Jürgen Müller

Beiträge zum Thema Jürgen Müller

Kultur
Der Autofrühling in Schleiz ist immer wieder ein schönes, großes Ereignis, das viele Schaulustige in die Stadt zieht.
3 Bilder

Ein schönes Fest rund um blitzende Autos und starke Motorräder
Großer Schleizer Autofrühling

Verkaufsoffener Sonntag lockt am Sonntag, 29. April, von 13 bis 18 Uhr in der Schleizer Innenstadt. Von Jürgen Müller Die 12. Auflage des Schleizer Autofrühlings bietet an diesem Sonntag – 29. April – erneut eine gute Gelegenheit, sich ohne viel Aufwand über den aktuellen Automarkt zu informieren. Die Organisation dieser Veranstaltung liegt ein weiteres Mal in den bewährten Händen des Schleizer Handels- und Gewerbevereins sowie bei Manuel Metzner, dem Geschäftsführer der AMK...

  • 27.04.18
  • 505× gelesen
Kultur
Geschicklichkeitsspiele gab es zum Dorffest in Karsdorf für die Kinder genügend. Am Sonnabend fand in Karlsdorf das Dorffest unter großer Beteiligung statt.
6 Bilder

Karlsdorfer Füchse organisierten erneut ein geniales Dorffest

Erneut bildete das Dorffest in Karlsdorf am Sonnabend Nachmittag ein großes Highlight im Ort. "Hierher kommt Alt und Jung, Gäste aus Karlsdorf, Bremsnitz, Weißbach, Pillingsdorf oder Burkersdorf, aber auch ehemalige Karlsdorfer. Das ist dann ein richtiges Familientreffen. Hier treffen sich Leute, die sich sonst das gesamte Jahr über nicht sehen" berichtet Bürgermeister Jürgen Müller stolz. "Obwohl es immer schwieriger wird, ein solches Fest zu organisieren - es wird immer teurer, Helfer...

  • Hermsdorf
  • 30.06.15
  • 265× gelesen
Politik
Die Kinder in der Kita "Friedolin" wissen noch nichts von den Problemen der Großen, dass auf ihre Kita finanziell auf wackligen Beinen steht.
9 Bilder

Ländliche Gemeinden stehen vor dem Kollaps - Landesregierung muss dringend handeln

Den Gemeinden der VG Hügelland/Täler steht das Wasser bis zum Hals. Bereits jetzt geht ein Großteil des Gemeindehaushaltes für die Kitagebühren ab, ist für weitere Pflichtaufgaben kaum noch Geld vorhanden. Aus diesem Grund lud VG-Chef Hartmut Weidemann die Bürgermeister seiner VG zu einer Beratung ein, um das gemeinsame Vorgehen diesbezüglich zu besprechen. So rechnete VG-Kämmerin Gundula Seidler am Mittwoch Abend am Beispiel Weißbach vor, dass dort derzeit 80% des Gemeindehaushaltes...

  • Hermsdorf
  • 29.05.15
  • 377× gelesen
  •  1
Kultur
Allerlei Betätigung für Groß und Klein bot das Dorffest am Sonanbend in Karlsdorf. Nur mit viel Geschick kommt man an die Süssigkeiten. Das musste auch der kleine Anton feststellen.
15 Bilder

Karlsdorfer Dorffest lockte mit Rumpelstilzchen und anderen Highlights

Das Feiern verstehen die Karlsdorfer Einwohner bestens. Auch das 15.Dorffest, welches am Sonnabend statt fand, lockte nahezu alle Einwohner sowie zahlreiche Gäste aus umliegenden Orten an. Kinder angeln im kleinen Bassin nach Spielzeug, haben ihren Spaß um Minuten später gar echte Goldfische im Wasser schwimmen zu sehen. „Jetzt geht die Post richtig ab“ meint Jürgen Müller, Bürgermeister der Kleinen Tälergemeinde. Neben allerlei Kinderbelustigungen stand das gut einstündige Programm...

  • Hermsdorf
  • 15.07.14
  • 303× gelesen
  •  2
Leute
Jugendpfarrer Michael Kleim, Gera
4 Bilder

MeinAnzeiger und seine "Quotenkönige"

MeinAnzeiger feiert in diesen Tagen dreijährigen Geburtstag. 33352 Beiträge wurden bislang (Stand 8. Februar 2014, 15.50 Uhr) auf dem Mitmachportal veröffentlicht. Anbei fünf Beiträge von vier Bürgerreportern, die durch hohe Klickzahlen beziehungsweise viele Kommentare auffallen, und was die Bürgerreporter selbst darüber denken.

  • Gera
  • 08.02.14
  • 291× gelesen
  •  1
Sport
Waldemar Hammer vom TSV Eisenberg erkämpfte am Sonnabend mit 514 Kegel den ersten Platz bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Ü 70 Kegler.
6 Bilder

Eisenberger Waldemar Hammer ist neuer Kreiseinzelmeister Ü 70 im Kegeln

Der neue Kreiseinzelmeister Ü 70 heißt Waldemar Hammer und spielt für den TSV Eisenberg. Er erspielte mit 514 Kegel einen Vorsprung von acht Kegel auf den zweitplatzierten, Walter Herbst (KSV Dorndorf). Deutlich abgeschlagen auf Rang drei landete Kahlas Rüdiger Schlott. Er monierte, dass er zu langsam spielte. Die Zeit war bereits abgelaufen, zwei Kugeln hätte er theoretisch noch spielen können. Doch auch damit wäre er nicht weiter nach vorn gekommen. Dass auch im fortgeschrittenen...

  • Hermsdorf
  • 02.05.13
  • 474× gelesen
Kultur
Die Gemeinde Karlsdorf, hier vertreten durch Bürgermeister Jürgen Müller und Vereinsvorsitzenden Thomas Ring, erhielt am Montag Abend einen Lottomittelbescheid in Höhe von 4000,- €. Dieses Geld soll dazu verwendet werden, um den Hochbehälter wieder her zu richten. Besonders für den Brandschutz ergiebt sich in den trockenen Sommermonaten somit eine Reserve.
6 Bilder

Karlsdorfer Hochbehälter wird im 100 Jahr des Bestehens der Wasserleitung wieder hergerichtet, Landrat Andreas Heller überbringt Lottomittelzuschuss in Höhe von 4000,- Euro

Karlsdorf. „Vor einhundert Jahren haben unsere Vorfahren hier in Karlsdorf sich ihre Wasserversorgung mittels Wasserleitung selbst gesichert. Das wollen wir nun würdigen, in dem wir den betagten Hochbehälter wieder auf Vordermann bringen“ sagt Bürgermeister Jürgen Müller, nachdem er von Landrat Andreas Heller und MdL Wolfgang Fiedler den Lottomittelbescheid für diese Maßnahme erhalten hat. Dieser ist in einer Höhe von 4000,- € ausgestellt und ermöglicht den Karlsdorfern etliche Maßnahmen an...

  • Hermsdorf
  • 15.05.12
  • 359× gelesen
Leute
Hans Zimmer und Uwe Herrmann (v.l.) befreiten am Sonnabend Vormittag die Bacheinläufe in Karlsdorf vom Schmutz, sorgten dafür, dass auch in diesem Jahr das Wasser direkt abgeleitet werden kann.
3 Bilder

Karlsdorf putzt sich heraus

Karlsdorf. Einen groß angelegten „Osterputz“ führten die Einwohner von Karlsdorf am Sonnabend Vormittag gemeinsam durch. „Wir haben nicht das Geld, einen Gemeindediener zu unterhalten, also müssen wir alle gemeinsam anpacken, um unser Dorf attraktiv zu halten“ so Bürgermeister Jürgen Müller. Er führte um 8.00 Uhr zunächst eine ausführliche Arbeitsschutzbelehrung und Einweisung durch, um die vielfältigen Arbeiten in der gesamten Ortslage gefahrlos absolvieren lassen zu können. „Wir...

  • Hermsdorf
  • 03.04.12
  • 261× gelesen
Leute
Gemeinderat Daniel Wötzel zeigt das Geländer, welches an drei Haltepunkten komplett weg gerostet ist, somit bei jedem Windhauch hin- und her schwankt

Geländer in Karlsdorf rostet weg - keiner fühlt sich zuständig

Karlsdorf. Geländer, die nur noch der Optik dienen, tatsächlich jedoch nicht einmal einem Windhauch stand halten, möchte Karlsdorfs Bürgermeister Jürgen Müller nicht mehr im Ort haben. Die Straßenmeisterei hat entlang der Landstraße L2318 lediglich Abweiser aufgestellt, die mit rund 70 cm Höhe das Geländer keineswegs ersetzen. An einer Stelle – dort ist das Geländer inzwischen an drei Haltepunkten komplett abgerostet, sind diese Abweiser gar nur rund 20 cm hoch. Selbst die kleinsten...

  • Hermsdorf
  • 18.04.11
  • 325× gelesen
Leute
Einige der Helfer versammelten sich im Dachstuhl der Kirche zum Gruppenfoto
10 Bilder

Frühjahrsputz in Karlsdorf wurde ein voller Erfolg

Karlsdorf. Überall im kleinen Tälerdorf waren am Sonnabend bis in die frühen Nachmittagsstunden fleissige Arbeiter zu sehen. „Von Ortseingang bis Ortsausgang reichte die Strecke, an der etwas getan wurde“ berichtet Bürgermeister Jürgen Müller. „Das Hauptanliegen war natürlich die Straße und die Abweiser daran entlang, die nun schon eine sehr lange Zeit die das (mehr als marode) Geländer ersetzen. An einigen Stellen ist das Geländer nur noch Makulatur - kann von Kindern auf die Seite...

  • Hermsdorf
  • 18.04.11
  • 477× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.