Justiz

Beiträge zum Thema Justiz

Leute
Schöffen entscheiden bei Gerichtsverfahren gemeinsam mit Berufsrichtern über Schuld und Strafe.
3 Bilder

Dieses Ehrenamt sorgt für Blicke hinter die Gerichtskulissen
Schöffen gesucht: Richter mit Bauchgefühl

Die Mitleidsmasche zieht bei Mathias Küntzel nicht. Tränen vor Gericht beeinflussen sein Urteil nicht. Nur nicht zu emotional werden, immer die nötige Distanz wahren und objektiv bleiben – mit dieser Einstellung meistert der Gothaer sein Amt als einer von 412 Thüringer Jugendschöffen. Als sich der heute 30-Jährige vor fünf Jahren als ehrenamtlicher Richter bewarb, lockte ihn vor allem die Aussicht auf einen Blick hinter die Kulissen der Justiz. Mittlerweile hat er erfahren: „Die Tätigkeit...

  • Erfurt
  • 23.02.18
  • 980× gelesen
Politik

GENTELE fordert: Anschaffung von vier zusätzlichen Drogenspürhunden und Einstellung von zwei Hundeführern

In einer kleinen Anfrage an die Landesregierung heisst es unter anderem: "Die jüngsten Vorfälle in der Justizvollzugsanstalt Tonna zeigen dringenden Handlungsbedarf gegen den Drogenkonsum in Haft und damit zusammenhängenden Drogenhandel, Erpressung und Gewalttaten. Der Freistaat Thüringen ist durchaus seit Jahren bemüht, die Sucht- und Drogenproblematik in den Vollzugseinrichtungen einzudämmen. Allein bei der Drogenberatung werden dafür jährlich weit über 100.000 Euro ausgegeben. Die...

  • Nordhausen
  • 21.03.17
  • 87× gelesen
Politik

Wer ist in Deutschland für Recht und Gesetz zuständig - wenn nicht Sie, Herr Maas?

Unabhängige Tierschutz – Union Deutschlands Rechtsdurchsetzungsorganisation für Tierschutz, Natur und Umwelt Aktionsbündnis – „Natur ohne Jagd“ - Union zum Schutz allen Lebens angeschlossen bundesweit tätige Tier- und Naturschutzorganisationen und Einzelpersonen deren Arbeitsgebiet im karitativen und politischen Wirken für Tiere, Natur und Umwelt liegt. Ansprechpartner im Netzwerk bundesweiter Tierschutz-Notruf 0700 – 58585810 ...

  • Gotha
  • 21.02.16
  • 67× gelesen
Politik

Massive Beschwerde über Polizei und Justiz beim Thür. Justizministerium

Harald von Fehr Tel.: (03621) 506610 oder 400766 Tüttleber Weg 13 Fax: (03621) 506611 99867 G o t h a E – Mail: harald.von-fehr@tierschutz-union.de Thüringer Justizministerium per E-Mail an: poststelle@tjm.thueringen.de z. Hd. Herrn Justizminister Dr. Holger Poppenhäger bitte persönlich!!! per Telefax an: (0361) 37 95...

  • Gotha
  • 19.05.15
  • 1.089× gelesen
Leute
Anke Freitag ist seit 21 Jahren Bewährungshelferin.

Wie ist das Leben als Bewährungshelferin, Frau Freitag?

„Spannend und abwechslungsreich. Als Bewährungshelferin hat man mit den unterschiedlichsten Menschen zu tun. Wir arbeiten im Auftrag der Gerichte und Staatsanwaltschaften mit den Straftätern zusammen“, erklärt Anke Freitag. Grundlage für diese Arbeit ist die jeweilige Akte mit dem Urteil und dem Bewährungsbeschluss. „Die darin festgeschriebenen Auflagen und Weisungen werden von uns kontrolliert. Für die Vermittlung der gemeinnützigen Arbeit - im Volksmund auch Sozialstunden genannt - stehen...

  • Gera
  • 08.03.15
  • 505× gelesen
  •  1
Ratgeber
Udo Pein ist als Bezirksrevisor für den Landgerichtsbezirk Gera zuständig.

Jobprofil: Wie ist das Leben als Bezirksrevisor, Herr Pein?

„Natürlich sitze ich viel im Büro über riesigen Stapeln von Gerichtsakten. Dennoch ist die Arbeit als Bezirksrevisor sehr abwechslungsreich“, so Udo Pein. Ein Bezirksrevisor ist für Gebühren zuständig, die man bezahlen muss, wenn man ein Gericht in Anspruch nimmt oder die ein Anwalt verlangen darf, wenn ihn die Justiz (also der Staat) bezahlen muss. Er sitzt in einem Landgericht und hat eine Prüffunktion (wie es der Name Revisor schon vermuten lässt). Pein ist zuständig für den...

  • Gera
  • 08.12.14
  • 1.435× gelesen
  •  3
Amtssprache

Jugendschöffen - Ein Ehrenamt für fünf Jahre

Ein Ehrenamt für fünf Jahre Landratsämter suchen Bewerber für das Jugendschöffenamt SCHLEIZ/SAALFELD. Am 31.Dezember dieses Jahres enden bundesweit die Amtszeiten der in der Strafrechtspflege tätigen Schöffen und Jugendschöffen. In Vorbereitung des neuen Schöffenwahlverfahrens müssen die Jugendhilfeausschüsse der Landkreise die Vorschlagslisten für die Wahl der Jugendschöffen aufstellen. „Wenn Sie erzieherisch befähigt oder in der Jugenderziehung erfahren sind, bewerben sie sich doch...

  • Saalfeld
  • 25.02.13
  • 212× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.