Jagdgesetz

Beiträge zum Thema Jagdgesetz

Politik

Keine Jagd auf‘s Tier

Zur nachstehenden PM vorab mein Kommentar: Schön, dass 37 Interessenvertreter ein Kompromiss gefunden haben. Aber: Welcher Interessenvertreter vertrat wirklich die Tiere? . . „Das umstrittene, gerade frisch vorgelegte Jagdgesetz in Thüringen kann so nicht stehenbleiben oder verabschiedet werden. Hier wird Tier-Mord gefördert und aus Reihen der CDU schallt es, Jagd sei als hohes Kulturgut mit Brauchtum anzusehen. In diesem Gesetz wird Wild als Ungeziefer betrachtet. Man ist zufrieden,...

  • Eisenach
  • 13.10.19
  • 65× gelesen
Natur
Wolf hinter Gebüsch

Jagd auf Phantomwölfe
NABU Thüringen fordert beim Thema Wolf die Rückkehr zur sachlichen Diskussion

„Wolfsrudel fallen nicht vom Himmel“, so Silvester Tamás, der Sprecher der Landesarbeitsgruppe Wolf und Luchs des NABU Thüringen. Silvester Tamás nimmt dabei Bezug auf die derzeitige Berichterstattung zum Thema Wolf in Thüringen. Das Bild eines Gehegewolfes wird als mutmaßlicher Beleg für einen Wolf im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt benutzt und in den zurückliegenden Tagen haben selbst ernannte „Experten“ ein ganzes Wolfsrudel bei Tambach-Dietharz nachweisen wollen. Beide Meldungen wurden durch...

  • Jena
  • 24.07.18
  • 244× gelesen
  •  1
Natur
2 Bilder

Mauswiesel brauchen unseren Schutz

Der NABU Thüringen möchte das Mauswiesel aus dem Jagdgesetz nehmen. Manch einer hat es bei einer Wanderung durch die Flur vielleicht schon gesehen. Blitzschnell taucht es wie aus dem Nichts auf, stellt sich auf und schaut dich vorwitzig mit seinen kleinen Kulleraugen an. Das kleine Tier hat eine Körperlänge von etwa 15 bis 25 Zentimeter, sein Rücken ist braun und der Bauch weißlich gefärbt. Die Rede ist vom Mauswiesel. Auf blühenden Wiesen, an strukturreichen Waldrändern und auf extensiven...

  • Erfurt
  • 23.08.16
  • 514× gelesen
  •  1
Natur

Strafanzeige gg. Jäger - Waschbärenhaben sich rund um Sömmerda stark vermehrt

Unabhängige Tierschutz – Union Deutschlands Allianz für Tierrechte – Rechtsdurchsetzungsorganisation für Tier und Natur Aktionsbündnis – „Jagdfreie Natur“ - zum Schutz von Natur und Umwelt angeschlossen bundesweit tätige Tier- und Naturschutzorganisationen und Einzelpersonen deren Arbeitsgebiet im karitativen und politischen Wirken für Tiere, Natur und Umwelt liegt. Ansprechpartner im Netzwerk bundesweiter Tierschutz-Notruf 0700 – 58585810 ...

  • Gotha
  • 27.05.15
  • 1.055× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.