Der Job-Experte

Matthias S. Freund ist Personalberater mit Büros in Erfurt und Shanghai.

Jobexperte

Beiträge zum Thema Jobexperte

Ratgeber
Nicht selten wird bei der Weihnachtsfeier der Engel beim Anblick eines stattlichen Weihnachtsmannes zum Bengel.

O du flirtige - Sieben Fakten zu heißen Affären bei der Weihnachtsfeier

In den kommenden Wochen finden sie wieder statt: die betrieblichen Weihnachtsfeiern. Die Geschäftsleitung möchte Danke sagen und für die Mitarbeiter ist es eine gute Gelegenheit, sich bei leckerem Essen und einem Glas Wein näher zu kommen. Die Erwartungen sind hoch und manchmal endet so ein Abend recht abenteuerlich. Damit meine ich nicht die ungeschickten Chefs, die nach dem dritten Glas Wein ihre mühsam aufgebaute Autorität verspielen, weil sie sich einfach nicht zu benehmen wissen. Ich...

  • Erfurt
  • 19.11.11
  • 2.394× gelesen
  •  5
Ratgeber
Frauenquote: Top oder Flop?
2 Bilder

Frauen bevorzugt

Nur ein gesunder Mix aus Männern und Frauen in den Führungsebenen garantiert ein erfolgreiches Arbeitsklima. Aktuell mehren sich die Diskussionen, eine feste Frauenquote für Top-Positionen in der Wirtschaft einzuführen. Während im Westen Deutschlands die Forderungen nach einer Frauenquote lautstark artikuliert werden, sind in den Ostländern - vor allem aber in Thüringen - die Auffassungen darüber konträr. Thüringer Unternehmerinnen wollen keine gesetzliche Quote. Die Diskussion erweckt...

  • Erfurt
  • 22.10.11
  • 601× gelesen
  •  3
Ratgeber
Wer die Welt kennt, hat sein berufliches Schicksal in der Hand.

Von Thüringen in die Welt

Auslandserfahrungen bringen Vorteile für die Karriere - Leider nutzen zu wenige Jugendliche im Freistaat die Schüleraustauschprogramme Die Chancen für Thüringer Schulabgänger auf eine Ausbildung oder einen Studienplatz haben sich im vergangenen Jahr deutlich verbessert. Der demographische Wandel und eine spürbar verbesserte Konjunktur sind die Hauptursache dafür. Trotzdem vernehme ich aktuell in zahlreichen Thüringer Unternehmen leises Klagen über die mangelnde Internationalität der jungen...

  • Erfurt
  • 28.09.11
  • 738× gelesen
Ratgeber
Die Visitienkarte öffnet Türen in die Geschäftswelt.
2 Bilder

Visitenkarten: Mehr als eine eitle Spielerei

Das persönliche Aushängeschild auf 85 x 55 Millimetern öffnet Türen in die Geschäftswelt. Visitenkarten haben ihren elitären Charakter verloren und einen festen Platz im Geschäfts- und Privatleben erlangt. Vorbei sind die Zeiten, als man mit einer Visitenkarte persönlich am Haus einer Person erschien. Dort musste man eine Karte mit seinem Namen in einer eigens dafür aufgestellten Schale im Foyer hinterlassen, um eine Visite zu beantragen. Der Empfänger entschied dann, ob er den Überbringer...

  • Erfurt
  • 28.09.11
  • 909× gelesen
Ratgeber
Realist oder doch der Soziale - Welcher Typ sind Sie?

Ihr Typ und der berufliche Erfolg

„ Bei anhaltender Schieflage stand ich permanent auf der Kippe. Der Eins in Deutsch stand die Fünf in Mathematik gegenüber. Die Eins in Zeichnen konnte die stets drohende Fünf in Latein nicht aufwiegen. Gerade noch schaffte es die Zwei in Geschichte und Erdkunde, die Vier in Englisch zu relativieren.“ Zitat Gunter Grass: in “Die Zeit“ Ein vergleichbares Dilemma erleben viele Schülern und Eltern beim Studium der Zeugnisse und in der anschließenden Diskussion, was soll bloß aus unserem...

  • Erfurt
  • 10.07.11
  • 859× gelesen
Ratgeber

Berufswahl - vom Fluch der Information

Die quälende Frage: "Was wäre, wenn…?" Was der Volksmund ausspricht: "Wer die Wahl hat, hat die Qual!" -hat die Wissenschaft nun endlich auch bestätigt. In diesen Tagen stehen wieder Schulabgänger und Abiturienten vor der Frage, welchen Beruf sie ergreifen bzw. welches Studium sie beginnen sollen. 486 mögliche Ausbildungsberufe und 5445 verschiedene Studiengänge an Hoch- und Fachschulen nur allein in Deutschland machen für viele Schüler und Eltern die Wahl zur Qual. Eine kluge...

  • Erfurt
  • 14.06.11
  • 869× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Der Lehrling ist König

Viele Unternehmen haben erkannt: Die fetten Jahre sind vorbei. Jetzt kümmern sie sich verstärkt um den eigenen Nachwuchs. Werden Lehrlinge bald mit der königlichen Sänfte zum Ausbildungsplatz getragen? Ganz so schlimm ist es sicherlich noch nicht. Aber immer mehr Thüringer Unternehmen spüren deutlich den Rückgang der Schulabgänger bei der Besetzung ihrer Ausbildungsplätze. Waren sie bisher gewohnt, aus vielen Bewerbern auszuwählen, bleiben im kommenden Herbst wohl einige Ausbildungsplätze...

  • Erfurt
  • 16.05.11
  • 1.292× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

1000 Online-Stellenbörsen – von der Qual der Wahl

Finden Sie Ihre neue Arbeitsstelle und / oder werden Sie vom zukünftigen Arbeitgeber gefunden Auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz wird das Internet immer wichtiger. Mittlerweile existieren in Deutschland über 1000 Online-Stellenbörsen als Treffpunkte für Angebot und Nachfrage rund um den interessanten Beruf. Da den Überblick zu behalten und die richtigen Stellenbörsen zu durchforsten, ist nicht immer ganz leicht. In den meisten dieser Internetangebote können Sie nicht nur nach...

  • Erfurt
  • 15.03.11
  • 2.203× gelesen
  •  1
Ratgeber

Das Aktuellste an den Anfang - Der Lebenslauf gehört zu den wichtigsten Elementen einer Bewerbung

Zu den wichtigsten Informationen einer Bewerbung - erst recht einer E-Mail-Bewerbung - gehört der Lebenslauf. Oft verzweifeln wir Personalberater, wenn Bewerber zu kurz darstellen, was sie in den vergangenen Jahren beruflich gemacht haben. Deshalb hat sich ein formaler Aufbau mit folgenden Untergliederungen bewährt: 1. Ordnen Sie links die Arbeitsstelle zeitlich ein. Nennen Sie dabei den Monat und das Jahr des Beginns und des Endes. Aktuelle Kenntnisse werden höher geschätzt als...

  • Erfurt
  • 10.02.11
  • 2.061× gelesen
Ratgeber

E-Mail Postfach nicht verstopfen

Die elektronische Bewerbung hat sich in Deutschland etabliert. Die E-Mail hat sogar die "klassische Bewerbungsmappe" überholt. Nur noch wenige Unternehmen bestehen auf die Anfertigung eines schriftlichen Exemplars und die postalische Zusendung. Die Unternehmen können eine elektronische Bewerbung schneller und breiter an die zuständigen Fachleute verteilen. Dies spart Verwaltungsaufwand und damit Kosten. Akzeptiert werden zwei verschiedene Arten elektronischer Bewerbungen. Zum einen gibt es...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 694× gelesen
Ratgeber

Wenn der Headhunter anruft - Tipps zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken

Soziale Online-Netzwerke wie Xing, LinkedIn, Facebook oder StudiVZ können die Karriere vorantreiben. Denn immer mehr Personalchefs oder Headhunter greifen auf die dort vorhandenen Informationen zurück. Doch wie verhalten Sie sich richtig, wenn Sie tatsächlich von einem potenziellen Arbeitgeber oder Headhunter angesprochen werden? • Achten Sie dringend darauf, dass es sich um ein seriöses Unternehmen handelt. Verlangen Sie die Kontaktdaten des Gesprächspartners und fragen Sie, wer ihn...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 985× gelesen
Ratgeber

So nutzen Sie Vitamin B - Immer mehr Unternehmen besetzen Stellen nach Empfehlungen – So kommen Sie an die „grauen Jobs“

Hannelore K.: „Ich habe mich wiederholt auf Stellenangebote beworben. Aber offensichtlich wurden viele Stellen unter der Hand besetzt. Es ist schlimm, dass Arbeit nur noch mit Beziehungen vergeben wird." Insbesondere in Zeiten der Krise, in denen Arbeitsplätze ohnehin rar sind, sparen sich die Unternehmen teure Rekrutierungsaktivitäten in der Öffentlichkeit und greifen lieber auf die Erfahrungen und Kontakte der eigenen Mitarbeiter zurück. Das hat es in Deutschland schon immer gegeben -...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.344× gelesen
Ratgeber

So bauen Sie Ihr Netzwerk auf - Tratschtanten und Besserwisser kann keiner leiden – Frauen knüpfen Beziehungen anders als Männer

Nach dem ersten Monat im neuen Unternehmen wissen Sie, woher der Wind weht, können oben und unten, Freund und Feind unterscheiden. Von Nörglern und Bedenkenträgern lassen Sie sich nicht beeindrucken. Es ist an der Zeit, dass Sie ein eigenes Netzwerk aufbauen und bestehende Netzwerke systematisch für sich einbinden. Wenn früher von „Vitamin B" gesprochen wurde, meinte man das negativ. Heute redet man lieber von „Networking". Beziehungen schaden nur dem, der keine hat. Stimmt: Eine...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 868× gelesen
Ratgeber

Lassen Sie sich finden! - Mit Xing & Co. Karriere machen: wie Sie mit den richtigen Schlüsselwörtern Ihre Trefferquote erhöhen

Die Nutzerzahl von Xing & Co. - den Internetportalen mit denen man Kontakte pflegt und die Karriere aktiv gestaltet - wächst von Tag zu Tag. Mit dem richtigen Profil im Internet können Sie auf sich aufmerksam machen und werden von interessanten Arbeitgebern „gefunden". Online-Netzwerke unterscheiden sich in ihrem Aufbau nur wenig voneinander. Es geht bei allen darum, zwei Fragen zu beantworten: Wer bin ich? Und: Was suche ich? Sie allein entscheiden, welche Informationen Sie über sich ins...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.029× gelesen
Ratgeber

„Kein Geld für Handwerker“ - Große Resonanz auf Schwarzarbeiter-Diskussion – Jobexperte Matthias S. Freund nimmt Stellung zu den Briefen der AA-Leser

Die Resonanz auf meinen letzten Artikel zum Thema Schwarzarbeit war sehr groß. Für Ihre ehrlichen Meinungen danke ich Ihnen sehr. H.-J. M.: „Ein deutscher Schreiner muss fünf Stunden arbeiten, um eine Schlosserstunde bezahlen zu können. Wir arbeiten ein halbes Jahr nur für den Staat." Natürlich müssen wir uns gegen Verschwendung wehren. Wir müssen uns aber auch entscheiden: Eine geringe Abgabenlast bedeutet eine hohe finanzielle Selbstverantwortung der Menschen. Wer hingegen den...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.430× gelesen
Ratgeber

Jeder Achte ist kriminell - Zehn Millionen Deutsche arbeiten ohne Skrupel am Fiskus vorbei

Monatlich gebe ich Ihnen nützliche Informationen - für einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Arbeitsleben oder zur Sicherung Ihres Arbeitsplatzes und zur Entwicklung Ihrer Karriere. Dem einen haben diese Hinweise geholfen, anderen wiederum nicht. Aus den Zuschriften weiß ich: Die besten Bewerbungstipps nützen nichts, wenn es nicht genügend Arbeitsplätze gibt. Was läuft schief? Einerseits registrieren wir Millionen Arbeitslose. Die Langzeitarbeitslosigkeit wird nur geringfügig abgebaut....

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 730× gelesen
Ratgeber

Fit für die Arbeit - Übergewichtige haben es bei der Jobsuche schwer – Jetzt dem Teufelskreis entgehen

Die Motivation und die Kraft, eine neue Arbeit zu finden - das ist häufig das größte Problem, mit dem Langzeitarbeitslose zu kämpfen haben. Besonders je älter sie sind und je länger ihre Arbeitslosigkeit schon andauert. Wenn dann noch körperlicher Einschränkungen hinzukommen, wird die Lage prekär. Zahlreiche Untersuchungen zeigen, dass der Anteil von Übergewicht, ungesunder Lebensweise und Drogenmissbrauch (Nikotin und Alkohol) bei Langzeitarbeitslosen dreimal so hoch ist wie in der Gruppe...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 1.888× gelesen
  •  2
Ratgeber

Einen Schritt voraus - Fünf Tipps mit denen Sie Ihren Arbeitsplatz in Krisenzeiten sichern können

Deutschland in der Krise - Unternehmensinsolvenzen, Stellenabbau und Kurzarbeit, tausende Arbeitsplätze hängen am seidenen Faden. Jeder vierte Arbeitnehmer bangt um seinen Arbeitsplatz. Doch mit der richtigen Strategie sichern Sie Ihren Job. Renate K. (Altenburg): Unserer Firma geht es zurzeit nicht besonders gut. Wie verhalte ich mich richtig? Bewahren Sie Ruhe. Prüfen Sie Ihre Informationen genau. Nicht alles, was auf den Fluren getuschelt wird, entspricht der Wahrheit. Sprechen Sie...

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 308× gelesen
Ratgeber

Allianzen-Schmied - Nach den ersten Tagen im Beruf beginnt die Stunde der Mikropolitiker

Haben Sie die ersten Tage im neuen Job überstanden, sollten Sie versuchen, die Kommunikations- und Machtstrukturen unter Ihren Kollegen zu ergründen. In der „kleinen Politik", der Mikropolitik einer Belegschaft, geht es fast zu wie bei den Großen. Die Wortführer einer Organisation sind immer umgeben von Bremsern und Treibern, Progressiven und Bewahrern, Märtyrern und Schmarotzern, Geheimniskrämern und Tratschtanten sowie Mitläufern und Resignieren. Den Ton aber geben die grauen Eminenzen...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 328× gelesen
Ratgeber

Aller Anfang ist schwer - Matthias S. Freund rät, wie die ersten 100 Tage im neuen Beruf am besten gemeistert werden können

Endlich geschafft: Der neue Arbeitsvertrag ist unterschrieben, die Aufregungen der heißen Bewerbungsphase liegen hinter Ihnen. Nun kann es im neuen Job losgehen. Doch aufgepasst: Für die allermeisten bedeutet dies zunächst, die Probezeit zu überstehen. Obwohl die Probezeit in der Regel sechs Monate dauert, sind die ersten zwei bis drei Monate für Ihr Ansehen und Ihre weitere Perspektive in der neuen Firma ganz entscheidend. Ob Mitarbeiter oder Führungskraft - für beide gilt: Sie können...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 1.048× gelesen
Ratgeber

„50 Plus“ holt auf - Immer weniger Schulabgänger lassen die Unternehmen umdenken

Es ist beschlossene Sache. Die Rente mit 67 kommt und wir müssen uns auf längeres Arbeiten vorbereiten. Ungeachtet der Diskussion, ob diese Aussage für alle Berufsgruppen zutreffen kann. Allein die demographische Entwicklung lässt unserer alternden Gesellschaft wenig Spielraum. Wollen wir unseren Wohlstand erhalten, benötigen wir eine Antwort auf die Frage, woher die Arbeitskräfte in Zukunft kommen sollen. Der Zuzug qualifizierter Fachkräfte aus dem Ausland ist eine Möglichkeit. Dies bringt...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 954× gelesen
Ratgeber

@interessierte-firmen.de - Job-Experte Matthias S. Freund erklärt, wie Sie per Internet wichtige Kontakte knüpfen können

Seit es soziale Strukturen gibt, versuchen Menschen, ihre Kontakte vorteilhaft zu nutzen. Netzwerke zwischen Menschen sind folglich keine neue Erfindung. Das Neue liegt heute im Aufbau eines persönlichen Netzwerkes, das weit über die Grenzen des eigenen persönlichen Umfeldes hinausgeht: im Internet. Kontakte und Beziehungen sind wichtig bei der Suche nach einem neuen Job oder einem weiteren Karriereschritt. Denn 47 Prozent aller Stellen werden nicht öffentlich vergeben. Es stellt sich also...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 1.089× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.