Integration

Beiträge zum Thema Integration

Natur
Auch am 04.10.19 mussten die Landenberger Schüler eine schockierende Bilanz ihrer Aktion "Landenberger For Future" ziehen.
3 Bilder

Und kein Ende in Sicht, dafür aber Kapitel 2 der Initiative!
"Landenberger For Future"

Auch an den beiden letzten Freitagen waren die Schüler des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar gemeinsam mit einem Pädagogen im Rahmen ihrer Initiative „Landenberger For Future“ in ihrer Stadt unterwegs. Weder starker Regen am letzten Septemberfreitag, noch der Brückentag Ende vergangener Woche konnten sie davon abhalten. Neuerdings werden dabei sogar von den Weimarern übermittelte Hinweise aufgenommen und in die Routenplanung einbezogen. Wie zum Beispiel vorletzte Woche, wo die...

  • Weimar
  • 08.10.19
  • 261× gelesen
Kultur

Hass ist keine Meinung
Geflüchtete in Rudolstadt melden sich zur Landtagswahl zu Wort

von links nach rechts: 1. Reihe: Sayed Matiullah Abulshahi (26, KNV Logistik Erfurt), Abdul Khaber Jabiri (22, Reinigungsfirma Deurtel), Mohammed Aimal Nabizada (31, Bauingenieur Architekturbüro Lindenmann), Dalal Mustafa (46, Mitarbeiterin bei einer Steuerberatungsfirma) mit ihren Töchtern Leen und Ruba (im Vordergrund, Schülerinnen am Rudolstädter Gymnasium), Mona Ali (37, AWO-Altenheim), Abu Iwan (43, Sprachkurs, Handwerker mit goldenen Händen) 2. Reihe sitzend: Islamyar Tokhi (27,...

  • Saalfeld
  • 02.10.19
  • 7.264× gelesen
  •  1
Natur
"Landenberger For Future": Immer wieder großes Erstaunen bei den Landenberger Schülern über die Gedankenlosigkeit der illegalen Müllentsorger
6 Bilder

Aktion der Landenberger Schüler nimmt Fahrt auf
"Landenberger For Future"

Haben Sie sich auch schon über die Müllbeutel am Goethe-und-Schiller-Denkmal gewundert, die neuerdings immer an Freitagen zu Füßen der beiden Koryphäen deutscher Dichtkunst liegen? „Landenberger For Future“ heißt die Antwort! Sie ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Thema „Friday For Future“ durch die Landenberger Schüler. Viel haben sie in den vergangenen Monaten von den Aktionen unter diesem Motto gehört und darüber gesprochen. Den Grundgedanken können sie ohne weiteres teilen...

  • Weimar
  • 22.09.19
  • 335× gelesen
  •  1
  •  1
Natur
"Landenberger For Future" - Am Freitag, den 06.09.19 starteten Schüler und Lehrer des Weimarer Förderzentrums ihre neue Umweltaktion, die nun immer freitags stattfinden wird.
3 Bilder

Landenberger Schüler lassen Taten sprechen
"Landenberger For Future"

Haben Sie sich auch am vergangenen Freitag (06.09.19) über die Müllbeutel am Weimarer Goethe-und-Schiller-Denkmal gewundert? "Landenberger For Future" heißt die Antwort! Sie ist das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Thema "Friday For Future" durch die Landenberger Schüler. Viel haben sie in den vergangenen Monaten von den Aktionen unter diesem Motto gehört und darüber gesprochen. Den Grundgedanken können sie ohne Weiteres teilen und finden es gut, dass sich Jugendliche und junge...

  • 08.09.19
  • 1.290× gelesen
  •  1
Kultur
Der LVKM Thüringen e.V. bedankt sich für die Spende der Town & Country Stiftung.

Bildung durch Sport für benachteiligte Jugendliche
Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Thüringen e.V. wird mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert

Der Landesverband für Körper- und Mehrfachbehinderte Thüringen e.V. erhielt für sein bemerkenswertes Engagement für sozial oder körperlich benachteiligte Kinder und Jugendliche eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung. Im Fokus der Arbeit des Verbandes steht die gesellschaftliche Integration von Betroffenen mit Hilfe von inklusiven Bildungsmaßnahmen. „Die Unterstützung des Projekts verhilft benachteiligten Kindern und Jugendlichen zu mehr Selbstvertrauen und...

  • Eisenach
  • 18.07.19
  • 79× gelesen
Sport
Siegerehrung: Das Team der Landenberger-Schule Weimar (Mitte) hat im Fußball den Landessieg bei "Jugend trainiert für Paralympics" errungen.
2 Bilder

Fußballteam des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar qualifiziert sich für das bundesweite Finale "Jugend trainiert für Paralympics" in Berlin
Die Landenberger Fußballer holen erstmals den Thüringenpokal nach Weimar!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ sangen die überglücklichen Landenberger Fußballer auf der Rückfahrt im gesponserten Mannschaftsbus. Gerade hatten sie, für alle überraschend, das Thüringer Landesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ gewonnen. Bei besten Bedingungen trafen sich vergangene Woche die Kicker aus den Förderzentren in Höngeda, Altenburg sowie der Landenberger Schule in Weimar auf dem Sportplatz der OTG 1902 Gera (Ostvorstädtische Turngemeinschaft 1902 Gera e.V.),...

  • Weimar
  • 12.06.19
  • 87× gelesen
Sport
Siegerehrung: Das Team der Landenberger Schule Weimar (Mitte) hat im Fußball den Landessieg bei "Jugend trainiert für Paralympics" errungen.
2 Bilder

Fußballteam des Johannes-Landenberger-Förderzentrums Weimar qualifiziert sich für das bundesweite Finale "Jugend trainiert für Paralympics" in Berlin
Die Landenberger Fußballer holen erstmals den Thüringenpokal nach Weimar!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ sangen die überglücklichen Landenberger Fußballer auf der Rückfahrt im gesponserten Mannschaftsbus. Gerade hatten sie, für alle überraschend, das Thüringer Landesfinale von „Jugend trainiert für Paralympics“ gewonnen. Bei besten Bedingungen trafen sich vergangene Woche die Kicker aus den Förderzentren in Höngeda, Altenburg sowie der Landenberger Schule in Weimar auf dem Sportplatz der OTG 1902 Gera (Ostvorstädtische Turngemeinschaft 1902 Gera e.V.),...

  • Weimar
  • 12.06.19
  • 211× gelesen
Kultur
"The Young Americans" überraschten die Weimarer mit einer Outdoor-Performance auf dem Theaterplatz
3 Bilder

Goethe und Schiller staunen
„The Young Americans“ überraschen die Weimarer auf dem Theaterplatz

Freitagvormittag auf dem Theaterplatz: „The Young Americans“, die seit Donnerstag mit ihrem Tanztheater-Workshop in Weimar Station machen, überraschen die Weimarer mit einer kleinen Outdoor-Performance auf dem Theaterplatz. Da staunten Goethe und Schiller nicht schlecht als die enthusiastischen Tänzer in ihrem Freiluftwohnzimmer auftauchten und ihnen in einer Pause zwischen den Workshops ein Ständchen brachten. Im Anschluss mischten sie sich unter die zahlreichen Zuschauer, um gemeinsam mit...

  • Weimar
  • 10.05.19
  • 311× gelesen
  •  1
Sport
Siegerehrung: 2. Platz und Silbermedaillen für das erfolgreiche Mädchen-Team der Johannes-Landenberger-Schule Weimar
3 Bilder

Thüringer Landesfinale für „Jugend trainiert für Paralympics“ in Gera
Silber und Bronze für die Schwimm-Teams der Landenberger Schule Weimar

Partystimmung herrschte am Dienstag auf der Rückfahrt nach Weimar unter Schwimmern und Betreuern des Johannes-Landenberger-Förderzentrums. Sowohl die Jungs als auch die Mädchen holten sich beim Thüringer Landesfinale für „Jugend trainiert für Paralympics“ in der Wettkampfklasse III, welche die jüngeren Jahrgänge zusammenfasst, Pokale und Medaillen. Die Finalteilnehmer kamen aus sechs Thüringer Schulen mit Förderschwerpunkten für geistig- sowie lernbeeinträchtigte Kinder und Jugendliche. Im...

  • Weimar
  • 09.05.19
  • 284× gelesen
  •  1
  •  2
Ratgeber
Das Johannes-Landenberger-Förderzentrum inmitten Weimars in der Schubertstraße 1b
3 Bilder

„Bewegter-Engel“ oder Neues aus der Mitte Weimars
Die in Deutschland wohl einzigartige mobile Fördermethode in Anlehnung an das Pörnbacher Konzept im Johannes-Landenberger-Förderzentrum Weimar

Alles begann vor drei Jahren. Im Johannes-Landenberger-Förderzentrum in Weimar stieß man auf das Pörnbacher Konzept, ein von Traudl Pörnbacher in mehr als dreißig Jahren Beobachtungs- und Forschungsarbeit entwickeltes, eigenständiges Frühförder- und Rehabilitationskonzept mit ganzheitlichem Ansatz, dass für jede Altersstufe geeignet ist. Die Behandlungsmethode basiert in erster Linie auf spezifisch-aktivierend wirksamen Lagerungselementen. Dies ermöglicht unter anderem schwerstbehinderten...

  • Weimar
  • 22.04.19
  • 1.085× gelesen
  •  1
Kultur

Praktikum im Verlag – Begrüßung und Verabschiedung der Praktikanten bei indayi edition

Bewerber-Ansturm im FAIR-Verlag – diese drei haben sich einen der begehrten Praktikumsplätze ergattert und eine Praktikantin blickt auf ihre Zeit im Verlag zurück Drei der Bewerber haben es Anfang dieses Monats geschafft sich einen der beliebten Praktikumsplätze zu ergattern, um dabei zu helfen, Menschen aus aller Welt eine Stimme zu geben! Außerdem blickt eine Praktikantin auf ihre Zeit im Verlag zurück. Linh, Sarah, Lisa und Sabine geben euch in diesem Beitrag einen persönlichen...

  • Erfurt
  • 17.04.19
  • 37× gelesen
Vereine
2 Bilder

Schulförderverein "Für Euch" sucht Gastfamilien und Mitwirkende !
Gastfamilien gesucht - "The Young Americans" im Anflug auf Weimar

Weimar darf sich freuen. Nach 2011 und 2013 gastieren „The Young Americans“ vom 10.-12.05.2019 erneut in der Kulturstadt. Auf Einladung des Schulfördervereins „Für Euch“ des Johannes-Landenberger-Förderzentrums werden wieder rund 40 junge Amerikaner allen Teilnehmern ihren Spaß an Musik und Tanz vermitteln. Im Laufe der drei Tage studieren die jungen, tanzbegeisterten Lehrer mit den Teilnehmern eine komplette Bühnenshow ein und bringen diese am Abend des letzten Workshop-Tages gemeinsam mit...

  • Weimar
  • 04.04.19
  • 237× gelesen
Politik

Offene Brief eines syrischen Flüchtlings Majd Abboud an Angela Merkel
Frau Merkel, ........ Sie haben Post

Majd Abboud ein Syrer hat an Bundeskanzlerin Angela Merkel geschrieben. Abboud ist 42 und von Beruf Zahnarzt. 2015 kam er nach Deutschland und wohnt jetzt in Saarbrücken. Sein Vorwurf an Merkel: die Voraussetzungen für Integration seien auch nach drei Jahren immer noch nicht gegeben. Grund: Deutschland komme seinen Gästen zu weit entgegen und weise Islamisten zu wenig in ihre Schranken. Auch die Sicht der Bundesregierung auf den Syrienkrieg sei tendenziös, da so genannte „Rebellen“...

  • Gera
  • 30.01.19
  • 2.485× gelesen
  •  2
  •  1
Leute
14 Bilder

"gelungene Integration" auf 11x4 und 5x2 Beinen
tierische Sonntags-Begegnung

So kann es auch gehen -ein gutes Beispiel für "Integration", Sozialisierung und ein friedliches Miteinander mit freundliche Begrüßung der "Zwei und Vierbeiner" war die Zufallsbegegnung von 11 Hunden verschiedener Rassen und deren 5 Hundehaltern oberhalb von Kleinbreitenbach am Sonntagvormittag. Es war bei dem "Gewusel" vom Schwergewicht bis zu den Leichtgewichten unterschiedlicher Rassen und Geschlechts nicht einfach alle gleichzeitig festzuhalten, wenn auch auf einem"Suchbild"(im Bild...

  • Arnstadt
  • 26.11.18
  • 20× gelesen
Politik
Landstreicher

Armut
Armes reiches Deutschland

Viele verarmte DEUTSCHE sind über Schicksalsschläge, wie Krankheit, Verlust des Ehepartners, Verlust des Arbeitsplatzes o.a. aus der "Bahn geworfen" worden! Da solche Schicksalsschläge jeden Bürger in Deutschland betreffen können, hat der Staat auch hier eine gemeinsame, vorrangige Fürsorgepflicht für seine Bürger bezüglich einer Wiedereingliederung in die Gesellschaft! Unsere Baustellen: - Fast jedes fünfte Kind in Deutschland gilt als arm oder armutsgefährdet! - Obdachlosigkeit von...

  • Erfurt
  • 09.08.18
  • 170× gelesen
  •  2
Politik
Integration in Deutschland

Loyaliträt
Integration geht nur mit Loyalität!

Integration in Deutschland ist mehr als letztlich nur Erwartungshaltungen von regierenden Eliten mit "schlauen Sprüchen" zu bedienen (vor allem unsere gebetsmühlenartige Predigen der Grünen-Politiker, welche in ihren "bunten Traumwelten" leben und Deutschland  bislang demontieren)! Integration muss dem Bürger vermittelt, von der Basis angenommen und vor allem letztlich auch gelebt werden (ohne eine Überforderung der Bevölkerung), da ansonsten eine Gesellschaft gesprengt wird! Mit dem...

  • Erfurt
  • 26.07.18
  • 261× gelesen
  •  3
Leute
Lehrerin Stefanie Göbel ist eine von zwei Lehrerinnen an der Gemeinschaftsschule, die Gebärdensprache spricht.
5 Bilder

Einzigartig in Deutschland
Erfurter Schüler lernen Gebärden als zweite Sprache

Emil hält eine Hand vor sein Auge. Das heißt „Pirat“ in der Gebärdensprache. Sein Lieblingspirat ist Jack Sparrow aus dem Film „Fluch der Karibik“. Der trägt zwar keine Augenklappe, wie die Geste vermuten lässt. Auf Emils Zuckertüte zur Einschulung durfte er aber nicht fehlen. Im September startete an der Erfurter Gemeinschaftsschule am Roten Berg der bilinguale Unterricht. Das Besondere: Die zweite Sprache ist die Gebärdensprache. Dieses Inklusionsmodell ist in Deutschland...

  • Erfurt
  • 04.05.18
  • 2.787× gelesen
Politik
„Es wäre Verrat an der Jugend, an der Zukunft zu sparen“, sagt Michael Strupp, Lehrer an der Gemeinschaftsschule am Roten Berg.
3 Bilder

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus
Alles eine Frage der Würde

49 Thüringer Schulen mit Courage setzen sich aktiv gegen Rassismus ein. Wir stellen einen Lehrer, drei Schülerinnen und ihren Kampf für mehr Miteinander vor. Seine Worte scheinen so unumstößlich. Wie für folgende Generationen in Stein gemeißelt. Diese Mischung aus träumerischem Optimismus und dem lebensbejahenden Wunsch nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie klingen wie Liedzeilen, die John Lennon beim Protest im Bett mit Yoko Ono geschrieben haben könnte. „Ich glaube, meine Schüler...

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 332× gelesen
  •  6
Leute
Abdul Galamatov hat am 1. August in Greiz eine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker begonnen.
5 Bilder

Integration durch Ausbildung
Ein junger Ringer lernt Kfz-Mechatroniker

Abdul Galamatov kam vor vier Jahren mit seiner Familie aus Tschetschenien nach Greiz.  Sportfreunden hier dürfte er nicht unbekannt sein: Der junge Ringer kam für seinen RSV Rotation bereits zu Bundesligaeinsätzen und zählt mittlerweile zu den Leistungsträgern seines Vereins. Neben den Herausforderungen auf der Ringermatte mit dem täglichen Training stellt sich der 18-Jährige für die nächsten dreieinhalb Jahre einer weit wichtigeren Aufgabe: Am 1. August begann er bei Roths Autoservice in Greiz...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.11.17
  • 462× gelesen
Politik
failed  grunge stamp whit on vector illustration

Integration wird nicht funktionieren. Multi-Kulti ist gescheitert.

Inspiriert durch den Artikel eines Mitstreiters möchte ich nun zu einer etwas realitätsbezogeneren Sichtweise anregen. Vorneweg: Integration kann in zahlreichen Fällen selbstverständlich gelingen und ist vielfach auch positiv vollzogen worden. Die Masse allerdings kann, will und muss sich nicht integrieren. Ich möchte dies anhand der drei Verben ein wenig verdeutlichen. 1. kann nicht: Menschen aus größtenteils völlig anderen Kulturkreisen sind entsprechend anders sozialisiert. Wer...

  • Erfurt
  • 17.07.17
  • 641× gelesen
  •  9
Kultur
4 Bilder

Wir leben Integration

Wir reden nicht nur über Integration wie die meisten, leider auch Politiker. Nein wir leben die Integration und das in vollen Zügen. Denn Labern kann jeder. "Wir können nicht nur mit Staaten verhandeln, die im Umgang mit Menschenrechten lupenrein sind." So die SPD Generalsekretärin. Es ist geradezu widerlich wie CDU und SPD ihre Seele verkaufen, um der Flüchtlingsproblematik habhaft zu werden. Überlassen wir also die Menschen, die vor Krieg und Leid flüchten, den türkischen Barbaren....

  • Erfurt
  • 13.07.17
  • 1.542× gelesen
  •  4
Leute

Mitmenschlich denken und handeln

Sermad Abdul M. singt und spielt in der Band von Emma Mai. Als der junge Syrer, der jetzt in Weimar lebt, mit den anderen auf dem Weg zum Jahresempfang des PARITÄTISCHEN in Neudietendorf ist, ahnt er noch nicht, dass ihm an diesem Tag eine ganz besondere Überraschung bevorsteht. Denn Rene Casta, Referent im Landtag, hat auch einen syrischen Bekannten mitgebracht - Mohammad S, der seit 14 Monaten in Erfurt lebt. Als die beiden sich in der Krügervilla begegnen, ist die Überraschung und die Freude...

  • Nordhausen
  • 15.03.17
  • 84× gelesen
Leute

Integration geht uns ALLE an!

Die Schüler und Schülerinnen der achten Klasse des "Leuchtenburg" Gymnasiums empfingen im Herbst letzten Jahres, besonderen Besuch. Zusammen mit einem jungen Mann, der als Flüchtling nach Deutschland kam, besuchte René Casta, Referent eines Landtagsabgeordneten, die Kahlaer Schule. Herr Casta brachte den Schülern und den Schülerinnen in einem 60 minütigen Vortrag die Integrationspolitik näher. Im Mittelpunkt seines Vortrags standen dabei wesentliche Aspekte der Integration. Dabei zeigte er den...

  • Nordhausen
  • 14.03.17
  • 175× gelesen
  •  1
Politik
Personalausweis für Burka-Träger,   Fotomontage

In Deutschland zeigt man Gesicht und keine Maske

Die Burka nimmt den Frauen ihre Persönlichkeit und unterstützt patriarchalische Verhältnisse und ist somit nicht konform mit dem Grundgesetz Artikel 3(2) - Gleichberechtigung von Frauen (Die Burka wird zur Ausübung der gelebten Religion bei muslimischen Frauen nicht benötigt)! Somit sollte sie in Deutschland nicht getragen werden! "Sie steht nicht nur für die Unterdrückung von Frauen, sondern sie verhindert auch jede normale Kommunikation, weil man vom Gegenüber nur einen Sehschlitz erkennen...

  • Erfurt
  • 12.08.16
  • 796× gelesen
  •  20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.