Alles zum Thema Jugend forscht

Beiträge zum Thema Jugend forscht

Kultur

Ostthüringer Talentschmiede: „Jugend forscht“ in Rositz

107 Nachwuchsforscher aus ganz Ostthüringen treffen sich am 1. und 2. März im Kulturhaus Rositz und zeigen ihre naturwissenschaftlich-technischen Projekte. Der Bundestagsabgeordnete Volkmar Vogel hält allen Teilnehmern die Daumen. Sein Tipp: „Am Freitag, den 2. März, von 12 bis 14 Uhr dürfen alle interessierten Bürger staunen. Wer es zeitlich einrichten kann, sollte sich das Event nicht entgehen lassen.“ Volkmar Vogel hat die Ostthüringer Regionalmesse „Jugend forscht“ in den 24 Jahren...

  • Gera
  • 01.03.18
  • 79× gelesen
Kultur
5 Bilder

Die Biene als Weltretter – Große Last auf kleinen Schultern

Mit dieser höchst aktuellen Thematik beschäftigten sich Hannah Hierl, Chantal Huschenbett und Richard Wojczyk im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit und nahmen gleichzeitig am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ in Ilmenau teil. Ihr Anliegen besteht vor allem in der Aufklärung über das Bienensterben und die daraus resultierenden verheerenden Folgen für den Menschen, denn schon nach 5 Jahren wäre die Weltbevölkerung ausgelöscht. Die Zwölftklässler der Arnoldischule wollen das Bewusstsein für einen...

  • Gotha
  • 27.02.17
  • 28× gelesen
Leute
Die Vertreter der ausgezeichneten Schulen Thüringens und Schleswig-Holsteins
2 Bilder

Salzmannschule Sömmerda erhält den Jugend forscht Schulpreis 2016

Die Salzmannschule Sömmerda wurde am 18. Juni 2016, in Anwesenheit von Dr. Claudia Bogedan, Bremer Senatorin für Kinder und Bildung sowie Präsidentin der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutsch- land, in Bremen mit dem von CTS Gruppen-und Studienreisen gestifteten Jugend forscht Schulpreis ausgezeichnet. Bei der offiziellen Preisverleihung im Atlantic Hotel Universum erhielten die Vertreter der erfolgreichen Schulen das Preisgeld von jeweils 1.000...

  • Sömmerda
  • 26.06.16
  • 158× gelesen
Leute
Die klimabewussten, forschenden Gymnasiasten aus Neudietendorf (Maximilian Ullrich, Jonas Rolle und Thomas May) mit ihrem Lehrer Dr. Steffen Möller.
2 Bilder

Drei Neudietendorfer Gymnasiasten machen den Klimaschutz zu ihrem Thema

Drei Gymnasiasten aus Neudietendorf haben nicht nur mit ihrem Klimaschutz-Projekt einen Sonderpreis bei "Jugend forscht" bekommen, sondern bleiben jetzt weiter am Thema dran. Das beeinflusst sogar ihre Berufswahl. “Diese Sache hat wirklich Potenzial!“ Dr. Steffen Möller ist stolz auf seine Schüler. Überhaupt, sagt der Lehrer für Biologie, Chemie sowie Naturwissenschaft und Technik, liegen allen am von-Bülow-Gymnasium in Neudietendorf die Themen Umwelt und Klimaschutz sehr am Herzen,...

  • Erfurt
  • 11.12.15
  • 235× gelesen
Leute
Anna Lasch und Emma Reichel haben Affen mit Menschen verglichen. Für dieses Projekt erhieleten sie einen dritten Platz. Foto: Andreas Abendroth
2 Bilder

Jugend forscht: Zwischen Theorie und Praxis

on Andreas Abendroth Die Jugendlichen sind voller Stolz. Sie können ihre Ergebnisse von Recherchen und Experimenten im Rahmen von „Jugend forscht“ an der Technischen Universität Ilmenau der Öffentlichkeit präsentieren. Und interessiert schauen auch Studenten und Dozenten an den Tischen vorbei, stellten den Schülerinnen und Schülern Fragen. Mit einem ganz besonderen Thema haben sich Emma Reichel und Anna Lasch von der Goetheschule Ilmenau beschäftigt. „Uns ging es um das Sozialverhalten...

  • Arnstadt
  • 19.03.15
  • 192× gelesen
Leute
Charlott Dießel (li) und Vanessa Willing haben sich in ihrem Projekt ausführlich mit Vulkanen beschäftigt. Die angefertigten Modelle finden auch im Unterrichtsalltag Anwendung. Fotos: Andreas Abendroth
10 Bilder

Jugend forscht: Sitzen wir auf einem Pulverfass?

Sitzen wir auf einem Pulverfass? Kreativität und Erfindergeist sind bei Jugend forscht gefragt Von Andreas Abendroth SAALFELD. „Wir haben uns die Frage gestellt, ob es bei uns in Thüringen auch Vulkane gibt“, berichtet Charlott Dießel. Gemeinsam mit ihrer Klassenkameradin Vanessa Willing habt sie sich für „Jugend forscht“ ein Themengebiet zu Geo- und Raumwissenschaft ausgewählt. „Eigentlich hatten wir eine Idee zu einem anderen Thema, doch die Vulkane sind auch sehr interessant“, so...

  • Saalfeld
  • 27.03.13
  • 610× gelesen
Leute
Robert Michael erklärte deas Modell des manuell bedienbaren Seilkranes beim Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in der Fachhochschule Nordhausen.
4 Bilder

„Geil, aber gesperrt“ gab Anstoß

Drei Schüler aus Roßleben gewannen mit Projektarbeit Sonderpreis beim Regionalausscheid „Jugend forscht“ ROßLEBEN. „Geil, aber gesperrt!“ - so hatte Robert Michael immer den Wald der „Hohen Schrecke“, des Höhenzuges vor der Donndorfer Haustür, empfunden. Der Wald, der bis Anfang der Neunziger in sich einen Übungsplatz sowjetischer Truppen barg, war bis vor wenigen Jahren militärisches Sperrgebiet. Doch Robert liebt den „Schreckenwald“ von klein auf. Schließlich ist Vater Thomas ein...

  • Nordhausen
  • 25.03.13
  • 123× gelesen
Leute

Gleichense zum dritten Mal in Folge Regionalsieger bei Jugend forscht

Der Regionalwettbewerb von Jugend forscht Westthüringen fand am 5. März an der Technischen Universität Ilmenau statt. Mit ihren Untersuchungen zum Chloratgehalt im Beckenwasser öffentlicher Schwimmbäder haben Luisa Tauscher, Julia Kotwan und Romy König vom Gymnasium Gleichense in Ohrdruf die Jury durch eine interessante und kurzweilige Präsentation überzeugt. Anhand des Vergleiches verschiedener Desinfektionsverfahren von Wasser in Hallenbädern konnte die für den Menschen „gesündeste“, also...

  • Gotha
  • 08.03.13
  • 221× gelesen
Leute
Jugend forscht bald in Ilmenau.

Uns gefällt, was Du im Kopf hast! 88 Schülerinnen und Schüler sind am 22. und 23. Februar zu Gast beim Regionalwettbewerb Jugend forscht in Ilmenau

Erstmals wird der Regionalwettbewerb Nordthüringen von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ im Ilm-Kreis an der Technischen Universität Ilmenau ausgetragen. Im Foyer des Humboldtbaus werden am 22. Februar die 43 Einzel- und Gruppenarbeiten von insgesamt 88 Schülerinnen und Schülern aus dem Nordthüringer Raum, so aus Sömmerda, Apolda, Nordhausen, und vom Gymnasium Goetheschule Ilmenau vorgestellt und verteidigt. Dabei stellen die jungen Forscher ihre Arbeiten in zwei Wettbewerben vor....

  • Ilmenau
  • 17.02.12
  • 300× gelesen
Kultur

Forschungsbericht beim Bundeswettbewerb "Jugend forscht" abgegeben

Schüler der UNESCO-Projektschule Roßleben nahmen am Wettbewerb der jungen Erfinder teil In einem Berichtsband fassten Viktor Podschadly, Marko und Maik Dubiel ihre in 2009 und 2010 erarbeiteten umweltrelevanten Forschungsergebnisse zusammen. Er bildet die Grundlage für die Teilnahme am Bundeswettbewerb „Jugend forscht“. Schwergewicht lag dabei auch der Analyse vielschichtiger Ökosysteme auf und an der Kalirückstandshalde Roßleben. Die drei gehören zu den Leistungsträgern an der Regelschule...

  • Artern
  • 10.04.11
  • 424× gelesen
Kultur
Kristin Endter präsentiert Landrat Dohndorf ihre Untersuchungsergebnisse.
3 Bilder

Da muss uns um die Zukunft nicht bange sein: Jugend forscht und Schüler experimentieren

9. Regionalwettbewerb Nordthüringen unter der Schirmherrschaft von Landrat Rüdiger Dohndorf Bevor die Verkündung von Auszeichnungen und Sonderpreisen in feierlicher Runde startete, nutzte Landrat Rüdiger Dohndorf die Präsentation der eingereichten Projekte in der Aula der Salzmann-Regelschule zu einem spannenden Rundgang. Fasziniert ließ er sich die Funktionsweise eine Antenne aus Glas oder auch die Befunde einer Untersuchung von PET-Flaschen auf ihre Hitzebeständigkeit von jungen Forschern...

  • Sömmerda
  • 08.03.11
  • 933× gelesen