Alles zum Thema Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Kultur

++++ ROCK IM KURPARK ++++ Musiksommer Bad Klosterlausnitz Teil 3

++++ ROCK IM KURPARK ++++ Das erste Klosterlausnitzer Open Air Festival Euch erwartet live Musik queerbeet u.a. von DIE EIS BOYS (Rock´n´Roll à la Eis am Stiel) THE LONGEST DAY (Metalcore) SENSE FATE & RICHMÄN (Rap) CHOCATRON (Live Underground/Techno) DJ HOSCHI (Electro) Chilloutbereich mit DJ und Tischkicker - check! Getränkestände, Cocktail Lounge, Spezialitäten vom Rost - doppelcheck! Eintritt wie immer FREI - dreifachcheck! Das Finale Line up werden wir rechtzeitig...

  • Hermsdorf
  • 21.06.17
  • 95× gelesen
Leute
Helfer in der Not (von links): Ulrike Schwind, Angelika Müller und Petra Rohowsky

Raus aus den Schulden

Das Projekt "Jugendliche U25" gewinnt bei Wettbewerb "Ausgezeichnete Ideen für eine gute Sache" Das Internet birgt viele Möglichkeiten aber auch große Gefahren. Ein falscher Klick im World Wide Web und schon wurde unfreiwillig ein Vertrag mit Zahlungen unermesslich hoher Geldsummen vereinbart. Kontoeröffnungen und Dispokredite können auch zur Gefahr werden. Oftmals ist das Problem fehlendes Wissen und keine Erfahrung. Beratungen sollen helfen Überschuldung vorzubeugen und falls sie schon...

  • Hermsdorf
  • 28.10.12
  • 593× gelesen
  •  4
Vereine
Mit dem "20-Jahre-Jugendhaus"-Fest, bei dem unter anderem die Band "Mr. Police" aus Cuxhaven auftrat, fand die vorerst letzte Veranstaltung des Klubs statt.
2 Bilder

Hermsdorfer Jugendhaus feiert 20. Geburtstag

Kürzlich gab es eine Jubiläumsfeier vor dem Stadthaus. Nun soll das Gebäude rundum erneuert werden. Die altansässigen Hermsdorfer dürften den kleinen Flachbau der Naumburger Straße 32 noch als Kinderkrippe der KWH in Erinnerung haben. 1957 entstand das Gebäude bevor es 1990 geschlossen wurde. Seit dem 30. April 1992 ist es ein Treffpunkt für Kinder und Jugendliche, die freizeitlichen Aktivitäten nachgehen. Bekannt ist das Jugendhaus auch über Hermsdorf hinaus. Denn Konzerte...

  • Hermsdorf
  • 19.09.12
  • 307× gelesen
  •  3
Leute
66 Bilder

Abtanzen zur JUMP-Party im KuK Gera

Anbei ein paar Erinnerungen an die JUMP-Party Samstagabend im KuK Gera für diejenigen, die dabei waren, für die, die die Party verpasst haben, und für die, die einfach nur mal gucken wollen, was da so abgeht.

  • Gera
  • 11.12.11
  • 1.252× gelesen
  •  5
Kultur
Die Band "PositiVibration" aus Ostthüringen. Foto: VARIA-Service

Regg‘n‘Soul aus Thüringen

"PositiVibration" - das ist die Formation rund um Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist "Goldo", die seine Songideen in die Tat umsetzt und den nötigen musikalischen Anstrich verpasst. Was einst als Duo im Jahr 2003 begann, hat sich bis heute bewährt: überzeugende Unterhaltungsmusik aus eigener Feder! Die Band hat schon einige hochrangige Artists supported oder stand mit ihnen auf einer Bühne, wie mit den "Original Wailers", Mono & Nikitaman, I-FIRE, D-Flame, Benjie, Marlene Johnson,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 648× gelesen
Politik
Die Sieger des Wettbewerbes: Die "Chloroplastics" alias Marie Buschner, Luise Fritzsche und Mirjam Schmidt
12 Bilder

„Chloroplastics“ siegten mit pfiffiger Geschäftsidee

Schülerwettbewerb „JugendUnternimmt“ mit Holzland-Gymnasiasten stark besetzt HERMSDORF. Geschafft aber glücklich – drei Teams des Holzland-Gymnasiums – haben das Finale des Schülerwettbewerbs „JugendUnternimmt“ mit Bravour gemeistert. Die Candle Chicks“ namens Daniela Seidel und Anna Spindler mit ihren Designer-Kerzen für jeden Anlass, die Jungs von „Art4U“ – Luis Morantes, Sebastian Weise, Franz Steppeler und Maximilian Bürger mit ihrer Geschäftsidee der besonderen Porträtmalerei und die...

  • Hermsdorf
  • 05.04.11
  • 1.125× gelesen
Kultur
Offen, generationenübergreifend, (inter)kulturell und sportlich: Nach erfolgreichem Start wollen Astrid Horbank, Sandra Huwe, Robert Barczyk und Iwo Laue vom Komme e.V. den KuBuS als attraktiven Stadtteil-Treffpunkt fortentwickeln (v.li.).

Anschlussfinanzierung für KuBuS ist gesichert

Im Lobedaer Begegnungszentrum KuBuS eingangs der Theobald-Renner-Straße in Lobeda West dreht sich dieser Tage (fast) alles ums Kino. Heute und in den nächsten beiden Wochen ist jeweils am Mittwochabend das Jenaer Kurzfilmfestival cellu l'art zu Gast. Ab 16. März sind unter dem Motto „Vier Filme an vier Tagen“ Beiträge aus der bundesweiten Filmreihe „ÜberMut“ der „Aktion Mensch“ angekündigt. Und Ende Januar flimmerten bereits außergewöhnliche Streifen über die Leinwand, als sich das...

  • Jena
  • 30.01.11
  • 543× gelesen
Kultur
Lebenslanges Lernen.

Ansichtssache: Man ist so alt, wie man sich fühlt

Meine entfernte Nachbarin fragte: "Du hast uns neulich beschallt?" Ich bekam ein schlechtes Gewissen. Wenn ich im Garten wirke, läuft fast immer das Radio. Bei flotten Klängen ist das Unkraut halt schneller im Korb. Ich errötete: War das wirklich so laut? "Kein Problem", entgegnete sie mir lächelnd. "Aber dass du Jugendradio hörst? Wir sind doch gar nicht so weit auseinander." Altersmäßig meinte sie. Stimmt! Darf man mit Fünfzig keine Popmusik mehr hören? Ist Abhotten dann tabu? Muss man sich...

  • Erfurt
  • 18.01.11
  • 323× gelesen
  •  2
Kultur
hEI?1

Ansichtssache: Sprachwelt aufgehübscht

Kürzlich sagte einer zu mir: Dein „Arschfax" hängt raus. Gemeint war das eingenähte Unterhosenetikett. Sehr witzig! Das merke ich mir. Wenn „Änderungsfleischerei" für eine Klinik für Schönheitschirurgie steht. Wenn „Schnitzelhusten" übersetzt Schweinegrippe heißt - dann wird das Jugendwort des Jahres gesucht. Jede Generation kreiert neue Wörter. Das hübscht die Sprachwelt auf. Heute geht man nicht ins Solarium, sondern legt sich auf den „Tussitoaster". Der Pauschalreisende ist ein...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 370× gelesen
  •  1
Kultur

Ansichtssache: Lena-Manie

Kopfschütteln, Daumendrücken - 28 Jahre lang. Vorbei! Lena, eine 19-Jährige, rettet eine Musiknation. Ja, gibt Antwort auf die Depression. Schlaffe Landsleute mit hängenden Köpfen gehen plötzlich aufrecht, lächeln und sind stolz. Lena hat es gezeigt: frech, offen, unverbogen. Sie öffnet Türen und Herzen. Krass und fett werden wohl Wörter des Jahres. Diese junge Frau hat eine Aura, die manches verzeiht, aber vor allem mitreißt. Ihr kauft man das ab. Klar, ist sie ein Fräuleinwunder. Doch das ist...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 254× gelesen
  •  4
Kultur

Ansichtssache: Unser Star - Lena goes to Oslo

„Ich finde 18 ist ein gutes Alter, bis 23. Dann geht es abwärts": Lena Meyer-Landrut soll sich ihre Unbekümmertheit bewahren, wenigstens bis nach dem „Eurovision Song Contest" in Oslo. Sie überzeugte in der Endrunde zu „Unser Star für Oslo". Ich bin sicher, dass sich der Eingangssatz nicht bestätigt. Lena wird uns mehr als fünf Jahre musikalisch, auch ohne Atemtechnik, überraschen. Vor allem locker und selbstsicher. Da bebt nicht nur die welke Haut des Grand-Prix-Experten Stefan Raab. Das...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 270× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.