Internet

Beiträge zum Thema Internet

Kultur

Medienpädagogik
"Seitenstark Medientag" - Auftaktveranstaltung in Thüringen

Anlässlich des Tag der Kinderseiten 2019 startet Seitenstark zudem ein neues Veranstaltungsformat. Im Rahmen eines "Seitenstark Medientages" wird pädagogischen Fach- und Lehrkräften in praxisorientierten Workshops aufgezeigt, wie Online-Angebote für Kinder zielgerichtet in Schule, Ganztag und außerschulischer Medienbildung eingesetzt werden können. Auftaktveranstaltung ist am 21. Oktober in Thüringen (Erfurt). Prominente Unterstützung erhält Seitenstark von Timster Moderator Tim Gailus (KiKA...

  • Erfurt
  • 10.09.19
  • 104× gelesen
  •  1
Ratgeber

Jugendwort 2019 – mögliche Kandidaten für die Abstimmung

Seit inzwischen 10 Jahren findet jährlich die Wahl zum Jugendwort des Jahres seitens des Langenscheidt-Verlages statt und sorgt damit für ein großes Medienecho. Gleichermaßen haben sich die Stimmen gehäuft, die von der Konstellation nicht überzeugt sind und meinen, dass die zur Wahl stehenden Vorschläge kein Spiegelbild der eigentlichen Jugendsprache seien. Ausschlaggebend dafür ist, dass sämtliche Altersgruppen an der Abstimmung teilnehmen dürfen und es so auch Begriffe in die engere...

  • Erfurt
  • 26.08.19
  • 112× gelesen
Ratgeber

Datenschutz ist Trumpf
Datenträger sicher löschen: Worauf sollte man dabei achten?

Auf Festplatten werden zahlreiche private und sensible Daten gespeichert. Doch sollen diese gelöscht werden, genügt in der Regel eine einfache Deinstallation nicht. In welchen Fällen die unwiderrufliche Datenlöschung besonders wichtig ist und welche Methoden dafür zur Verfügung stehen, erklären der folgende Artikel. Warum ist es wichtig, dass Daten auf nicht mehr benutzen Datenträgern wie Festplatten, SSDs oder SD-Karten korrekt gelöscht werden? Schnell mal einzelne Dateien zu löschen oder...

  • Erfurt
  • 20.08.19
  • 57× gelesen
Politik

Medien
Kinder diskutieren Umsetzung von "Kinderrechten im Internet"

Köln (ots) - Schülerinnen und Schüler der Löcknitz-Grundschule in Berlin haben heute Wünsche für ein kinderfreundlicheres Internet an Staatsministerin Dorothee Bär überreicht. Diese waren im Rahmen einer Schulstunde zum "Tag der Kinderseiten" im letzten Jahr erarbeitet worden. Im Anschluss diskutierte Staatsministerin Bär mit den Schülerinnen und Schülern die Wünsche und Anregungen und versprach, diese in die Pläne der Bundesregierung für eine Reform des Jugendmedienschutzes...

  • Erfurt
  • 08.05.19
  • 35× gelesen
  •  1
Kultur
Eine aktuelle Umfrage zeigt: Jeder vierte Landwirt in Deutschland nutzt aktiv Social Media für seinen Betrieb.

By TRD Pressedienst Digital und Technik
Bauer sucht Frau und nutzt Netzwerke

TRD/CID) Ob Facebook, Twitter oder Youtube – deutsche Landwirte nutzen regelmäßig soziale Medien. Jeder vierte Bauer setzt auf diese Kanäle für fachlichen Austausch oder die Vermarktung der eigenen Produkte. „Soziale Netzwerke sind heute in der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Sie sind wichtige Medien für den fachlichen Austausch, zur Vermarktung der eigenen Produkte und zur Kommunikation mit dem Verbraucher“, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Dr. Bernhard Rohleder. Eine...

  • Erfurt
  • 27.03.19
  • 51× gelesen
Ratgeber
Symbolbild

Kalenderblatt 12. März 2019
World Wide Web ist 30 Jahre alt

Schon gewusst, ... dass das World Wide Web heute 30 Jahre alt wird? Am 12. März 1989 präsentierte der britische Wissenschaftler Tim Berners-Lee am Europäischen Kernforschungszentrum (Cern) bei Genf sein Thesenpapier "Informationsmanagement: Ein Vorschlag". Es gilt quasi als die Geburtsurkunde des World Wide Web, kurz Web oder www, was soviel wie  „weltweites Netz“ heißt. Das World Wide Web ist ein über das Internet abrufbares System von Webseiten, die mit HTML beschrieben werden. Sie sind...

  • Erfurt
  • 12.03.19
  • 156× gelesen
Ratgeber

Safer Internet Day 2019
Mit Fotos und Videos im Netz sicher umgehen

München (ots) - Einen Film auf einer Veranstaltung aufnehmen oder ein Klassenfoto im Internet posten: Worauf muss man achten, um Persönlichkeitsrechte und besonders das Recht am eigenen Bild Dritter zu wahren? Die neue Broschüre "Recht am eigenen Bild - Tipps, Tricks und Klicks" der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), die anlässlich des Safer Internet Days am 5. Februar veröffentlicht wird, gibt Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Der Ratgeber steht bereits ab heute...

  • Erfurt
  • 01.02.19
  • 1.306× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Jetzt abstimmen für den Erfurter Weihnachtsmarkt als besten europäischen Weihnachtsmarkt 2019! Die Stimmen von Camillo und Manuela aus Weißenfels (links) und von Gudrun und Helmut aus Weißensee hat er schon mal  sicher.

Mitmachen & abstimmen
Erfurt als bester europäischer Weihnachtsmarkt nominiert

Der Erfurter Weihnachtsmarkt erstmals als bester Europäischer ­Weihnachtsmarkt nominiert. Abstimmung bis 10. Dezember im Internet: „Er ist viel schöner als all die anderen“, schwärmen ­Manuela und Camillo vom Erfurter Weihnachtsmarkt. Der Glanz Abertausender Lichter, aneinandergeschmiegte Hütten, dazu Baum, Pyramide und Riesenrad und dahinter Dom und Severikirche, die dem fröhlichen Gewimmel den perfekten Rahmen geben. Ein Bild, eine Stimmung, die lange wirken, sich einprägen. Deshalb...

  • Erfurt
  • 04.12.18
  • 199× gelesen
Leute
Kindern lernen sich zu wehren! Sicher-Stark-Team

Mobbing | Prävention | Kinder
Kinder vor Missbrauch, Gewalt, Mobbing, Übergriffen, Internetgefahren schützen!

"Nichts ist wertvoller als Kinder! Vorbeugen ist besser als Therapie!" Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein für Kindergartenkinder! Kinder lernen, wie sie Gewalt und Mobbing vermeiden! Selbstbehauptung und Selbstbewusstsein für Kindergartenkinder "Kinder müssen lernen, "Stopp" zu sagen", so Angelika Stabenow vom Sicher-Stark-Team. "Laut und deutlich Stopp sagen und die Hände abwehrend nach vorne halten. So macht man deutlich, wo die Grenze ist", erklärt die Pädagogin vom Sicher-Stark-Team...

  • Erfurt
  • 29.11.18
  • 81× gelesen
  •  2
Leute

Tag der Kinderseiten 2018
Kinder wünschen sich Umsetzung von Kinderrechten auch im Internet

Kinderinternetseiten für schulische und außerschulische Bildung besser nutzen Berlin (ots) - Seitenstark e.V. / Deutsches Kinderhilfswerk e.V. Das bundesweite Kinderseiten-Netzwerk Seitenstark und das Deutsche Kinderhilfswerk werben zum "Tag der Kinderseiten" am Sonntag für die bessere Nutzung qualitätsvoller Internetseiten für Kinder in der schulischen und außerschulischen Bildung. Wie das aussehen kann, haben heute Schülerinnen und Schüler der 5. Jahrgangsstufe der Löcknitz-Grundschule in...

  • Erfurt
  • 19.10.18
  • 22× gelesen
Kultur
obs/Seitenstark e.V./(c)Seitenstark e.V.

Medien
Kinderseiten machen Schule! - das Motto 2018 zum "Tag der Kinderseiten"

Seitenstark präsentiert ein vielfältiges Programm für Bildung und SchuleKöln (ots) - "Kinderseiten machen Schule!" lautet das Motto zum diesjährigen "Tag der Kinderseiten" am 21. Oktober. Das Motto ist Programm: Denn Internetseiten für Kinder geben Schülerinnen und Schülern vielfältige Möglichkeiten, um aktiv und handlungsorientiert zu lernen. Lehrende, ErzieherInnen und Eltern finden hier umfangreiche Inhalte und Materialien für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit mit Kindern....

  • Erfurt
  • 28.09.18
  • 20× gelesen
Kultur
obs/MDR/Hagen Wolf

Medien
MDR AKTUELL startet neue App

Leipzig (ots) - Alle Nachrichten aus einer Hand: Die neue MDR AKTUELL App liefert jederzeit kompakte Informationen mit allem, was für Mitteldeutschland wichtig ist - schnell, zuverlässig und multimedial. MDR-Chefredakteur Torsten Peuker zur neuen App von MDR AKTUELL: "Wir erstellen Nachrichten jetzt speziell für die mobile Nutzung. Da geht der MDR einen ganz eigenen Weg. Auf einen Blick können die wichtigsten Nachrichten des Tages auf dem Handy erfasst werden. Schnell, übersichtlich und...

  • Erfurt
  • 04.09.18
  • 94× gelesen
Leute
Paul Markurt hat das Drehbuch für die Serie geschrieben und auch Regie geführt. Er arbeitet seit zwei Jahren als Autor, zuvor war er Producer.
2 Bilder

Netz geht's los - Freud & Leid des Internets
Web-Serie mit Onkel Rudi (Ulf Annel) und Kevin ( Justus Czaja)

"Zur heiteren Henne“: In der Web-Serie treffen Internetgegner Rudi und sein computeraffiner Neffe Kevin höchst vergnüglich aufeinander. Der Drehort war in Obernissa. „Das hammer noch nie gebraucht, dein Internetz!“ Da macht Rudi dem Kevin – „der Gabi ihrer Schwester ihr Sohn“ – eine klare Ansage. Rudi ist Gastwirt und wie sein gastliches Haus „Zur heiteren Henne“ ein bisschen wie ein Überbleibsel aus vergangener Zeit. Ein Verfechter alter Tradition und von Stift und Papier. Ein...

  • Erfurt
  • 17.01.18
  • 323× gelesen
Kultur
Die Geburtsstätte des Dudens ist das Rutheneum in Schleiz. Hier erarbeitete Dr. Konrad Duden seine ersten Rechtschreibregeln. Das Museum im Haus zeigt sein Wirken und die Geschichte des von ihm begründeten Buches.
3 Bilder

Die Straße der deutschen Sprache verläuft auch durch Thüringen
Duden an Bord

Die Porzellanstraße, die Spielzeug- und Burgenstraße sind vielen Thüringern ein Begriff. Die Straße der deutschen Sprache, die ebenfalls durch den Freistaat verläuft, kennen allerdings nur wenige. Prof. Dr. Uta Seewald-Heeg möchte das ändern. Im Interview mit AA-Redakteur Michael Steinfeld sorgt sich die Vorsitzende eines Vereins für Sprachinteressierte zudem, dass Deutsch von zu vielen Anglizismen und falscher Schulbildung bedroht ist. Sie haben Grund zum Feiern: Die Neue Fruchtbringende...

  • Erfurt
  • 06.10.17
  • 166× gelesen
Politik
Erfurt erhält rund 5 Mio. € für den Breitbandausbau

Breitbandausbau in Erfurt wird gefördert

Am Dienstag wurden die Förderbescheide für Mittel aus dem milliardenschweren Bundesprogramm für schnelles Breitbandinternet übergeben. Erfurt erhält rund 5 Mio. € für den Breitbandausbau. „Noch immer gibt es in Erfurt Gebiete, in denen kein schnelles Internet verfügbar ist. Das ist nicht nur für betroffene Anwohner ärgerlich, sondern verhindert auch die Ansiedlung von Unternehmen. Gut, dass das jetzt mit Hilfe des Bundes geändert wird. Bereits im November 2016 wurde Erfurt mit Bundesmitteln...

  • Erfurt
  • 22.03.17
  • 62× gelesen
Ratgeber
Spannende Netzwelt: Es ist Aufgabe der Eltern, den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent zu begleiten.
2 Bilder

So können Eltern ihre Kinder für die digitale Welt stärken

Ingo Weidenkaff von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. empfiehlt Eltern die Nutzung medienpädagogischer Angebote und einen Internetvertrag mit ihrem Nachwuchs. 95 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen besitzen heute ein Smartphone (JIM-Studie 2016). Konnten Eltern am heimischen Computer die Internetnutzung ihres Nachwuchses noch ­ziemlich genau beo­bachten und ihn begleiten, gehen Kinder und Jugendliche mit dem mobilen Alleskönner jetzt von unterwegs...

  • Nordhausen
  • 11.01.17
  • 84× gelesen
Ratgeber

Digitaler Nachlass – alles was Sie wissen müssen in nur einem Artikel

Sterbefälle waren schon früher kompliziert – nicht nur, weil die Hinterbliebenen einen Weg finden müssen, um ihre Trauer zu überwinden, sondern auch weil ein solcher Sterbefall eine Menge Bürokratie mit sich bringt. Es geht los mit der Bestattung selbst. Ein solches Ereignis muss organisiert werden, und unterliegt zahlreichen Regularien. Dann geht es um das Erbe, was in manchen Fällen ebenfalls einen Prozess ins Rollen bringen kann, der die Beteiligten mitunter zur Verzweiflung bringt. Die...

  • Erfurt
  • 16.09.16
  • 87× gelesen
  •  1
Ratgeber
Ohne Laptop und das Internet läuft bei der Jobsuche nicht mehr viel. Doch welche Berufssuchmaschine passt zu mir?

Ohne Netz kein Job: Über 70 Prozent aller offenen Stellen werden im Internet angeboten

Wer nicht von einem Headhunter auf einen interessanten Job angesprochen wird oder über genügend „Vitamin  B“ verfügt, um Karriere zu machen, dem bleibt nur noch intensive Recherche­arbeit am Computer. Mittler­weile haben Stellenbörsen im Internet (wie beispielsweise der JobAnzeiger) den klassischen Rekrutierungskanälen den Rang abgelaufen. Tendenz steigend! In den unterschiedlichen Jobbörsen werden über 70 Prozent aller offenen Stellen angeboten. Die größten 1000 Unternehmen in Deutschland...

  • Erfurt
  • 06.05.16
  • 243× gelesen
Amtssprache
Screenshot von den Schadsoftware-Mails auf meinem Rechner vom 14.03.2016.

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma missbraucht, um gefälschte Rechnungen mit Schadsoftware im Anhang zu...

  • Saalfeld
  • 14.03.16
  • 378× gelesen
Politik
trés chic - Gnadenlos Schick

Thüringens Markenhandbuch (in blau)

Thüringen, das unbekannte Land . . . Um bekannter zu werden, hatte Thüringen vor ca. 5 Jahren die Entwicklung eines neuen Designs mit Wiedererkennungswert in Auftrag gegeben. Herausgekommen war dann das neue Design für Schrifterzeugnisse, Veröffentlichungen und Internetauftritte des Landes Thüringen in einem dominierenden Blau. Die Internetauffrischung in blau soll ca. 218.000 Euro gekostet haben. Das "Markenhandbuch"[Achtung, ca. 90 MB], das zum Ziel eine komplette einheitliche...

  • Erfurt
  • 12.03.16
  • 179× gelesen
  •  1
Leute
Stephan Jauch ist Erfurter Freifunker und Vorsitzender des Vereins zur Förderung von Technikkultur in Erfurt, dem Trägerverein für den Bytespeicher Erfurt. In der Hand trägt er einen kompatiblen Freifunk-Router.
2 Bilder

WLAN-Teiler und nette Netzwerk-Nerds - Willkommen bei den Freifunkern

Firewalls, Passwörter, Spamschutz: Um unseren Internetanschluss vor fremden Zugriffen abzuschirmen, unternehmen wir so einiges. Umso ungewöhnlicher ist es, wenn eine ganze Gruppe ihr WLAN bereitwillig teilt - kostenlos und ganz ohne eine Gegenleistung. Sie nennen sich Freifunker, in Thüringen gib es mittlerweile rund 400 von ihnen. Der Bytespeicher liegt ein wenig versteckt in einem Erfurter Innenhof-Gebäude. Ein paar Schritte in den ersten Stock und der Besucher glaubt sich nicht in einem...

  • Erfurt
  • 15.01.16
  • 787× gelesen
Ratgeber
Glück gehabt: Eine Frau in einer tatsächlich leerstehenden Wohnung.
3 Bilder

Drei Zimmer, Lüge, Bad: Immobilienbetrug in den Metropolen hat jetzt auch Thüringen erreicht

Frau Wang existiert gar nicht. Und die Wohnung, die sie zum Schnäppchenpreis in Erfurts bester Lage anbietet, gehört in Wirklichkeit jemand anderem. „Vor etwa sieben Jahren haben wir erstmals die Betrugsmasche mit gefakten Immobilienangeboten registriert“, erinnert sich Sonja May, Sprecherin des Internetportals Immobilienscout24.de. „Die Masche ist dabei stets ähnlich: Es wird eine Immobilie zu einem sehr günstigen Preis angeboten. Im Laufe der Kommunikation wird behauptet, eine Besichtigung...

  • Erfurt
  • 06.03.15
  • 908× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Nur eine Frage: Wie geht barrierefreies Internet, Herr Gimbel?

Wie geht barrierefreies Internet? Barrierefreiheit bedeutet, dass alle öffentlichen Lebensbereiche auch für alle Menschen zugänglich sein sollten – egal, ob sie auf irgendeine Weise eingeschränkt sind oder nicht. Dafür gibt es sogar eine Verordnung der EU. Auf das Internet bezogen existiert da eine ganze Reihe von Vorgaben. So müssen staatliche Websites Unterstützungen für Sehbehinderte anbieten, indem sie Videos mit Untertiteln versehen, Audiobeschreibungen liefern und ihren Auftritt für...

  • Erfurt
  • 26.09.14
  • 323× gelesen
Ratgeber
Wären auf diesem Bild Chantal Merkel und Kevin Gauck zu sehen, wären die beiden wohl nicht Kanzlerin und Bundespräsident. So zumindest sind die Vorurteile von Lehrern.

Kevin wird nicht Kanzler und Chantal in der Schublade - Wenn Kinder unter ihren Vornamen leiden

Anfang September wurden die Erstklässler eingeschult und beginnen jetzt den „Ernst des Lebens“. Ich wünsche ihnen für diesen Lebensabschnitt viel Glück. Vor allem wünsche ich ihnen Grundschullehrer, die sich nicht von Vorurteilen leiten lassen, hören sie die Vornamen der Kinder. Dass dem leider so ist, dies hat eine Untersuchung der Universität Oldenburg vor einiger Zeit bestätigen können. Rund 3000 Lehrer wurden befragt und sie sollten bestimmten Vornamen aus ihrer Sicht wahrscheinlich...

  • Erfurt
  • 13.09.14
  • 740× gelesen
  •  6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.