Inklusion

Beiträge zum Thema Inklusion

Natur
Kurze Einweisung am Südhang des Ettersbergs: Sebastian Seidl vom Forstamt Bad Berka stand den Schülern und Lehrern mit seinem Fachwissen und seiner Geduld zur Seite.
6 Bilder

Landenberger For Future – 2. Kapitel
Landenberger pflanzen Leben am Ettersberg

Nachdem vor wenigen Tagen der Startschuss zur neuen Aktion „Landenberger pflanzen Leben“ mit dem erfolgreichen Pflanzen des Apfelbäumchens „Rebella“ auf dem eigenen Schulhof erfolgte, ging es nun aufs Ganze. Gemeinsam mit ihren Lehrern fuhren die Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar zum Ettersberg, um dem 2. Kapitel ihrer Initiative „Landenberger For Future“ weitere Seiten hinzuzufügen. Darin möchten sie einen nächsten wichtigen Teil zum Umweltschutz kennenlernen und auch...

  • Weimar
  • 05.12.19
  • 91× gelesen
Natur
Baumspender Jannek gießt fröhlich	das neue Landenberger-Bäumchen an.
6 Bilder

Startschuss für 2. Kapitel von Landenberger For Future - "Landenberger pflanzen Leben"
Landenberger Schule bekommt einen Apfelbaum geschenkt!

Vor den Herbstferien hatten sie es angekündigt und sie haben Wort gehalten. Die Landenberger Schüler haben das nächste Kapitel zu ihrer Initiative „Landenberger For Future“ aufgeschlagen. Nach dem sie jeden Freitag über mehrere Wochen in Weimar Müll sammelten und ihre traurigen Ergebnisse in Abstimmung mit dem Kommunalservice mahnend vor Goethe und Schiller ablegten, starteten sie jetzt Aktion Nummer zwei: „Landenberger pflanzen Leben“. Der Tradition entsprechend, war es wieder ein Freitag, an...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 218× gelesen
Vereine
Fast 30 Verkaufsstände erwarteten die Besucher im Förderzentrum und hielten ein breites Angebot von Kindersachen und Spielzeug über Bücher und CDs bis zu Haushaltsgeräten und Einrichtungsgegenständen bereit
4 Bilder

Schulförderverein „Für Euch“ erzielt mit Flohmarkt fast 700 Euro
Herbstmarkt ermöglicht die Erfüllung des großen Wunsches der "Landenberger Lerchen" - Ein Musicalbesuch

Freudentränen bei den 22 engagierten Sängerinnen und Sängern der „Landenberger Lerchen“. Mit Unterstützung des Schulfördervereins „Für Euch“ des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar kann der langersehnte Wunsch des Schulchors – der Besuch eines Musicals – nun erfüllt werden. Der Verein hatte sich den Wunsch als Hauptprojekt für den diesjährigen Herbst-Flohmarkt auf die „Marktordnung“ geschrieben und den Kindern bei ausreichenden Einnahmen die benötigte Finanzspritze versprochen. Die...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 142× gelesen
Ratgeber
Staunende verfolgen die zahlreichen Besucher die begeisternde Zirkusartistik der Akteure von "Jokulus" und "Tasifan"
9 Bilder

Tag der offenen Tür im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar
Begeisternde Zirkusartistik und bezaubernder Lerchengesang

Auch in diesem November öffneten sich wieder die Türen des Johannes-Landenberger-Förderzentrums für neugierige Besucher. Schüler und Lehrer hatten sich wieder Einiges einfallen lassen, um die Vielfältigkeit des Schulalltags zu präsentieren. Doch zuerst bat man alle Gäste in die Turnhalle, wo der Schulzirkus „Jokulus“ gemeinsam mit dem befreundeten Kinder- und Jugendzirkus „Tasifan“ die Zuschauer mit spektakulärer Artistik in Staunen versetzte. Außer „Zirkusdirektor“ Trodler, dem scheinbar alle...

  • Weimar
  • 01.12.19
  • 102× gelesen
Vereine
Herbst-Flohmarkt im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar - Schulförderverein "Für Euch" lädt zum Stöbern in die Schubertstraße!
3 Bilder

Schulförderverein will mit einem Teil der Erlöse Landenberger Chorkindern ihren großen Wunsch erfüllen
Am 02.11. ---- Großer Herbst-Flohmarkt in der Landenberger Schule Weimar

Von 9 bis 13 Uhr wird am 2. November im Foyer des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar beim traditionellen Herbst-Flohmarkt wieder alles gehandelt was einen neuen Besitzer gebrauchen kann. Der Schulförderverein "Für Euch" lädt ein zum Stöbern, Feilschen, miteinander Austauschen oder einfach nur die fröhliche Gemeinschaft zu genießen. Fast 30 Verkaufsstände erwarten die Besucher und halten in der Schubertstraße 2b ein breites Angebot von Kindersachen und Spielzeug über Bücher und CDs bis...

  • Weimar
  • 28.10.19
  • 181× gelesen
Natur
Auch am 04.10.19 mussten die Landenberger Schüler eine schockierende Bilanz ihrer Aktion "Landenberger For Future" ziehen.
3 Bilder

Und kein Ende in Sicht, dafür aber Kapitel 2 der Initiative!
"Landenberger For Future"

Auch an den beiden letzten Freitagen waren die Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar gemeinsam mit einem Pädagogen im Rahmen ihrer Initiative „Landenberger For Future“ in ihrer Stadt unterwegs. Weder starker Regen am letzten Septemberfreitag, noch der Brückentag Ende vergangener Woche konnten sie davon abhalten. Neuerdings werden dabei sogar von den Weimarern übermittelte Hinweise aufgenommen und in die Routenplanung einbezogen. Wie zum Beispiel vorletzte Woche, wo die...

  • Weimar
  • 08.10.19
  • 284× gelesen
Natur
"Landenberger For Future": Immer wieder großes Erstaunen bei den Landenberger Schülern über die Gedankenlosigkeit der illegalen Müllentsorger
6 Bilder

Aktion der Landenberger Schüler nimmt Fahrt auf
"Landenberger For Future"

Haben Sie sich auch schon über die Müllbeutel am Goethe-und-Schiller-Denkmal gewundert, die neuerdings immer an Freitagen zu Füßen der beiden Koryphäen deutscher Dichtkunst liegen? „Landenberger For Future“ heißt die Antwort! Sie ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Thema „Friday For Future“ durch die Landenberger Schüler. Viel haben sie in den vergangenen Monaten von den Aktionen unter diesem Motto gehört und darüber gesprochen. Den Grundgedanken können sie ohne weiteres teilen...

  • Weimar
  • 22.09.19
  • 345× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
"The Young Americans" überraschten die Weimarer mit einer Outdoor-Performance auf dem Theaterplatz
3 Bilder

Goethe und Schiller staunen
„The Young Americans“ überraschen die Weimarer auf dem Theaterplatz

Freitagvormittag auf dem Theaterplatz: „The Young Americans“, die seit Donnerstag mit ihrem Tanztheater-Workshop in Weimar Station machen, überraschen die Weimarer mit einer kleinen Outdoor-Performance auf dem Theaterplatz. Da staunten Goethe und Schiller nicht schlecht als die enthusiastischen Tänzer in ihrem Freiluftwohnzimmer auftauchten und ihnen in einer Pause zwischen den Workshops ein Ständchen brachten. Im Anschluss mischten sie sich unter die zahlreichen Zuschauer, um gemeinsam mit...

  • Weimar
  • 10.05.19
  • 322× gelesen
  •  1
Sport
Siegerehrung: 2. Platz und Silbermedaillen für das erfolgreiche Mädchen-Team der Johannes-Landenberger-Schule Weimar
3 Bilder

Thüringer Landesfinale für „Jugend trainiert für Paralympics“ in Gera
Silber und Bronze für die Schwimm-Teams der Landenberger Schule Weimar

Partystimmung herrschte am Dienstag auf der Rückfahrt nach Weimar unter Schwimmern und Betreuern des Johannes-Landenberger-Förderzentrums. Sowohl die Jungs als auch die Mädchen holten sich beim Thüringer Landesfinale für „Jugend trainiert für Paralympics“ in der Wettkampfklasse III, welche die jüngeren Jahrgänge zusammenfasst, Pokale und Medaillen. Die Finalteilnehmer kamen aus sechs Thüringer Schulen mit Förderschwerpunkten für geistig- sowie lernbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Im...

  • Weimar
  • 09.05.19
  • 302× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber
Das Johannes-Landenberger-Förderzentrum inmitten Weimars in der Schubertstraße 1b
3 Bilder

„Bewegter-Engel“ oder Neues aus der Mitte Weimars
Die in Deutschland wohl einzigartige mobile Fördermethode in Anlehnung an das Pörnbacher Konzept im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar

Alles begann vor drei Jahren. Im Johannes-Landenberger-Förderzentrum in Weimar stieß man auf das Pörnbacher Konzept, ein von Traudl Pörnbacher in mehr als dreißig Jahren Beobachtungs- und Forschungsarbeit entwickeltes, eigenständiges Frühförder- und Rehabilitationskonzept mit ganzheitlichem Ansatz, dass für jede Altersstufe geeignet ist. Die Behandlungsmethode basiert in erster Linie auf spezifisch-aktivierend wirksamen Lagerungselementen. Dies ermöglicht unter anderem schwerstbehinderten...

  • Weimar
  • 22.04.19
  • 1.112× gelesen
  •  1
Vereine
2 Bilder

Schulförderverein "Für Euch" sucht Gastfamilien und Mitwirkende !
Gastfamilien gesucht - "The Young Americans" im Anflug auf Weimar

Weimar darf sich freuen. Nach 2011 und 2013 gastieren „The Young Americans“ vom 10.-12.05.2019 erneut in der Kulturstadt. Auf Einladung des Schulfördervereins „Für Euch“ des Johannes-Landenberger-Förderzentrums werden wieder rund 40 junge Amerikaner allen Teilnehmern ihren Spaß an Musik und Tanz vermitteln. Im Laufe der drei Tage studieren die jungen, tanzbegeisterten Lehrer mit den Teilnehmern eine komplette Bühnenshow ein und bringen diese am Abend des letzten Workshop-Tages gemeinsam mit...

  • Weimar
  • 04.04.19
  • 250× gelesen
Leute
Mit Kreide hantiert Doris Vogt-Köhler nur noch fürs Zeitungsfoto. Mittlerweile schreibt die Sonderschullehrerin in Rente Bücher statt an der Tafel. Viele Jahre hat sie an der Herderschule in Weimar gearbeitet. Nebenbei gab sie auch Kunstkurse.

Ihr Beruf als Lehrerin lässt Weimarerin auch im Ruhestand nicht los
Lebenslang Schule

"Lehrerin zu sein, das ist der schönste Beruf der Welt“, schwärmt Doris Vogt-Köhler noch immer. 43 Jahre hat sie vor allem Deutsch und Kunsterziehung unterrichtet; die meiste Zeit an Sonderschulen. Seit einigen Jahren genießt sie ihr Rentnerdasein. Ihre alte Profession lässt sie trotzdem noch immer nicht los. Statt vor der Tafel zu stehen, schreibt sie Geschichten vom „Pflichtabenteuer Schule“. In ihrem neusten Buch steht Elvira im Mittelpunkt. „Manche Bekannte wollen mich in ihr...

  • Weimar
  • 04.12.17
  • 304× gelesen
Politik

Inklusion – Was ist das eigentlich?

Diesen Begriff habe ich schon gehört, aber was steckt dahinter? Am Samstag den 23. Januar hat dazu im Landtag eine Veranstaltung vom Kommunalpolitischen Forum Thüringen e.V. statt gefunden. Ich war neugierig und fuhr nach Erfurt. Dort haben mir die Politiker, die Fachleute und die Vertreter von Vereinen klar gemacht, was Inklusion bedeutet und wie schwierig die Umsetzung in den Kommunen dazu ist. Inklusion wörtlich übersetzt bedeutet Zugehörigkeit, also das Gegenteil von Ausgrenzung. Wenn...

  • Weimar
  • 26.01.16
  • 106× gelesen
Politik
In seinem Büro nutzt der blinde Joachim Leibiger viele technische Hilfsmittel.

Mehr Rücksicht auf Behinderte

Der Höhenunterschied zwischen Straße und Gehweg beispielsweise sei zu niedrig, um die Bordsteinkante als Orientierung für den Blindenstock zu nutzen. Sechs Zentimeter seien normal, so Leibiger. „Zwei Zentimeter bekomme ich nicht mit.“ Der Unterschied zwischen Gehweg und Straße verschwindet für den Nicht-Sehenden. Er sei allein durch New York gelaufen. Aber in Weimar habe er immer wieder Probleme. Das wirke sich auch auf den Tourismus aus. Zehn Prozent aller Touristen seien behindert, davon...

  • Weimar
  • 27.12.13
  • 162× gelesen
  •  1
Vereine
Dr. Paul Brockhausen übergibt den symbolischen Fördermittelscheck an Schulleiterin Gisela Säugling, die auch Vertreterin des Schulfördervereins ist
6 Bilder

Spendenaktion brachte großen Erfolg – „Treppen Steiger“ für Förderverein der Legefelder Grundschule ist nun da!

Im Oktober 2012 stellte ich, als Ortsteilbürgermeisterin von Legefeld und Holzdorf sowie Stadträtin (ww) und u. a. auch (noch) Mitglied im Förderverein der Legefelder Grundschule e. V. einen Artikel in das Portal von „mein Anzeiger.de“ Dieser hatte die Überschrift: „Spendenaufruf für einen guten sozialen Zweck… - ein für Menschen mit Handicap geeignetes Treppensteiggerät für Legefelds Grundschule!“ Dieser Artikel, der nicht nur im Internet zu finden war, sogar als Hilferuf auch im...

  • Weimar
  • 26.04.13
  • 463× gelesen
  •  6
Leute
Die beiden Rettungshunde Fobes und Foxi wurden sofort von allen Sitzungsteilnehmern ins Herz geschlossen. Hier mit Beiratsmitglied Karin Kolb (CDU)
2 Bilder

Rettungshunde zu Besuch zur Sitzung des kommunalen Behindertenbeirates - Der ASB stellte sich vor...

Die Sitzung des kommunalen Behindertenbeirates konnten seine Mitglieder in ihrer Märzsitzung für das Jahr 2013 einmal völlig anders erleben. Sie wurde in der Cafeteria der Stadtverwaltung belebt, mit Rettungshunden des Arbeiter Samarites Bundes (ASB). Der ASB Erfurt sollte sich kurz vorstellen, denn er etabliert sich inzwischen auch im Weimarer Land, so z. B. in Isseroda und ein wenig auch schon in Weimar. Er gewann die Ausschreibung der Kassenärztlichen Vereinigung zum Notdienst und hat z. B....

  • Weimar
  • 10.03.13
  • 654× gelesen
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.