Alles zum Thema Juri-Gagarin-Ring

Beiträge zum Thema Juri-Gagarin-Ring

Kultur
Künstler Sascha Maresch gestaltet das Bühnenbild für das Musicaltheaterstück ""Die Zeitspringer", das beim 3. Rock am Erfurter Ring zu sehen ist. Organisatorin Grit Grenzdörfer freut sich über ihre kreativen Mitstreiter.

3. Erfurter Rock am Ring
Musicaltheater & Anger 77 live

Beim 3. Erfurter Rock am Ring am 17. August zeigen 50 Mitwirkende ein Musicaltheaterstück. Special Guest am Abend: Anger 77. Das Paradies liegt mitten am Erfurter Juri-Gagarin-Ring. Zumindest einige bezaubernde, von Musik und Tanz ­begleitete Momente lang. „Ganz genau, wir starten natürlich im Paradies“, verrät Grit Grenzdörfer, Tanzpädagogin und Inhaberin der ­Erfurter Tanz- und Theaterschule Kretapa, wohin sich bald schon ein paar neugierige Bewohner des Planeten Elysium begeben werden....

  • Erfurt
  • 15.08.18
  • 325× gelesen
Sport
So schön hat Erfurt den Sieg gefeiert. Fotos Axel Heyder
29 Bilder

Erfurt flippt aus: Deutschland wird in einem packenden Duell Weltmeister und besiegt Argentinen in der Verlängerung mit 1:0 durch ein Tor von Mario Götze

Bildergalerie wird fortgesetzt ... Hunderte Fußballfans begaben sich auch spät in der Nacht noch auf die Straße. Sie feierten den Titel ihrer Deutschen Nationalmannschaft mit Böllern und Raketen. Straßensprerren wurden, wenigstens zeitweise, von der Polizei geduldet, die sich trotz einger Verstöße der Feiernden angenehm zurückhaltend verhielt. Hier die Fotos vom Juri-Gagarin-Ring, wo es nach dem Titelgewinn kein Halten mehr gab.

  • Erfurt
  • 15.07.14
  • 186× gelesen
Politik
3 Bilder

Tempo 30 am Ring: Ja oder Nein?

Auffällige Schilder verkünden es: Auf dem Juri-Gagarin-Ring darf nachts, genauer gesagt von 22 bis 6 Uhr, auf dem Stück zwischen Löber- und Trommsdorffstraße nur noch mit einer Geschwindigkeit von 30 km/h gefahren werden. Mit dieser Begrenzung soll die Reduzierung des Lärmpegels erreicht werden. Die Maßnahme wurde erst einmal auf Probe angeordnet und ist Bestandteil des Lärmaktionsplans der Stadt. Im Spätsommer werden dann die gesammelten Daten und Erfahrungen ausgewertet, anschließend wird...

  • Erfurt
  • 08.03.12
  • 360× gelesen
  •  1
Kultur
25 Bilder

Regen, Regen, Autofrei und vier Bürgerreporter waren dabei

Fototasche, Kamera, Brille und Regenschirm, es war ganz schön schwierig ein Paar Fotos zu schießen, als ich um 14:00 Uhr die erste Runde über den Juri-Gagarin-Ring machte. Es regnete mal stärker mal etwas weniger und dennoch kamen die Leute auf den Erfurter Ring. Zwar nicht so viele wie erwartet aber sie kamen und amüsierten sich trotz des schlechten Wetters. Um 15:00 Uhr trafen sich die die Bürgerreporter Uwe Driesel, Gerd Born, Gerald Kohl und ich im Gasthaus Johannes. Nach einem Käffchen...

  • Erfurt
  • 19.09.11
  • 261× gelesen
  •  2
Kultur
8 Bilder

Autofreier Sonntag in Erfurt

Deutlich weniger Autos waren in der Innenstadt unterwegs. Leider ließen aber nicht alle das Auto stehen. Schön war es trotzdem mal unbeschwert über den Ring zu tigern, mal mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Die Kreidezeichnungen der Kinder, mitten auf dem Gagarin-Ring, verpassten der sonstigen Hauptverkehrsader mal ein schönes Gesicht. Trotz des schlechten Wetters ein toller Tag für viele, der deutlich mehr Ruhe ausstrahlte.

  • Erfurt
  • 19.09.11
  • 186× gelesen
  •  6
Ratgeber
Felicitas Joppe engagiert sich seit Jahresbeginn am südlichen Juri-Gagarin-Ring als Quartiersmanagerin.

Ringen um den Ring - Felicitas Joppe managt das Wohngebiet

Von Helke Floeckner Würde Felicitas Joppe in diesen Tagen ihre Schritte zählen, hätte sie mächtig zu tun. Das Gebiet, in dem sie täglich unterwegs ist, lässt sich nicht mit einem Blick überschauen. Das Wohnquartier am südlichen Juri-Gagarin-Ring erstreckt sich schließlich bis zum Karl-Marx-Platz auf der einen, zum Anger und bis zur Bahnhofstraße auf den anderen Seiten. In der gesamten Altstadt leben derzeit 17.200 Erfurter, etliche von ihnen sind im Bereich des südlichen Rings zu Hause....

  • Erfurt
  • 01.02.11
  • 578× gelesen