Alles zum Thema Keramik

Beiträge zum Thema Keramik

Kultur
Ludwig Laser, 1960 in Plauen geboren, lebt seit 1990 auf einem Hof nahe Berga/Elster. Dort kam man ihn in seiner keramischen Werkstatt besuchen. Zudem widmet sich Laser, Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen, der Malerei und Grafik.
2 Bilder

Töpfermeister arbeitet mit spezieller Glasur. Zu sehen auf dem dem Weimarer Töpfermarkt am 1. und 2. September.
Bei Ludwig Laser trifft Keramik auf Kristall

Töpfermeister Ludwig Laser aus Ostthüringen arbeitet mit einer speziellen Glasur, die weltweit nur etwa 300 Kunsthandwerker beherrschen. Zu sehen auch auf dem Weimarer Töpfermarkt am 1. und 2. September. Fünf bis sechs Stunden misst das Zeitfenster und alles ist möglich. Ludwig Laser lässt geschehen, wozu die Physik geneigt ist. Ein kleines Quarzkorn reicht als Keim aus, um in der Zinksilikatglasur bis zu handtellergroße Kristalle wachsen zu lassen. Sie zieren Ludwig Lasers...

  • Gera
  • 01.09.18
  • 243× gelesen
Kultur
46 Bilder

Impressionen
13. Kunstgarten 2018 - Impressionen

Johannisfriedhof - 13 Jahre 'Kunstgarten' Eine lange Tradition, der 'Kunstgarten Jena' gehört einfach schon in Jena dazu. Auch der Termin ist immer traditionell der erste Samstag vor Beginn der Sommerferien. Auch wie immer . . . alte Bekannte und neue Gesichter boten ihr Kunsthandwerk feil. Das Wetter meinte es, soweit ich mich die letzten Jahre erinnern kann, gut mit den Besuchern. An Regen kann ich mich nicht entsinnen. Natürlich gab es was für die durstigen Kehlen und einen kleinen...

  • Jena
  • 01.07.18
  • 385× gelesen
  •  2
Kultur
Maritimes in Bild und Keramik präsentieren Jutta Matthäs, Dr. Dana Fürnberg und Anne Stechert (v.l.).
7 Bilder

Serie: Made in Thüringen
Haus der Farben auf Kurs

[ Made In Thüringen ] Die Weimarer Mal- und Zeichenschule e. V. navigiert neue Ziele an und schippert auch mal auf rauer See. Willkommen an Bord. Die Weimarer Mal- und Zeichenschule ist eine der ältesten Kunstschulen ihrer Art in Deutschland. Sie wurde auf Initiative des herzoglichen Geheimsekretärs und Schatullenbewahrers Friedrich Justin Bertuch und des Malers Georg Melchior Kraus 1776 gegründet. Und schon Goethe, Anna Amalia und Herzog Carl August förderten die „Fürst­liche freye...

  • Erfurt
  • 20.02.18
  • 771× gelesen
Kultur
Jenaer Weihnachtsmarkt

Wo Weihnachtsmärkte locken:
Besinnliche Stimmung und Regionale Handwerkskunst auf Thüringer Weihnachtsmärkten

Thüringen, 27. November 2017 – Die Weihnachtsmärkte im Saaleland und bei den Partnern der Thüringer Tischkultur versprechen nicht Stress und Überfüllung, sondern verzaubern ihre Besucher mit Besinnung, Einkehr, regionalen Besonderheiten und Standorten mitten in der Natur. Weihnachtsmärkte verströmen die typisch Deutsche Gemütlichkeit, für die sie auch international beliebt sind. Schaut man jedoch genauer hin, gibt es einige regionale Besonderheiten. In Thüringen sind nicht nur die...

  • Jena
  • 27.11.17
  • 62× gelesen
Kultur
Äpfel sind gesund.
9 Bilder

Das Rundplatzdorf Tiefengruben lädt zum Obstmarkt ein
Es äpfelt, birnelt und mostelt sehr

Am  21. Oktober öffnen ab 10 Uhr die Tiefengrubener ihre Höfe zum ­traditionellen Obstmarkt. Im Angebot haben sie neben frischem ökologisch zertifiziertem Obst auch Gemüse, Kräuter, Nüsse, ­Blumen, Säfte, Honig, Liköre und andere liebevoll nach alten Rezepten hergestellte kulinarische Besonderheiten.     Wer schon immer einmal die Sorte des eigenen Obstbaumes bestimmen lassen wollte, ist bei Monika ­Möhler am Stand der Lehr- und Versuchsanstalt Gartenbau Erfurt richtig. Mit ihrem...

  • Erfurt
  • 12.10.17
  • 253× gelesen
Kultur
An der rotierenden Töpferscheibe wird das Gefäß nach oben gezogen. Fingerspitzengefühl im wahrsten Wortsinn ist dafür unabdingbar.
2 Bilder

Keramiker laden am 2. und 3. September nach Weimar ein
Thüringer Ton-Zahlen

Von Rakubrand, über Bürgeler Blau bis zu Fayencen: Ein schiere Vielfalt zaubern Töpfer aus dem Werkstoff Ton. Zu sehen am 2. und 3. September, wenn die Thüringer Töpferinnung Markt in Weimar hält. Feuer, Wasser, Erde, Luft: Aus diesen vier Elementen lässt sich mit Kreativität und Fingerfertigkeit Wundervolles gestalten. In Pastell- und Naturtöne oder kräftigen Farben, mit glatten oder rauen Oberflächen geben Keramiker einem Klumpen Ton eine bleibende Form. Tassen, Schalen, Teller, Krüge...

  • Weimar
  • 01.09.17
  • 95× gelesen
Politik
Der Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (Foto: Laurence Chaperon)

Bund fördert Keramikmuseum Bürgel und Dornburger Keramikwerkstatt

Der Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Albert Weiler (CDU) hat sich gefreut über die Nachricht, dass der Förderkreis Keramikmuseum Bürgel und die Dornburger Keramikwerkstatt Bundesfördermittel in Höhe von 147.000 Euro für die Einrichtung eines Museums zur ersten Bauhaus-Keramikwerkstatt in Dornburg aus dem Förderprogramm „Investitionen für nationale Kultureinrichtungen in Ostdeutschland“ erhalten werden. Die Werkstatt für Keramik wurde 1919 am Bauhaus in Weimar gegründet und siedelte bereits...

  • Sondershausen
  • 23.03.17
  • 11× gelesen
Leute
Werksverkauf Eschenbach Group

Thüringer Tischkultur präsentiert: „Tag des Thüringer Porzellans“ am 8. und 9. April

Die Geschichte des Thüringer Porzellans ist lang und durch eine umfangreiche, kreative Vielfalt geprägt. Zum nunmehr dritten „Tag des Thüringer Porzellans“ wird diese lebendig, das weiße Gold zeigt sich von seiner überraschenden Seite. Die Veranstaltung wird präsentiert von der "Thüringer Tischkultur", deren Partner in zahlreichen Ausstellungen und Workshops, spannende Einblicke in die Arbeit mit dem weißen Gold geben. An insgesamt 19 verschiedenen Porzellanorten wird zum Staunen und aktiv...

  • Jena
  • 20.03.17
  • 80× gelesen
Leute
Kaffeezeit mit Thüringer Porzellan im Saaleland
11 Bilder

Mehr als Wurst und Klöße: Thüringer Tischkultur präsentiert sich auf der ITB

Jena, 03. März 2017 - Thüringer Küche ist mehr als Wurst und Klöße. Das möchte die "Thüringer Tischkultur" (www.thueringer-tischkultur.de) zeigen. Gemeinsam mit verschiedenen Partnern wird am Thüringenstand der diesjährigen ITB eine kulinarische Genussreise mit regionalen Produkten und Erzeugnissen kreiert. Der Schlagerhit "Thüringer Klöße" von Fritz verhalf dem Thüringer Produkt neben der berühmten Thüringer Rostbratwurst zu neuer Bekanntheit. "Doch warum reduziert man unsere Größe auf...

  • Jena
  • 08.03.17
  • 126× gelesen
Kultur
37 Bilder

11. Kunstgarten 2016 - Impressionen

Johannisfriedhof Wie seit vielen Jahren Tradition, gehört der 'Kunstgarten Jena' einfach schon zum Leben in Jena dazu. Auch der Termin ist immer traditionell der erste Samstag nach Beginn der Sommerferien. Auch wie immer . . . alte Bekannte und neue Gesichter boten ihr Kunsthandwerk feil. Das Wetter meinte es, wie auch schon die letzten Jahre, gut mit den Besuchern. Einen kleinen Imbiss oder was für durstige Kehlen gab es natürlich auch. An diesem historischen Friedhof mt seinem...

  • Jena
  • 28.06.16
  • 194× gelesen
Kultur
6 Bilder

Hofmarkt - Kunsthandwerkermarkt - Töpfern

Am Sonntag, den 6. September findet unser Hofmarkt statt. Hofmarkt - Kunsthandwerkermarkt - Töpfern Skulpturen , Grafiken und Gebrauchs- /Dekorationskeramik können käuflich erworben werden. Für die Kinder wird ein betreutes Töpfern angeboten. Kuchen & Kaffee wird angeboten. 14-18 Uhr, Freier Eintritt Kleine Gasse 26 99095 Erfurt / OT Mittelhausen Wir möchten alle Interessierten recht herzlich einladen.

  • Erfurt
  • 29.08.15
  • 59× gelesen
Kultur
2 Bilder

Ab 1. September: Werkschau von Heide Liesaus (Heiligenstadt) in der Großbodunger Burgalerie

Am 1. September wird in der Galerie in der Burg in Großbodungen eine umfangreiche Retrospektive der in Heiligenstadt lebenden Künstlerin Heide Liesaus eröffnet. Frau Liesaus stammt aus Oberschlesien und wirkte nach dem Studium der Kunsterziehung von 1967 bis 2003 als Kunstlehrerin in Erfurt, und zuletzt am Elisabeth Gymnasium in Heiligenstadt. Von 1973 bis 1991 nahm sie an den jährlichen Spezialkursen in „Landschaftsmalerei“ und „Menschlicher Figur“ der bedeutenden Thüringer Künstler...

  • Heiligenstadt
  • 30.07.13
  • 191× gelesen
Leute
Steffi Grafe arbeitet am Küchentisch.
24 Bilder

Florales, Südfrankreich, Kerzenlicht. Tag der offenen Töpferei auch beim Buschwerk Steffi Grafe

Nein. Eine Töpferscheibe suchen Sie bei Steffi Grafe vergebens. Sie ist keine Töpferin, sondern Keramikerin. Auch eine Werkstatt in dem Sinn gibt es nicht. Sie arbeitet in ihrer Wohnküche. Mal breitet sie sich auf der Arbeitsplatte aus. Oder der Küchentisch wird genutzt. Hier entstehen ihre sogenannten Aufbaukeramiken. An einem bereits angetrockneten Gefäß macht sich Steffi Grafe gerade zu schaffen. Die schrägen Kanten am oberen Ende sind geschnitten. Das Motiv wurde mit dem Messerrücken...

  • Gera
  • 05.03.13
  • 1.535× gelesen
  •  3
Ratgeber
Am 9. und 10. März 2013 laden Töpfer- und Keramikwerkstätten bundesweit zum achten Mal zum Tag der offenen Töpferei ein.
7 Bilder

Zuschauen, Anfassen und Staunen

. Am zweiten Märzwochenende öffnen Töpfereien und Keramikwerkstätten ihre Türen wieder für Besucher Altengesees/Teichwolframsdorf. Wie aus erdigem Lehm oder Ton unter kundigen Händen schöne Gefäße und hübsche Figuren entstehen - das können Interessenten am zweiten Märzwochenende wieder hautnah erleben. Denn am 9. und 10. März laden Keramiker und Töpfer zum "8. Tag der offenen Töpferei" ein. Interessenten haben an den beiden Tagen - in der Regel von 10 bis 18 Uhr - Gelegenheit,...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 05.03.13
  • 181× gelesen
Kultur
28 Bilder

Das war: Der 15. Jenaer Töpfermarkt

Die schlechte Nachricht: Es hat geregnet! Und das schon Vormittag, zwischen 11:00 und 12:00 hat es dann aufgehört. Die Töpfer versicherten, dass die Keramik Spülmaschinenfest sei, der Regen dürfte also nichts ausgemacht haben. Die gute Nachricht: Das 'bischen' Regen hat die Besucher nicht so sehr verschreckt. Die Töpfer(eien) boten allerlei Keramiken an. Und es waren wirklich schöne Stücke drunter. Nur einen Haken hatte die Sache: Nicht dass ich nicht die sechs Euro für einen Eierbecher...

  • Jena
  • 28.07.12
  • 564× gelesen
  •  7
Kultur
Heike Schwabe (l.) vom Landratsamt, die in der Kreisverwaltung die Ausstellungen organisiert, überreicht Simone Dreßlerund Petra Meyer (r.) zur Vernissage Blumen.
25 Bilder

Sichtweisen in Bild und Ton

Petra Meyer, Simone Dreßler und Ines Hoffmann stellen im SOK-Landratsamt aus SCHLEIZ. Besuchern des Schleizer Landratsamtes fallen in diesen Tagen beim Betreten des Hauses im Eingangsbereich zwei Vitrinen mit Keramiken ins Auge; im Unteren und Oberen Durchgang des Verwaltungsgebäude zieren farbenfrohe Bilder die Wände, unterbrochen von ambitioniert gestalteten Blumenarrangements. Die Exponate sind Bestandteil der aktuellen Ausstellung „Sichtweisen“, in der die Künstlerin Petra Meyer, die...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 20.06.12
  • 1.215× gelesen