Alles zum Thema Johanneskirche

Beiträge zum Thema Johanneskirche

Kultur
Kristina, Jonathan, Peter und Bärbel Fischer singen in drei unterschiedlichen Saalfelder Chören.

Drei Generationen - drei Chöre
Am heiligen Abend haben alle Fischers Dienst - gefeiert wird später

Wenn die eigene ­Stimme mit denen der 80 anderen Sänger verschmilzt und daraus ein harmonisches Ganzes wird, ist Chorsänger Peter Fischer unheimlich glücklich. „Mit dieser Musik kann ich den Zauber der Weihnacht spüren“, sagt der Saalfelder, der Sänger im Oratorienchor ist. Der 49-Jährige liebt sein musikalisches Hobby, ist Chorsänger mit Leidenschaft seit seinem sechsten Lebensjahr. Wie an jedem Weihnachten wird er wieder mehrmals die 57 Stufen zur Empore in der Saalfelder Johanneskirche...

  • Saalfeld
  • 20.12.17
  • 238× gelesen
Kultur
Die Himmelswiese an der Gewölbedecke der Saalfelder Johanneskirche wurde erst 1982 bei umfassenden Restaurierungsarbeiten wieder neu entdeckt. Sie ist ein einmaliges Kunstwerk, das Pflanzen und Heilkräuter zeigt.
2 Bilder

Serie: Hohe Kunst
Eine Apotheke an der Kirchendecke?

Für diese wunderschönen Decken legen wir gerne ­unseren Kopf in den Nacken und werfen den Blick nach oben. Hinauf schaut Christian Sparsbrod,  Pfarrer der Johanneskirche Saalfeld. "Wer auf einer Wiese steht, hat normalerweise festen Boden unter den Füßen. In der Saalfelder Johanneskirche – der größten gotischen Hallenkirche in Thüringen – zeigt sich, dass es auch anders geht. In der Zeit der Spätgotik haben unbekannte Künstler eine Wiese an der Decke im Chorgewölbe der Kirche gestaltet,...

  • Saalfeld
  • 07.12.17
  • 109× gelesen
Leute
Maik Becker vor der Johanneskirche. Hier hat der Gemeindepädagoge und Jugendreferent des Kirchenkreise Weimar sein Büro.
2 Bilder

Ein Rockpirat im Kirchendienst: Gemeindepädagoge Maik Becker aus Weimar führt ein bewegtes Leben

Im ersten Leben war Maik Becker Elektrotechniker, im zweiten Rockmusiker. Heute arbeitet er als Gemeindepädagoge in Weimar. Eine Arbeit, die sehr facettenreich ist. Stress ist für Maik Becker ein Fremdwort. Das hat er schon bewiesen, als er nach Lehrzeit als freiberuflicher Musiker mit der Band „Rockpirat“ durch Deutschland tingelte und später als Erwachsener das Abitur nachholte und danach sein selbst finanzieren musste. „In der Woche habe ich in Berlin studiert und an den Wochenenden in...

  • Weimar
  • 21.01.16
  • 662× gelesen
Kultur
Verzierung an einem Sarg in der Fürstengruft.
13 Bilder

Hinter Kirchenkulissen in Saalfeld: Pfarrer Hansjürgen Dehne gibt Einblicke in 500 Jahre Johhanneskirche

Die Johanneskirche in Saalfeld zählt mit zu den bedeutendsten Kirchen in Thüringen. Sie ist die größte gotische Hallenkirche, erbaut im späten 14. Und 15. Jahrhundert. Ihre vorläufige bauliche Vollendung war im Jahr 1514, also genau vor 500 Jahren. Auch wenn der heutige Pfarrer Hansjürgen Dehne davon 498 Jahre nicht direkt miterlebte, so weiß er doch einiges Interessantes über das ihm anvertraute Gotteshaus, direkt neben dem Saalfelder Marktplatz, zu berichten. Steinerne Chronik: Am 14....

  • Saalfeld
  • 17.04.14
  • 474× gelesen
  •  2
Kultur
11 Bilder

Ein Ort der Stille in Reinhardsbrunn

Versteckt am Walde steht ein Kirchlein im Tal von Reinhardsbrunn. Abseits gelegen vom hecktischen Alltag kann man hier aufatmen und Luft holen. Die Johanneskirche besteht seit 2001 und ist ein Nachbau der Taufkirche von Ludwig dem Springer. Ursprünglich stand sie in Altenbergen.

  • Gotha
  • 28.01.13
  • 130× gelesen
  •  2