Alles zum Thema Kanonen

Beiträge zum Thema Kanonen

Kultur
Kanonenschießen

Ortsfest in Erfurt-Waltersleben am 25. August
Knallig laut und bunt

Knallig laut und bunt wird sich das Ortsfest in Erfurt-Waltersleben in und um die Kirche St. Nicolai präsentieren. Erstmals werden am 25. August die Kanoniere aus Schmira in historischen Uniformen ihre Geschütze am Ortsrand in Stellung bringen und 15 Uhr die erste von drei Salven verschießen. Das Fest beginnt traditionell 14.30 Uhr mit Eröffnung des Kuchenbüfetts der Landfrauen. Der Kindergarten bietet ein Programm zum Auftakt. Es gibt außerdem: Bastelstraße, Arbeiten mit Holz,...

  • Erfurt
  • 10.08.18
  • 497× gelesen
Vereine
92 Bilder

Schwarzpulver-Kanoniere in Aktion: Bilder von der EM der leichten Feldartillerie in Sondershausen

Vom 11. bis 13. Juni wurde scharf geschossen auf dem Bundeswehrübungsplatz in Sondershausen. der Verband der Deutschen Schwarzpulver-Kanoniere (VDSK) hatte zur ersten Europameisterschaft der leichten Feldartillerie eingeladen. Einige Wettkampfimpressionen vom 13. Juni 2015: bewegte Bilder gibt es hier: MDR Mediathek und von ParaLight WorX

  • Nordhausen
  • 24.06.15
  • 424× gelesen
Kultur
Auf Grund der hohen Waldbrandgefahr entzündeten die Meusebacher nur ein kleines Hexenfeuer. Eine kleine Feuershow durfte nicht fehlen.
16 Bilder

Hexenfeuer in Meusebach

Meusebach. Wie Beispiele aus der Umgebung zeigten, ist die Waldbrandgefahr derzeit enorm hoch. Daher entschlossen sich die Meusebacher, ihr Hexenfeuer klein zu halten und so die Gefahr eines Waldbrandes deutlich zu minimieren. Am Montag Abend lies es sich der Vorsitzende des Heimat- und Feuerwehrvereins, Volker Putze, nicht nehemn, das Feuer am Kohlenmeiler von Alt-Meusebach zu entzünden. Dort, wo am Vormittag noch die beiden Kanonen für Sharjah standen, loderte ein kleines Feuerchen, um...

  • Hermsdorf
  • 01.05.12
  • 497× gelesen
Kultur
Nahezu fertig gestellt ist diese Kanone, welche der Meusebacher Waffenschmied Dieter Schulze für einen Emir im Wüstenstaat Sharjah anfertigte.
8 Bilder

Kanonen für Sharjah

Meusebach. Tagelang hallt das Kreischen des Winkelschleifers durch den Wald von Alt-Meusebach. Es gilt, zwei große Kanonenrohre zu nach schleifen, den Grat vom Gießen zu entfernen. Die im Erzgebirgischen Elterlein gegossenen Rohre erfordern viel Nacharbeit von Dieter Schulze und seinen Helfern. Gut, dass die Kranbahn des Kohlenmeilers die jeweils rund 800 Kilogramm schweren Rohre bewältigen kann. So ist das Drehen und Bewegen der Rohre deutlich leichter, als per Hand. Wie sie auch das...

  • Hermsdorf
  • 27.04.12
  • 988× gelesen