Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Beiträge zum Thema Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Ratgeber
Silvine Reichardt (vorne), Sandy Gläser und Martin Müller legen sich für das Kinder- und Jugendhospiz MItteldeutschland in Tambach-Dietharz ins Zeug.

"Flohmarktstand"
Letzter Flohmarktstand für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland

Der letzte Flohmarktstand für 2019 für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz findet zum "Leuchtenden Altmarkt" in Schmalkalden am 13. Dezember statt.  Alle Angebote und Waren sind Sachspenden, der Erlös kommt vollständig der guten Sache zu Gute. An dem Tag wird es gibt keine festen Preise gebe, wer etwas haben möchte, kann sich etwas aussuchen und das geben, was er für angemessen hält. In jedem Fall wird jeder Cent dort ankommen, wo er dringend gebraucht wird....

  • Nordhausen
  • 15.11.19
  • 198× gelesen
  •  1
Leute
Marcel Kruse und Frau Christin.
17 Bilder

Familie Kruse hat zum Halloween geladen – Spende zugunsten der gemeinnützigen Trägergesellschaft des Kinder- und Jugendhospizes wurde jetzt übergeben – insgesamt 1035 Euro kamen zusammen
Gruseln für den guten Zweck

Haynrode /Tambach-Dietharz. Eine unglaublich gruselig-schöne Halloweenparty erlebten die Kinder und Erwachsenen in Haynrode bei Familie Kruse. Die hatte auf ihr Grundstück eingeladen, das sie zuvor in Tagen mühevoller Arbeit zu einem Mekka für Halloweenbegeisterte verzaubert haben. Marcel Kruse, Frau Christin und die Kinder ließen sich dafür richtig etwas einfallen. Auch die Nachbarfamilien und Freunde Becker & Becker, die Familien Sauer und Heiroth halfen mit, dass diese Party nicht nur...

  • Nordhausen
  • 12.11.19
  • 451× gelesen
  •  1
Leute
4 Bilder

Einnahmen des Weihnachtsmarktes werden gespendet - Frankenhisser Weihnachtsmarkt
Bianca Schadowske berichtet, wie sie in Bad Frankenhausen für das Kinderhospiz sammeln will

Ich bin Bianca Schadowske und unterrichte Kinder seit 2009 im Tanz. Die ersten 5 Jahre unentgeltlich und als mir keine kostenlosen Räume mehr zur Verfügung standen, musste ich mir überlegen wie es weiter geht. So entstand meine Tanzschule und wuchs mit jedem Jahr. Das Thema Kinderhospiz hat mich schon immer berührt und ich habe auch schon viele geliebte Menschen verloren. Meine Schwester zum Beispiel litt an Krebs mit 43 und ich habe sie begleitet bis sie eingeschlafen ist. Das ist das...

  • Nordhausen
  • 29.10.19
  • 83× gelesen
  •  1
Politik
Lutz Frischmann, Mitglied des Freundeskreises Kinderhospiz; Heike Werner, Thüringer Sozialministerin; Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen; Gert Bufe, Hausleiter des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland und Klaus-Dieter Heber, Geschäftsführer der gemeinnützigen Kinderhospiz Mitteldeutschland GmbH .
18 Bilder

Fördermittelbescheid konnte heute übergeben werden - 535.000 Euro Investitionszuschüsse für den Anbau
Ministerpräsident Bodo Ramelow zum wiederholten Male im Kinderhospiz

Tambach-Dietharz. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow besuchte bereits wenige Monate nach seinem Amtsantritt 2015 gemeinsam mit der seinerzeit neuen Thüringer Sozialministerin Heike Werner das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland. Beide Politiker informierten sich im April 2015 bei einem dreistündigen Besuch über die Kinderhospizarbeit und den Träger. Heute kamen sie erneut, um den Bescheid für Fördermittel zu übergeben. Wie vor drei Jahren suchten sie dabei das ausführliche...

  • Nordhausen
  • 25.10.19
  • 438× gelesen
  •  1
Leute
3 Bilder

Kunsthaus Sondershausen: „Auf der ganzen Linie - geradeaus“
Vernissage und Geburtstag zugunsten des Kinder- und Jugendhospizes, der Künstler Gerd Mackensen

Nordhausen/Tambach-Dietharz. Ein bekannter Nordhäuser wird 70 Jahre alt: Gerd Mackensen. Einen persönlichen Geburtstagswunsch hat der Künstler auch, er bittet zu seinem Jubiläum um eine Spende an das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Hierzu kann die im Sondershäuser Kunsthaus aufgestellte Spendenbox am 15. November genutzt werden oder eine Überweisung das Spendenkonto des Kinderhospiz Mitteldeutschland getätigt werden. 1949 wurde der Maler, Bühnenbildner,...

  • Nordhausen
  • 01.10.19
  • 162× gelesen
  •  1
Vereine
Axel August (Technik und stellv.  Ufstockvereinsvorsitzender), Michael Heber ehrenamtlicher Vertreter der Trägergesellschaft, Jens Gerlach (Planung und Organisation), Nico Pohl (Musik, Licht und Gründer des Ufstock), Peter Kohl (Musikverantwortlicher und Tontechniker).

Für das Thema sensibilisieren
Ufstock-Festival sammelt mehr als 1200 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz

Uftrungen. Wer nicht ganz präzise die Ohren spitzt, der hört den Unterschied zwischen Ufstock und Woodstock gar nicht so genau. In Anlehnung an den großen Open-Air-Klassiker aus Amerika haben die Organisatoren des Ufstock-Festivals dieses familiäre und schöne Musikevent mit viel Herzblut aus der Taufe gehoben. Und für den guten Zweck sind die Macher des Ufstocks auch zu haben, wie Mitorganisator Jens Gerlach weiß. „Die Idee für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz...

  • Nordhausen
  • 10.09.19
  • 172× gelesen
  •  1
Leute
: Martin Kühnemann (3.v.r.) und seine Unterstützinnen bekamen gestern den Beneficus Award in Weimar von Heike Taubert, stellvertretende Ministerpräsidentin (2.v.r.) und Klaus-Dieter Heber, ehrenamtlicher Geschäftsführer der gemeinnützigen Trägergesellschaft (rechts im Bild) verliehen.

„BENEFICUS AWARD“ an Sangerhäuser vergeben
Heart Troopers: Engagement für todkranke Kinder geehrt

Weimar/Sangerhausen/Tambach-Dietharz. Der Sangerhäuser Martin Kühnemann wurde am Samstag, anlässlich der Beneficus Gala im Köstritzer Spiegelzelt in Weimar, durch die stellvertretende Thüringer Ministerpräsidentin, Frau Heike Taubert (SPD) und Klaus-Dieter Heber, ehrenamtlicher Geschäftsführer der gemeinnützigen Trägergesellschaft, ausgezeichnet. Im Fokus der Ehrung stand bei Martin Kühnemann sein unermüdlicher Einsatz, in seiner Freizeit Spenden für todkranke Kinder zu sammeln. Der...

  • Nordhausen
  • 03.07.19
  • 487× gelesen
  •  1
Leute
Heike Taubert, stellvertretende Thüringer Ministerpräsidentin, Dieter Schönefeld (Mitte) und Klaus-Dieter Heber, ehrenamtlicher Geschäftsführer der gemeinnützigen Trägergesellschaft.

Der „BENEFICUS AWARD“ für echten Eichsfelder
Dieter Schönefelds Engagement für todkranke Kinder geehrt

Weimar/Lenterode/Tambach-Dietharz. Der Eichsfelder Dieter Schönefeld wurde am Samstag, anlässlich der Beneficus Gala im Köstritzer Spiegelzelt in Weimar, durch die stellvertretende Thüringer Ministerpräsidentin, Heike Taubert (SPD) und Klaus-Dieter Heber, ehrenamtlicher Geschäftsführer der gemeinnützigen Trägergesellschaft, ausgezeichnet. Im Fokus der Ehrung stand bei Schönefeld vor allem sein unermüdlicher Einsatz beim Spendensammeln, bei dem er sich durch besonders großen Einfallsreichtum...

  • Nordhausen
  • 03.07.19
  • 188× gelesen
  •  1
Leute
3 Bilder

Nicht nur ehrenamtlicher Botschafter, sondern auch engagiert
Roland Kaiser im Kinderhospiz

Nach einem ausverkauften Konzert auf dem Erfurter Domplatz hat unser ehrenamtlicher Kinderhospizbotschafter Roland Kaiser unser Kinderhospiz im schönen Tambach-Dietharz besucht. Bei traumhaften Sommerwetter nahm er sich fast vier Stunden Zeit, um sich sein Kinderhospiz und den Neubau genauer zeigen zu lassen. Aber auch Zeit für Gespräche mit der betroffenen Mutter Claudia Winter, unseren Mitarbeitern sowie Stephan Masch und unserem ehrenamtlichen Geschäftsführer Klaus-Dieter Heber. Wir...

  • Nordhausen
  • 14.06.19
  • 226× gelesen
Leute
4 Bilder

Autohaus Schorr macht sich stark für todkranke Kinder und übergibt 155,07 Euro vom Autofrühling
Den Autofrühling auf dem Erfurter Domplatz mit einer Spende verbunden

Im Rahmen des Erfurter Autofrühlings hat das Autohaus Schorr GmbH Erfurt 155,07€ für unser Kinderhospiz gesammelt. Unser ehrenamtlicher Spendenengel Matthias Münch nahm die Spende von Inhaber Tim Schorr und Verkaufsleiter Andreas Mandrysch in Erfurt entgegen. Wir danken euch und allen Besuchern, die die Spendenbox gefüllt haben von ganzem Herzen!

  • Nordhausen
  • 04.06.19
  • 190× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.