Jesuitenkolleg

Beiträge zum Thema Jesuitenkolleg

Kultur
7 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Erste Kuratorenführung zur neuen Ausstellung im Eichsfeldmuseum

Am 05. Juli 2018 fand im Heiligenstädter Eichsfeldmuseum die erste Kuratorenausstellung zum Thema „Das Eichsfeld im 19. Jahrhundert“ statt. Hierzu führte der Museumsleiter und Kurator Dr. Torsten Müller persönlich die zahlreichen Gäste durch die Ausstellung. Das Wort Kurator stammt ab vom lateinischen Wort curator = „Pfleger“, sowie curare = „Sorge tragen“ ab. Die Ausstellungsstücke wurden liebevoll dekoriert und aufgestellt. Sogar zum Mitmachen für Schüler und Kinder ist etwas dabei, so...

  • Heiligenstadt
  • 06.07.18
  • 242× gelesen
Kultur
18 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Autofrühling und Museumsfest in Heiligenstadt

Das Wetter konnte nicht besser sein zum Museumsfest und Autofrühling in Heiligenstadt. Dabei kam jeder auf seine Kosten: Männer konnten in der Wilhelmstraße die neusten Automodelle bestaunen, für die Frauen gab es eine Modenschau und für die Kleinen eine Karussellfahrt im Barockgarten. Der Abschluss bildete ein Entenrennen auf der Geislede oder ein Museumsbesuch. Die Einnahmen des Museumsfestes werden zur Restaurierung eines Ölgemäldes verwendet, das während des großen Stadtbrandes im Jahre...

  • Heiligenstadt
  • 30.04.18
  • 313× gelesen
Kultur
Die reich verzierte Stuckdecke schmückt das Treppenhaus des einstigen Jesuitenkollegs in ­Heiligenstadt. Über imposante Holztreppen kommt man ihr Stufe für Stufe näher. Heute ­beherbergt der Barockbau das Eichsfelder Heimatmuseum.
4 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Deckengemälde im Jesuitenkolleg Heiligenstadt

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben: Hier stellen wir in unserer Serie das Deckengemälde des ehemaligen Jesuitenkollegs in Heiligenstadt (heute Eichsfelder Heimatmuseum) vor. Es schaut hinauf: Dr. Torsten W. Müller, Leiter des Eichsfelder Heimatmuseums in Heiligenstadt "Wer das Treppenhaus im Jesuiten­kolleg betritt, hält unwillkürlich inne. Zuerst bleibt der Blick an schweren Holztreppen haften, an Wangen und...

  • Heiligenstadt
  • 15.11.17
  • 148× gelesen
Ratgeber
Jesuitenpater beim Wallfahrtshochamt während der Ignatiuswallfahrt 2012.
5 Bilder

Unter einem besonderen Stern - Die 357. Ignatiuswallfahrt nach Wingerode am Sonntag, dem 4. August 2013

WINGERODE. Wie kommt eine Ignatiuswallfahrt nach Wingerode? Ein Schüler des Jesuitenkollegs namens Georg Andreas Reinhardt (Magister) war Dorfschulmeister, Küster und zugleich Schreiber des ersten Kirchenbuches von Wingerode. Er erbaute um 1657 die erste Ignatiuskapelle in Wingerode aus Holz. Diese musste bereits 1661 wegen großer Teilnahme der Gläubigen erweitert werden. 1657 wird von einer Sakramentsprozession zu dieser Kapelle berichtet und von einer Eucharistiefeier am Sonntag nach dem...

  • Heiligenstadt
  • 30.07.13
  • 239× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.