Alles zum Thema Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Kultur
Ein antiker Schrank voller Farben – traumhaft in doppelter Hinsicht. Natürlich zog das Schmuckstück mit in die Domstraße, beherbergt es doch die „Schätze“ der Maler und Zeichner. Annika (2) ist die jüngste Kunstschülerin, ein 85-jähriger Nordhäuser der älteste Kursteilnehmer. „Alle haben Spaß am Kreativsein. So soll es bleiben, bis zum Zwanzigsten“, wünschen sich Jürgen Rennebach (links) und Martina Degenhart.
7 Bilder

Der Schrank musste unbedingt mit

Jugendkunstschule Nordhausen e.V. feiert am Sonntag im neuen Domizil ihren 10. Geburtstag „Wir sind glücklich, wieder an unserem Gründungsort zu sein. Am Sonntag werden wir Zehn“, triumphiert Martina Degenhart, die Leiterin der Jugendkunstschule. Drei Lkw und zehn Transporter hatten im Dezember Farben, Materialien und Interieur vom Kunsthaus Meyenburg in die Domstraße befördert. Hier fand die Jugendkunstschule ihr neues Zuhause. Eines, das dreimal so viel Platz bietet wie das alte. „Der...

  • Nordhausen
  • 13.03.12
  • 274× gelesen
Kultur
Das ist Lenchen. Was sein Geheimnis ist, verrät das Stück des Jungen Theaters. Am Sonntag ist Premiere, dann kommt es in die Schulen. Grafik: Degenhardt

Theater in der Schule

Theaterjugendclub: „Lenchens Geheimnis“ feiert am 13.11. Premiere im TuD Jetzt kommt das Theater sogar in die Schule. „Lenchens Geheimnis“ ist ein Stück für Kinder ab 6 Jahren nach dem Buch von Michael Ende. Er schrieb auch „Momo“ und „Die unendliche Geschichte“. Lenchen ist sauer. Nie hören die Eltern auf sie! Es wird immer schlimmer. Also macht sie sich auf zu einer Fee, die sie mit einem Zauberspruch unterstützt. Jedes Mal, wenn die Eltern Lenchen widersprechen, werden sie um die...

  • Nordhausen
  • 08.11.11
  • 241× gelesen
Kultur

“Studenten-special” im Jugendclubhaus

Seit dieser Woche ist nun an der Nordhäuser Fachhochschulen das Wintersemester angelaufen. Doch nicht nur studieren gehört zum zünftigen Studentenleben, sondern auch außerschulischer Gedankenaustausch, neudeutsch „PARTY“. Aus diesem Grund können sich alle Studenten auf ein besonderes Event im Jugendclubhaus freuen, denn am kommenden Samstag, den 24.September zahlen sie den gesamten Abend keinen Eintritt! An den Plattentellern wird als special-guest DJ O’Brite (Tobias Albrecht) stehen und mit...

  • Nordhausen
  • 19.09.11
  • 211× gelesen
Kultur
Die Band "PositiVibration" aus Ostthüringen. Foto: VARIA-Service

Regg‘n‘Soul aus Thüringen

"PositiVibration" - das ist die Formation rund um Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist "Goldo", die seine Songideen in die Tat umsetzt und den nötigen musikalischen Anstrich verpasst. Was einst als Duo im Jahr 2003 begann, hat sich bis heute bewährt: überzeugende Unterhaltungsmusik aus eigener Feder! Die Band hat schon einige hochrangige Artists supported oder stand mit ihnen auf einer Bühne, wie mit den "Original Wailers", Mono & Nikitaman, I-FIRE, D-Flame, Benjie, Marlene Johnson,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 643× gelesen
Kultur
hEI?1

Ansichtssache: Sprachwelt aufgehübscht

Kürzlich sagte einer zu mir: Dein „Arschfax" hängt raus. Gemeint war das eingenähte Unterhosenetikett. Sehr witzig! Das merke ich mir. Wenn „Änderungsfleischerei" für eine Klinik für Schönheitschirurgie steht. Wenn „Schnitzelhusten" übersetzt Schweinegrippe heißt - dann wird das Jugendwort des Jahres gesucht. Jede Generation kreiert neue Wörter. Das hübscht die Sprachwelt auf. Heute geht man nicht ins Solarium, sondern legt sich auf den „Tussitoaster". Der Pauschalreisende ist ein...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 369× gelesen
  •  1
Kultur

Ansichtssache: Lena-Manie

Kopfschütteln, Daumendrücken - 28 Jahre lang. Vorbei! Lena, eine 19-Jährige, rettet eine Musiknation. Ja, gibt Antwort auf die Depression. Schlaffe Landsleute mit hängenden Köpfen gehen plötzlich aufrecht, lächeln und sind stolz. Lena hat es gezeigt: frech, offen, unverbogen. Sie öffnet Türen und Herzen. Krass und fett werden wohl Wörter des Jahres. Diese junge Frau hat eine Aura, die manches verzeiht, aber vor allem mitreißt. Ihr kauft man das ab. Klar, ist sie ein Fräuleinwunder. Doch das ist...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 253× gelesen
  •  4
Kultur

Ansichtssache: Unser Star - Lena goes to Oslo

„Ich finde 18 ist ein gutes Alter, bis 23. Dann geht es abwärts": Lena Meyer-Landrut soll sich ihre Unbekümmertheit bewahren, wenigstens bis nach dem „Eurovision Song Contest" in Oslo. Sie überzeugte in der Endrunde zu „Unser Star für Oslo". Ich bin sicher, dass sich der Eingangssatz nicht bestätigt. Lena wird uns mehr als fünf Jahre musikalisch, auch ohne Atemtechnik, überraschen. Vor allem locker und selbstsicher. Da bebt nicht nur die welke Haut des Grand-Prix-Experten Stefan Raab. Das...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 270× gelesen