Alles zum Thema Jenaer Philharmonie

Beiträge zum Thema Jenaer Philharmonie

Kultur
Die Octavians laden am 8. April zum Konzert nach Jena ins Volksbad ein.
2 Bilder

Octavians geben bis zu 50 A-cappella-Konzerte im Jahr
Zwischen Klinik und Konzertsaal

Seit Kindertagen fühlt sich eine Gruppe sangesfreudiger Männer aus Jena freundschaftlich verbunden. Ihren Spaß an der Musik leben sie in ihrem A-cappella-Ensembel Octavians aus. Mit ihm gehen sie oft auf Konzertreise. Aber Thüringen sind sie unterwegs; so am Sonntag in Jena. Musik verbindet: Für Dr. Matthias Mäurer ist dieser Spruch zum Lebensprinzip geworden, seit ihn seine Mutter mit sechs Jahren beim Jenaer Knabenchor angemeldet hatte. „Sie sah wohl mein Interesse und Talent“, schaut er...

  • Jena
  • 05.04.18
  • 478× gelesen
Kultur
Johann Walter, Chorgesangbuch von 1524, abgebildet 1533 auf einem Gemälde von H. Holbein d.J.

Letztes Konzert der Johann-Walter-Woche 2017 in der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla
Johann-Walter-Woche: Reformationskonzert "Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort"

Festliches Reformations-Konzert für Chor und Orchester (10. Konzert der Konzertreihe „Gesungene Reformation“ im Kirchenkreis Eisenberg) • Gloria D-Dur RV 589 von Antonio Vivaldi • Reformationskantate „Gott der Herr ist Sonn und Schild“ BWV 79 von Johann Sebastian Bach • Lutherchoräle in Chorsätzen von Johann Walter Es musizieren: Johann-Walter-Kantorei Kahla, Kollegium voKahle Kahla, Solisten, Kammerorchester der Jenaer Philharmonie Leitung: Kantorin Ina Köllner Eintritt:...

  • Jena
  • 25.10.17
  • 103× gelesen
Kultur
Das Orlando-Enmsemble (Potsdam)
2 Bilder

In Kahla wurde 1496 der "Kantor der Reformation", der bedeutende Musiker Johann Walter geboren. Ihm zu Ehren gibt es wieder eine Festwoche.
Johann-Walter-Woche 2017 in der Stadtkirche St. Margarethen in Kahla

Beginn ist am Sonntag, 22.10.2017 um 17:00 Uhrmit einem musikalischen Porträt von Luthers Ehefrau Katharina von Bora, unter dem Titel „Ich würde meine Käthe nicht für Frankreich und Venedig dazu hergeben“. Das Orlando-Ensemble (Potsdam) spielt und moderiert Musik der Renaissance und des Frühbarock. Dann folgt an den Wochentagen Montag – Freitag jeweils um 18:00 Uhr „Musik zum Feierabend“: Montag, 23.10. Orgelmusik mit dem bekannten Organisten Matthias Eisenberg  Dienstag,...

  • Jena
  • 29.09.17
  • 82× gelesen
Kultur
Filmemacher Uwe Germar zeigt seine DVD vom LUCE-Konzert, die ein ganz besonderes Konzertereignis in Jena dokumentiert. Foto: Hausdörfer
4 Bilder

Der Ton der Farben - Uwe Germar präsentiert DVD des LUCE-Lichtkonzertes von 2008

Es war der krönende Abschluss des Wissenschaftsjahres 2008 in Jena gewesen: Das Konzert „LUCE. Der Ton der Farben“ mit der Jenaer Philharmonie unter Nicholas Milton im Volkshaus, bei dem Musik und Farbe eine einzigartige Symbiose eingingen. Den Grundgedanken hierfür leistete der russische Komponist und Pianist Alexander Skrjabin, der bereits 100 Jahre zuvor ein derartiges Kunstwerk bestehend aus Wort, Ton, Tanz, Farbe und Licht schaffen wollte, es damals aber nicht umsetzten konnte. Doch...

  • Jena
  • 14.12.11
  • 657× gelesen
Politik
Philharmoniker, Förderer, Musiklehrerin und Schülerinnen versammelt am Klavier des Musikraumes im Holzland-Gymnasiums.

Wirtschaft fördert Musikgenuss

Vor allem bei Musiklehrerin Waike Busse klang die gute Nachricht wie Musik in den Ohren. Klassische – versteht sich. Denn ihre Schüler am Holzlandgymnasium kommen bald in einen ganz besonderen Hörgenuss – dank des Engagements der Philharmonischen Gesellschaft Jena – dem Förderverein der Jenaer Philharmonie. Dessen musikalisches Angebot ging nun erstmals auch über die Grenzen Jenas hinaus in den Saale-Holzland-Kreis – und dort an Dr. Roland Petersohn, den Leiter des Holzlandgymnasiums:...

  • Hermsdorf
  • 13.07.11
  • 465× gelesen
Kultur
Musiker Berkeley C. Williams (3.v.re.) stellte in der Vorwoche im Volkshaus Schülern der IGS "Grete Unrein" die Schlaginstrumente der Jenaer Philharmonie vor.
2 Bilder

„Musik macht schlau“

„Musik erschließt Kindern und Jugendlichen neue Lebenswelten und öffnet die Sinne für neue Erkenntnisse.“ So steht es als Motto auf dem Flyer eines neu gebildeten Netzwerkes, dessen Name den Inhalt dieses Satzes prägnant mit drei Worten zusammenfasst: „Musik macht schlau“. In der vergangenen Woche stellte sich das Netzwerk, für das Thüringens Kultusminister Christoph Matschie die Schirmherrschaft übernommen hat, erstmals der Öffentlichkeit vor. Zu den Partnern gehören im musikalischen...

  • Jena
  • 22.02.11
  • 338× gelesen