Alles zum Thema Kindelbrück

Beiträge zum Thema Kindelbrück

Kultur
2 Bilder

Märchenwanderung durch den Landkreis Sömmerda erfolgreich beendet

In der Woche vom 4. April bis zum 8. April 2016 sind die beiden Märchenerzählerinnen Kerstin Otto und Sabine Kolbe durch den Landkreis Sömmerda gezogen und nahmen die Kinder verschiedener Grundschulen auf eine internationale Märchenreise mit. Jeden Tag gab es zwei Veranstaltungen, sodass insgesamt rund 750 Kinder teilnehmen konnten. Die verschiedenen Veranstaltungen, welche von der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen und von der Sparkassenstiftung Sömmerda gefördert wurden, kamen bei...

  • Sömmerda
  • 20.04.16
  • 57× gelesen
Leute
Natalia ist zum esten Mal bei der Ernte in Kindelbrück dabei.
34 Bilder

Knackig allein reicht nicht - In Kindelbrück werden jeden Tag bis zu 300 Tonnen Äpfel geerntet

Die Apfelernte ist anstrengend und erfordert einen prüfenden Blick mit der richtigen Entscheidung / Blick hinter die Kulissen in Kindelbrück Es ist 7.30 Uhr. Der Nebel hängt noch über den Spitzen der Kindelbrücker Apfelbäume. Da hupt Enrico Pauli, Fahrer des kleinen Traktors, einmal laut, zwölf polnische Pflücker um Teamleiter Zanek rücken an die Seite und Pauli fährt mit sechs gefüllten Kisten mit jeweils 2,9 bis 3,5 Dezitonnen Äpfeln vorsichtig zwischen den Baumreihen zum Verladeplatz....

  • Sömmerda
  • 21.10.14
  • 670× gelesen
Natur
Schaukästen komplettieren das Informationsmaterial des Landesjagdverbandes
2 Bilder

Infomobil „Lernort Natur“ im THEPRA Kindergarten „Sonnenland“

KINDELBRÜCK. Schon seit 23 Jahren ist Dirk Amme mit dem Infomobil des Landesjagdverbandes Thüringen ehrenamtlich in Kindergärten und Grundschulen unterwegs. Er zeigt präparierte Wildtiere, Waldfrüchte. Aber auch einheimische Kulturpflanzen wie Getreide, Gemüsearten wie Erbsen und auch Nüsse werden nicht vergessen. „Kinder wollen Tiere nicht nur auf Bildern sehen, sondern auch wissen, wie sich Fell oder Federn anfühlen.“, weiß Amme. Seine Exponate hat er über Jahre zusammengetragen aus Schulen...

  • Sömmerda
  • 13.10.14
  • 126× gelesen
Kultur
Pauline Spengler spielt Gitarre, hat eine markante Stimme und schreibt eigene Lieder. Am 25. Januar kann man sie live in Gebesee erleben. Foto: Sandra Rosenkranz
5 Bilder

Unverkennbar

Die 17-jährige Pauline Spengler aus Kindelbrück gibt am 25. Januar ein Konzert in Gebesee und wird als ­Geheimtipp angekündigt. Ich sprach mit der Gymnasiastin über ihre eigenen Lieder, Vorbilder, Straßenmusik und Ziele Beim Jugendwettbewerb „Alles außer Klassik“ 2010 standest du das erste Mal im Rampenlicht und hast ihn gemeinsam mit Frauke Hoffmann gewonnen. Was ist seit dem passiert? Seit dem haben die Auftritte zugenommen, denn es sind ja ein paar Leute auf mich aufmerksam geworden....

  • Sömmerda
  • 15.01.14
  • 491× gelesen
Leute
2 Bilder

Zuckertütenfest am 27.7.2013 der Schulanfänger aus der Kita Sonnenland in Kindelbrück

Ein unvergesslicher Tag für alle Schulanfänger, Erzieher und Eltern sollte es werden … und damit dies auch in Erfüllung ging haben die Erzieher alles mögliche auf die Beine gestellt damit die Kinder einen schönen Tag hatten mit Spiel , Spaß und Spannung. Aber auch die Eltern waren nicht untätig und lernten als Überraschung mit ihren Kindern ein selbst geschriebenes Lied für ihre Bezugserzieherinnen Silke und Christine, um sich zu bedanken für eine schöne Kindergartenzeit. Ein Märchen wurde...

  • Sömmerda
  • 03.07.13
  • 1.141× gelesen
Vereine
Foto: privat

Unterstützung der Kindelbrücker Jugendfeuerwehr

Dank eines Förderschecks von 450 Euro, welcher der Freiwilligen Feuerwehr Kindelbrück durch Kersten Steinke (Linke) übergeben wurde, kann sich der Nachwuchs schon bald in neuem Outfit zeigen. "Fehlende Mittel erschweren die Nachwuchsförderung", äußert sich Cornelia Behnke Koch - die viele Jahre die Geschicke Kindelbrücks als Bürgermeisterin lenkte und beim "Verein der Bundestagsfraktion Die Linke e.V." einen Antrag auf Förderung stellte. In Zeiten klammer Kassen wird es immer...

  • Sömmerda
  • 21.11.12
  • 225× gelesen
  •  1
Ratgeber
Logopädin Yvonne Reichert zeigt Besucherin Diana Schulze Behandlungsmethoden
2 Bilder

Logopädische Praxis des THEPRA Landesverbandes geöffnet

Patienten willkommen - Hilfe beim Sprechen ist Lebenshilfe KINDELBRÜCK. Die Sprache ist das wichtigste Mittel zur Kommunikation der Menschen untereinander. Ist sie gestört, hat dies oft schwerwiegende Folgen. In vielen Fällen kann ein Logopäde helfen. Die Logopädische Praxis des THEPRA Landesverbandes ist seit Anfang August mit Yvonne Reichert besetzt. Mit ihrem Abschluss als Staatlich geprüfte Logopädin hat sie sich ihren lang gehegten Berufswunsch erfüllt. „Menschen ganz direkt helfen zu...

  • Sömmerda
  • 13.09.12
  • 450× gelesen
Leute
Die Sprachwerkstatt ist bei den Kindern beliebt.
2 Bilder

THEPRA Kita „Sonnenland“ im Bundesprogramm zur Sprachförderung

Sprache und Bildung für die Jüngsten KINDELBRÜCK. Eine gute Beherrschung der Sprache ist Voraussetzung für Bildung. Und nicht nur das. Im Alltag muss sich jeder möglichst klar und eindeutig ausdrücken, damit er bekommt, was er möchte. Das gilt erst recht für Kinder. Kinder mit einem besonderen Sprachförderbedarf durch eine alltagsintegrierte Förderung zu unterstützen, ist das Ziel eines zweijährigen Förderprogramms durch das Bundesfamilienministerium. Die THEPRA Kindereinrichtung...

  • Sömmerda
  • 29.08.12
  • 308× gelesen
Leute
Unstrut bei Heldrungen Januar 2011
6 Bilder

Ein bewegendes Jahr - 2011 kurz und knapp im Rückblick

• Januar - Das Hochwasser bestimmt die Landschaft rund um Sömmerda und Artern. - Rot-Weiß Erfurt gewinnt den Sonnenland-Cup. - Weißensee feiert das Jubiläum "565 Jahre Erste Thüringer Landesordnung". - Landräte Kyffhäuserkreis und Nordhausen beschließen engere Zusammenarbeit. - Philip Hermann vom Sportverein Finneck gewinnt bei den Europäischen Winterspielen der Special Olympics die Goldmedaille im Eiskunstlauf. • Februar - Das BürgerPortal meinAnzeiger. de des Allgemeinen...

  • Sömmerda
  • 28.12.11
  • 1.158× gelesen
  •  1
Leute

Hund aus ungeklärter Ursache gestorben

Während eines Spazierganges 8. Juni gegen 18:20 Uhr in Kindelbrück, bei der Alten Plantage, ist der Hund eines Spaziergängers zusammengebrochen und wenig später in der Tierklinik verstorben. Zuvor hatte der Hund sich mehrfach erbrochen. Die Ermittlungen zur Ursache, es besteht der Verdacht Vergiftung, wurden durch die Polizei aufgenommen, da es bereits im Februar zu einem ähnlichen Vorfall, ebenfalls in Kindelbrück, gekommen ist. Hinweise an die Polizei unter 03634/336-0.

  • Sömmerda
  • 10.06.11
  • 384× gelesen
  •  1