunnen werden bevorzugt rund ausgeführt, weil der...

  • Erfurt
  • 13.03.15
  • 778× gelesen
  •  1
Politik
Bürgermeister Manfred Müller (re.) erklärt Landrat Harald Zanker die ersten Entwürfe zur Anlage des  betreuten Wohnens im Dorfzentrum.

Stippvisite in Mülverstedt

Landrat zu Besuch in der Hainichgemeinde MÜLVERSTEDT. Freundlich empfangen wurde Landrat Harald Zanker gestern (07.01.2015) in der Gemeinde Mülverstedt. Während eines Rundganges berichtete Bürgermeister Manfred Müller voller Stolz vom Leben im Hainich-Dorf. Über Jahrzehnte wurde eine gute Infrastruktur aufgebaut, die auch heute noch intakt ist und nicht nur von alteingesessenen Bürgern, sondern auch von Zuzüglern aus der Region dankend angenommen wird. Die Mülverstedter können im Ort beim...

  • Mühlhausen
  • 08.01.15
  • 183× gelesen
Politik
(Aufnahme vom 18.12.2011) - Die Buttstädter Straße im Dezember 2011, vom Verkehrsknoten vorm Viadukt, aus Richtung der Einmündung der Dammstraße betrachtet; in Blickrichtung gelangt man stadtauswärts zum Weimarer Berg an der Aral-Tankstelle (B87).
6 Bilder

Notstand bei Fahrbahnmarkierungen auf den Straßen Apoldas (Okt. 2014)

Das Problem auf unseren Straßen, das ich hier anreißen will, brennt mir schon lange unter den Nägeln. In der Öffentlichkeit unserer Kommune spielt dieses Thema merkwürdigerweise überhaupt keine Rolle. Fahrbahnmarkierungen gelten als Verkehrszeichen wie Verkehrsschilder Nach meiner Wahrnehmung sind die Fahrbahnmarkierungen auf Apoldas Straßen an vielen Stellen und auf weiten Strecken in solch einem schlechten Zustand, dass sie als stark vernachlässigt gelten müssen. Ich möchte dies hier...

  • Apolda
  • 27.10.14
  • 172× gelesen
Ratgeber
Fachvortrag LEV Conference Hannes Neupert (1. Vors. ExtraEnergy e.V.): Pedelec Markt Global.
4 Bilder

Öffentliche Ladeinfrastruktur für Pedelecs und E-Bikes - Präsentationen LEV Conference 2012 jetzt online

Für einen gemeinsamen Austausch von Praxiserfahrungen und Lösungen für die Zukunft öffentlicher Ladeinfrastruktur von Leicht-Elektro-Fahrzeugen (LEVs) trafen sich vom 4. bis 5. Oktober 2012 internationale Experten und Entscheidungsträger auf der LEV Conference 2012 im Rahmen der INTERMOT in Köln. Passend zum Schwerpunktthema LEV Infrastruktur im Tourismus und der Alltagsmobilität stellten die Nominierten des E-Bike Awards 2012, initiiert von ExtraEnergy e.V. und RWE Deutschland AG, im Rahmen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 06.11.12
  • 1.012× gelesen
Politik
Zügig voran gehen die Arbeiten in Vorbereitung des Baues der neuen Weststraße.
Trotz der eisigen Temperaturen sind die Bagger und Lader mit der Schaffung der Baufreiheit täglich beschäftigt. Das Foto enstand in der letzten Woche.
4 Bilder

Bau der Weststraße in Saalfeld geht weiter

Baufreiheit fast erreicht Wichtige Infrastrukturmaßnahme schreitet weiter voran / Auch an Verkehrskonzept der Zukunft gedacht Die Arbeiten zur Schaffung der Baufreiheit für die neue Weststraße gehen auch in den Wintermonaten voran. Schließlich soll ja noch in diesem Jahr die neue Autotrasse fertig gestellt werden. „Wir werden die Weststraße bauen und damit in diesem Jahr beginnen. Bürgerentscheid und Planfeststellungsbeschluss binden Stadtrat und Bürgermeister - spiegeln aber auch...

  • Saalfeld
  • 22.02.12
  • 638× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.