Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Kultur

Interkulturelles Training: (anekannte Lehrerfortbildung)

Die wachsende Bedeutung der Imigration in unserer Gesellschaft stellt nicht nur das Bildungswesen vor vollkommen neue Herausforderungen. Interkulturelle Kompetenz wird in unserer globalisierten Welt eine immer größere Grundvoraussetzung im Umgang miteinander und stellt eine der wichtigsten Schlüsselkompetenzen im Kontext der modernen Demokratieerziehung dar. Die Begegnung zwischen Menschen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und Wertvorstellungen ist insbesondere im Schulwesen, aber...

  • Heiligenstadt
  • 25.10.16
  • 15× gelesen
Kultur
Ein Tag in Sestriere organisiert vom Freewhite Ski Team für behinderte Jugendliche
3 Bilder

Meet to Grow Up – Jugendaustausch in Italien

Diesen Sommer kamen wieder einmal Teilnehmer von Si puó fare aus Italien, dem Bathgate FABB Club in Schottland und dem Johannitergut Beinrode in Deutschland zusammen, um zehn Tage voller Spaß, Freude und Abenteuer beim Youth Exchange 2014 mit behinderten und nichtbehinderten Jugendlichen in Italien zu verbringen. Dabei besuchten wir viele verschiedene Attraktionen rund um Turin, wie das Kinomuseum, in dem wir über die Geschichte der Filmproduktion informiert wurden, den Zoom- Tierpark, wo wir...

  • Heiligenstadt
  • 14.08.14
  • 279× gelesen
Vereine
2 Bilder

Junior-Ranger Gruppe Westerwald in der Natur unterwegs! Engagierte Umweltbildung für Kinder und Jugendliche der Region Eichsfeld-Hainich-Werratal

Die Natur mit allen Sinnen zu erleben, das ist die Intention, die die 31 Mitglieder der Junior-Ranger Westerwald und ihren Gruppenbetreuer Stefan Sander leitet. Einmal im Monat, immer samstags, treffen sich die Kinder und Jugendlichen der 2. bis 7. Klassen aus Büttstedt, Küllstedt und Wachstedt in ihrem Domizil – der Grundschule Küllstedt. Stefan Sander, der 27 Jahre als Forstwirt tätig war, hat 1996 eine Ausbildung zum zertifizierten Naturpark- und Landschaftsführer absolviert. Seit 2008 ist...

  • Heiligenstadt
  • 02.05.14
  • 301× gelesen
Vereine
48 Bilder

Der Herr der Wurstringe - Gernröder feiern fantasievollen Mottokarneval

Elben, Orks, Aliens, Superhelden und zahlreiche Avatare machten sich am Faschingswochenende Gernrode breit, denn die Jungs vom jungen Elferrat hatten zur diesjährigen Mottositzung geladen. Während andernorts die Frauen das Zepter im närrischen Treiben für einen Abend übernehmen, ist es in Gernrode mittlerweile zu einer guten Tradition geworden, dass die Jugend beim „Mottofasching“ die Regie übernimmt und das immer wieder mit äußerst viel Kreativität und Fantasie. Letztere machten sie gleich zum...

  • Heiligenstadt
  • 27.02.12
  • 549× gelesen
Kultur
Das ist Lenchen. Was sein Geheimnis ist, verrät das Stück des Jungen Theaters. Am Sonntag ist Premiere, dann kommt es in die Schulen. Grafik: Degenhardt

Theater in der Schule

Theaterjugendclub: „Lenchens Geheimnis“ feiert am 13.11. Premiere im TuD Jetzt kommt das Theater sogar in die Schule. „Lenchens Geheimnis“ ist ein Stück für Kinder ab 6 Jahren nach dem Buch von Michael Ende. Er schrieb auch „Momo“ und „Die unendliche Geschichte“. Lenchen ist sauer. Nie hören die Eltern auf sie! Es wird immer schlimmer. Also macht sie sich auf zu einer Fee, die sie mit einem Zauberspruch unterstützt. Jedes Mal, wenn die Eltern Lenchen widersprechen, werden sie um die...

  • Nordhausen
  • 08.11.11
  • 247× gelesen
Sport

Überzeugende Leistungen: Zwei Eichsfelder werden Deutsche Meister

Bei den 125. Deutschen Bahnmeisterschaften im Velodrom Berlin wurden in den Altersklassen Jugend, Junioren/ Juniorinnen, in den Männer und Frauenwettbewerben unter den über 300 Startern der Deutsche Meister ermittelt. Am ersten Wettkampftag konnte sich Maximilian Dörnbach vom RSV Pfeil Wingerode schon in Szene setzen und wurde Deutscher Vizemeister im 500-m-Zeitfahren. Am zweiten Wettkampftag standen die Qualifikation und die Vorläufe im Sprint an, bei denen sich Maximilian Dörnbach mit...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 372× gelesen
Sport

Vorbereitungen für die Kickbox-Weltmeisterschaft

Drei Sportler vom Kickboxverein Leinefelde haben sich für die Weltmeisterschaft der Amateure im Kickboxen qualifiziert. Doch nur zwei von ihnen dürfen starten. Martin Funke aus Leinefelde war bereits vor den Internationalen Deutschen Meisterschaften mit seinem Ranglistenplatz zwei für die Teilnahme an der WM qualifiziert. Für Alexander Wiederhold aus Dingelstädt und Michael Kaufhold aus Bickenriede hieß das, bei der 12. Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) in Simmer noch einmal alles...

  • Heiligenstadt
  • 17.08.11
  • 824× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.