Alles zum Thema Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Ratgeber
9 Bilder

Mit Ampelinchen auf Du und Du

Nordhausen gab den Auftakt zur Thüringer Schulanfangsaktion 2012 im Straßenverkehr "Unsere Kinder wissen schon gut bescheid. In Bleicherode ist die Verkehrssituation für den Schulweg gut gelöst. In der Nähe unserer Schule am Postweg gibt es eine Fußgängerampel. Dort üben wir immer", berichtet Klassenlehrerin Susanne Schmidt von der Eingangsstufe 1/2a. Auch weiß sie, dass ihre Schüler die meiste Angst vor Kraftfahrern haben, die den Zebrastreifen ignorieren. Deshalb gilt der Appell der Lehrer...

  • Nordhausen
  • 20.09.12
  • 335× gelesen
Leute
Rosa und Flora sind das ganz große Glück von Sandra Schedifka.

Mein Glück im Alltag: Rosa und Flora

Heute: Sandra Schedifka (39) aus Sondershausen "Meine Töchter Rosa (7) und Flora (3) sind neben meinem Mann Uwe mein größtes Glück. Wenn es ihnen gutgeht, sie gesund sind und fröhlich herumtoben können, bin ich glücklich. Und wenn dann noch Erfolg in der Schule dazukommt, macht mich das stolz."

  • Nordhausen
  • 17.07.12
  • 308× gelesen
Vereine
Die Germanen-Mädchen Lucy, Nina, Danielle, Marleen und Angelique-Marie (von links) von der Funkenburg-Kindergruppe tragen Leinenkleiner und Tuniken. Diese sind handgefertigt aus Stoffen, die mit  Pflanzen aus dem Wildkräutergarten gefärbt wurden.
2 Bilder

Schlau wie die Germanen

Was Schul- und Ferienkinder im Freilichtmuseum „Funkenburg“ alles lernen können Westgreußen. Krapp, Waid, Schöllkraut, Rainfarn – was den einen als Fremdwort und den anderen als Unkraut erscheint, wussten die alten Germanen vor rund 2000 Jahren sehr wohl zu nutzen. Sie färbten damit Wolle und Leinen, fertigten daraus Tunika, Wams, Hose, Kleid, Mütze und Strümpfe. Für Lucy, Nina, Danielle, Marleen und Angelique-Marie ist das nichts Neues. Sie kennen die Tricks ihrer Vorfahren, denn sie...

  • Nordhausen
  • 03.07.12
  • 296× gelesen
Vereine
bitte durchzählen
3 Bilder

Bitte durchzählen: "1, 2, 3, 4, 5, 6 und 7 - seid ihr alle da"? "Jaaaaaaaaaaaaaa "

Samstag 30.06.2012. Vereinsmitglieder der Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V. gestalteten für kleine Gäste aus Benneckenstein einen Kindergeburtstag. Nach einer spannenden Schatzsuche im Wald wurde bei Erbeertorte und Herzchenkuchen eine kleine Pause eingelegt. Danach besuchten die Kinder die Kobolde im Kupferschieferschaubergwerk und hörten eine aufregende Koboldgeschichte. "Wo sind unsere Gummistiefel", rief ein kleiner Junge. Dann ging es mit Schaufeln, Sieben und Pfannen zum Fluß...

  • Nordhausen
  • 01.07.12
  • 253× gelesen
  •  2
Kultur
lustige Truppe

"Glück auf" - kleine Kumpels fahren ein

Geburtstag feiern, das ist schön. Der Wunsch eines kleinen Jungen ist in Erfüllung gegangen. Er wollte gern im Kupferschieferschaubergwerk Ilfeld mit all seinen Kumpels Geburtstag feiern. Die Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V. machte es möglich. Leise und der Geschichte vom Bergkobold lauschend schlängelten sich die Kinder durch die Gänge des Bergwerks. Anschließend gab es leckeren Kuchen. Auf dem Heimweg der kleinen Geburtstagsexkursion entdeckten sie noch dicke und dünne...

  • Nordhausen
  • 13.06.12
  • 190× gelesen
  •  6
Kultur
Der Kobold vom Hasenkopf
2 Bilder

Der Kobold vom Hasenkopf

Der Kobold vom Hasenkopf In dem kleinen Dorf Wigradisdorp lebte ein armer Tagelöhner, welcher ein lahmes Bein hatte. So nannten Ihn alle den Lahmen. Der Lahme ging immer an dem kleinen Fluss Bera entlang. Dort schnitt er Haselruten und Birkenreiser um daraus Körbe zu flechten oder Besen zu binden. Auch sein Brennholz sammelte er sich dort im Wald. Oft sammelte er nur Reisigholz, welches er zu Wellichen zusammengebunden hatte. Oben am Hasenkopf, dicht am Mühlberg, hatte er die kleine Wiese in...

  • Nordhausen
  • 06.01.12
  • 410× gelesen
  •  11
Kultur
Das ist Lenchen. Was sein Geheimnis ist, verrät das Stück des Jungen Theaters. Am Sonntag ist Premiere, dann kommt es in die Schulen. Grafik: Degenhardt

Theater in der Schule

Theaterjugendclub: „Lenchens Geheimnis“ feiert am 13.11. Premiere im TuD Jetzt kommt das Theater sogar in die Schule. „Lenchens Geheimnis“ ist ein Stück für Kinder ab 6 Jahren nach dem Buch von Michael Ende. Er schrieb auch „Momo“ und „Die unendliche Geschichte“. Lenchen ist sauer. Nie hören die Eltern auf sie! Es wird immer schlimmer. Also macht sie sich auf zu einer Fee, die sie mit einem Zauberspruch unterstützt. Jedes Mal, wenn die Eltern Lenchen widersprechen, werden sie um die...

  • Nordhausen
  • 08.11.11
  • 241× gelesen
Kultur
Hier wird gehämmert und dann musiziert! Phillip (12) und seine Schwester Kimberly (5) können das schon prima. Nelly (4, links) lässt lieber die fertige Rassel erklingen.
2 Bilder

Ferienspaß und viel, viel mehr

Das Haus der Kinder in Nordhausen punktet nicht nur mit Freizeitangeboten, sondern auch mit tollen Lernprojekten und Veranstaltungsofferten Mit dem genüsslichen Ausschlafen haben die Ferien am Montag bei vielen Kindern erst richtig begonnen. Doch schnell springen sie aus den Federn, wenn sie erfahren, dass ihnen viele Einrichtungen viel Kurzweil bescheren. Eine ist das Haus der Kinder in Nordhausen. Hier ist jeden Tag etwas los. Ob beim Besuch der hauseigenen Druckerei, beim...

  • Nordhausen
  • 19.10.11
  • 373× gelesen
Ratgeber
Eine der größten Halloween-Veranstaltungen in ganz Deutschland gibt es auf Burg Frankenstein. Aus 34 Jahren Erfahrung wissen die Veranstalter, wie viel Horror man Kindern zumuten kann.

Mein Halloween-Countdown - Noch 18 Tage

Seid gegrüßt, meine Freunde des gepflegten Gruselns, heute möchte ich euch eine interessante Pressemitteilung der Burg Frankenstein weiterleiten. Besorgte Eltern fragen dort immer wieder an, ob ihre Kinder schon Halloween feiern dürfen oder noch zu jung für das Gruselabenteuer sind. Dazu nimmt jetzt Mathias Bührer Stellung, Burgpächter der Burg Frankenstein in Darmstadt und Leiter der dortigen Halloween-Veranstaltung, die es nun schon 34 Jahre gibt. Er hat jetzt die zahlreichen...

  • Erfurt
  • 13.10.11
  • 830× gelesen
Sport
22 Bilder

Meister mit der "Kelle"

Nordhäuser Sportverein schickte talentierten Tischtennis-Nachwuchs zu den Kreismeisterschaften nach Bleicherode Lange bescherte fehlender Tischtennis-Nachwuchs dem Nordhäuser Sportverein (NSV) Kopfzerbrechen. Zehn Mitglieder schlugen sich in zwei Teams im Punktspiel­betrieb recht und schlecht. Durch gezielte Werbung in den Schulen sollte sich das Dilemma ändern. Und: Es klappte! Mit acht Schülern begann der Aufschwung. Immer mehr Kinder und Jugendliche kamen zum Training in die...

  • Nordhausen
  • 10.10.11
  • 795× gelesen
Kultur
Regisseurin Bianca Sue Henne (hinten) und Sopranistin Elena Puszta ­(Prinzessin Anna). Foto: Susemihl

Wie Anna ihren Helden sucht

Kinderoper im Theater Nordhausen uraufgeführt – Interview mit Regisseurin Bianca Sue Henne Herzlichen Glückwunsch, Frau Henne, zum Theaterpreis 2011! Sie wurden damit für Ihre theaterpädagogische Arbeit geehrt. Und nun gibt es schon wieder Neuigkeiten für das junge Publikum: eine Kinderoper. Wer hatte die Idee dazu? Am Theater Nordhausen bin ich als Leiterin des Jungen Theaters neben meiner Hauptbeschäftigung als Theaterpädagogin auch als Regisseurin für unsere Inszenierungen mit unserem...

  • Nordhausen
  • 10.10.11
  • 613× gelesen
Ratgeber
Annemarie im "Kastanienrausch".
3 Bilder

Im Kastanienrausch

<a href="http://www.meinanzeiger.de/themen/Kastanienmeer.html" target="_">Alle Beiträge zum Thema "Kastanienmeer"</a> Die achtjährige Annemarie muss sich ganz schön anstrengen, um die schwere Tüte voller Kastanien knapp über den Rasen zu bugsieren. "Das müssen gut fünf Kilo sein", schätze ich. "Das sagt Papa auch", freut sich die fleißige Sammlerin. Strahlend fügt sie an: "Ich habe noch eine zweite Tüte voll." Auf mein Nachfragen, ob sie die Kastanien beim Förster abgeben...

  • Erfurt
  • 04.10.11
  • 4.481× gelesen
  •  14
Leute
66 Bilder

Kinder drängelten Frau OB

Kleine Nordhäuser konnten die Eröffnung des neugestalteten Spielplatzes im Stadtpark kaum erwarten "Die Frau erzählt so viel, wir wollen doch spielen", quängelten die Kinder aus den Kitas ungeduldig, als OB Barbara Rinke am Donnerstag (25. August) ihre Begrüßungsworte sprach. Umso schneller zerschnitt sie dann gemeinsam mit Bürgermeister Matthias Jendricke das rote Band, der Sturm auf den neuen Spielplatz folgte. Superdom, Seilbahn, Wackelbrücke, Gurtsprungtrampolin und Spielhügel sind...

  • Nordhausen
  • 26.08.11
  • 438× gelesen
Politik
20 Kinder und ihre Begleiter waren Gäste des Bürgermeisters Matthias Jendricke. Foto: Patrick Grabe
6 Bilder

Für ein ganzes Leben

Seit 20 Jahren ermöglicht die Dritte-Welt-Initiative Tschernobyl-Kindern erholsame Ferien in Nordhausen Kinderzeichnungen sind ein Spiegel der Seele. Mehr als 20 hängen in einer kleinen Ausstellung im Bürgersaal des Neuen Rathauses. Man sieht sie erst auf denn 2. Blick, denn die Vorderansichten der blauen Aufsteller dokumentieren die schreckliche Nuklearkatastrophe, mit der Tschernobyl am 26. April 1986 in die Geschichte einging, und sie dokumentieren die Hilfe, die Menschen aus Nordhausen...

  • Nordhausen
  • 09.08.11
  • 1.002× gelesen
Kultur
Wer beim Steinewaschen Glück hat, findet vielleicht ein kleines Goldstückchen. Foto: Wanderführergruppe Ilfeld Wiegersdorf
8 Bilder

Gold an der "Langen Wand"?

Kleine Schatzsucher müssen nicht nach Kalifornien – sie werden schon im Südharz fündig ILFELD. Ferienzeit ist auch Abenteuerzeit. Wie schön, wenn man bei den Großeltern das Dorfleben unter die Lupe zu nehmen oder auch einmal auf Entdeckertour gehen kann. Die "Lange Wand" in Ilfeld birgt manches Geheimnis und weckt nicht nur in Ferienkindern die Abenteurerlust. Beinahe täglich wimmelte es in der ersten Ferienwoche von kleinen Wandersleuten, Insektenfans, Höhlenforschern oder...

  • Nordhausen
  • 20.07.11
  • 789× gelesen
Politik
Ohne Worte: Spielen kann man hier nur im Dreck.
7 Bilder

Spielplatz oder Katastrophe? - Mitreden erwünscht

Wie wünschen sich Kinder und Eltern einen Spielplatz? Würden sie wenige große Plätze an zentralen Standorten bevorzugen oder lieber viele kleinere in der Nähe ihrer Wohnquartiere? Dies sind zwei von 12 Fragen auf 3000 Fragebögen, die die Stadtverwaltung an Schulen und Kitas verteilt hat. Nun ist es an den Nordhäusern, das zu sagen, was sie möchten. Kinder können zu "Spielplatzdetektiven" werden, wenn sie ihren Eltern das mitteilen, was sie sich wünschen und was sie stört. Auch Großeltern...

  • Nordhausen
  • 20.07.11
  • 588× gelesen
Ratgeber
Olli hat den Damen auf dem Fußballplatz offenbar zu lange hinterher geschaut. Die Frage, ob Milch müde Männer munter macht, bleibt offen.

Machts die Milch wirklich?

Die Milch ist möglicherweise genau so heftig umstritten wie Impfungen. Vielleicht mit einer Einschränkung: Bei den Impfungen gibt es entweder ein klares Ja oder Nein – bei der Milch auch Meinungen dazwischen. Am Donnerstag hatte die Grundschule Marlishausen „blaublütigen“ Besuch. Annemarie Stoye, die erste Thüringer Milchkönigin, überbrachte Lob und Anerkennung: In der Europaschule trinken mehr als zwei Drittel der Schüler – und Lehrer – Milch, was im thüringenweiten Ranking einen zweiten...

  • Arnstadt
  • 05.07.11
  • 666× gelesen
Leute
Hoch und höher ...
4 Bilder

Wie ein Jojo

Rolandsfest 2011, Sparkassen-Parkplatz, Bungee-Trampolin: Während viele Kinder auf dem so verlockenden Sport- und Spielgerät doch eher zögerlich hüpfen, schnippt ein sechsjähriges Mädchen wie ein Jojo durch die Lüfte. Johanna, die kecke kleine Maus aus Kaiserslautern, dreht einen Salto nach dem anderen. "Wir sind momentan in Nordhausen zu Besuch. Und auf das Bungee-Trampolin hat sich Johanna richtig gefreut", erzählt die Mutti.

  • Nordhausen
  • 21.06.11
  • 375× gelesen