Jugendfeuerwehr

Beiträge zum Thema Jugendfeuerwehr

Vereine
Eine Seifenkiste
19 Bilder

Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr lockte acht Teams des Kreises nach Oberbodnitz

Das „Guten Morgen klingt noch ganz schön müde. Müde sein dürften aber nur die Stadtrodaer. Die hatten eine schwere Nacht, nach dem grandiosen Fackelumzug und anschließendem Lagerfeuer gestern Abend mit geschätzten 1200 Besuchern“ meint Klaus Fickler am Sonnabendmorgen zur Begrüßung des Feuerwehrnachwuchses in Oberbodnitz. In Vertretung von Kreisjugendfeuerwehrwart Stephan Sachse nahm Klaus Fickler die offizielle Funktion wahr. Dort sollte wenige Minuten später das diesjährige...

  • Hermsdorf
  • 23.09.14
  • 399× gelesen
  •  1
Kultur
Kameraden der Stadtrodaer und Tröbnitzer Jugendfeuerwehr begleiteten den Fackelumzug am Freitag Abend in Stadtroda, Während des lagerfeuers galt es für sie lediglich, einen aufmerksamen Blick in Richtung Lagerfeuer zu werfen.

Fackelumzug und Lagerfeuer der Stadtrodaer Jugendfeuerwehr lockte mehr als eintausend Besucher an

„Wir wissen gar nicht genau, zum wievielten Mal wir den Fackelumzug und das Lagerfeuer machen. Auf jeden Fall seit mindestens 1998. Doch das tun wir seit dem ununterbrochen und mit großer Begeisterung. Fackelumzug und Lagerfeuer sind eine Veranstaltung, für die die Stadtrodaer Jugendfeuerwehr die Verantwortung trägt“ berichtet Stadtrodas Jugendfeuerwehrwart Klaus Fickler. Rund eintausend Besucher, schätzt Klaus Fickler, können an diesen Abend insgesamt zugegen gewesen sein. Schon allein aus...

  • Hermsdorf
  • 01.10.13
  • 352× gelesen
Vereine
Die gewaltige Flamme nach einem Fettbrand beeindruckte die Zuschauer mächtig.
22 Bilder

Klosterlausnitzer Feuerwehr lockte Gäste mit Fettbrand, Abseilaktion und vielem mehr zum Tag der offenen Tür

Wer immer in Bad Klosterlausnitz ein Feuer entzünden möchte, sollte auf keinen Fall die Feuerwehr rufen. Nur wirklich zum Löschen! So könnte man das Resultat des Löschangriffs der Klosterlaunsitzer Jugendfeuerwehr werten. Die Nachwuchskameraden standen Minute für Minute bereit, um endlich das Holzhaus zu löschen. Doch die großen Kameraden bekamen das Feuer einfach nicht in Gang. Zumindest nicht ohne weiteres. Als es dann einmal brannte, löschten die neun Nachwuchsfeuerwehrleute das Feuer...

  • Hermsdorf
  • 05.09.13
  • 472× gelesen
Vereine
Tim Hädrich (vorn, li.) und Michel Gruber (rechts) wurden am Montag Abend als erste Mitglieder der Meusebacher Jugendfeuerwehr vom Ortsbrandmeister Wieland Daßler (hinten links) und Bürgermeister in die Meusebacher Wehr aufgenommen.
2 Bilder

Meusebacher Feuerwehr startet in ein neues Zeitalter - die Jugendfeuerwehr wird aufgebaut

Da staunte Bürgermeister Torsten Schwarz nicht schlecht, als er zu Beginn seiner Sprechstunde die Tür öffnete. Zwei Jugendliche, Tim Hädrich und Michel Gruber, standen gemeinsam mit dem Ortsbrandmeister vor seiner Tür. „Wir sind hier, um heute den Beginn der Jugendfeuerwehr in Meusebach ein zu leiten“ sagt Ortsbrandmeister Wieland Daßler zur Begründung. Der Bürgermeister gab grünes Licht, so dass der Aufnahmeantrag sowohl von Bürgermeister, als auch vom Ortsbrandmeister genehmigt...

  • Hermsdorf
  • 04.07.13
  • 416× gelesen
Kultur
Den Tag der offenen Tür nutzt Steffen Stark, um Zielübungen mit der Kübelspritze zu machen. Am Sonnabend lud die Freiwillige Feuerwehr Hermsdorf zum Tag der offenen Tür ein.
5 Bilder

Hermsdorfer Feuerwehr lockte mit Tag der offenen Tür wieder viele Gäste an

Wieder einmal war die Gulaschkanone des Hermsdorfer Feuerwehrvereins ein magischer Anziehungspunkt. „Halb Hermsdorf schien sich am Sonnabend auf uns verlassen zu haben. Um 13.00 Uhr war die letzte Portion Suppe verkauft“ berichtet Silvio Bauer, der Vorsitzende des Feuerwehrvereins. Ebenso gut kam aber auch der Auftritt der „Rungsendorfer Pflichtfeuerwehr“ an. Da konnte das Publikum herzhaft lachen, wurde mit erhobenen Zeigefinger dennoch auf die Notwendigkeit der Feuerwehr hingewiesen. Eine...

  • Hermsdorf
  • 28.05.13
  • 516× gelesen
Leute
Udo Schiering (links) wurde am Sonnabend aus dem aktiven Dienst in die Alters- und Ehrenabteilung verabschiedet. Stadtbrandmeister Uwe Koch (rechts) dankt Schiering für seine Verdienste. Mit Wehmut trat er diesen Schritt an.
4 Bilder

Stadtrodaer Feuerwehr zog Bilanz - das 150 Jährige Jubiläum war ein Highlight, doch auch Einsätze gab es genug

„Ich glaube, eine solche Ehrung ist in Stadtroda erstmalig vorgenommen worden“ bestätigt Klaus Fickler mit Blick auf die Auszeichnungen für Gehrhard Richter und Heinz Zipfel. Beide wurden am Sonnabend Abend, im Rahmen der Jahreshauptversammlung der freiwilligen Feuerwehr Stadtroda und des Feuerwehrvereins zum Brandmeister ehrenhalber ernannt. Zuvor jedoch zogen der Stadtbrandinspektor Uwe Koch sowie der Vorsitzende der Jugendfeuerwehr, Klaus Fickler, ihre Bilanz des ereignisreichen...

  • Hermsdorf
  • 23.01.13
  • 715× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.