Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Vereine
5 Bilder

Aus Aspach in die Stratosphäre

Im Frühjahr 2016 wurde das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „German Space Cooperation“ (dt: Deutsche Raumfahrt Kooperation) ins Leben gerufen. Gründer und Flugleiter der Organisation ist Morris Messing aus Aspach. Seit der Gründung wurden im Rahmen des Projektes zahlreiche Tests und bereits zwei Flüge in die Stratosphäre durchgeführt. Um die Stratosphäre in ca. 30.000 Meter Höhe zu erreichen verwendet GSpaceC (Abk.) ein Ballonsystem, welches mit Hilfe des Gases Helium, welches leichter als...

  • Gotha
  • 18.05.17
  • 61× gelesen
Vereine
5 Bilder

Thüringer Jugend erprobt neue Technik in der Stratosphäre

Die German Space Cooperation (Abk. GSpaceC) ist eine Interessengemeinschaft, die sich auf Wetterballonflüge in die Stratosphäre spezialisiert hat. Am 26. März 2017 startete GSpaceC die zweite Stratosphärenmission, um ihr eigens entwickeltes Wetterballonsystem zu testen. Ziel dieser Entwicklung ist es den ersten wiederverwendbaren Wetterballon anzufertigen. Ein mehrfach verwendbarer Wetterballon reduziert die Kosten eines Fluges um ein Vielfaches. Trotz des positiven Flugverlaufes gelang es...

  • Gotha
  • 07.04.17
  • 52× gelesen
Kultur
Die Bertl - Miss 95plus2015

Stiftung "Der Gothaer Netzwerk" (in Gründung)

Wir Gothaer*innen sehen aus wie... 1. Kleingärtner*innen 2. Kindergärtner*innen 3. Barockgärtner*innen ...und man erkennt uns an unseren lustigen Hüten und Mützen und Tattoos und Nasen-, Ohren- und sonstigen Ringen. Wir tragen kurze, lange und gar keine Haare - auf dem Kopf. Oder an den Beinen. Oder sonstwo. Wir sind eben. Total. Modern. Im Vergleich. Mit den Leuten. Im klassischen Weimarer Land. Echt. Das ist kein Quatsch: https://www.youtube.com/watch?v=Sa_du7_BjBk

  • Gotha
  • 03.12.15
  • 80× gelesen
Ratgeber

Mehr Beschäftigte aber weniger Junge

Leistungsschwachen Jugendlichen eine Chance geben Der 12. August ist der „Internationale Tag der Jugend“ und bietet Anlass, einen Blick auf die Situation junger Menschen auf dem Arbeitsmarkt zu werfen. „Der demografische Wandel ist auch auf dem Arbeitsmarkt spürbar. Obwohl sich die Zahl der sv-pflichtig Beschäftigten in den vergangenen 5 Jahren erhöht hat, sank die Zahl der jugendlichen Arbeitnehmer. Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren hat sich in den letzten fünf Jahren halbiert....

  • Gotha
  • 12.08.15
  • 58× gelesen
  •  2
Vereine
Krystian Krysztofiak leistet seinen Europäischen Freiwilligendienst in Nesse-Apfelstädt

Krystian Krysztofiak: Europäischer Freiwilliger im Pfadfinderzentrum Drei Gleichen

Zum zweiten Mal absolviert mit dem polnischen Pfadfinder Krystian Krysztofiak aus Ostrów Wlkp. ein Jugendlicher seinen Europäischen Freiwilligendienst im Neudietendorfer Pfadfinderzentrum Drei Gleichen im Rahmen des Programms „Jugend in Aktion“ der Europäischen Union. Von Mai bis Oktober 2013 ist der erfahrene Pfadfinder des Związek Harcerstwa Polskiego (ZHP), dem polnischen Pfadfinderverband, im Einsatz. Zur Aufgabe hat er hier zum einen die Unterstützung der Gastgruppen und die Pflege...

  • Erfurt
  • 18.05.13
  • 197× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bühnenpremiere für Anton in 3D

„Ton An“ hieß es heute für einen ganz besonderen Konzertgast: Anton in 3D. Das Maskottchen des Kinder- und Jugendprogramms der Thüringen Philharmonie Gotha wurde erstmals als überlebensgroße Puppe dem jungen Publikum vorgestellt. Als Zuschauer und Blickfang begleitet er ab sofort alle Kinder- und Jungendkonzerte der Thüringen Philharmonie Gotha in der Reihe „Ton An“. Der Opernsänger und Erzähler Patrick Rohbeck stand als „Taufpate“ für die 180 Zentimeter große Plüschfigur zur Verfügung. Vor...

  • Gotha
  • 06.06.12
  • 364× gelesen
  •  4
Leute
Akademische Buchhandlung & Antiquariat HIERANA

Kinderbücher

Welches Kinder- bzw. Jugendbuch lässt euch bis heute nicht los? Welches würdet ihr jetzt noch im Erwachsenenalter lesen? Welches lest Ihr z. Zt. mit euren Kindern? - Das ist es, was mich interessieren würde ... Das Kommentarfeld und ich sind ganz Ohr bzw. Auge ... naja ihr wisst schon ... Meine Kinder und ich danke euch ... ;-)

  • Erfurt
  • 10.01.12
  • 1.198× gelesen
  •  30
Kultur
Die Band "PositiVibration" aus Ostthüringen. Foto: VARIA-Service

Regg‘n‘Soul aus Thüringen

"PositiVibration" - das ist die Formation rund um Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist "Goldo", die seine Songideen in die Tat umsetzt und den nötigen musikalischen Anstrich verpasst. Was einst als Duo im Jahr 2003 begann, hat sich bis heute bewährt: überzeugende Unterhaltungsmusik aus eigener Feder! Die Band hat schon einige hochrangige Artists supported oder stand mit ihnen auf einer Bühne, wie mit den "Original Wailers", Mono & Nikitaman, I-FIRE, D-Flame, Benjie, Marlene Johnson,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 660× gelesen
Kultur
hEI?1

Ansichtssache: Sprachwelt aufgehübscht

Kürzlich sagte einer zu mir: Dein „Arschfax" hängt raus. Gemeint war das eingenähte Unterhosenetikett. Sehr witzig! Das merke ich mir. Wenn „Änderungsfleischerei" für eine Klinik für Schönheitschirurgie steht. Wenn „Schnitzelhusten" übersetzt Schweinegrippe heißt - dann wird das Jugendwort des Jahres gesucht. Jede Generation kreiert neue Wörter. Das hübscht die Sprachwelt auf. Heute geht man nicht ins Solarium, sondern legt sich auf den „Tussitoaster". Der Pauschalreisende ist ein...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 371× gelesen
  •  1
Kultur

Ansichtssache: Lena-Manie

Kopfschütteln, Daumendrücken - 28 Jahre lang. Vorbei! Lena, eine 19-Jährige, rettet eine Musiknation. Ja, gibt Antwort auf die Depression. Schlaffe Landsleute mit hängenden Köpfen gehen plötzlich aufrecht, lächeln und sind stolz. Lena hat es gezeigt: frech, offen, unverbogen. Sie öffnet Türen und Herzen. Krass und fett werden wohl Wörter des Jahres. Diese junge Frau hat eine Aura, die manches verzeiht, aber vor allem mitreißt. Ihr kauft man das ab. Klar, ist sie ein Fräuleinwunder. Doch das ist...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 255× gelesen
  •  4
Kultur

Ansichtssache: Unser Star - Lena goes to Oslo

„Ich finde 18 ist ein gutes Alter, bis 23. Dann geht es abwärts": Lena Meyer-Landrut soll sich ihre Unbekümmertheit bewahren, wenigstens bis nach dem „Eurovision Song Contest" in Oslo. Sie überzeugte in der Endrunde zu „Unser Star für Oslo". Ich bin sicher, dass sich der Eingangssatz nicht bestätigt. Lena wird uns mehr als fünf Jahre musikalisch, auch ohne Atemtechnik, überraschen. Vor allem locker und selbstsicher. Da bebt nicht nur die welke Haut des Grand-Prix-Experten Stefan Raab. Das...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.