Körperverletzung

Beiträge zum Thema Körperverletzung

Blaulicht
Symbolbild

Gewalttätiger Erfurter kaum zu bändigen
32-Jähriger schlägt seine Partnerin und attackiert Polizisten

Samstag Abend wurde die Polizei in eine Wohnung im Erfurter Norden gerufen, wo ein 32-jähriger betrunkener Mann seine Partnerin angegriffen und verletzt hatte.  Als er gegen 21 Uhr nach Hause kam, warf der Mann seiner Partnerin unvermittelt einen Schlüsselbund gegen den Kopf und schlug sie anschließend mehrfach ins Gesicht. Die Geschädigte konnte sich im Badezimmer einschließen und die Polizei verständigen.  Als die Beamten an der Wohnung klingelten, öffnete ihnen der Mann und versuchte...

  • Erfurt
  • 18.03.18
  • 640× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Unbekannter stößt in Erfurt Frau mit Kinderwagen um und schlägt Helfer

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr stieß in der Erfurter Thälmannstraße ein Unbekannter eine Frau mitsamt dem Kinderwagen zu Boden. Im Wagen war ein etwa zwejähriges Kind, welches zum Glück nicht herausfiel.  Ein 26-Jähriger, welcher der Frau zu Hilfe eilte, wurde daraufhin durch den Unbekannten mit der Faust ins Gesicht geschlagen und hierbei leicht verletzt. Danach verließen sowohl der Unbekannte als auch die Frau den Bushaltestellenbereich in ubekannte Richtung.  Werhat die Tat beobachtet...

  • Erfurt
  • 15.03.18
  • 543× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Handgreiflicher Beziehungsstreit in Sonneberg
28-Jähriger attackiert schwangere Freundin

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen und seiner 18-Jährigen Partnerin (beide deutsch) ermittelt die Kripo Saalfeld zum Tathergang. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte sich die schwangere Frau am Samstagabend in Sonneberg zu ihren Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus geflüchtet. Da der alkoholisierte und unter Betäubungsmitteleinfluss stehende 28-Jährige sie körperlich attackiert habe. Bei den ersten Ermittlungen vor Ort wurden sowohl bei der Frau als auch bei...

  • 12.03.18
  • 2.162× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Attacke auf Mädchen und Stinkefinger für Polizei
Aggressive Jugendliche in Gera

Am Donnerstagabend meldete eine 15-Jährige der Geraer Polizei, dass sie von andern Jugendlichen massiv attackiert worden sein. Demnach sei sie gegen 20.30 in der Nürnberger Straße, an der Straßenbahnhaltestelle bei der dortigen Fußgängerbrücke, von unbekannten Jugendlichen, zwei Mädchen und drei Jungen, körperlich angegriffen worden. Hierbei seien überwiegend die Mädchen aktiv geworden, indem sie die 15-Jährige an den Haaren zogen, traten und schubsten, so dass sie zu Fall kam. Auch einer der...

  • Gera
  • 09.03.18
  • 751× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung in Eisenach
Kursleiterin am Kopf verletzt

Gestern Mittag gerieten zwei männliche Teilnehmer eines Deutschkurses an der Volkshochschule Eisenach in Streit. Die Leiterin des Kurses versuchte, zwischen den beiden Männern zu schlichten und wurde dabei am Kopf verletzt. Einer der Männer, ein 19-Jähriger aus Afghanistan, hatte nach seinem Kontrahenten eine Blumenvase geworfen, die die 38-jährige Frau am Kopf traf. Sie erlitt eine Platzwunde und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Eisenach ermittelt nun wegen...

  • Eisenach
  • 23.02.18
  • 3.528× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Polizei Gotha sucht Zeugen
Schwarzfahrer greifen Kontrolleur an und werfen mit Steinen auf Passanten

Bei einer Fahrscheinkontrolle in einem Zug von Erfurt nach Gotha wurden gestern Morgen, kurz nach 6 Uhr, ein 20j-ähriger Mann libyscher Herkunft und ein noch unbekannter Mann ohne gültige Fahrscheine festgestellt. Beide Männer sollen daraufhin den Kontrolleur beleidigt und mit einem Gürtel nach ihm geschlagen haben. Der Kontrolleur wiederum verwies beide Männer in Seebergen des Zuges. Andere Fahrgäste sollen ihn dabei in der Form unterstützt haben, dass sie die beiden Männer an der Haltestelle...

  • Gotha
  • 19.02.18
  • 415× gelesen
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Am Rande des Drittligaspiels RW Erfurt gegen VfR Aalen
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Landfriedensbruch und gefährliche Körperverletzung

Efurt. Etwa 4.600 Zuschauer, darunter rund 100 Gästefans, verfolgten das von Polizeikräften der Landespolizeidirektion Erfurt und der Bereitschaftspolizei begleitete Spiel im Steigerwaldstadion. Bereits vor der Partie kam es im Zugangsbereich zum Gästeblock zu Rangeleien durch Gästefans, weshalb Polizeikräfte zwei Personen für die Dauer des Spiels in Gewahrsam nahmen. Im Anschluss an die Begegnung provozierten wiederum Gästefans Mitarbeiter des Sicherheitsunternehmens, woraufhin...

  • Erfurt
  • 19.02.18
  • 292× gelesen
  •  1
Politik

Das ist Spitze!
Beleidigende Geste im Gerichtssaal

Also - "Das ist Spitze" - ist schon gar kein Ausdruck mehr was hier passiert. Der Angeklagte verläßt mit erhobenen Stinkefinger den Schwurgerichtssaal in Erfurt, wo er wegen Vergewaltigung im besonders schweren Fall, schwerer Körperverletzung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte angeklagt wurde.  Seit 2009 anerkannter Asylbewerber und auf Staatskosten (unsere Steuergroschen) lebend sollte man dankbar sein, aber nein, hier zeigt sich das ware Gesicht. Der Anwalt des Angeklagten (wird...

  • Apolda
  • 17.02.18
  • 95× gelesen
  •  4
Blaulicht

Schlägerei in Gera
Alkoholisierte Männer prügeln sich

Am Montag, 5. Februar, teilten Zeugen gegen 21.55 Uhr der Polizei mit, dass sich in der Otto-Worms-Straße drei Personen schlagen. Die Beamten trafen vor Ort auf zwei stark alkoholisierten Betroffene der Körperverletzung (29, 27), ein weiterer Beteiligter (29) entfernte sich bereits vor dem Eintreffen der Polizei. Zwischen allen Beteiligten kam es zunächst zu einer verbalen Streitigkeit, welche in der Folge in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Die Ermittlungen zur...

  • Gera
  • 06.02.18
  • 586× gelesen
Blaulicht

Streit um Parkplatz in Meinigen eskaliert
Fußgänger schlägt Pkw-Scheibe ein

Wegen fahrlässiger Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt die Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen. Der Fahrer eines Pkw beabsichtigte am Samstag gegen 10.35 Uhrin Meiningen  in der Wettiner Straße mit seinem Pkw rückwärts in eine Parklücke einzufahren. Dies wollte ein Fußgänger verhindern, weil er der Meinung war, die Parkfläche für einen Bekannten freihalten zu wollen. Um den Pkw zu stoppen, schlug er mit der Faust gegen die Heckscheibe des Pkw, welche hierdurch zu Bruch...

  • 04.02.18
  • 84× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Am Altenburger Busbahnhof
Unbekannter attackiert 17-Jährigen

Eine Anzeige wegen Körperverletzung erstattete am Dienstag (30. Januar) ein 17-jähriger Geschädigter bei der Altenburger Polizei. Der Jugendliche befand sich gegen 16.25 Uhr am Busbahnhof in der Fabrikstraße, als er von einem ihm unbekannten Täter zunächst verbal und in der Folge durch Tritte körperlich angegriffen wurde. Hierbei wurde der 17-Jährige verletzt und musste ärztlich versorgt werden. Die Ermittlungen zur Körperverletzung wurden aufgenommen. Zeugen, welche sachdienliche...

  • 31.01.18
  • 474× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Körperliche Auseinandersetzungen in Gera
Schlägerei am frühen Morgen

Am heutigen Mittwoch, 24. Januar, kam es gegen 07.30 Uhr in einer Gastlichkeit in der Geraer Heinrichstraße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 34 und 29 Jahren. Der 34-jährige, alkoholisierte Mann wurde hierbei verletzt und musste medizinisch versorgt werden. Noch während der polizeilichen Anzeigenaufnahme kam es zu einer weiteren tätlichen Auseinandersetzung. Die Polizeibeamten konnten hier die beiden 29- und 37-jährigen Streithähne trennen. In...

  • Gera
  • 24.01.18
  • 653× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gestern in Gotha
Radfahrer fährt Hund an und prügelt sich mit dessem Herrchen

Ein 52-jähriger Radfahrer geriet gestern Nachmittag im Gothaer Heutalsweg mit einem Mann und einer Frau in einen handgreiflichen Streit. Der Radfahrer habe beim Vorbeifahren einen der beiden Hunde des Paares gestreift. Die darauf folgende verbale Auseinandersetzung mündete darin, dass der Radfahrer den Mann geschlagen und ihn dadurch leicht verletzt haben soll. Der 69-Jährige habe daraufhin den Radfahrer geschubst, so dass dieser stürzte. Die Polizei ermittelt nun gegen beide Männer...

  • Gotha
  • 24.01.18
  • 258× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gefährliche Körperverletzung und Sachbeschädigung
Auseinandersetzungen in Sonneberger Asylbewerberunterkunft

Nach Auseinandersetzungen in einer Sonneberger Asylbewerberunterkunft ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei aktuell wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung und der Sachbeschädigung. Nach ersten Zeugenaussagen soll es in der Nacht zum Dienstag, 23. Januar, aus noch ungeklärter Ursache zunächst zwischen mehreren Flüchtlingen zu einem Streit gekommen sein. Als Securitymitarbeiter die Beteiligten gegen 23.30 Uhr versuchten zu trennen, sollen mehrere junge Männer die drei...

  • 23.01.18
  • 299× gelesen
Blaulicht

Körperverletzung in Altenburg
Junger Mann mit Bierflasche verletzt

Ein 20-jähriger Mann wurde in Altenburg mit einer Bierflasche am Kopf verletzt.  ImRahmen der Ersten Hilfe und späteren ärztlichen Versorgung stellte sich heraus, dass ihm die Verletzung infolge einer Streitigkeit mit seiner 24-jährigen Freundin zugefügt wurde. Während der verbalen Auseinandersetzung mit seiner Freundin wurde er durch 2 Männer angesprochen, wobei die daraufhin zuerst verbal geführte Streitigkeit in einer körperlichen Attacke mündete und der 20-Jährige erst geschupst und ihm...

  • 21.01.18
  • 933× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Polizei Nordhausen sucht Zeugen
Mann zusammengeschlagen

Am Freitagnachmittag gegen 14.10 Uhr kam es zu einer Körperverletzung im Gehege in Nordhausen. Zunächst kam es aufgrund frei laufender Hunde zu einer Streitigkeit zwischen dem späteren Geschädigten und zwei männlichen Personen. Bei den beiden Männern handelte es sich augenscheinlich um die Hundehalter. Im weiteren Verlauf attackierte einer der Männer den Geschädigten, in dem er ihm mehrfach mit der Faust gegen den Kopf schlug. Beide Männer verließen hiernach den Park in unbekannte Richtung....

  • Nordhausen
  • 06.01.18
  • 1.364× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

In einem Geraer Waldstück
Jugendliche schlagen einen 31-Jährigen zusammen

Landespolizeiinspektion Gera, 4.12.2017 – 14.01 Uhr:  Nachdem Unbekannte eine Glasflasche in eine Fensterscheibe eines Wohnhauses in der Geraer Steinstraße geworfen hatten und flüchteten, liefen ein 31-jähriger und ein 29-jähriger Mann den Unbekannten hinterher. In einem Waldstück trafen die beiden dann auf sieben Jugendliche.  Nach einer verbalen Auseinandersetzung wurde der 31-Jährige mehrfach mit einem Stock geschlagen, wodurch er zu Fall kam. Am Boden liegend wurde er von den...

  • Gera
  • 04.12.17
  • 615× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Anzeige wegen Körperverletzung
Streiterei und tätliche Auseinandersetzung in Altenburg

Am Dienstag, 28.11.207, gegen 18.30 Uhr meldete ein der Zeuge der Polizei, dass sich mehrere Personen in der Fabrikstraße streiten sollen. Die Beamten konnten schließlich klären, dass fünf Personen im Alter zwischen 18 und 32 Jahren in Streit geraten waren, wobei gegenseitige Beleidigungen ausgesprochen wurden. In diesem Zusammenhang kam es weiterhin zu einer Tätlichkeit eines 32-Jährigen gegen einen 20-Jährigen. Die Ermittlungen wegen Körperverletzung wurden aufgenommen.

  • 29.11.17
  • 514× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Gestern Abend in Rudolstadt
Gefährliche Körperverletzung in Asylbewerberunterkunft

Am Montagabend (27.11.2017) gegen 20.10 Uhr wurden mehrere Polizeistreifen in eine Rudolstädter Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber alarmiert, da es zwischen zwei Gruppen Streitigkeiten gab und einige Beteiligte in eine Schlägerei geraten waren. Vor Ort musste ein 15-Jähriger Afghane in Polizeigewahrsam genommen werden, um weitere Straftaten zu unterbinden. Der Jugendliche steht zudem im Verdacht, zusammen mit einem 19-jährigen Landsmann andere Bewohner der Unterkunft geschlagen zu...

  • Saalfeld
  • 28.11.17
  • 869× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Mittwochnachmittag in Greiz
Rabiater Transporterfahrer attackiert Briefzusteller

Eine Körperverletzung und Sachbeschädigung ereignete sich am Mittwochn, 18. Oktober, in Greiz. Gegen 17 Uhr befand sich ein 40-jährige Briefzusteller in Ausübung seiner Tätigkeit mit seinem Fahrzeug (Renault) im Hirschweg. Ein bislang unbekannter Täter fuhr mit einem Kleintransporter ebenfalls entlang des Hirschweges und fuhr gegen die offen stehende Fahrertür des Renault. Daraufhin stieg der Tansporterfahrer aus und schlug dem Briefzusteller die Fahrertür gegen dessen Bein. Anschließend...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 19.10.17
  • 133× gelesen
Blaulicht

FC Carl Zeiss Jena gegen Hansa Rostock - die Polizeibilanz danach
Risikospiel weitgehend störungsfrei

Das Resümee der Jenaer Polizei zum Einsatz nach dem Fußballspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen den Hansa Rostock (1:0): Mehrere Hundert Polizeibeamte aus Thüringen, Bayern, Berlin, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern sorgten am Samstag für Sicherheit rund um das Ernst-Abbe-Stadion. Dies war erforderlich, da das Spiel zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem FC Hansa Rostock als sogenanntes Risikospiel eingeordnet wurde. Beide Fanszenen haben ein traditionell angespanntes Verhältnis...

  • Jena
  • 14.10.17
  • 775× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Körperverletzung
Unbekannter schlägt unvermittelt zu

Wie die Landespolizeiinspektion Nordhausen meldet, wurde am Freitag, 15. September, ein Mann in Bad  Frankenausen mitten am Tag zusammengeschlagen. Der Geschädigte (54) und eine männliche, unbekannte Person begegneten sich Freitag gegen 11:15 in der Rittergasse. Die unbekannte Person lief zielstrebig auf den Geschädigten zu und schlug ihm mit der Faust auf die Stirn, sodass dieser zusammenbrach und durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden musste. Der unbekannte Täter flüchtete...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 17.09.17
  • 342× gelesen
Blaulicht

Blaulicht
Streit zwischen zwei Frauen endet mit Körperverletzung

In einem Wohnhaus in der Stadtmitte von Gotha kam es gestern, 5. September, gegen 17.30 Uhr zu einem Streit zwischen einer 66-Jährigen und einer 47-Jährigen, der für die Jüngere schmerzhaft endete. Beide Frauen wohnen im selben Haus. Ursächlich für den Streit war der siebenjährige Sohn der Jüngeren. Der Knirps soll andauernd die Haustür offen stehen lassen. Das zumindest gab die Ältere an, die sich darüber sehr ärgere. Deswegen schließt sie die Haustür ab, um den Jungen zu erziehen. Die...

  • Gotha
  • 06.09.17
  • 82× gelesen
Amtssprache
Symbolbild

Zeuge zu Körperverletzung gesucht

Bereits am Samstag, 8. Juli, kam es gegen 16.30 Uhr in der Steinstraße / Altenburger Straße zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Jugendlicher. Während sich beide im dortigen „Wäldchen“ aufhielten, ging der bislang unbekannte Jugendliche den 17-jährigen Geschädigten (afghanisch) zunächst verbal und dann tätlich an, so dass dieser die Flucht in Richtung Leipziger Straße ergriff. Der 17-Jährige wurde durch den Angriff an Hals und Oberkörper verletzt. Zudem wurde dessen T-Shirt...

  • Gera
  • 13.07.17
  • 279× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.