Alles zum Thema Kerzen

Beiträge zum Thema Kerzen

Ratgeber
Es brennt mir auf den Nägeln.
3 Bilder

Serie: Nur eine Frage
Warum sagt man, das „brennt mir auf den Nägeln“, Herr Földes?

Die Antwort weiß Prof. Dr. Dr. Csaba FöldesEr ist Inhaber des Lehrstuhls für Germanistische Sprachwissenschaft an der Universität Erfurt und Leiter der Forschungsstelle für Interkulturalität und Mehrsprachigkeit. Infos: www.foeldes.eu Für die umgangssprachliche Wendung etwas brennt jemandem auf den Nägeln / auf die Nägel – in der Bedeutung ,für jemanden sehr dringlich sein‘ oder ,jemand hat große Eile, mit einer Arbeit in letztem Augenblick fertig zu werden‘ – gibt es, wie für viele andere...

  • Erfurt
  • 16.03.18
  • 592× gelesen
  •  1
Ratgeber
" Kerzen verzieren " - Ein wunderschönes Hobby
8 Bilder

" Kerzen verzieren " - Ein wunderschönes Hobby

Kerzen verzieren ist ein sehr schönes beruhigendes Hobby. Selbst verzierte Kerzen sind ganz besondere liebevolle Geschenke für viele Feste und Anlässe. In vielen Farben und Formen sind Wachsplatten & Ornamente im Fachhandel käuflich zu erwerben. Kerzen können auch mit Kerzen - Pen bemalt werden. Beginnend mit der Erstellung der Motive, dass ist der erste Arbeitsschritt. Mit Hilfe von Transparentpapier und Bleistift werden diese gezeichnet. Alles ist machbar, alles ist möglich. Ein gutes Auge...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 02.01.14
  • 1.559× gelesen
  •  1
Kultur

Lichtgestalt

Kerzen zur Weihnachtszeit - damit jedem ein Licht aufgeht. Noch dreht sich die Erde und der Erfurter Dom steht wie eine Eins. Ich wünsche euch allen ein frohes, besinnliches, liebevolles Fest. Lasst euch reich beschenken und teilt mit den anderen. Und bitte, etwas kürzer treten, maßvoll laben und nutzt kräftig das Spazierengehen. Man sieht sich!

  • Erfurt
  • 21.12.12
  • 135× gelesen
  •  3
Leute
Natur aus Glas.
4 Bilder

Kurzbesuch in Lutzens Lädchen

BürgerReporter Lutz Leipold feiert am 1. September mit seinem Steinelädchen zweijähriges Bestehen in Ilmenau. Für seine Kundinnen hat er extra Marzipanpralinen gebacken (fast hätte ich sie alle aufgegessen). Aber er hatte mit Soljanka vorgesorgt, weil er wusste, dass ich neben ein wenig Arbeitszeit auch meine Mittagspause bei ihm verbringen würde. Und was soll ich euch sagen? Der Lutz kann richtig gut kochen und backen. Eigentlich ein Wunder, dass er solo ist.

  • Ilmenau
  • 30.08.12
  • 323× gelesen
  •  11
Kultur
9 Bilder

Kerzen-Romantik

Manchmal entstehen reizvolle Bilder ganz zufällig. Zum Beispiel, wenn man die neuen im schwedischen Einrichtungshaus erstandenen Würfelkerzen zum ersten Mal entzündet, im Hintergrund der Fernseher läuft und man über eine Tischplatte mit schwarzen Kacheln verfügt.

  • Arnstadt
  • 05.12.11
  • 328× gelesen
  •  14
Politik
Made: André, Tim und Alex aus der 8. Klasse
6 Bilder

Lichterkette für den Erhalt der Regelschule 10

Die aktuelle Schulnetzplanung des Erfurter Schulamtes plant die aktuelle Schließung der Regelschule. Zum Erhalt der Regelschule 10 in Erfurt - Hochheim protestierten Schüler, Lehrer und Eltern mit der Bildung einer Lichterkette. Um dem Protest Ausdruck zu verleihen, wurden T-Shirts bedruckt. Mit Kerzen und anderen Leuchtmitteln umstellten die Teilnehmer die Schule. Mitarbeiter von Presse, Radio und TV begleiteten die Aktion. Mit 167 Schülern ist die Schule fast ausgelastet, allein an...

  • Erfurt
  • 23.11.11
  • 520× gelesen
  •  19
Vereine
17 Bilder

Das Kerzenkaffee

Das Kerzenkaffee in Erfurt ist zur Zeit ein vielbesuchter Ort. Gerade in der Vorweihnachtszeit, wenn es draußen wieder schneller dunkel wird, ist das anheimelnde Feuer mehr gefragt denje. Wir freuen uns auf gemütliche Abende bei Kerzenschein und einen heißen Tee oder ein Glas Wein. Zu einem gemütlichen Nachmittagskaffee passt dann schon eine schöne Kerze. Oder bei Zweisamkeit mit seinen Liebsten oder den Lieben, lässt es sich schön sitzen und dinieren. Jedenfalls wird jeder fündig, welche...

  • Erfurt
  • 19.11.11
  • 764× gelesen
  •  36
Kultur
48 Bilder

Unvergessliche Lausbubenstreiche

Wohl kaum jemand hat die beliebten Lausbubenstreiche von Wilhelm Busch in solch beeindruckenden Bildern gesehen wie die Besucher des Nordhäuser Lichterfestes am 27. August. Mit 16.000 Lichtern hatten die Mitarbeiter der Stadtverwaltung und viele fleißige Helfer das Landesgartenschau-Gelände am Petersberg in eine "leuchtende Mitte" verwandelt. Den Besuchern boten sich durch die Vielfalt der Illuminationen immer wieder neue Bilder. So konnte man nicht nur tausende Lichter, bogenartige...

  • Nordhausen
  • 29.08.11
  • 388× gelesen