Karl May

Beiträge zum Thema Karl May

Kultur
Drei Rastende

"Swallow, mein wackerer Mustang"

Karl May zu Ehren dürfen wir uns in 30 Lesezeiten des MDR Figaro die Romanbiographie „Swallow, mein tapferer Mustang“ von Erich Loest anhören. In der 1992 vom MDR produzierten Sendung liest Jürgen Hentsch. Anfangs war ich entsetzt. 30 Folgen, sechs Wochen May! Meine Karl-May-Zeit liegt ewig zurück. Verschlungen habe ich diese Reiseabenteuerbücher nie. Die Filme mochte ich. Dass ich während meiner Deutschlehrerzeit niemanden von May begeistern musste, war mir sehr Recht gewesen. Meine Schüler...

  • Artern
  • 01.04.12
  • 245× gelesen
  •  4
Leute
er Erfurter Christoph Vollrath ist Hobby-Indianer aus Leidenschaft, das sieht man ihm auch an. Wenn er sich einmal nicht wie ein Lakota-Indianer kleidet, trägt er zumindest immer etwas Indianisches an sich.

Der Stadtindianer

Karl May ist gerade in aller Munde, jährt sich doch zum Monatsende dessen Todestag zum einhundertsten Mal. „Seine Bücher sind schon okay, zur Unterhaltung gedacht“, gibt Christoph Vollrath lächelnd zu. Aber mit der Realität, weiß er, haben die nichts zu tun. Da kennt sich der 38-Jährige schon sehr viel besser aus. Schließlich läuft er nicht nur zu den verschiedensten Anlässen herum wie ein Lakota-Indianer, sondern befasst sich intensiv mit der Geschichte dieser Sioux-Gruppierung. Ein echter...

  • Erfurt
  • 08.03.12
  • 804× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.