Alles zum Thema Irak

Beiträge zum Thema Irak

Politik
Saddam Hussein im Jahre 2004

Kalenderblatt 13. Dezember 2018
Saddam Hussein vor 15 Jahren festgenommen

Schon gewusst, … dass heute vor 15 Jahren der irakische Diktator Saddam Hussein gefangengenommen wurde? US-Besatzungssoldaten spürten ihn am 13. Dezember 2003 in einem gemauerten Erdloch bei der Ortschaft Ad Dawr 15 Kilometer südlich seiner Heimatstadt Tikrit auf und nahmen ihn fest. Drei Jahre später und nach einem ein Jahr dauernden Prozess wurde der Ex-Präsident Iraks unter anderem wegen Völkermordes und Verbrechen gegen die Menschlichkeit zum Tode durch den Strang verurteilt. Das Urteil...

  • Hermsdorf
  • 13.12.18
  • 3× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Letzte Nacht in Sonneberg
44-Jähriger attackiert Polizeibeamte

In der Nacht zu Donnerstag wurden Polizisten in die Sonneberger Bert-Brecht-Straße gerufen, da es dort zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Iraker und einem syrischen Staatsbürger gekommen war. Die Beamten trafen vor Ort auf die beiden Beteiligten und wollten die Personalien des 44-Jährigen (irakisch) erheben. Dabei zeigte sich der 44-Jährige unkooperativ und trat gegenüber seinem Kontrahenten weiterhin aggressiv auf, weswegen er zur Unterbindung weiterer Straftaten in Gewahrsam...

  • 19.07.18
  • 827× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Sonntagnachmittag in Altenburg
Schlägerei zwischen mehreren Beteiligten

Am späten Sonntagnachmittag (28. Januar) gegen 16:45 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei eine größere körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Altenburger Käthe-Kollwitz-Straße, so dass mehrere Streifenwagen zum Einsatz kamen.  Vor Ort konnte lediglich zwei Geschädigte festgestellt werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte zur Festnahme eines Angreifers. Alle anderen Tatbeteiligten flüchteten. Nach derzeitigen Ermittlungen wirkten mehrere Männer unterschiedlichen...

  • 29.01.18
  • 1.195× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung
Auseinandersetzungen in Sonneberger Asylbewerberunterkunft

Nach Auseinandersetzungen in einer Sonneberger Asylbewerberunterkunft ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei aktuell wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und der Sachbeschädigung. Nach ersten Zeugenaussagen soll es in der Nacht zum Dienstag, 23. Januar, aus noch ungeklärter Ursache zunächst zwischen mehreren Flüchtlingen zu einem Streit gekommen sein. Als Securitymitarbeiter die Beteiligten gegen 23.30 Uhr versuchten zu trennen, sollen mehrere junge Männer die drei...

  • 23.01.18
  • 289× gelesen
Blaulicht

Thüringer Bundespolizei
Unerlaubt eingereiste Personen festgestellt

Bundespolizeiinspektion Erfurt, 18. Januar 2018: Im Verlauf der letzten 24 Stunden stellte die Bundespolizei in Thüringen wieder mehrere ausländische Staatsangehörige fest, die unerlaubt in das Bundesgebiet eingereist waren.  Insgesamt waren es sechs Personen, die ohne Ausweisdokumente reisten. Diese stammen aus Afghanistan, Irak und Syrien. Die Personen wurden in Erfurt, Gera und in Zügen in Thüringen festgestellt. Gegen die Personen hat die Bundespolizei Ermittlungsverfahren wegen der...

  • Erfurt
  • 18.01.18
  • 41× gelesen
  •  1
Amtssprache

Toter am Asylbewerberheim in Greiz

Am heutigen Nachmittag (12.12.2014) fand ein Zeuge eine leblose, männliche Person im Außenbereich des Asylbewerberheimes in der Theodor-Storm-Straße. Es handelt sich um einen Mann irakischer Nationalität, welcher jedoch nicht im Asylbewerberheim wohnhaft ist. Der herbeigerufene Notarzt stellte den Tod des 57-jährigen Mannes fest. Anhaltspunkte für ein Verbrechen sind derzeit nicht erkennbar, teilt die Kriminalpolizei am Freitag um 17.36 Uhr mit. Die Kripo ermittelt derzeit zur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.12.14
  • 702× gelesen
Politik

HILFSTRANSPORT FÜR DEN NORDIRAK - Initiative des Kirchenkreises Gera

„Gott will nicht, dass die Menschen sich bekriegen, er will, dass wir uns helfen und verstehen. Gott sagt, er braucht so viele kleine Herzen, die mit dem andern durch die Trauer gehen.“ Als wir diese Strophe mit den Kinderchorkindern erstmalig probten, begannen die Kinder erschüttert über den Krieg in Syrien und im Irak zu sprechen, dass da Menschen sind, die unter den Folgen von Terror und Gewalt leiden. Und ihre kleinen Herzen öffneten sich fast im gleichen Atemzug: wir wollen helfen!...

  • Gera
  • 29.11.14
  • 170× gelesen
  •  1