Alles zum Thema Judo

Beiträge zum Thema Judo

Sport
16 Bilder

Pokal der Stadt Auma-Weidatal bleibt in Auma
Jannic Förster und Samantha Pachali starten doppelt

Mit dem Wort „Rei“ eröffnete der Vereinsvorsitzende Bernd Geiß den zweitägigen Wettkampf am vergangenen Wochenende. Über 280 Judoka aus 20 Vereinen folgten der Einladung des Aumaer Judosportvereines, um die besten Kämpfer in sechs Altersklassen zu küren. Neben Sportlern aus Mitteldeutschland, fand auch der befreundete Verein aus Wolgast wieder den Weg ins Weidatal. Mittlerweile ist eine enge Verbundenheit und Freundschaft beider Clubs entstanden, sodass alle Beteiligten jetzt schon einem...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.11.18
  • 106× gelesen
Sport
15 Bilder

Sparkassenpokal in Auma großer Erfolg
Sieben Goldmedaillen vor heimischer Kulisse bei „Mammut-Turnier“

In insgesamt sechs Altersklassen wurde am vergangenen Wochenende der Pokal der Sparkasse Gera-Greiz ausgekämpft. Zu Diesem reisten mit über 300 Sportlern aus Mitteldeutschland und Bayern so viele Sportler an, dass man es aus Aumaer Sicht als „Mammut-Turnier“ bezeichnen konnte. Bei den unter achtjährigen kämpfte einzig Zoey Förster für den Judosportverein aus Auma. Bei ihrem ersten Turnier galt es lediglich einmal „reinzuriechen“ in so einen Wettkampf. Sie unterlag einmal, erhielt Silber. Ihr...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.06.18
  • 68× gelesen
Sport
9 Bilder

Aumaer Judokas im Eichsfeld unterwegs
Oskar Freund und Jannic Förster siegen beim Pokalturnier in Heiligenstadt

S. Pachali. Am vergangenen Samstag machten sich 5 Aumaer Judoka auf nach Heilbad Heiligenstadt um am dortigen Pokalturnier teilzunehmen. Insgesamt 274 Starter aus 29 Vereinen in den, Altersklassen u10 bis u18, kämpften um den Sieg. In der u10 traf Oskar Freund in seiner Gewichtsklasse auf 2 weitere Kontrahenten. Im ersten Kampf gegen den Leinefelder Ataii, gelang ihm durch Ko-uchi-gari (kleine Innensichel) nach kurzer Zeit der Sieg. Nun stand ihm noch die Begegnung gegen Ortmann (Frankfurt)...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.05.18
  • 57× gelesen
Sport
7 Bilder

Viele Medaillen im Saale-Orla-Kreis
Achtmal Gold für Aumaer Judoka in Wurzbach

Einen richtig guten Wettkampftag erlebten die Aumaer Judoka am letzten Sonntag in Wurzbach. Dort wurden die Kreisjugendspiele der unter neun- bis unter 18- jährigen durchgeführt. Auf Einladung folgten auch einige andere Vereine außerhalb des Saale-Orla-Kreises, um zu einem gelungenen Wettkampf beizutragen. So auch unser Judoverein aus Auma, der mit zehn Kämpfern anreiste. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurden die Kategorien häufig im Modus "Best of three" gekämpft. Das bedeutet, bei nur...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.05.18
  • 150× gelesen
Sport
14 Bilder

Aumaer Judokas in Werdau am Start
Zwei Goldmedaillen durch Freund und Jahn

Am letzten Samstag zog es sechs Aumaer Judokas zum Einzelturnier des JSV Werdaus, ins Koberbachzentrum nach Langenhessen/Sachsen. Insgesamt 174 männliche Judokas aus 26 Vereinen, sollten ein gelungenes Turnier erleben, bei dem es am Ende um den „Pokal der Stadt Werdau“ ging. Für Auma begannen die jüngsten in der Altersklasse der unter elfjährigen, mit Ruwen Rößler und Oskar Freund, das Wettkampfgeschehen. Ruwen traf auf sechs Gegner bis 31 Kilogramm. Im Poolsystem hätte sich der Aumaer nach...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.04.18
  • 70× gelesen
Sport
12 Bilder

Christopher Jahn sichert sich den Landesmeistertitel - Mannschaft wird dritte
Gelungener Jahresauftakt für Aumaer Judokas in Saalfeld am letzten Wochenende

Über 110 Kämpfer standen Samstag ins Saalfelds "Grüner Mitte" auf der Tatami um die Thüringer Landesmeister der über 30-, 45- und 55-jährigen zu ermitteln. Den Anfang machte René Kastner, der bis 81 bei den über 45-jährigen unter vier Sportlern den dritten Platz erlangte. Bernd Geiß stellte sich nach 3 Jahren das erste Mal wieder dem Wettkampfgeschehen. Bis 100 kg der über 45-jährigen stellte er sich Steffen Kulpe aus Saalfeld. Im "Best of three" konnte Kulpe am Ende zweimal siegen, Bernd holt...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.01.18
  • 61× gelesen
Sport
16 Bilder

Über 250 Judoka aus fünf Budesländern in Auma auf der Tatami
Jannic Förster kämpft doppelt und wird als Bester Kämpfer geehrt

Am zurückliegenden Wochenende veranstaltet der Judosportverein aus Auma, dass letzte von drei Turnieren des Jahres vor heimischer Kulisse. Über 250 junge Judosportler aus insgesamt fünf Bundesländern und 20 Vereinen fanden den Weg nach Auma, um in sechs Altersklassen die Besten auszumachen. Samstag, als auch Sonntag vertraten je zehn Sportler unseren JSV um auf dem Weg zum „Pokal der Stadt Auma“ so viele gute Platzierungen wie möglich zu sammeln. Bei diesem Turnier wird nach der Olympischen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 08.11.17
  • 122× gelesen
Sport
3 Bilder

Fünfter femininer Sporttag in der Uni Erfurt
Mädchenschweiß fließt

Egal ob Anfängerin oder Profi – beim femininen Sporttag sind alle willkommen, ganz ohne Stress und Leistungsdruck? Am 14. November, ab 17.30 Uhr (Einlass mit Begrüßungssekt), geht der Erfurter Mädchen- und Frauensporttag in der Sporthalle auf dem Uni-Campus, Nordhäuser Straße 63 in die fünfte Runde. Das Sportprogramm bietet Sportarten zum Ausprobieren, Anschauen und Informieren - ein breites Bewegungsprogramm für Mädels ab 14 Jahren. Geboten werden: Pilates, Wendo, Aikido, Kreistraining im...

  • Erfurt
  • 30.10.17
  • 126× gelesen
Sport
Tom vor der Judohalle in Stotternheim. Hier hat er die Grundlagen des Judos erlernt.
7 Bilder

Nach EM- und WM-Teilnahme hat er noch einiges vor
Tom Blechschmidt hat das Judogen

Der Stotternheimer Judoka Tom Blechschmidt freut sich über sein erfolgreichstes Jahr. Bisher... Da geht noch was! Training, Schule, Training, wieder Schule. Vielleicht noch ein paar Kilometer laufen, für die Ausdauer und, um den Kopf frei zu bekommen. Später dann die Hausaufgaben und alles, was noch zu tun ist. Mancher Tag im Leben von Tom Blechschmidt ist derart vollgepackt, dass er kaum zum Luftholen kommt. Der 17-Jährige lächelt die Anstrengung beiseite. Genau das ist es, was er will....

  • Erfurt
  • 29.10.17
  • 151× gelesen
Sport
13 Bilder

Fünfmal Gold bei Traktorpokal in Stotternheim
Aumaer Judo-Jugend sammelt fleißig Medaillen in Erfurt

Am zurückliegenden Wochenendetraten zehn unserer Judokids beim 10. Traktopokal des JSC Stotternheim e.V. an.  Es wurde in den Altersklassen derunter acht- bis 14-jährigen gekämpft. Am Ende des Kampftages gab es tatsächlich einen Spielzeugtraktor als Pokal für die besten Mannschaften. Leider war uns die Chance auf einen solchen Preis aufgrund unserer geringen Starterzahl schon im vorherein verwehrt.   Bei den unter achtjährig gingeinzig Ruwen Rößler für den Aumaer Judosportverein auf die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.09.17
  • 238× gelesen
Sport
6 Bilder

Angelo Eisenschmidt gewinnt Gold in Werdau
Aumaer Judokas holen kompletten Medaillensatz

Am vergangenen Samstag traten knapp 200 Judokas zum 26. Sparkassen-Cup in Werdau/Langenhessen an, um die Besten zu küren. Eine Besonderheit an diesem Turnier, es wird nur in der männlich Jugend und im Männerbereich bestritten. Der Aumaer Judosportverein entsandte fünf Sportler, um bei einem stets gut besetzten und organisierten Turnier weitere Erfahrungen sammeln zu können. In der Altersklasse der unter elfjährigen starteten Oskar Freund bis 25 Kilogramm und Jannic Förster bis 28 Kilogramm....

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.09.17
  • 84× gelesen
Sport
4 Bilder

Junge Judokas aus Auma gewinnen zahlreiche Medaillen auf Landesebene

Der Judoclub Jena veranstaltete am zurückliegenden Wochenende die Thüringer Einzelmeisterschaften der unter 11-jährigen. Unsere Judosportverein stellte mit sechs der 223 gemeldeten Kindern ein eher kleines Kontingent zum wohl bedeutsamsten Wettkampf des Jahres in dieser Altersklasse. Gekämpft wurde in gewichtsnahen Klassen, um zu große Gewichtsunterschiede zu vermeiden. Den ersten Kampf für unseren JSV bestritt Lena Heise, in der mit zehn Athletinnen am stärksten besetzten Gewichtsklasse,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.17
  • 62× gelesen
Sport
Die U13 Kämpfer FSV 1950 Gotha: vlnr: Valentin Pahlke, Narek Berogian, René Stichling, Nils Voß, Josephine Bastek, Eileen Bastek, Kevin Bakseev, Alex Wirthwein, Marc Lehmann, Jeremy Willing, nicht auf dem Bild: William Menger, Svenja Vogel
3 Bilder

Gothaer Judoka können jubeln!

Thüringer Landesmeisterschaft U13 und Vereins-Mannschaftsmeisterschaft U11 in Rudolstadt Rudolstadt 19./20.09.2015. Fantastisch lief es für die Gothaer Judoka am vergangenen Wochenende in Rudolstadt. Mit der Thüringer Landeseinzelmeisterschaft der Altersklasse U13 und der Landes-Vereins-Mannschaftsmeisterschaft der U11 standen gleich zwei Wettkämpfe in der Saalestadt an. Am Samstag demonstrierte die U13 des FSV 1950 Gotha erneut ihre Stärke. 12 Kämpfer schickte der Verein ins Rennen und in...

  • Gotha
  • 21.09.15
  • 215× gelesen
Sport
3 Bilder

Auf zur WM: Judoka Maxime Brausewetter hat am Samstag ihren großen Tag

Die 17-jährige Maxime Brausewetter vom Erfurter Judo-Club e.V. startet am 8. August bei der Judo-WM der U 18 in Sarajewo. Vielleicht wird am Wochenende ein Traum wahr. Vielleicht? Nein, ganz sicher! „Allein bei der Weltmeisterschaft dabei zu sein, ist wie die Kirsche obendrauf auf die Sahnetorte“, schwebt Maxime Brausewetter schon jetzt im siebten Judo-Himmel. Ihr halbes Leben verbringt die heute 17-Jährige auf der Tatami, kann sich nichts Schöneres vorstellen, als zu kämpfen und dabei...

  • Erfurt
  • 04.08.15
  • 398× gelesen
Sport
Leonard (r.) und Elias trainieren gemeinsam.
6 Bilder

Leonard und Elias finden Judo cool und freuen sich auf den Messe-Cup

Wenn am 9. und 10. Mai in der Erfurter Leichtathletikhalle fast 1000 Nachwuchs-Judoka aus acht Ländern beim Internationalen Thüringer Messe-Cup und beim Internationalen ega-Pokal auf die Matte gehen, dann sind auch Leonard Constantin und Elias Kroll vom gastgebenden Erfurter Judo-Club dabei. Die 13-Jährigen, die nicht nur Sportkameraden, sondern auch Freunde sind, plaudern über ihren Sport und ihre Ziele, über Mädchen und darüber, ob es ihre Freundschaft gefährdet, wenn sie in derselben...

  • Erfurt
  • 06.05.15
  • 435× gelesen
Sport
Richard ist einer der jüngsten Kämpfer in Gothas Wettkampfteam und glänzt auf der Matte vor allem mit gelungenen Schulterwürfen.

Gothaer Judoka auch in Rudolstadt Spitzenreiter

Unschlagbar war das Judoteam vom FSV 1950 Gotha am vergangenen Wochenende beim 10. Heidecksburgpokal in Rudolstadt. Mit einem Traumergebnis von 24 Medaillen bei 29 angetretenen Gothaer Kämpfern, setzte man sich souverän an die Spitze der 27 Vereine aus Thüringen und Hessen. 13 Goldmedaillen, viermal Silber und achtmal Bronze erkämpften die FSV Sportler in den Altersklassen U9, U11 und U13. Schon vor zwei Wochen in Schmalkalden konnte man ein ähnlich gutes Ergebnis einfahren, das gibt...

  • Gotha
  • 01.04.15
  • 197× gelesen
Sport
Archivbild: Fabian Meyer (rechts) bei der DEM U18 in Herne

Judoka Fabian Meyer wird Fünfter beim Internationalen Masters in Bremen

Mit fünf Goldmedaillen war Brasilien am vergangenen Wochenende die erfolgreichste Nation beim Internationalen Masters der männlichen U18 in Bremen. Deutschland belegte mit zwei Gold-, einer Silber- und sechs Bronzemedaillen Platz zwei der Nationenwertung. Um ein Haar hätte auch Gothas Schwergewichtler Fabian Meyer zu den deutschen Medaillengewinnern gezählt. Im Kampf um den dritten Platz musste er sich allerdings seinem Dauerrivalen Daniel Messelberger vom TuS Bad Aibling (Bayern) geschlagen...

  • Gotha
  • 26.03.15
  • 115× gelesen
Sport
Die Gothaer Mädchen dominieren die Konkurrenz - Svenja Vogel gegen eine Kämpferin aus Meiningen

Gothaer Judomädels dominieren Konkurrenz

Zum Schmalkalder Pokalturnier für Mädchen und Jungen waren am vergangen Wochenende 27 Judovereine aus Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Hessen in die Hans-Dieter-Clemen-Sporthalle gekommen. In vier Altersklassen kämpften auf fünf Matten knapp 400 Mädchen und Jungen um die Pokale. Der FSV 1950 Gotha e.V. reiste mit einem 36-köpfigen Team und einer klaren Ansage nach Schmalkalden, die Pokale sollen nach Gotha kommen. Den Gothaer Judomädels gelang das in eindrucksvoller Weise, mit sieben...

  • Gotha
  • 19.03.15
  • 156× gelesen
Sport
Ganz stolz war Anton Liebich (FSV Gotha), als der die Goldmedaille vom Weihnachtsmann überreicht bekam. Als Dreijähriger kam er zum Mini-Judo Angebot des FSV. Mittlerweile wird er bald 6 Jahre und hat mit dem Weihnachtsturnier schon sein zweiten Wettkampf erfolgreich bestritten.
2 Bilder

Jahresabschluss mit Weihnachtsturnier der Judoka

Mit dem traditionellen Weihnachtsturnier haben die Gothaer Judoka am vergangenen Sonntag ein erfolgreiches Wettkampfjahr abgeschlossen. Noch einmal 100 Judoka aus sechs Vereinen waren in die Arnoldihalle in der Eschleber Straße gekommen, um die letzten Medaillen 2014 zu erkämpfen. Diese Chance nutzten auch zahlreiche Judoanfänger, die in den verschiedenen Schulangeboten des FSV 1950 Gotha trainieren. Angespornt von der Atmosphäre und den Anfeuerungsrufen der Eltern, Großeltern und Geschwister...

  • Gotha
  • 22.12.14
  • 219× gelesen
Sport

Gutes kleines Grappling Tunier in Berlin am 8. November 2014

Gutes kleines Grappling Tunier in Berlin kurzer Bericht zu Gestern: Janine vorletzter Platz nach einigen Niederlagen aber sehr viel gelernt über Technick und Strategie. Turpal verletzte sich in den Vorrunden am Knie und scheidete aus. Khizahr machte den 3. Platz in seiner Gewichtsklasse und Erind den 2. Platz. Im ganzen ist aber Trainer Stefan Effenberger sehr zufrieden mit seinen Schützlingen. KNOX-GYM

  • Mühlhausen
  • 04.12.14
  • 105× gelesen
Sport
Tristan Jung blieb als leichtester Schwergewichtler nicht auf der Strecke. Nach grandioser Kampfleistung und technisch sehenswerten Aktionen musste er sich erst im Finale dem Strausberger Leon Brassel geschlagen geben.
2 Bilder

Judo - Kampf um den Holzmichel

Lebt den der alte Holzmichel noch - ja er lebt noch und zwar in Form eines Judo-Pokalturniers im sächsischen Aue. So sind es auch „De Randfichten“, die den Holzmichelpokal in den einzelnen Altersklassen des Turniers gestiftet haben. Zum 10-jährigen Jubiläum reiste erstmals die schlagkräftige U11 des FSV 1950 Gotha in die ehemalige Bergbaustadt am Fuße des Erzgebirges. Mit 14 Kämpfern stellten die Residenzstädter das größte Thüringer Team, des mit 277 Kämpfern aus 41 Vereinen gut besuchten...

  • Gotha
  • 26.11.14
  • 192× gelesen
Sport
Foto (Tejkl): Der Gothaer Michail Alawerdian gegen den Erfurter Erik Keske (bis 90 kg). Mit aller Macht stemmten sich die Judoka vom KODOKAN Erfurt gegen das Gothaer Team, dass technisch besser war aber durch leichtfertige Strafen die Chance auf den Landesmeistertitel verspielte. Der KODOKAN Erfurt konnte mit einem Endergebnis von 4:3 den Titel somit erneut verteidigen.
2 Bilder

Gothaer Judoka sind Vizelandesmeister

Judo - Thüringer Landes-Vereins-Mannschaftsmeisterschaft U15 m/w und Männer & Frauen in GothaSo knapp wie in diesem Jahr waren die Gothaer Judoka seit dem Titelgewinn vor 15 Jahren nicht am Landesmeistertitel dran. Technisch im Vorteil konnte man aber letztendlich gegen den ewigen Rivalen KODOKAN Erfurt taktisch nicht clever genug agieren. In zwei Gewichtsklassen leisteten sich die Gothaer Disqualifikationen, obwohl sie jeweils in Führung lagen. So musste Alexander Geworkian (bis 81 Kg) und...

  • Gotha
  • 16.11.14
  • 355× gelesen
Sport
Kämpfen nach Regel kann man nicht nur beim Judo. Ihre Kräfte bei einem Sumowettkampf messen konnten die Kinder der Buschmannschule zum Tag des Judo.

Tag des Judo mit kleinen „Sumokämpfern“

Das Kämpfen Spaß machen kann erlebten 21 Kinder der Grundschule in Friedrichroda, die zusammen mit Judotrainer Tobias Tejkl zum Tag des Judo an der Buschmannschule in einem Sumowettkampf ihre Kräfte messen konnten. Zahlreiche Judowürfe sind dem über 1300 Jahre alten Ringkampf der Japaner angelehnt. Die Regeln sind einfach, wer als ersten den Ring verlässt oder den Boden verliert hat verloren. So hatten die Kinder auch mächtig Spaß beim schieben und ziehen auf der Matte und nicht immer gewann...

  • Gotha
  • 12.11.14
  • 180× gelesen
Sport
Sehr Aufmerksam folgten die Schüler der Klasse 5/3 den Worten des Judotrainers. Mit viel Freude waren sie bei der Sache und konnten so die ersten Judotechniken erfolgreich ausprobieren.
2 Bilder

Auftakt zur bundesweiten Aktion des Deutschen Judobundes „Tag des Judo“ am Arnoldi Gymnasium

Zum Auftakt der bundesweiten Aktion des Deutschen Judo-Bundes „Tag des Judo“ konnte die Abteilung Judo des FSV 1950 Gotha das Arnoldigymnasium als Kooperationspartner gewinnen. Knapp 200 Schülerinnen und Schüler der 5-9 Klassen probierten im Rahmen der Aktion Selbstverteidigungs- und Judoangebote aus. Ein voller Erfolg so Judotrainer Tobias Tejkl, der die Aktion zusammen mit den Sportlehrerinnen Frau Zezeling-Schütz und Frau Schenderlein an der Arnoldischule durchführte. Insgesamt sind in den...

  • Gotha
  • 12.11.14
  • 250× gelesen